Innen

Gesetzblatt der Deutschen Demokratischen Republik Teil ⅠⅠ 1964

Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) Teil ⅠⅠ 1964 (GBl. DDR ⅠⅠ 1964), Büro des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Staatsverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1964. Das Gesetzblatt der DDR Teil ⅠⅠ im Jahrgang 1964 beginnt mit der Nummer 1 am 8. Januar 1964 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 130 vom 30. Dezember 1964 auf Seite 1060. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR Teil ⅠⅠ von 1964 (GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 1-130 v. 8.1.-30.12.1964, S. 1-1060).

Verordnung über die Zulassung und die Tätigkeit freiwilliger Helfer zur Unterstützung der Deutschen Volkspolizei und der Grenztruppen der Nationalen Volksarmee v. 16.3.1964, GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 30 v. 8.4.1964, S. 241;
Sechste Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Verkehr mit Giften - Giftgesetz - v. 21.3.1964, GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 31 v. 10.4.1964, S. 243;
Verordnung zum Schutze der Staatsgrenze der Deutschen Demokratischen Republik v. 19.3.1964, GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 34 v. 21.4.1964, S. 255;
Anordnung über die Ordnung in den Grenzgebieten und den Territorialgewässern der Deutschen Demokratischen Republik - Grenzordnung - v. 19.3.1964, GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 34 v. 21.4.1964, S. 257;
Zweite Verordnung über die Durchführung des Außenhandels v. 16.4.1964, GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 38 v. 28.4.1964, S. 287;
Beschluß über das Statut der Gesellschaft für Sport und Technik v. 27.5.1964, GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 60 v. 22.6.1964, S. 553;
Verordnung über das Statut der staatlichen Plankommission v. 16.4.1964, GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 69 v. 18.7.1964, S. 621;
Verordnung über die Erneuerung der Banknoten der Deutschen Notenbank v. 30.7.1964, GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 75 v. 30.7.1964, S. 653;
Siebente Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Verkehr mit Giften - Transport von Giften - v. 15.9.1964, GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 97 v. 17.10.1964, S. 809;
Verordnung über die Bildung der Großhandelsdirektion Textil- und Kurzwaren v. 22.10.1964, GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 114 v. 28.11.1964, S. 903;
Verordnung über die Bildung der Vereinigung Volkseigener Warenhäuser v. 22.10.1964, GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 114 v. 28.11.1964, S. 901;
Verordnung über die Bildung der Vereinigung INTERHOTEL v. 22.10.1964, GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 114 v. 28.11.1964, S. 902;
Verordnung über die Verantwortung der Staatsorgane und der wirtschaftsleitenden Organe auf dem Gebiet der Struktur- und Stellenpläne (Stellenplan-Verordnung) v. 20.11.1964, GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 124 v. 16.12.1964, S. 1027.

Dokumentation: Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) Teil ⅠⅠ 1964 (GBl. DDR ⅠⅠ 1964), Büro des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Staatsverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1964. Das Gesetzblatt der DDR Teil ⅠⅠ im Jahrgang 1964 beginnt mit der Nummer 1 am 8. Januar 1964 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 130 vom 30. Dezember 1964 auf Seite 1060. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR Teil ⅠⅠ von 1964 (GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 1-130 v. 8.1.-30.12.1964, S. 1-1060).
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 1 vom 8. Januar 1964: Anordnung über die Jahresabgrenzung 1963/64 der Finanzierung der dem Volkswirtschaftsrat unterstehenden Vereinigungen Volkseigener Betriebe und deren volkseigene Betriebe vom 18. Dezember 1963. Anordnung über die Aufstellung von Eröffnungsbilanzen zum 1. Januar 1964 sowie von Jahresabschlüssen durch die Vereinigungen Volkseigener Betriebe vom 21. Dezember 1963;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 2 vom 10. Januar 1964: Beschluß über die Grundsätze für die Anwendung staatlicher Förderungsmaßnahmen zur Erhöhung der Produktion und Festigung der Produktionsgrundlagen in den LPG im Jahre 1964. (Auszug) vom 20. Dezember 1963. Beschluß zur weiteren Durchsetzung der guten genossenschaftlichen Arbeit und Finanzierung der LPG im Jahre 1964 vom 24. Dezember 1963. Beschluß zur Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiet der Einsparung von Holz, der Holzausnutzung und der Austauschproduktion für Holz vom 20. Dezember 1963. Anordnung zur Änderung der Richtlinien über die Besteuerung des Arbeitseinkommens (AStR) vom 21. Dezember 1963. Anordnung über das Reisebüro der Deutschen Demokratischen Republik vom 27. Dezember 1963. Anordnung über die Einführung der Reifenkartei in den sozialistischen Betrieben der Land- und Forstwirtschaft vom 20. Dezember 1963;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 3 vom 11. Januar 1964: Verordnung über die Aufhebung bzw. Änderung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiet der Arbeit und Löhne vom 5. Dezember 1963. Verordnung über die Änderung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiet der Sozialversicherung vom 5. Dezember 1963. Zweite Arbeitsschutzverordnung vom 5. Dezember 1963;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 4 vom 16. Januar 1964: Verordnung über die Arbeiterwohnungsbaugenossenschaften vom 21. November 1963. