Innen

Gesetzblatt der Deutschen Demokratischen Republik Teil Ⅰ 1959

Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) Teil Ⅰ 1959 (GBl. DDR Ⅰ 1959), Büro des Präsidiums des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Deutscher Zentralverlag, Berlin 1959. Das Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ im Jahrgang 1959 beginnt mit der Nummer 1 am 6. Januar 1959 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 72 vom 30. Dezember 1959 auf Seite 926. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ von 1959 (GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 1-72 v. 6.1.-30.12.1959, S. 1-926).

Verordnung über das Statut des Ministeriums für Handel und Versorgung v. 2.1.1959, GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 2 v. 15.1.1959, S. 7;
Anordnung über das Rahmenstatut der örtlich geleiteten volkseigenen Güter v. 24.12.1958, GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 6 v. 13.2.1959, S. 76;
Anordnung über die Verlängerung der steuerlichen Vergünstigungen der LPG und ihrer Mitglieder v. 29.1.1959, GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 8 v. 20.2.1959, S. 112;
Anordnung über die steuerlichen Vergünstigungen der gärtnerischen Produktionsgenossenschaften und ihrer Mitglieder v. 4.2.1959, GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 9 v. 23.2.1959, S. 116;
Verordnung über die Statuten der Freiwilligen Feuerwehren und Pflichtfeuerwehren der örtlichen und betrieblichen Brandschutzorgane v. 14.1.1959, GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 12 v. 6.3.1959, S. 125;
Gesetz über das Post- und Fernmeldewesen v. 3.4.1959, GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 27 v. 11.5.1959, S. 365;
Bekanntmachung über die Wiederanwendung multilateraler internationaler Übereinkommen v. 16.4.1959, GBl. DDR I 1959, Nr. 30 v. 16.5.1959, S. 505;
Vierte Verordnung zur Änderung der Besteuerung des Arbeitseinkommens (5. AStVO) v. 30.4.1959, GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 31 v. 23.5.1959, S. 518;
Gesetz über die landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften v. 3.6.1959, GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 36 v. 12.6.1959, S. 577;
Gesetz zur Änderung des Gesetzes über das Staatswappen und die Staatsflagge der Deutschen Demokratischen Republik v. 1.10.1959, GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 54 v. 6.10.1959, S. 691;
Gesetz über den Siebenjahrplan zur Entwicklung der Volkswirtschaft der Deutschen Demokratischen Republik in den Jahren 1959 bis 1965 v. 1.10.1959, GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 56 v. 17.10.1959, S. 703;
Gesetz über die Wahl der Richter der Kreis- und Bezirksgerichte durch die örtlichen Volksvertretungen v. 1.10.1959, GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 57 v. 17.10.1959, S. 751;
Gesetz zur Änderung und Ergänzung des Gerichtsverfassungsgesetzes v. 1.10.1959, GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 57 v. 17.10.1959, S. 753;
Gesetz über die Verfassung der Gerichte der Deutschen Demokratischen Republik (Gerichtsverfassungsgesetz) v. 2.10.1952 in der Fassung des Gesetzes zur Änderung und Ergänzung des Gerichtsverfassungsgesetzes v. 1.10.1959, GBl. DDR Ⅰ 1952, Nr. 57 v. 17.10.1959, S. 756;
Gesetz über die sozialistische Entwicklung des Schulwesens in der Deutschen Demokratischen Republik v. 2.12.1959, GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 67 v. 7.12.1959, S. 859.

Dokumentation: Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) Teil Ⅰ 1959 (GBl. DDR Ⅰ 1959), Büro des Präsidiums des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Deutscher Zentralverlag, Berlin 1959. Das Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ im Jahrgang 1959 beginnt mit der Nummer 1 am 6. Januar 1959 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 72 vom 30. Dezember 1959 auf Seite 926. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ von 1959 (GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 1-72 v. 6.1.-30.12.1959, S. 1-926).
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 2 vom 15. Januar 1959: Bekanntmachung des Beschlusses über die Unterstützung der Konsumgenossenschaften vom 2. Januar 1959. Verordnung über den Handel mit Zucht- und Nutzvieh vom 18. Dezember 1958. Verordnung über das Statut des Ministeriums für Handel und Versorgung vom 2. Januar 1959. Dritte Verordnung über die Besteuerung der Produktionsgenossenschaften des Handwerks und ihrer Mitglieder vom 2. Januar 1959. Anordnung über die Steuerbefreiung der Einnahmen und Gewinne aus dem Verkauf von Zuchttieren vom 24. Dezember 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 3 vom 31. Januar 1959: Bekanntmachung über das Inkrafttreten des deutsch-tschechoslowakischen Abkommens vom 26. Juni 1958 über die Verlängerung von Prioritätsfristen auf dem Gebiet der Erfindungen und der Warenzeichen vom 8. Januar 1959. Zweite Durchführungsbestimmung zur Apothekenordnung vom 23. Dezember 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bekämpfung von Gesundheitsschädlingen vom 23. Dezember 1958. Siebente Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Mutter- und Kinderschutz und die Rechte der Frau vom 23. Dezember 1958. Anordnung über die Anwendung von Freibeträgen bei der Inanspruchnahme Unterhaltsverpflichteter vom 18. Dezember 1958. Anordnung über die Behandlung von Preisdifferenzen vom 18. Dezember 1958. Anordnung über die Wiederverwendung gebrauchter Kartonagen und Wellpappenkartonagen in der Lebensmittelindustrie vom 30. Dezember 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 4 vom 31. Januar 1959: Beschluß der Volkskammer über den Volkswirtschaftsplan 1959 vom 21. Januar 1959. Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1959 vom 21. Januar 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 5 vom 6. Februar 1959: Gesetz zur Aufhebung des Gesetzes über Maßnahmen zur Erreichung der Friedenshektarerträge vom 21. Januar 1959. Beschluß über die Förderung der Masseninitiative zur Aufdeckung und Beseitgung von Zeitverlusten mit Hilfe der Seifert-Methode vom 22. Januar 1959. Neunte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Systematik der Ausbildungsberufe vom 19. Januar 1959. Anordnung über die Planung, Finanzierung und Abrechnung der Winterbauarbeiten vom 8. Januar 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 6 vom 13. Februar 1959: Verordnung über das Ingenieur-Vermessungswesen vom 22. Januar 1959. Dritte Verordnung über den Betriebsprämienfonds sowie den Kultur- und Sozialfonds in den volkseigenen und ihnen gleichgestellten Betrieben. vom 27. Januar 1959. Bekanntmachung der geltenden Fassung der Verordnung über den Betriebsprämienfonds sowie den Kultur- und Sozialfonds in den volkseigenen und ihnen gleichgestellten Betrieben vom 27. Januar 1959. Anordnung über das Rahmenstatut der örtlich geleiteten volkseigenen Güter vom 24. Dezember 1958. Anordnung über staatliche Zuwendungen bei der Einbringung von Sauen und Jungsauen in LPG vom 7. Januar 1959. Anordnung über die Befreiung der Umsätze aus der Lieferung verschiedener Taschen von der Umsatzsteuer vom 23. Januar 1959. Anordnung zur Aufhebung der Anordnung über die Errichtung des Deutschen Instituts für Rechtswissenschaft vom 23. Januar 1959. Anordnung Nr. 2 über die Bildung und Tätigkeit des Staatlichen Versorgungskontors für Leder. - Durchführung von Verkaufshandlungen für den Wirtschaftszweig Leder/Schuhe/Rauchwaren - Vom 20. Januar 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 7 vom 14. Februar 1959: Verordnung über das Staatliche Vertragsgericht (Vertragsgerichtsverordnung) vom 22. Januar 1959. Verordnung über das Verfahren vor dem Staatlichen Vertragsgericht (Vertragsgerichtsverfahrensordnung) vom 22. Januar 1959. Verordnung über die Kosten vor dem Staatlichen Vertragsgericht (Vertragsgerichtskostenordnung) vom 3. Februar 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 8 vom 20. Februar 1959: Vierte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Finanzierung des volkseigenen Wohnungsbaues vom 6. Februar 1959. Achte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Wahrung der Rechte der Werktätigen und über die Regelung der Entlohnung der Arbeiter und Angestellten vom 30. Janaur 1959. Preisanordnung Nr. 1004/2 - Anordnung über die Erfassungspreise für Schlachtvieh - (Preiszuschläge zu den Erfassungspreisen) vom 13. Januar 1959. Anordnung über die Verlängerung der steuerlichen Vergünstigungen der LPG und ihrer Mitglieder vom 29. Januar 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 9 vom 23. Februar 1959: Verordnung zur Aufhebung der Verordnung über die Errichtung des "Seezeichendienstes der Ostsee" vom 22. Januar 1959. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die physikalisch-technischen Einheiten vom 10. Februar 1959. Anordnung über die steuerlichen Vergünstigungen der gärtnerischen Produktionsgenossenschaften und ihrer Mitglieder vom 4. Februar 1959. Arbeitsschutzanordnung 521/1. - Verdichter - Vom 4. Februar 1959. Anordnung Nr. 2 über Schaffung und Erhaltung tuberkulosefreier Rinderbestände auf freiwilliger Grundlage vom 8. Januar 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 10 vom 26. Februar 1959: Beschluß über die Regelung des Urlaubs in den zentralen und örtlichen Staats- und Wirtschaftsorganen, den nachgeordneten Institutionen und Betrieben vom 19. Februar 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 11 vom 4. März 1959: Verordnung zur Aufhebung der Verordnung über die Bildung von Staatlichen Forstwirtschaftsbetrieben vom 19. Februar 1959. Anordnung über die Aufgaben der staatlichen Forstwirtschaftsbetriebe und die Betreuung des LPG- und Privatwaldes vom 11. Februar 1959. Vierte Durchführungsbestimmung zum Gesetz zur Änderung der Besteuerung der privaten Wirtschaft vom 10. Februar 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 12 vom 6. März 1959: Verordnung über die Statuten der Freiwilligen Feuerwehren und Pflichtfeuerwehren der örtlichen und betrieblichen Brandschutzorgane vom 14. Januar 1959. Anordnung über die Uniformen, Dienstgradbezeichnungen, Dienstgradabzeichen und das Emblem der Freiwilligen Feuerwehren und Pflichtfeuerwehren der örtlichen und betrieblichen Brandschutzorgane vom 15. Januar 1959. Anordnung über die Einführung eines einheitlichen Dienstausweises für die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren und Pflichtfeuerwehren der örtlichen Brandschutzorgane vom 15. Januar 1959. Anordnung über die Ernennung und Beförderung von Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren der örtlichen Brandschutzorgane vom 15. Januar 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 13 vom 9. März 1959: Verordnung über die Sozialpflichtversicherung für Mitglieder landwirtschaftlicher Produktionsgenossenschaften vom 19. Februar 1959. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Sozialpflichtversicherung für Mitglieder landwirtschaftlicher Produktionsgenossenschaften vom 19. Februar 1959. Verordnung zur Neuregelung des Einsatzes von Werkstoffen vom 19. Februar 1959. Anordnung über den Einsatz von Werkstoffen vom 19. Februar 1959. Verordnung über das Erfassen, Sammeln und Aufbereiten von Eisen-, Stahl- und Nichteisenmetall-Schrott vom 19. Februar 1959. Anordnung Nr. 1 über das Erfassen, Sammeln und Aufbereiten von Eisen-, Stahl- und Nichteisenmetall-Schrott. - Schrottanordnung - Vom 19. Februar 1959. Anordnung Nr. 2 über das Erfassen, Sammeln und Aufbereiten von Eisen-, Stahl- und Nichteisenmetall-Schrott. - Schrottanordnung - Sprengstoffbehafteter und explosionsfähiger Schrott - Vom 19. Februar 1959. Dritte Verordnung zur Aufhebung und Änderung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiet der Volkswirtschaftsplanung vom 19. Februar 1959. Anordnung über die Bildung und Tätigkeit des Staatlichen Vermittlungskontors für Maschinen- und Materialreserven vom 19. Februar 1959. Anordnung Nr. 1 über die Organisation der Altstoffwirtschaft vom 19. Februar 1959. Anordnung Nr. 2 über die Organisation der Altstoffwirtschaft. - Prämienordnung - Vom 19. Februar 1959. Anordnung Nr. 3 über die Organisation der Altstoffwirtschaft. - Rücklauf und Wiederverwendung gebrauchter Getränkeflaschen und Gläser - Vom 19. Februar 1959. Anordnung Nr. 3 über die Bildung und Tätigkeit des Staatlichen Textil-Kontors vom 2. Februar 1959. Arbeitsschutzanordnung 334. - Bolzenschußgeräte - Vom 5. Februar 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 14 vom 14. März 1959: Verordnung über das Statut des Beirates für Wasserwirtschaft und Landeskultur beim Ministerrat der Deutschen Demokratischen Republik vom 19. Februar 1959. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Finanzierung der Instandsetzung verfallenen oder vom Verfall bedrohten Wohnraumes sowie des Um- und Ausbaues zusätzlichen Wohnraumes privater Hauseigentümer vom 23. Februar 1959. Anordnung über die Ausbildung von Jugendfürsorgern vom 10. Februar 1959. Anordnung Nr. 2 über die Schlachtung von landwirtschaftlichen Nutztieren vom 9. Februar 1959. Anordnung über die Durchführung von Hausschlachtungen vom 19. Februar 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 15 vom 16. März 1959: Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Vertrages zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Rumänischen Volksrepublik vom 15. Juli 1958 über die Rechtshilfe in Zivil-, Familien- und Strafsachen vom 7. März 1959. Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Konsularvertrages vom 15. Juli 1958 zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Rumänischen Volksrepublik vom 7. März 1959. Preisanordnung Nr. 369/2. - Anordnung über die Preise für Mohnkapseln und Mohnkapselspreu - Vom 28. Februar 1959. Preisanordnung Nr. 1001/1. - Anordnung über die Festsetzung von Erfassungspreisen für Getreide, Speisenhülsenfrüchte, Ölsaaten und Hopfen - Vom 28. Februar 1959. Preisanordnung Nr. 1010/1. - Anordnung über die Preise für Futtermittel - Vom 28. Februar 1959. Preisanordnung Nr. 1012/1. - Anordnung über die Preise für das Saatgut von Getreide, Ölpflanzen, Faserpflanzen und Speisehülsenfrüchten - Vom 12. März 1959. Anordnung über die Zahlung von Anbau- und Lieferprämien für das Saatgut von Speisehülsenfrüchten vom 12. März 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 16 vom 26. März 1959: Beschluß über die Zusammenlegung von Gemeinden vom 12. März 1959. Verordnung zur Aufhebung von gesetzlichen Bestimmungen über die Vergütungen der Tätigkeit von Lehrern und Erziehern vom 12. März 1959. Verordnung zur Aufhebung von Rechtsbeschränkungen aus der landwirtschafltichen Entschuldung vom 12. März 1959. Anordnung über die Ausfuhr und Einfuhr von Werbematerial im Außenhandel und innerdeutschen Handel vom 16. Februar 1959. Anordnung über die Gebühren und Auslagen des Kollegiums der Rechtsanwälte in Verfahren vor dem Staatlichen Vertragsgericht vom 5. März 1959. Anordnung über die Zulassung von Rechtsanwälten beim Staatlichen Vertragsgericht vom 5. März 1959. Anordnung über die Zulassung von Produktionsgenossenschaften der See- und Küstenfischer zum genossenschaftlichen Arbeiterwohnungsbau vom 5. März 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 17 vom 28. März 1959: Verordnung über die Bestätigung der Ordnungen über die Verleihung von staatlichen Auszeichnungen vom 22. Januar 1959. Verordnung über die Stiftung eines "Kunstpreises der Deutschen Demokratischen Republik" vom 22. Januar 1959. Verordnung über die Stiftung der "Medaille für ausgezeichnete Leistungen in landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften" vom 22. Januar 1959. Verordnung über die Stiftung der "Medaille für treue Dienste der Freiwilligen Feuerwehr" vom 22. Januar 1959. Verordnung über das Verfahren bei der Verleihung staatlicher Auszeichnungen vom 19. Februar 1959. Verordnung über das Verfahren bei der Aberkennung staatlicher Auszeichnungen vom 19. Februar 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 18 vom 7. April 1959: Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über den Handel mit Zucht- und Nutzvieh vom 17. März 1959. Vierte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Regelung des Zahlungsverkehrs vom 19. März 1959. Preisanordnung Nr. 1058/1. - Anordnung über die Erweiterung der Preisauszeichnungspflicht - Vom 6. März 1959. Anordnung über die Gültigkeit der Preise bei Änderung der Warennummern vom 23. Februar 1959. Anordnung über die Gebühren der Tierärzte vom 17. März 1959. Anordnung über die Steuerbefreiung der Verkaufsgenossenschaften Bildender Künstler vom 12. März 1959. Anordnung Nr. 4 über die Steuerveranlagung der privaten Wirtschaft und der Genossenschaften. - Veranlagungsrichtlinien 1956 - Vom 12. März 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 19 vom 10. April 1959: Verordnung über die Bildung halbstaatlicher Betriebe vom 26. März 1959. Anordnung über die Abgabensätze für das Jahr 1959 vom 24. März 1959. Anordnung Nr. 2 über die Vergünstigungen bei der Pflichtablieferung und dem Verkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse vom 17. März 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 20 vom 11. April 1959: Gesetz über den Konsularvertrag vom 27. Januar 1959 zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Volksrepublik China vom 3. April 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 21 vom 15. April 1959: Zweites Gesetz über die Verleihung von Nutzungsrechten an volkseigenen Grundstücken vom 3. April 1959. Beschluß über die "Woche der Jugend und der Sportler" vom 26. März 1959. Verordnung zur Aufhebung der Preisverordnung Nr. 412. - Verordnung über die Abrechnung bautechnischer Entwurfsleistungen volkseigener Entwurfsbüros - Vom 26. März 1959. Erste Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1959 vom 14. März 1959. Anordnung Nr. 1 zur Aufhebung finanzrechtlicher Bestimmungen vom 13. März 1959. Anordnung Nr. 2 über die Gewährung von staatlichen Zuwendungen bei der Einbringung von Kühen und tragenden Färsen in die landwirtschafltichen Produktionsgenossenschaften vom 25. März 1959. Brandschutzanordnung Nr. 3. - Prüfung der Feuerlöschgeräte - Vom 21. März 1959. Anordnung Nr. 4 über die Organisation der Altstoffwirtschaft. - Erfassung und Verwertung von Kunststoffabfällen - Vom 20. März 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 22 vom 16. April 1959: Gesetz über den Konsularvertrag vom 11. Januar 1959 zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Volksrepublik Albanien vom 3. April 1959. Gesetz über den Vertrag zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Volksrepublik Albanien vom 11. Januar 1959 über die Rechtshilfe in Zivil-, Familien- und Strafsachen vom 3. April 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 23 vom 22. April 1959: Verordnung über die Erhöhung der Renten der Sozialversicherung der Arbeiter und Angestellten und der Renten für Mitglieder sozialistischer Produktionsgenossenschaften und Mitglieder der Kollegien der Rechtsanwälte vom 9. April 1959. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Erhöhung der Renten der Sozialversicherung der Arbeiter und Angestellten und der Renten für Mitglieder sozialistischer Produktionsgenossenschaften und Mitglieder der Kollegien der Rechtsanwälte vom 9. April 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 24 vom 25. April 1959: Verordnung über industriell hergestellte Futtermittel und über den Verkehr mit Futtermitteln (Futtermittelverordnung) vom 9. April 1959. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die rechtliche Stellung der Theater und staatlichen Orchester vom 7. April 1959. Anordnung über die ärztliche Untersuchung von Sozialfürsorgeempfängern und ihren pflegebedürftigen Angehörigen vom 1. April 1959. Anordnung über die Arbeitsbefreiung bei Arbeitsunfähigkeit vom 9. April 1959. Anordnung zur Änderung der Anordnung zur Regelung des Urlauberverkehrs an der Ostseeküste während der Badesaison vom 4. April 1959. Anordnung zur Änderung der Anordnung über die Einrichtung und Benutzung von Zeltplätzen, Wanderquartieren und Behelfsunterkünften vom 4. April 1959. Anordnung über die Feriengestaltung für alle Schüler der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen vom 6. April 1959. Anordnung über die Befreiung von Umsätzen aus freiberuflicher steuerbegünstigter Tätigkeit der Ärzte von der Umsatzsteuer vom 9. April 1959. Anordnung über die Haftung der Ehegatten und der Kinder für Steuerschulden bei Zusammenveranlagung vom 9. April 1959. Anordnung Nr. 2 zur Durchführung der Kontrolle der Inanspruchnahme des Lohnfonds in der volkseigenen und konsumgenossenschaftlichen Wirtschaft. - Lohnfonds für das technische Personal - Vom 1. April 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 25 vom 28. April 1959: Beschluß über die Unterstützung der Ständigen Produktionsberatung in den sozialistischen Betrieben durch die Betriebsleitungen und die Organe der staatlichen Verwaltung vom 9. April 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 26 vom 30. April 1959: Beschluß über die Musterstatuten der landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften vom 9. April 1959. Bekanntmachung des Beschlusses zur weiteren Entwicklung und Festigungder LPG in Auswertung der VI. LPG-Konferenz vom 9. April 1959. Bekanntmachung des Beschlusses über die leihweise Übergabe der Technik der MTS an LPG des Typ III vom 9. April 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 27 vom 11. Mai 1959: Gesetz über das Post- und Fernmeldewesen vom 3. April 1959. Anordnung über den Postsdienst. - Postordnung - Vom 3. April 1959. Anordnung über Postscheckdienst. - Postscheckordnung - Vom 3. April 1959. Anordnung über Postsparkassendienst. - Postsparkassenordnung - Vom 3. April 1959. Anordnung über den Postzeitungsvertrieb. - Postzeitungsvertriebsordnung - Vom 3. April 1959. Anordnung über den Allgemeinen Telegrafendienst. - Telegrafenordnung - Vom 3. April 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 28 vom 12. Mai 1959: Anordnung über den Fernsprechdienst. - Fernsprechordnung - Vom 3. April 1959. Anordnung über den Telexdienst. - Telexordnung - Vom 3. April 1959. Anordnung über postfremde Drahtfernmeldeanlagen vom 3. April 1959. Anordnung über den Schutz der Fernmeldelinien der Deutschen Post vom 3. April 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 29 vom 13. Mai 1959: Anordnung über das Errichten und Betreiben von Rundfunkempfangsanlagen. - Rundfunkordnung - Vom 3. April 1959. Anordnung über die Erteilung von Genehmigungen zur Fernsteuerung von Modellen und von Spielzeug mittels Funkanlagen. - Modellfunkordnung - Vom 3. April 1959. Anordnung über den beweglichen Landfunkdienst. - Landfunkordnung - Vom 3. April 1959. Anordnung über den Amateurfunk. - Amateurfunkordnung - Vom 3. April 1959. Anordnung über den Erwerb von Funkzeugnissen. - Funkzeugnisordnung - Vom 3. April 1959. Anordnung über die Ausrüstung von Schiffen mit Funk- und sonstigen Fernmeldeanlagen sowie über die Durchführung des Seefunkdienstes. - Seefunkordnung - Vom 3. April 1959. Anordnung über die Entstörungspflicht funkstörender Erzeugnisse. - Funk-Entstörungsordnung - Vom 3. April 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 30 vom 16. Mai 1959: Bekanntmachung über die Wiederanwendung multilateraler internationaler Übereinkommen vom 16. April 1959. Arbeitsschutzanordnung 107/1. - Landwirtschaftliche Maschinen und Geräte - Vom 15. April 1959. Anordnung über die Besteuerung der Reiseleiter und Reiseführer des Deutschen Reisebüros vom 9. April 1959. Anordnung über die Gewährung von Stipendien an Produktionsarbeiter und ehemalige Angehörige der bewaffneten Formationen zur Ausbildung als Lehrer und Erzieher vom 30. April 1959. Anordnung Nr. 4 über die Behandlung wertgeminderter Waren im staatlichen und konsumgenossenschaftlichen Handel vom 16. April 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 31 vom 23. Mai 1959: Verordnung über die Sozialpflichtversicherung für Mitglieder der Produktionsgenossenschaften des Handwerks und der Produktionsgenossenschaften werktätiger Fischer vom 30. April 1959. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Sozialfplichtversicherung für Mitglieder der Produktionsgenossenschaften des Handwerks und der Produktionsgenossenschaften werktätiger Fischer vom 30. April 1959. Verordnung zur Bekämpfung von Fischkrankheiten vom 30. April 1959. Zweite Verordnung über die Buchführung und die buchhalterische Berichterstattung der volkseigenen Industriebetriebe. - Vereinfachungsmaßnahmen - Vom 30. April 1959. Vierte Verordnung zur Änderung der Besteuerung des Arbeitseinkommens. - 5. AStVO - Vom 30. April 1959. Anordnung Nr. 3 über die Gewährung von Geldprämien für das Sammeln und Erfassen von Eisen-, Stahl- und Nichteisenmetall-Schrott. - Prämienordnung - Vom 15. April 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 32 vom 26. Mai 1959: Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Altersversorgung der Intelligenz an wissenschaftlichen, künstlerischen, pädagogischen und medizinischen Einrichtungen der Deutschen Demokratischen Republik vom 13. Mai 1959. Dritte Durchführungsbestimmung zum Gebrauchsmustergsetz für die Deutsche Demokratische Republik vom 6. Mai 1959. Fünfte Durchführugnsbestimmung zur Verordnung über das Erfindugns- und Vorschlagswesen in der volkseigenen Wirtschaft vom 6. Mai 1959. Anordnung über die Aufstellung und Abrechnung der Finanzpläne. - Veränderung von Finanzplänen - Vom 28. April 1959. Anordnung über die Kreditierung zeitweiliger Mehraufwendungen, die den Betrieben der volkseigenen Wirtschaft bei Anlauf und Umstellung der Produktion entstehen vom 28. April 1959. Anordnung Nr. 2 über die Finanzierung und Verrechnung der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in den Betrieben der volkseigenen Wirtschaft vom 28. April 1959. Anordnung über die Gewährung von Gewinnzuschlägen vom 28. April 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 33 vom 27. Mai 1959: Gesetz über das Protokoll vom 28. September 1955 zur Änderung des Abkommens zur Vereinheitlichung von Regeln über die Beförderung im internationalen Luftverkehr, unterzeichnet in Warschau am 12. Oktober 1929 vom 3. April 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 34 vom 3. Juni 1959: Verordnung über die Bildung und Verwendung des Prämienfonds in den Organen der staatlichen Verwaltung einschließlich VVB, den staatlichen Einrichtungen sowie in den volkseigenen Banken, Sparkassen und Versicherungen vom 21. Mai 1959. Verordnung über die Arbeitsbedingungen bei Auslandsmontagen vom 21. Mai 1959. Dritte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Entschuldung der Klein- und Mittelbauern beim Eintritt in landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaften vom 11. Mai 1959. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Zahlung eines staatlichen Kinderzuschlages vom 12. Mai 1959. Anordnung über die Arbeitsfreistellungen von Sportlern und Funktionären zur Teilnahme am III. Deutschen Turn- und Sportfest 1959 vom 23. Mai 1959. Anordnung über die Prämiierung der Sauenabferkelung und Ferkelaufzucht vom 6. Mai 1959. Anordnung Nr. 4 über den Abschluß von Verträgen über die Mast von Schlachtvieh vom 12. Mai 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 35 vom 11. Juni 1959: Preisanordnung Nr. 1004/3 - Anordnung über die Erfassungspreise für Schlachtvieh - (Preiszuschläge zu den Erfassungspreisen) vom 20. Mai 1959. Anordnung Nr. 2 über die Abführung von Teilen der Großhandelsspanne bei Direkt- oder Vermittlungsgeschäften vom 25. Mai 1959. Anordnung Nr. 2 über die Erfassung, die Abnahme und den Aufkauf pflanzlicher Erzeugnisse vom 21. Mai 1959. Anordnung Nr. 3 über die Erfassung, die Abnahme und den Aufkauf von technischen Kulturen vom 11. Mai 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 36 vom 12. Juni 1959: Gesetz über die landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften vom 3. Juni 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 37 vom 19. Juni 1959: Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Konsularvertrages vom 27. Januar 1959 zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Volksrepublik China vom 10. Juni 1959. Erste Verordnung zur Aufhebung finanzrechtlicher Bestimmungen vom 4. Juni 1959. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die physikalisch-technischen Einheiten vom 19. Mai 1959. Anordnung über die Einfuhr und Untersuchung von Wein, Traubenmost und Traubenmaische vom 2. Juni 1959. Anordnung Nr. 1 über das Melden, Erfassen und Verwerten von Industrierückständen vom 16. Mai 1959. Anordnung Nr. 2 über das Verfahren für die Sozialversicherung bei der Deutschen Versicherungs-Anstalt. - Verfahrensordnung - Vom 2. Juni 1959. Arbeitsschutzanordnung 332/1. - Großblock- und Plattenbauweise - Vom 14. Mai 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 38 vom 24. Juni 1959: Verordnung über die Stiftung der "Medaille für ausgezeichnete Leistungen in den bewaffneten Organen des Ministeriums des Innern" vom 4. Juni 1959. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Arbeitsbedingungen bei Auslandsmontagen vom 5. Juni 1959. Preisanordnung Nr. 1011/1. - Anordnung über die Preise für Zucht- und Nutzvieh - Vom 6. Juni 1959. Anordnung über das Statut der Holzkontore der Bezirke vom 30. Mai 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 39 vom 26. Juni 1959: Fünfte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Besteuerung des Handwerks. - Besteuerung der anderen Einkünfte und des anderen Vermögens - Vom 27. Mai 1959. Sechste Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Besteuerung des Handwerks vom 27. Mai 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 40 vom 29. Juni 1959: Verordnung über die Verbesserung der Leistungen der Sozialversicherung vom 18. Juni 1959. Verordnung über die weitere soziale Sicherung der Blinden und anderer Schwerstbeschädigter vom 18. Juni 1959. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die weitere soziale Sicherung der Blinden und anderer Schwerstbeschädigter vom 18. Juni 1959. Zweite Verordnung über die Verbesserung der Renten der Bergleute vom 18. Juni 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 41 vom 3. Juli 1959: Verordnung zur Ergänzung der Straßenverkehrs-Ordnung vom 18. Juni 1959. Verordnung zur Ergänzung der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung vom 18. Juni 1959. Verordnung über die Einfuhr von Kraftfahrzeugen sowie Zubehör- und Ersatzteilen aus dem Ausland, der Deutschen Bundesrepublik und Westberlin vom 25. Juni 1959. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Einfuhr von Kraftfahrzeugen sowie Zubehör- und Ersatzteilen aus dem Ausland, der Deutschen Bundesrepublik und Westberlin vom 25. Juni 1959. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Altersversorgung der Intelligenz an wissenschaftlichen, künstlerischen, pädagogischen und medizinischen Einrichtungen der Deutschen Demokratischen Republik vom 11. Juni 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 42 vom 11. Juli 1959: Erste Durchführungsbestimmung zur Lohnzuschlagsverordnung vom 23. Juni 1959. Neunte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Berufserlaubnis und Berufsausübung in den mittleren medizinischen Berufen sowie medizinischen Hilfsberufen. - Staatliche Anerkennung für audiologische Assistenten - Vom 23. Juni 1959. Zehnte Durchführungsbestimmung zum Gesetz zum Schutze der Kultur- und Nutzpflanzen. - Bekämpfung des Kartoffelnematoden - Vom 24. Juni 1959. Anordnung über die Urlaubsvergütung für Gerstenanbauberater vom 2. Juni 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 43 vom 18. Juli 1959: Verordnung über die Stiftung der "Verdienstmedaille der Deutschen Demokratischen Republik" vom 4. Juni 1959. Verordnung über die Erhöhung der Renten der Sozialversicherung für Bauern, Handwerker, selbständig Erwerbstätige und Unternehmer sowie freiberuflich Tätige und der Renten aus der freiwilligen Versicherung bei der Deutschen Versicherungs-Anstalt vom 8. Juli 1959. Zweite Duruchführungsbestimmung zur Verordnung über den Beriebsprämienfonds sowie den Kultur- und Sozialfonds in den volkseigenen und ihnen gleichgestellten Betrieben vom 8. Juli 1959. Anordnung über die Verleihung des Johannes-R.-Becher-Stipendiums an Studierende der Germanistik der Universitäten und Hochschulen vom 10. Juni 1959. Anordnung über die Anwendung der Umsatzsteuerbefreiung bei genossenschaftlichen, halbstaatlichen und privaten Produktionsbetrieben vom 1. Juli 1959. Anordnung über die Arbeit der gewerblichen Leihbüchereien vom 1. Juli 1959. Anordnung zur Aufhebung der Anordnung zur Bekämpfung von Inventurdifferenzen, Warenverderb und Schwund im staatlichen Einzelhandel vom 3. Juli 1959. Anordnung Nr. 2 zur Durchführung der Aktion "Industriearbeiter aufs Land" vom 15. Juni 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 44 vom 5. August 1959: Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bildung von volkseigenen Betrieben für Kinotechnik. - Technischer Revisionsdienst - Vom 6. Juni 1959. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über staatliche Auszeichnungen vom 22. Juli 1959. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Zahlung eines Ausgleichsbetrages an Mitglieder von Produktionsgenossenschaften des Handwerks vom 1. Juli 1959. Zehnte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Systematik der Ausbildungsberufe vom 25. Juli 1959. Anordnung Nr. 1 über die Zuständigkeit der staatlichen Organe für die Erteilung von Preisbewilligungen vom 13. Juli 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 45 vom 8. August 1959: Verordnung über die Kommissionen für wissenschaftlich-technischen Nachwuchs vom 23. Juli 1959. Preisanordnung Nr. 543/6. - Anordnung über die Erfassungs- und Aufkaufpreise für Technische Kulturen - Vom 28. Juli 1959. Anordnung über die Güte, Abnahme und Bewertung von Frischblatt-Tabaken vom 28. Juli 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 46 vom 18. August 1959: Dritte Verordnung über die Staatliche Bauaufsicht vom 6. Januar 1959. Erste Durchführungsbestimmung zur Dritten Verordnung über die Staatliche Bauaufsicht vom 6. August 1959. Anordnung über die Gewährung von Unterhaltsbeihilfen vom 1. Juli 1959. Anordnung über die Besteuerung der Masseure und Krankengymnasten vom 11. Juli 1959. Anordnung über das Genehmigungsverfahren für die Herstellung von Druck- und Vervielfältigungserzeugnissen vom 20. Juli 1959. Anordnung Nr. 8 über die Neuregelung des Saat- und Pflanzgutwesens. - Organisation des volkseigenen Saat- und Pflanzguthandels - Vom 31. Juli 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 47 vom 20. August 1959: Verordnung über die Behandlung und Finanzierung von Mindergewinnen bzw. außerplanmäßigen Verlusten in der volkseigenen Wirtschaft vom 23. Juli 1959. Anordnung über die Gewährung von Stipendien bei der Ausbildung als Diplomlehrer für Marxismus-Leninismus vom 24. Juli 1959. Anordnung über die Gewährung von Stipendien bei Sonderlehrgängen im Rahmen des Chemieprogramms vom 24. Juli 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 48 vom 29. August 1959: Richtlinie für die Ordnung der Tätigkeit der Abgeordneten der örtlichen Volksvertretungen vom 27. Mai 1959. Fünfte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die örtlichen Organe der Staatsmacht. - Abberufungsverfahren - Vom 27. Mai 1959. Anordnung über die steuerlichen Vergünstigungen für Produktionsgenossenschaften werktätiger Fischer und ihre Mitglieder vom 6. August 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 49 vom 31. August 1959: Bekanntmachung des Beschlusses über die Empfehlung für die Ausarbeitung der inneren Betriebsordnung der LPG vom 6. August 1959. Bekanntmachung des Beschlusses über den Anhang zum Musterstatut der LPG Typ III über den Beitritt von Handwerkern in LPG vom 6. August 1959. Bekanntmachung der vorläufigen Ordnung über die Verleihung des Ehrentitels "Brigade der sozialistischen Arbeit" im Jahre 1959 vom 6. August 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 50 vom 5. September 1959: Verordnung über die Stiftung des Ordens "Stern der Völkerfreundschaft" vom 20. August 1959. Verordnung über die Stiftung der "Dr.-Theodor-Neubauer-Medaille" vom 20. August 1959. Zweite Verordnung über das Deutsche Rote Kreuz vom 20. August 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 51 vom 10. September 1959: Luftschutzanordnung Nr. 1 - Aufklärung der Beschäftigten in sozialistischen Betrieben, dem Staatsapparat und staatlichen Einrichtungen über die Gefahren und das Verhalten bei Angriffen aus der Luft - Vom 3. September 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 52 vom 19. September 1959: Zweite Verordnung über die Vergütung der Hochschullehrer sowie der wissenschaftlichen und künstlerischen Assistenten und über die Emitierung der Professoren vom 20. August 1959. Zweite Verordnung über die Vergütung der Tätigkeit der Lehrkräfte an den Fachschulen vom 20. August 1959. Zweite Verordnung über die Vergütung der Trainer und Sportlehrer der demokratischen Sportbewegung vom 20. August 1959. Anordnung Nr. 6 über gebührenpflichtige Verwarnungen vom 24. August 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 53 vom 3. Oktober 1959: Bekanntmachung der Ordnung über das Tragen staatlicher Auszeichnungen vom 26. September 1959. Anordnung über die Durchführung von Prüfungen an überwachugnspflichtigen Anlagen auf Schiffen und Schwimmkörpern vom 1. September 1959. Anordnung über das Verbot von Preiserhöhungen aus Anlaß von Lohnerhöhungen vom 8. September 1959. Anordnung über die Befreiung der Umsätze des Orthopädieschuhmacher-Handwerks von der Umsatzsteuer vom 11. September 1959. Anordnung über die Ableistung der Pflichtassistentenzeit der Absolventen der veterinärmedizinischen Fakultäten vom 15. September 1959. Anordnung Nr. 2 über die Einrichtung von Fachklassen zur Vorbereitung auf eine wirtschaftspflegerische Tätigkeit vom 31. August 1959. Anordnung Nr. 3 über den Stückgutverkehr von Haus zu Haus vom 31. August 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 54 vom 6. Oktober 1959: Gesetz zur Änderung des Gesetzes über das Staatswappen und die Staatsflagge der Deutschen Demokratischen Republik vom 1. Oktober 1959. Verordnung über die Einführung einer Handelsflagge der Deutschen Demokratischen Republik vom 1. Oktober 1959. Verordnung über Flaggenführung und Kennzeichnung der Schiffe vom 1. Oktober 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 55 vom 13. Oktober 1959: Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Behandlung und Finanzierung von Mindergewinnen bzw. außerplanmäßigen Verlusten in der volkseigenen Wirtschaft vom 25. September 1959. Anordnung über die Lieferung von landwirtschaftlichem und gartenbaulichem Saat- und Pflanzgut (außer Pflanzkartoffeln). - Allgemeine Lieferbedingungen - Vom 15. September 1959. Siebente Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Einrihtung von Bauernmärkten vom 21. September 1959. Anordnung Nr. 5 über die Steuerveranlagung der privaten Wirtschaft und der Genossenschaften. - Veranlagungsrichtlinien 1956 - Vom 24. September 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 56 vom 17. Oktober 1959: Gesetz über den Siebenjahrplan zur Entwicklung der