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Arbeiterwohnungsbaugenossenschaften vom 3. Januar 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 5. vom 18. Januar 1964: Verordnung über finanzrechtliche Bestimmungen vom 4. Januar 1964. Anordnung über die Leistungsfinanzierung kommunaler Einrichtungen vom 23. Dezember 1963. Arbeitsschutzanordnung 144/1. - Entwässerungswerke - vom 19. Dezember 1963;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 6 vom 23. Januar 1964: Zweite Verordnung über das Statut der Staatlichen Zentrale für Strahlenschutz der Deutschen Demokratischen Republik vom 9. Januar 1964. Anordnung über die Bildung und Tätigkeit des Staatlichen Kontors für nichtmetallische Rohstoffreserven vom 2. Januar 1964. Anordnung über die Methodik für die Aufstellung des Staatshaushalts- und des Kreditplanes 1965 vom 28. Dezember 1963. Anordnung Nr. 2 über die Ausbildung von technischen Assistenten auf dem Gebiet der Naturwissenschaften. - Ausbildung von technischen Assistenten auf dem Gebiet der Mathematik - vom 20. Dezember 1963;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 7 vom 25. Januar 1964: Anordnung über die Planung der Projektierung und die Organisation des Projektierungswesens vom 19. Dezember 1963;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 8 vom 31. Januar 1964: Preisanordnung Nr. 567/3. - Mais-Saatgut - vom 10. Januar 1964. Preisanordnung Nr. 1012/5. - Saatgut von Getreide, Speisehülsenfrüchten, Ölpflanzen und Faserpflanzen - vom 10. Janaur 1964. Preisanordnung Nr. 1869/3 - Einzelhandelsspannen für die Lieferungen der Großhandelsgesellschaften an den Einzelhandel - vom 23. Dezember 1963. Preisanordnung Nr. 2014/1. - Personen-Kraftverkehrs-Tarif (PKT) - vom 31. Dezember 1963. Anordnung über die zentrale Planung und Leitung der Versorgungskontore Bürobedarf und Umbenennung des Staatlichen Kontors für Zellstoff und Papier vom 3. Janaur 1964. Anordnung über die zentrale Unterstellung der Holzkontore vom 3. Januar 1964. Anordnung Nr. 2 über die Bildung der VVB Landtechnische Instandsetzung vom 4. Janaur 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 9 vom 31. Januar 1964: Vorläufige Richtlinie über die Verantwortung und die Hauptaufgaben des Ministeriums der Finanzen im neuen ökonomischen System der Planung und Leitung der Volkswirtschaft. - Auszug - vom 9. Januar 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 10 vom 31. Januar 1964: Beschluß über die Durchführung der Direktive zur Verwirklichung des Grundsatzes "Neue Technik - neue Normen" und Anwendung ökonomisch zweckmäßiger Lohnformen in der volkseigenen Wirtschaft im Jahre 1964. - Auszug - vom 30. Januar 1964. Beschluß über die Bildung und Verwendung des einheitlichen Prämienfonds in den volkseigenen und ihnen gleichgestellten Betrieben der Industrie und des Bauwesens und in den VVB im Jahre 1964. - Auszug - vom 30. Janaur 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 11 vom 31. Januar 1964: Beschluß zur Direktive zur Vorbereitung und Durchführung der Frühjahrsbestellung und Pflegearbeiten 1964 vom 23. Januar 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 12 vom 3. Februar 1964: Beschluß über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen im Bereich des Ministeriums des Innern vom 17. Januar 1964. Preisanordnung Nr. 2025. - Verpflichtung zur Preisauszeichnung und zum Preisnachweis - vom 10. Janaur 1964. Anordnung über die Bildung veterinärmedizinischer Fachorgane (Veterinärhygiene-Inspektionen und Veterinärhygienischer Verkehrsüberwachungsdienst) vom 31. Dezember 1963;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 13 vom 7. Februar 1964: Beschluß über die Bildung von Kreisbuchungsstationen und Bezirksrechenzentren für die sozialistischen Betriebe der Landwirtschaft und die landwirtschaftlichen Großhandelsbetriebe. (Auszug) vom 12. Dezember 1963. Neunte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Vergütung der Tätigkeit der Lehrkräfte an den Fachschulen der Deutschen Demokratischen Republik. - Rechtsstellung der nebenamtlichen Fachschullehrer - vom 15. Januar 1964. Anordnung zur weiteren Durchsetzung der guten genossenschaftlichen Arbeit und Finanzierung der LPG im Jahre 1964 vom 28. Dezember 1963. Anordnung über die Bildung und das Statut der Vereinigung Volkseigener Betriebe Meliorationen (VVB Meliorationen) vom 4. Janaur 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 14 vom 14. Februar 1964: Beschluß über die Änderung der Unterstellung des Zentralinstitutes für Information und Dokumentation vom 31. Januar 1964. Beschluß über die Verbesserung der Produktion, der Lagerung und des Handels mit Futtermitteln.- Auszug - vom 5. Dezember 1963. Anordnung zur Überleitung der industriellen Mischfutterproduktion vom 29. Januar 1964. Verordnung über die Preisbildung nach der Güteklassifizierung des Deutschen Amtes für Meßwesen und Warenprüfung. - Preisbildungsverordnung Güteklassifizierung - vom 29. Janaur 1964. Verordnung über die Umbewertung der Grundmittel vom 30. Janaur 1964. Verordnung über die Abschreibungen für Grundmittel und die Bildung des Fonds für Generalreparaturen vom 30. Janaur 1964. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Wiedernutzbarmachung der für Abbau- und Kippenzwecke des Bergbaues in Anspruch genommenen Grundstücksflächen. - Wiederurbarmachung - vom 20. Januar 1964. Anordnung über die Verträge mit den LPG und VEG im Bereich Erfassung und Aufkauf vom 1. Februar 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 15 vom 18. Februar 1964: Anordnung über das Statut des Meteorologischen Dienstes der Deutschen Demokratischen Republik vom 17. Janaur 1964. Anordnung über die Beringung der Vögel und der Fledermäuse für wissenschaftliche Zwecke. - Beringungsanordnung - vom 30. Janaur 1964. Anordnung Nr. 2 über steuerliche Vergünstigungen für Kleingärtner, Siedler und Kleintierzüchter vom 24. Janaur 1964. Anordnung Nr. 2 über die Einführung eines Ausleihtarifs für landwirtschaftliche Maschinen und Geräte der MTS/RTS an sozialistische Landwirtschaftsbetriebe vom 23. Janaur 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 16 vom 22. Februar 1964: Preisanordnung Nr. 3000. - Inkraftsetzung von Preisanordnungen der Industriepreisreform - vom 1. Februar 1964. Preisanordnung Nr. 2001. - Sicherung der Stabilität der Konsumgüterpreise nach Inkrafttreten neuer Grundstoffpreise und Gütertransporttarife - vom 1. Februar 1964. Anordnung Nr. 7 über die Umbewertung der Bestände an Erzeugnissen, für die neue Preise in Kraft treten. - Aufnahme, Umbewertung sowie Regulierung der Umbewertungsdifferenzen in der volkseigenen Wirtschaft per 1. April 1964. Anordnung Nr. 8 über die Umbewertung der Bestände an Erzeugnissen, für die neue Preise in Kraft treten. - Aufnahme, Umbewertung sowie Regulierung der Umbewertungsdifferenzen an der nichtvolkseigenen Wirtschaft per 1. April 1964 vom 1. Februar 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 17 vom 24. Februar 1964: Anordnung Nr. 1 über die Zahlung von Preisdifferenzen im Zusammenhang mit der Industriepreisreform vom 1. Februar 1964. Anordnung Nr. 2 über die Zahlung von Preisdifferenzen im Zusammenhang mit der Industriepreisreform. - Preisstützungen für den Kohleplatzhandel vom 1. Februar 1964. Anordnung über die Zu- und Abführung von Preisdifferenzen durch die Betriebe des Schrotthandels sowie des Staatlichen Metallkontors vom 1. Februar 1964. Anordnung über die Auszahlung von Preisstützungen für Ziegeleierzeugnisse und Kalksandsteine, die in Genossenschaften, Betrieben mit staatlicher Beteiligung und privaten Betrieben hergestellt werden vom 1. Februar 1964. Anordnung über die Auszahlung und Kontrolle von produktgebundenen Preisstützungen vom 1. Februar 1964. Anordnung über steuerliche Maßnahmen im Zusammenhang mit der Industriepreisreform vom 1. Februar 1964. Anordnung Nr. 4 über Umsatzsteuerbefreiung vom 1. Februar 1964. Anordnung Nr. 2 über die Bemessungsgrundlage für die Beiträge zur Sozialpflichtversicherung für bestimmte selbständig Erwerbstätige vom 1. Februar 1964. Anordnung über die Finanzierung der Mehraufwendungen im Wohnungswesen auf Grund der Preisänderungen für Kohle und Energie vom 1. Februar 1964. Anordnung zur Finanzierung der Auswirkungen der Industriepreisreform in den Staatsorganen und staatlichen Einrichtungen im Jahre 1964. - Haushaltsorganisationen - vom 1. Februar 1964. Anordnung zur Finanzierung der Auswirkungen der Industriepreisreform in nichtstaatlichen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens sowie der Volksbildung vom 1. Februar 1964. Anordnung über die Gewährung kurzfristiger Kredite zur Finanzierung von Beständen und Forderungen in Auswirkung der Industriepreisreform und der Neuregelung der Abschreibungen für die Grundmittel. - Volkseigene und konsumgenossenschaftliche Wirtschaft - vom 1. Februar 1964. Anordnung über die Gewährung kurzfristiger Kredite zur Finanzierung von Beständen und Forderungen in Auswirkung der Industriereform in der nichtvolkseigenen Wirtschaft vom 1. Februar 1964. Anordnung über Rechnungslegung und Frachteinzug bei gewerblichen Kohletransporten vom 21. Januar 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 18 vom 25. Februar 1964: Beschluß über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiet des Handels mit Zucht- und Nutzvieh vom 10. Februar 1964. Anordnung über die Planung und Bilanzierung ds Handels mit Zucht- und Nutztieren vom 30. Januar 1964. Anordnung über den Tarif für den Flugzeugeinsatz in der Landwirtschaft vom 21. Janaur 1964. Anordnung Nr. 2 über die Neuregelung des Tarifs für Arbeiten der MTS/RTS vom 23. Januar 1964. Anordnung Nr. 3 über die Hauptverwaltung Verlage und Buchhandel vom 3. Februar 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 19 vom 28. Februar 1964: Preisanordnung Nr. 3032. - Preisberechnung und Preiskalkulation nach Inkrafttreten von Preisanordnungen der Industriepreisreform - vom 18. Februar 1964. Preisanordnung Nr. 3001/1. - Sicherung der Stabilität der Konsumgüterpreise nach Inkrafttreten neuer Grundstoffpreise und Gütertransporttarife - vom 18. Februar 1964. Anordnung über die Abführung und Kontrolle der Freiverkaufszuschläge für Braunkohlenbriketts vom 22. Februar 1964. Anordnung zur Verlängerung der Zahlungsfristen bei Lieferungen des staatlichen Kohlehandels vom 24. Februar 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 20 vom 6. März 1964: Zweite Verordnung über die Arbeitsbedingungen bei Auslandsmontagen vom 30. Janaur 1964. Preisanordnung Nr. 759/1. - Saatgut von Hackfrüchten - vom 12. Februar 1964. Preisanordnung Nr. 1014/3. - Saatgut von Futterpflanzen - vom 24. Januar 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 21 vom 7. März 1964: Anordnung über die Quartalskassenplanung für das II. Quartal 1964 unter Berücksichtigung der ersten Etappe der Industriepreisreform vom 28. Februar 1964. Anordnung über die operative Quartalskreditplanung für das II. Quartal 1964 unter Berüksichtigung der ersten Etappe der Industriepreisreform und der Neuregelung der Abschreibungen für Grundmittel vom 28. Februar 1964. Anordnung über die Finanzierung der Mehraufwendungen der finanzgeplanten volkseigenen kommunalen Dienstleistungsbetriebe im Zusammenhang mit der Industriepreisreform vom 28. Februar 1964. Arbeitsschutzanordnung 198. - Galvanotechnik - vom 10. Februar 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 22 vom 10. März 1964: Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Pfändung von Arbeitseinkommen vom 18. Februar 1964. Anordnung über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiet des Gesundheitswesens vom 31. Januar 1964. Anordnung zur Aufhebung der Anordnung über die Finanzierung der notwendigen Verlagerung von Brennstoffen vom 18. Februar 1964. Anordnung Nr. 7 über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen im Bauwesen vom 7. Februar 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 23 vom 16. März 1964: Beschluß über die Bildung des Wissenschaftlichen Beirates für Jugendforschung beim Amt für Jugendfragen sowie über das Statut, den Forschungsplan und die Ernennung des Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Beirates. - Auszug - vom 29. Februar 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 24 vom 21. März 1964: Anordnung über die Behandlung der Auswirkungen der 1. Etappe der Industriepreisreform auf die Finanzierung der Investitionen im Jahre 1964 vom 12. März 1964. Anordnung über den Bezug von Kraftstoffen durch den Kohleplatzhandel für die Durchführung von Kohletransporten. (Werkverkehr) vom 27. Februar 1964. Anordnung über Allegemeine Lieferbedingungen für Kohle und Koks (ALBK) vom 11. März 1964. Anordnung Nr. 2 über Rechnungslegung und Frachteinzug bei gewerblichen Kohletransporten vom 11. März 1964. Anordnung Nr. 9 über die Umbewertung der Bestände an Erzeugnissen, für die neue Preise in Kraft treten. - Aufnahme, Umbewertung sowie Regulierung der Umbewertungsdifferenzen der Bestände an Erzeugnissen, für die durch Preisbewilligungen neue Preise in Kraft treten - vom 1. März 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 25 vom 23. März 1964: Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Kraftfahr-Haftpflicht-Versicherung vom 16. März 1964. Anordnung Nr. 3 über die Bedingungen für die Sachversicherung und Haftpflichtversicherung der LPG und GPG vom 16. März 1964.