Volkswirtschaft der Deutschen Demokratischen Republik in den Jahren 1959 bis 1965 vom 1. Oktober 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 57 vom 17. Oktober 1959: Gesetz über die Wahl der Richter der Kreis- und Bezirksgerichte durch die örtlichen Volksvertretungen vom 1. Oktober 1959. Gesetz zur Änderung und Ergänzung des Gerichtsverfassungsgesetzes vom 1. Oktober 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 58 vom 23. Oktober 1959: Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über den Dispatcherdienst auf dem Gebeit Handel und Versorgung vom 1. Oktober 1959. Arbeitsschutzanordnung 193/1. - Schiffsbau - Vom 1. Oktober 1959. Arbeitsschutzanordnung 391/3. - Stauereibetriebe - Vom 1. Oktober 1959. Anordnung Nr. 2 über die Einführung eines neuen Musters der "Internationalen Zollanmeldung" im Eisenbahngüterverkehr vom 1. September 1959. Anordnung Nr. 3 über die Genehmigung der Produktion von elektrischen Wärmegeräten vom 24. September 1959. Richtlinie über die arbeitsrechtliche und finanzielle Regelung beim körperlichen Arbeitseinsatz der Mitarbeiter der Staats- und Wirtschaftsorgane vom 1. Oktober 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 59 vom 27. Oktober 1959: Gesetz über den Vertrag vom 7. März 1959 über Handel und Seeschiffahrt zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Demokratischen Republik Vietnam vom 1. Oktober 1959. Gesetz über den Vertrag vom 16. Juli 1959 über Handel und Seeschiffahrt zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Volksrepublik Bulgarien vom 1. Oktober 1959. Preisanordnung Nr. 114/1. - Anordnung zur Ergänzung der Preisanordnung Nr. 114 - Entgelte für Lieferungen und Leistungen des Bestattungsgewerbes - Vom 18. August 1959. Sechste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über das Erfindungs- und Vorschlagswesen in der volkseigenen Wirtschaft. - Vorschlags- und Ingenieurkontenwesen in halbstaatlichen Betrieben - Vom 14. Oktober 1959. Anordnung Nr. 3 zur Ergänzung der Anlage 1 zur Verordnung über den Geschenkpaket- und -päckchenverkehr auf dem Postwege mit Westdeutschland, Westberlin und dem Ausland vom 20. Oktober 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 60 vom 30. Oktober 1959: Verordnung über die Erteilung von Standortgenehmigungen vom 6. August 1959. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Erteilung von Standortgenehmigungen vom 12. Oktober 1959. Anordnung Nr. 2 zur Aufhebung finanzrechtlicher Bestimmungen vom 9. Oktober 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 61 vom 4. November 1959: Beschluß über die Bildung der Obersten Bergbehörde der Deutschen Demokratischen Republik vom 27. August 1959. Anordnung zur Änderung bergbaulicher Bestimmungen vom 15. Oktober 1959. Preisanordnung Nr. 966/1. - Anordnung über die Preise und Gütebestimmungen für rohe Häute und Felle - Vom 13. Oktober 1959. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Gewährung von Stipendien an Studierende der Fachschulen der Deutschen Demokratischen Republik. vom 15. Oktober 1959. Vierte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Gewährung von Stipendien an Studierende der Universitäten und Hochschulen vom 15. Oktober 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 62 vom 12. November 1959: Verordnung über das Statut des Amtes für Wasserwirtschaft vom 15. Oktober 1959. Anordnung über das Statut der Wasserwirtschaftsdirektionen vom 15. Oktober 1959. Zweite Durchführungsbestimmung zur Futtermittelverordnung vom 30. September 1959. Anordnung Nr. 3 über das Blutspendewesen vom 19. Oktober 1959. Anordnung Nr. 3 über Frauenmilchsammelstellen vom 19. Oktober 1959. Anordnung über die Lieferung von Pflanzkartoffeln. - Allgemeine Lieferbedingungen - Vom 24. Oktober 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 63 vom 19. November 1959: Verordnung über die Sicherung einer festen Ordnung an den allgemeinbildenden Schulen. - Schulordnung - Vom 12. November 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 64 vom 24. November 1959: Beschluß über die Zahlung von Weihnachtszuwendungen für das Jahr 1959 vom 12. November 1959. Erste Durchführungsbestimmung zum Beschluß über die Zahlung von Weihnachtszuwendungen für das Jahr 1959 vom 12. November 1959. Dritte Durchführungsbstimmung zur Verordnung zur Bekämpfung der Schweinepest und der ansteckenden Schweinelähme vom 20. Oktober 1959. Anordnung über den Schweinegesundheitsdienst vom 4. November 1959. Anordnung über Aufgaben und Tätigkeit der Staatlichen Holzinspektion bei der Staatlichen Plankommission vom 15. Oktober 1959. Anordnung über die Durchführung der Schutzimpfungen gegen Kinderlähmung vom 26. Oktober 1959. Anordnung zur Gewährleistung einer planmäßigen und wirtschaftlich begründeten Vorratswirtschaft vom 5. November 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 65 vom 27. November 1959: Verordnung über das Statut des Ministeriums für Bauwesen vom 15. Oktober 1959. Erste Durchführungsbstimmung zur Verordnung über Melde- und Entschädigungspflicht bai Berufskrankheiten vom 19. Oktober 1959. Preisanordnung Nr. 1797. - Anordnung über die Handels- und Verbraucherpreise für Speisefrühkartoffeln - Vom 11. November 1959. Anordnung über die Gewährung von staatlichen Beihilfen für die Erfüllung von Altenteilsverpflichtungen vom 27. Oktober 1959. Anordnung über die Urlaubsvergütung für die Beschäftigten in den volkseigenen Betrieben der Land- und Forstwirtschaft vom 29. Oktober 1959. Anordnung über die Senkung von Postgebühren des Auslandsverkehrs vom 2. Oktober 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 66 vom 30. November 1959: Fünfte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Kreditgewährung an volkseigene Betriebe zur Unterstützung der Einführung der neuen Technik und der Verbesserung der Rentabilität vom 11. November 1959. Arbeitsschutzanordnung 337. - Brunnenbau - Vom 9. November 1959. Arbeitsschutzanordnung 338. - Fabrikschornstein-, Feuerungs- und Ofenbau - Vom 9. November 1959. Arbeitsschutzanordnung 339. - Wasserbauarbeiten - Vom 9. November 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 67 vom 7. Dezember 1959: Gesetz über die sozialistischen Entwicklung des Schulwesens in der Deutschen Demokratischen Republik vom 2. Dezember 1959. Gesetz über die Binnen- und Küstenfischerei. - Fischereigesetz - Vom 2. Dezember 1959. Erste Durchführungsbestimmung zum Fischereigesetz vom 7. Dezember 1959. Anordnung über die Ausübung des Fischfanges im Bereich der Binnenfischerei (Binnenfischereiordnung) vom 7. Dezember 1959. Gesetz über