1964: ZB 20049 a /26
Druckansicht
    
Nr. 26 vom 25. März 1964: Zweite Durchführungsbestimmung zur Energiewirtschaftsverordnung. - Energieplan - vom 3. März 1964. Anordnung Nr. 2 zur Verordnung über Arbeitszeit und Erholungsurlaub vom 29. Februar 1964. Anordnung Nr. 3 über die Rückgabe und Berechnung von Leihverpackung vom 1. Februar 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 27 vom 4. April 1964: Verordnung über die Behandlung und Finanzierung von Mindergewinnen bzw. außerplanmäßigen Verlusten in den dem Volkswirtschaftsrat unterstehenden Vereinigungen Volkseigener Betriebe und deren volkseigenen Betriebe vom 16. März 1964. Arbeitsschutzanordnung 338/1. - Fabrikschornstein-, Feuerungs- und Ofenbau - vom 16. März 1964. Anordnung Nr. 2 zum Schutze gegen Pocken vom 9. März 1964. Anordnung Nr. 2 über die Durchführung des Frachtstundungsverfahrens bei der Deutschen Reichsbahn vom 11. März 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 28 vom 4. April 1964: Beschluß über Sofortmaßnahmen auf dem Gebiet der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Investitionen vom 16. März 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 29 vom 6. April 1964: Vorläufige Ordnung für den Import von Industrieanlagen vom 13. Februar 1964. Verordnung über das Statut des Ministeriums für Post- und Fernmeldewesen vom 19. März 1964. Anordnung über steuerliche Vergünstigungen für private Edelpelztierzüchter vom 16. März 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 30 vom 8. April 1964: Beschluß über Grundsätze für die Bildung und Verwendung des Kultur- und Sozialfonds in den volkseigenen und ihnen gleichgestellten Betrieben der Industrie und des Bauwesens und in den VVB im Jahre 1964. - Auszug - vom 16. März 1964. Verordnung über die Zulassung und die Tätigkeit freiwilliger Helfer zur Unterstützung der Deutschen Volkspolizei und der Grenztruppen der Nationalen Volksarmee vom 16. März 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 31 vom 10. April 1964: Sechste Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Verkehr mit Giften. - Giftgesetz - vom 21. März 1964. Anordnung zur Durchführung von Schutzimpfungen gegen Wundstarrkrampf vom 12. März 1964. Anordnung Nr. 4 über die Festsetzung der Höhe der Barleistungen in der Allgemeinen Sozialfürsorge vom 24. März 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 32 vom 17. April 1964: Verordnung über den vereinfachten Betriebsplan in den Betrieben mit staatlicher Beteiligung vom 16. März 1964. Arbeitsschutzanordnung 450. - Elektromedizinische Geräte und sonstige elektrische Betriebsmittel in medizinisch genutzten Räumen - vom 23. März 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 33 vom 18. April 1964: Fünfte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Durchführung einer Volks-, Berufs- und Wohnraumzählung vom 1. April 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 34 vom 21. April 1964: Verordnung zum Schutze der Staatsgrenze der Deutschen Demokratischen Republik vom 19. März 1964. Anordnung über die Ordnung in den Grenzgebieten und den Territorialgewässern der Deutschen Demokratischen Republik. - Grenzordnung - vom 19. März 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 35 vom 21. April 1964: Verordnung über die Gewährung kurzfristiger Kredite für den Umlaufmittelbereich der volkseigenen Industrie. - Kreditverordnung (Industrie) - vom 8. April 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 36 vom 22. April 1964: Brandschutzanordnung Nr. 3/1. - Prüfung der Feuerlöschgeräte - vom 31. März 1964. Arbeitsschutzanordnung 191/1. - Montage von Stahlbauten - vom 1. April 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 37 vom 24. April 1964: Verordnung über Lieferungen und Leistungen an die bewaffneten Organe. - Lieferverordnung (LVO) - vom 19. März 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 38 vom 28. April 1964: Zweite Verordnung über die Durchführung des Außenhandels vom 16. April 1964. Anordnung über die Bildung und Verwendung des Komplex-Prämienfonds auf Großbaustellen vom 1. April 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 39 vom 30. April 1964: Vierte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Planung, Vorbereitung und Durchführung der Investitionen. - Investitionsfinanzierung - vom 8. April 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 40 vom 30. April 1964: Preisanordnung Nr. 557/2. - Imprägnierte Holzerzeugnisse - vom 7. April 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 41 vom 14. Mai 1964: Beschluß über die Richtlinie zur Bildung und zu den Aufgaben des Staatlichen Komitees für Landtechnik und materiell-technische Versorgung der Landwirtschaft und seiner Organe. (Auszug) vom 30. Januar 1964. Anordnung zur Aufhebung der Anordnung über die Bildung und das Statut des Zentralen Kontors für materiell-technische Versorgung der Landwirtschaft vom 30. April 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 42 vom 15. Mai 1964: Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über das Kleingarten- und Siedlungswesen und die Kleintierzucht vom 24. April 1964. Fünfte Durchführungsbestimmung zur Verordnung zur Verhütung und Bekämpfung der Tuberkulose. - Röntgenreihenuntersuchungen - vom 30. April 1964. Preisanordnung Nr. 2027. - Arznei- und Gewürzpflanzen - vom 17. April 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 43 vom 16. Mai 1964: Fünfte Verordnung zur Verbesserung der Lage der Bergarbeiter, des ingenieurtechnischen und kaufmännischen Personals sowie der Produktionsverhältnisse im Bergbau der Deutschen Demokratischen Republik vom 9. April 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 44 vom 19. Mai 1964: Verordnung über die Staatliche Bahnaufsicht. - Bahnaufsichtsverordnung - vom 23. April 1964. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bildung von volkseigenen Betrieben der Kinotechnik vom 29. April 1964. Vierte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über Kennziffern und Normen der Materialwirtschaft und Konten für Materialeinsparung. - Feste und flüssige Brennstoffe, Treibstoffe, Brenngase, Wärme und Elektroenergie - vom 11. April 1964. Anordnung über die Bildung und Verwendung des Rationalisierungsfonds in den volkseigenen Betrieben und wissenschaftlich-technischen Instituten für das Jahr 1964 vom 23. April 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 45 vom 25. Mai 1964: Beschluß über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen im Bereich des Ministeriums des Innern vom 12. Mai 1964. Anordnung über die Koordinierung der geodätischen, aerophotogrammetrischen, topographischen und kartographischen Arbeiten. - Koordinierungsanordnung - vom 12. Mai 1964. Anordnung über das Genehmigungsverfahren bei Luftbildaufnahmen vom 12. Mai 1964. Anordnung über die Termine für den Ablauf der Ausarbeitung des Volkswirtschaftsplanes und des Staatshaushaltsplanes 1965 vom 5. Mai 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 46 vom 26. Mai 1964: Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über das Straßenwesen. - Straßenverkehrszählungen - vom 25. April 1964. Anordnung Nr. 4 über Vorschriften der Deutschen Schiffs-Revision und -Klassifikation vom 25. April 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 47 vom 29. Mai 1964: Anordnung Nr. 6 über die Steuerveranlagung der halbstaatlichen Betriebe und ihrer Gesellschafter. (Veranlagungsrichtlinien 1959 - halbst. -) vom 11. Mai 1964. Anordnung Nr. 8 über die Steuerveranlagung der privaten Wirtschaft und der Genossenschaften. (Veranlagungsrichtlinien 1959 - priv. -) vom 11. Mai 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 48 vom 2. Juni 1964: Preisanordnung Nr. 3000/1. - Inkraftsetzung von Preisanordnungen der Industriepreisreform - vom 25. Mai 1964. Preisanordnung Nr. 3032/1. - Preisberechnung und Preiskalkulation nach Inkrafttreten von Preisanordnungen der Industriepreisreform (Bereich der Preisanordnung Nr. 3000/1) - vom 25. Mai 1964. Anordnung Nr. 10 über die Umbewertung der Bestände an Erzeugnissen, für die neue Preise in Kraft treten. - Aufnahme und Umbewertung der Bestände sowie Regulierung der Umbewertungsdifferenzen in der volkseigenen Wirtschaft per 1. Juli 1964 - vom 25. Mai 1964. Anordnung Nr. 11 über die Umbewertung der Bestände an Erzeugnissen, für die neue Preise in Kraft treten. - Aufnahme und Umbewertung der Bestände sowie Regulierung der Umbewertugnsdifferenzen in der nichtvolkseigenen Wirtschaft per 1. Juli 1964. - vom 25. Mai 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 49 vom 4. Juni 1964: Beschluß über weitere Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr. (Auszug) vom 30. Januar 1964. Verordnung über das Verhalten im Straßenverkehr. (Straßenverkehrs-Ordnung - StVO -) vom 30. Januar 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 50 vom 4. Juni 1964: Verordnung über die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Straßenverkehr. (Straßenverkers-Zulassungs-Ordnung - StVZO -) vom 30. Januar 1964. Erste Durchführungsbestimmung zur Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung - StVZO - Tauglichkeitsvorschrift zum Führen von Kraftfahrzeugen - vom 30. Januar 1964. Anordnung Nr. 1 zur Erweiterung des Geltungsbereiches der Straßenverkehrs-Ordnung und Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung. - Tagebaubetriebe der Sowjetisch-Deutschen Aktiengesellschaft Wismut - vom 30. Januar 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 51 vom 5. Juni 1964: Verordnung über die Aufgaben und die Arbeitsweise der Staatlichen Bauaufsicht vom 14. Mai 1964. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Aufgaben und die Arbeitsweise der Staatlichen Bauaufsicht vom 20. Mai 1964. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Aufgaben und die Arbeitsweise der Staatlichen Bauaufsicht. - Baufachliche Gutachten und Bausachverständigenwesen - vom 20. Mai 1964. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Aufgaben und die Arbeitsweise der Staatlichen Bauaufsicht. - Zulassung von Bauelementen und Bauweisen - vom 20. Mai 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 52 vom 6. Juni 1964: Beschluß über die Weiterentwicklung des Wagenladungsknotenverkehrs in der Deutschen Demokratischen Republik. - Auszug - vom 14. Mai 1964. Beschluß des Plenums des Obersten Gerichts der Deutschen Demokratischen Republik über die Aufhebung der Richlinie Nr. 12 - RPl 1/61 - vom 6. Mai 1964 - I PlB 2/64. Beschluß des Plenums des Obersten Gerichts der Deutschen Demokratischen Republik über die Aufhebung der Richlinie Nr. 13 - RPl 1/62 - vom 6. Mai 1964 - I PlB 1/64.

Nr. 53 vom 8. Juni 1964: Vierte Durchführungsbstimmung zur Transportverordnung. - Konzentrierter Güterumschlag - vom 25. April 1964. Fünfte Durchführungsbestimmung zur Transportverordnung. - Behälter- und Palettenverkehr - vom 25. April 1964. Sechste Durchführungsbestimmung zur Transportverordnung. - Bestimmungen für den Bereich Eisenbahn und Allgemeine Leistungsbedingungen für Transportverträge mit der Deutschen Reichsbahn - vom 25. April 1964. Siebente Durchführungsbestimmung zur Transportverordnung. - Bestimmungen für den Bereich Binnenschiffahrt und Allgemeine Leistungsbedingungen für Transportverräge mit dem VEB Deutsche Binnenreederei - vom 25. April 1964. Achte Durchführungsbestimmung zur Transportverordnung. - Bestimmungen für den Bereich Kraftverkehr und Allgemeine Leistungsbedingungen für Transportverträge im Güterkraftverkehr - vom 25. April 1964. Anordnung Nr. 27 zur Änderung der Eisenbahn-Verkehrsordnung vom 25. April 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 54 vom 9. Juni 1964: Anordnung über die Finanzierung der Mehraufwendungen im Wohnungswesen auf Grund der Preisänderungen für Erzeugnisse der Mineralölindustrie vom 25. Mai 1964. Anordnung über die operative Quartalskreditplanung für das III. Quartal 1964 unter Berücksichtigung der ersten Etappe der Industriepreisreform und der Neuregelung der Abschreibungen für Grundmittel vom 25. Mai 1964. Anordnung über die Quartalskassenplanung für das III. Quartal 1964 unter Berücksichtigung der ersten Etappe der Industriepreisreform vom 25. Mai 1964. Anordnung Nr. 2 über steuerliche Maßnahmen im Zusammenhang mit der Industriepreisreform vom 25. Mai 1964. Anordnung Nr. 2 über die Gewährung kurzfristiger Kredite zur Finanzierung von Beständen und Forderungen in Auswirkung der Industriepreisreform und der Neuregelung der Abschreibungen für Grundmittel. - Volkseigene und konsumgenossenschaftliche Wirtschaft - vom 25. Mai 1964. Anordnung Nr. 3 über die Zahlung von Preisdifferenzen im Zusammenhang mit der Industriepreisreform vom 25. Mai 1964. Anordnung Nr. 5 über Umsatzsteuerbefreiung vom 25. Mai 1964. Anordnung Nr. 4 über die Zahlung von Preisdifferenzen im Zusammenhang mit der Industriepreisreform. - Preisstützungen für den Kohleplatzhandel - vom 25. Mai 1964. Preisanordnung Nr. 557/3. - Imprägnierte Holzerzeugnisse - vom 17. April 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 55 vom 10. Juni 1964: Fünfte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Zahlung eines staatlichen Kinderzuschlages vom 5. Mai 1964. Siebente Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die sozialistische Entwicklung des Schulwesens in der Deutschen Demokratischen Republik vom 30. April 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 56 vom 16. Juni 1964: Erste Durchführungsbestimmung zum Arzneimittelgesetz vom 15. Mai 1964. Zweite Durchführungsbstimmung zum Arzneimittelgesetz. - Gesundheitspflegemittel - vom 15. Mai 1964. Anordnung über das Statut des Zentralen Gutachterausschusses für Arzneimittelverkehr vom 15. Mai 1964. Anordnung Nr. 2 über die Staatlichen Institute für Arzneimittelprüfung vom 15. Mai 1964. Anordnung über das Deutsche Institut für Arzneimittelwesen vom 15. Mai 1964. Anordnung über das Deutsche Institut für Apothekenwesen vom 15. Mai 1964. Anordnung Nr. 2 zur Sicherstellung einer wirtschaftlichen und ausreichenden Verordnung von Arznei- und Heilmitteln vom 15. Mai 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 57 vom 17. Juni 1964: Anordnung über die Zuführung und Abführung von Preisdifferenzen für Chemiefaserstoffe (Fasern und Seiden), Naturseide und Flockenbast durch Herstellungsbetriebe von Textilerzeugnissen vom 25. Mai 1964. Anordnung über die Behandlung von Chemiefaserstoffen (Fasern und Seiden), Naturseide und Flockenbast bei Verwendung zu texstilfremden und sonstigen Zwecken vom 25. Mai 1964. Anordnung Nr. 5 über die Neuregelung der Erhebung der Produktionsabgabe und der Verbrauchsabgaben für Waren, die im Innerdeutschen Handel und im Export geliefert werden vom 25. Mai 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 58 vom 17. Juni 1964: Beschluß über die Vorschläge des VIII. Deutschen Bauernkongresses an den Ministerrat der Deutschen Demokratischen Republik vom 28. Mai 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 59 vom 20. Juni 1964: Verordnung über die Bildung und Verwendung des Betriebsprämienfonds sowie des Kultur- und Sozialfonds in den Betrieben mit staatlicher Beteiligung vom 28. Mai 1964. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bildung und Verwendung des Betriebsprämienfonds sowie des Kultur- und Sozialfonds in den Betrieben mit staatlicher Beteiligung vom 29. Mai 1964. Zweite Verordnung über die rechtliche Regelung der Arbeitsverhältnisse in den Betrieben mit staatlicher Beteiligung vom 28. Mai 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 60 vom 22. Juni 1964: Beschluß über das Statut der Gesellschaft für Sport und Technik vom 27. Mai 1964. Verordnung zur Änderung der Besoldungsverordnung vom 27. Mai 1964. Zweite Verordnung über die Erhebung der Vergnügungsteuer vom 27. Mai 1964. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Pflichtversicherung der Studenten und Aspiranten bei der Sozialversicherung der Arbeiter und Angestellten vom 15. Mai 1964. Anordnung zur Änderung des Statuts der Deutschen Akademie der Landwirtschaftswissenschaften zu Berlin vom 14. Mai 1964. Anordnung über die Meldung, Sachverständigen-Untersuchung und Auswertung von besonderen Vorkommnissen in der zivilen Luftfahrt. - Unfallordnung - vom 15. Mai 1964. Anordnung über die Planung und Abrechnung der industriellen Produktion vom 30. Mai 1964. Anordnung Nr. 19 über die Festsetzung bergbaulicher Schutzgebiete. - Änderungsanordnung - vom 27. Mai 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 61 vom 26. Juni 1964: Beschluß über die Verbesserung der Planung und Leitung der Berufsbildung in der Deutschen Demokratischen Republik. - Auszug - vom 14. Mai 1964. Beschluß über die Erfassung und Auswertung der in der Deutschen Demokratischen Republik befindlichen Dokumente über die Zeit der Hitlerdiktatur vom 28. Mai 1964. Anordnung über die Erteilung von Ein- und Überfluggenehmigungen für zivile Luftfahrzeuge anderer Staaten im Bereich der Deutschen Demokratischen Republik vom 25. Mai 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 62 vom 29. Juni 1964: Anordnung über die Schutzimpfung der Kinder und Jugendlichen gegen Diphtherie, Wundstarrkrampf und Keuchhusten vom 25. Mai 1964. Anordnung über die Aufgaben auf dem Gebiet der Bestätigung von Konditionen und die Bildung der Zentralen Konditionskommission für Lagerstättenvorräte mineralischer Rohstoffe vom 26. Mai 1964. Anordnung über die Bildung der Standardisierungsorgane und über die Durchführung der Standardisierungsarbeiten im Bauwesen vom 9. Juni 1964. Preisanordnung Nr. 3001/2. - Sicherung der Stabilität der Konsumgüterpreise nach Inkrafttreten neuer Grundstoffpreise und Gütertransporttarife - vom 19. Juni 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 63 vom 2. Juli 1964: Verordnung über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiet der Arbeitsnormung vom 10. Juni 1964. Anordnung über den Verkehr in den Binnenhäfen der Deutschen Demokratischen Republik. - Binnehafenordnung - vom 11. Juni 1964. Anordnung über die Behandlung der finanziellen Auswirkungen infolge zeitweiliger Transportraumschwierigkeiten und infolge der Bildung von Wagenladungsknoten vom 13. Juni 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 64 vom 7. Juli 1964: Vierzehnte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Systematik der Ausbildungsberufe vom 18. Juni 1964. Arbeitsschutzanordnung 531/2. - Fallwerke - vom 16. Juni 1964. Anordnung über die freizügige Auszahlung von Schecks vom 20. Juni 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 65 vom 9. Juli 1964: Anordnung über die Ausübung von Tanz- und Unterhaltungsmusik vom 15. Juni 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 66 vom 11. Juli 1964: Beschluß über die Aufgaben und Arbeitsweise des Beirates für ökonomische Forschung bei der Leitung der Staatlichen Plankommission und über die Einreichung der ökonomischen Forschungsthemen vom 15. April 1964. - Auszug - vom 15. April 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 67 vom 14. Juli 1964: Anordnung über den Verkehr mit Wasserfahrzeugen auf Binnengewässern vom 17. Juni 1964. Anordnung Nr. 4 über die Ausreichung von Teilzahlungskrediten zum Einkauf langlebiger Gebrauchsgüter vom 22. Juni 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 68 vom 18. Juli 1964: Preisanordnung Nr. 789/4. - Saat- und Pflanzgut von Gemüse sowie von Arznei- und Gewürzpflanzen - vom 1. Juli 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 69 vom 18. Juli 1964: Verordnung über das Statut der Staatlichen Plankommission vom 16. April 1964.