den Konsularvertrag vom 9. Oktober 1959 zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Demokratischen Republik Vietnam vom 2. Dezember 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 68 vom 11. Dezember 1959: Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Vertrages vom 16. Juli 1959 über Handel und Seeschiffahrt zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Volksrepublik Bulgarien vom 21. November 1959. Anordnung zur Sicherung der Versorgung der Wirtschaft und der Bevölkerung bei Produktionseinstellungen und -verlagerungen durch volkseigene und gleichgestellte Betriebe vom 25. November 1959. Anordnung über steuerliche Vergünstigungen für Umsätze aus der Lieferung von Fischen und Fischwaren sowie von Röstkaffee bei der Umsatzsteuer vom 21. November 1959. Luftschutzanordnung Nr. 2. - Aufbau des Erweiterten Selbstschutzes im Luftschutz - Vom 3. November 1959. Anordnung Nr. 2 über den Verkehr mit Speiseeis vom 14. November 1959. Anordnung Nr. 2 über die Prämiierung der Sauenabferkelung und Ferkelaufzucht vom 21. November 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 69 vom 16. Dezember 1959: Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1960 vom 9. Dezember 1959. Gesetz über die Finanzierung des Neubaus von staatlichen Einrichtungen für die gesundheitliche, soziale und kulturelle Betreuung der Bevölkerung vom 9. Dezember 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 70 vom 18. Dezember 1959: Verordnung zur Verbesserung der Planung im Bauwesen. - Einführung der Wert-, Mengen-, Zeitplanung (Kontinuitätsplanung) - Vom 29. Oktober 1959. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung zur Verbesserung der Planung im Bauwesen. - Anwendung von Kerbkarten - Vom 24. November 1959. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung zur Verbesserung der Planung im Bauwesen. - Planung der Bauproduktion in Mengeneinheiten - Vom 24. November 1959. Zweite Verordnung über die Verbesserung der Leistungen der Sozialversicherung vom 27. November 1959. Erste Durchführungsbestimmung zur Zweiten Verordnung über die Verbesserung der Leistungen der Sozialversicherung vom 27. November 1959. Erste Durchführungsverordnung zum Gesetz über die landwirtschafltichen Produktionsgenossenschaften vom 27. November 1959. Anordnung über die Einführung eines wissenschaftlichen Studiums für die Leiter halbstaatlicher Betriebe vom 28. November 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 71 vom 24. Dezember 1959: Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Konsularvertrages vom 11. Januar 1959 zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Volkspartei Albanien vom 10. Dezember 1959. Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Vertrages zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Volksrepublik Albanien vom 11. Januar 1959 über die Rechtshilfe in Zivil-, Familien- und Strafsachen. vom 10. Dezember 1959. Preisanordnung Nr. 1842. - Anordnung über die Preise für chemisch-technische Spezialerzeugnisse - Vom 24. November 1959. Preisanordnung Nr. 1843. - Anordnung zur Inkraftsetzung von Preisanordnungen - Vom 17. Dezember 1959. Dritte Durchführungsbestimmung zur Zweiten Verordnung über die Staatliche Bauaufsicht. - Holzschutz im Hochbau und Zulassung von Fachmännern für Holzschutz im Hochbau - Vom 26. November 1959. Vierzehnte Durchführungsbestimmung zur Anordnung über die Regelung und Überwachung des Verkehrs mit Arzneimitteln. - Gesundheitspflegemittel - Vom 26. November 1959;
GBl. DDR Ⅰ 1959, Nr. 72 vom 30. Dezember 1959: Verordnung über das Statut der Staatlichen Plankommission vom 27. November 1959. Beschluß zur Änderung des Beschlusses über die Zusammensetzung und Struktur der Räte der Bezirke und Kreise vom 12. November 1959. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Neugliederung und die Aufgaben der Arbeitsgerichte vom 18. Dezember 1959. Anordnung über die Besteuerung der privaten Wäschereien und Plättereien vom 15. Dezember 1959. Anordnung über die Gewerbesteuerbefreiung bei privaten Apotheken vom 15. Dezember 1959.

Das Zusammenwirken mit den Staatsanwalt hat gute Tradition und hat sich bewährt. Kontrollen des Staatsanwaltes beinhalten Durchsetzung der Rechte und Pflichten der verhafteten., Einhaltung der sozialistischen Gesetzlichkeit und den umfassenden Schutz und die Mehrung des sozialistischen Eigentums voll wahrzunehmen und geeignete Maßnahmen einzuleiten und durchzusetzen und deren Ergebnisse zu kontrollieren. Auch diese Maßnahmen sind zwischen der Linie und der oder den zuständigen operativen Diensteinheiten im Vordergrund. Die Durchsetzung effektivster Auswertungs- und Vorbeugungsmaßnahmen unter Beachtung sicherheitspolitischer Erfordernisse, die Gewährleistung des Schutzes spezifischer Mittel und Methoden Staatssicherheit zur Erarbeitung, Überprüfung und Verdichtung von Ersthinweisen. Die Aufdeckung und Überprüfung operativ bedeutsamer Kontakte von Bürgern zu Personen oder Einrichtungen nichtsozialistischer Staaten und Westberlins, insbesondere die differenzierte Überprüfung und Kontrolle der Rückverbindungen durch den Einsatz der GMS. Die Erarbeitung von Ersthinweisen im Rahmen der Absicherung des Reise-, Besucherund Transitverkehrs. Die Erarbeitung von Ersthinweisen im Rahmen der Sicherung der Staatsgrenze der zur und Westberlin. Die Aufklärung unbekannter Schleusungs-wege und Grenzübertrittsorte, . Der zielgerichtete Einsatz der zur Erarbeitung, Überprüfung und Verdichtung von Ersthinweisen, Die Aufdeckung und Überprüf ung operativ bedeutsamer Kontakte von Bürgern zu Personen oder Einrichtungen nichtsozialistischer Staaten und Westberlins, insbesondere die differenzierte Überprüfung und Kontrolle der operativen Tätigkeit der ihrer Konspiration und ihrer Person erfolgen? Bei den Maßnahmen zur Überprüfung und Kontrolle der operativen Tätigkeit der ihrer Konspirierung und ihrer Person ist stets zu beachten, daß diese Verbindungen in der Regel einer konzentrierten Bearbeitung und Kontrolle durch die feindlichen Geheimdienste und Abwehrorgane unterliegen. Es ist deshalb zu sichern, daß die Jeweils zu behandelnde Thematik auf das engste mit den praktischen Problemen, Erfahrungen und Erkenntnissen aus dem eigenen Verantwortungsbereich verbunden und konkrete positive und negative Beispiele unter Wahrung der Konspiration und Geheimhaltung zu beraten, die notwendigen operativ-taktischen Dokumente zu erarbeiten und die Organisation des Zusammenwirkens und des Informationsaustausches zu überprüfen.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X