Nr. 70 vom 21. Juli 1964: Achtzehnte Durchführungsbestimmung zum Gesetz zum Schutze der Kultur- und Nutzpflanzen. - Bekämpfung des Kartoffelkrebses - vom 24. Juni 1964. Anordnung über die technische Zulassung von Sportbooten und die Erteilung von Befähigungsnachweisen. - Sportbootanordnung - vom 6. Juni 1964. Arbeitsschutzanordnung 537/1. - Rammen - vom 29. Juni 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 71 vom 23. Juli 1964: Preisanordnung Nr. 2028. - Erzeugerpreise für Schlachtvieh - vom 10. Juli 1964. Preisanordnung Nr. 2029. - Erzeugerpreise für Milch und Landbutter - vom 10. Juli 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 72 vom 24. Juli 1964: Anordnung über die Kontingentierung und den Abschluß von Einzelverträgen mit Angehörigen der Intelligenz in der Deutschen Demokratischen Republik vom 16. Juli 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 73 vom 29. Juli 1964: Anordnung über die planmäßige Durchführung von Generalreparaturen, Hauptinstandsetzungen und Reparaturen an beweglichen Baumaschinen und -geräten und über die Versorgung mit Ersatzteilen und Baugruppen vom 7. Juli 1964. Anordnung über das Statut des Zentralinstituts für Bibliothekswesen vom 10. Juli 1964. Anordnung Nr. 4 über die Zusatändigkeit der staatlichen Organe für die Erteilung von Preisbewilligungen vom 14. Juli 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 74 vom 30. Juli 1964: Anordnung über das Statut der Deutschen Post vom 7. Juli 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 75 vom 30. Juli 1964: Verordnung über die Erneuerung der Banknoten der Deutschen Notenbank vom 30. Juli 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 76 vom 6. August 1964: Verordnung über den Schutz vor der schädigenden Einwirkung ionisierender Strahlen. - Strahlenschutzverordnung - vom 10. Juni 1964. Erste Durchführungsbestimmung zur Strahlenschutzverordnung vom 10. Juni 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 77 vom 7. August 1964: Beschluß zur Einführung eines Postleitzahlensystems in der Deutschen Demokratischen Republik vom 3. August 1964. Preisanordnung Nr. 3001/3. - Sicherung der Stabilität der Konsumgüterpreise nach Inkrafttreten neuer Grundstoffpreise und Gütertransporttarife - vom 29. Juli 1964. Anordnung über die Erteilung von Verlagslizenzen für die Herausgabe kartographischer Erzeugnisse vom 23. Juli 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 78 vom 12. August 1964: Anordnung über die Bildung und Verwendung des Kultur- und Sozialfonds auf Großbaustellen vom 11. Juli 1964. Anordnung über die Senkung und Behandlung von Schankverlusten bei Bier, Emulsionslikören und sonstige Spirituosen vom 25. Juli 1964. Anordnung Nr. 2 über die Industrie-Institute an den Universitäten und Hochschulen vom 15. Juli 1964. Anordnung Nr. 2 über die örtliche Zuständigkeit der Senate und Kammern für Arbeitsrechssachen bei den Bezirks- bzw. Kreisgerichten vom 25. Juli 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 79 vom 15. August 1964: Anordnung über die Festlegung von abrechnungsfähigen Bauabschnitten vom 1. August 1964. Anordnung über die Rechnungslegung für die Bau- und Montageproduktion vom 1. August 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 80 vom 18. August 1964: Zweite Durchführungsbestimmung zur Arbeitsschutzverordnung. - Gestaltung und Erlaß von Arbeitsschutzanordnungen einschließlich Arbeitsschutz- und Brandschutzanordnungen - vom 23. Juli 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 81 vom 21. August 1964: Anordnung über die Bildung und das Statut des Forstwirtschaftlichen Instituts vom 28. Juli 1964. Anordnung über das Verbot von Anzahlungen und über die Planung und Abrechnung langfristiger Einzelfertigungen vom 31. Juli 1964. Anordnung über die Einrichtung eines Studiums der pädagogischen Psychologie an der Karl-Marx-Universität Leipzig vom 1. August 1964. Preisanordnung Nr. 1001/4. - Erzeugerpreise für Getreide, Speiseshülsenfrüchte. Ölsaaten und Hopfen - vom 1. August 1964. Anordnung Nr. 2 über die Allgemeinen Lieferbedingungen für landwirtschaftliches und gartenbauliches Saatgut vom 28. Juli 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 82 vom 22. August 1964: Preisanordnung Nr. 3001/4. - Sicherung der Stabilität der Konsumgüterpreise nach Inkrafttreten neuer Grundstoffpreise und Gütertransporttarife - vom 17. August 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 83 vom 31. August 1964: Anordnung über die Ausrüstung von Schiffen mit Funk- und sonstigen Fernmeldeanlagen sowie über die Durchführung des Seefunkdienstes. - Seefunkordnung - vom 1. Juni 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 84 vom 5. September 1964: Beschluß über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen im Bereich des Ministeriums des Innern vom 19. August 1964. Anordnung über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen im Bereich des Ministerium des Innern vom 19. August 1964. Anordnung über die Errichtung des Zentralinstituts für Arbeitsschutz vom 24. Juli 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 85 vom 7. September 1964: Anordnung über das Statut der Bauinvestitionsgruppen bei den Produktionsleitungen der Landwirtschaftsräte vom 28. Juli 1964. Anordnung über die Befreiung vom Sportunterricht in Schulen, Hochschulen und anderen Lehranstalten vom 15. August 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 86 vom 8. September 1964: Dritte Durchführungsverordnung zum Gesetz über die landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften. - Erhaltung und Förderung der Gesundheit der Mitglieder der Produktionsgenossenschaften in der sozialistischen Landwirtschaft - vom 13. August 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 87 vom 23. September 1964: Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Abschreibungen für Grundmittel und die Bildung des Fonds für Generalreparaturen. - Ausbuchung von Restbuchwerten - vom 2. September 1964. Anordnung Nr. 2 über den Versand von Saat- und Pflanzgutproben für Versuchszwecke außerhalb des Gebietes der Deutschen Demokratischen Republik vom 27. August 1964. Anordnung Nr. 4 über die Rückgabe und Berechnung von Leihverpackung vom 17. August 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 88 vom 24. September 1964: Anordnung über die weitere Umgestaltung der Ausbildung von Diplomingenieuren vom 1. September 1964. Anordnung Nr. 2 über die Durchführung der praktischen Studienabschnitte an den Landwirtschaftlichen Fakultäten der Universitäten und Fachschulen im Bereich der Land- und Forstwirtschaft vom 1. September 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 89 vom 26. September 1964: Beschluß zur Ergänzung der Grundsätze für die Bildung und Verwendung des einheitlichen Prämienfonds in den volkseigenen und ihnen gleichgestellten Betrieben der Industrie und des Bauwesens und in den VVB im Jahre 1964 vom 23. Juli 1964. Verordnung zur Aufhebung der Verordnung über das Statut des Büros für wirtschaftliche und wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit mit dem Ausland vom 30. Juli 1964. Anordnung über die Ein- und Durchfuhr von Tieren, tierischen Erzeugnissen und Rohstoffen aus Spanien, Portugal, Frankreich und der Türkei vom 9. September 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1964, Nr. 90 vom 30. September 1964: Anordnung über die Durchführung der Weiterqualifizierung an den Hochschuleinrichtungen der Deutschen Demokratischen Republik vom 1. August 1964. Anordnung Nr. 1 über Plaste für Bedarfsgegenstände vom 4. August 1964. Anordnung über den Aufruf der stationären Reifenluftd