Innen

Gesetzblatt der Deutschen Demokratischen Republik Teil Ⅰ 1958

Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) Teil Ⅰ 1958 (GBl. DDR Ⅰ 1958), Büro des Präsidiums des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Deutscher Zentralverlag, Berlin 1958. Das Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ im Jahrgang 1958 beginnt mit der Nummer 1 am 9. Januar 1958 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 75 vom 27. Dezember 1958 auf Seite 894. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ von 1958 (GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 1-75 v. 9.1.-27.12.1958, S. 1-894).

Gesetz über den Außenhandel der Deutschen Demokratischen Republik v. 9.1.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 6 v. 22.1.1958, S. 69;
Verordnung über die Durchführung des Außenhandels v. 9.1.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 9 v. 10.2.1958, S. 89;
Gesetz über die Vervollkommnung und Vereinfachung der Arbeit des Staatsapparates in der Deutschen Demokratischen Republik v. 11.2.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 11 v. 19.2.1958, S. 117;
Gesetz über den Luftschutz in der Deutschen Demokratischen Republik v. 12.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 12 v. 20.2.1958, S. 121;
Verordnung über die Bildung der »Organisation freiwilliger Luftschutzhelfer« v. 11.2.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 12 v. 20.2.1958, S. 124;
Verordnung über die Organisation der Planung der Volkswirtschaft v. 27.2.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 13 v. 20.2.1958, S. 125;
Gesetz über die Besteuerung des Handwerks v. 12.3.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 20 v. 27.3.1958, S. 262;
Fünfte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Verkehr mit Giften - Erteilung der Erlaubnis - v. 28.3.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 25 v. 23.4.1958, S. 335;
Gesetz zur Änderung der Besteuerung der steuerbegünstigten freischaffenden Intelligenz v. 28.5.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 37 v. 29.5.1958, S. 453;
Dritte Verordnung zur Änderung der Besteuerung des Arbeitseinkommens (4. AStVO) v. 28.5.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 38 v. 29.5.1958, S. 458;
Elfte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über Devisenverkehr und Devisenkontrolle (Verfügungsmöglichkeiten über Devisenausländerkonten B bei der Deutschen Notenbank) v. 19.4.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 41 v. 5.6.1958, S. 482;
Verordnung über die Zulassung freiwilliger Helfer zur Unterstützung der Deutschen Grenzpolizei v. 5.6.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 44 v. 20.6.1958, S. 501;
Erste Durchführungsbestimmung zum Gesetz zur Änderung der Besteuerung der steuerbegünstigten freischaffenden Intelligenz v. 6.6.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 49 v. 10.7.1958, S. 564;
Anordnung über die Benutzung von Verkehrswegen im Durchreiseverkehr v. 30.6.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 51 v. 25.7.1958, S. 599;
Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Handelsabgabe des volkseigenen Handels v. 17.7.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 52 v. 6.8.1958, S. 601;
Gesetz über die Wahlen zur Volkskammer der Deutschen Demokratischen Republik am 16.11.1958 v. 24.9.1958, GBl. DDR I 1958, Nr. 60 v. 27.9.1958, S. 677;
Gesetz über den Ministerrat der Deutschen Demokratischen Republik v. 8.12.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 71 v. 11.12.1958, S. 865;
Gesetz über über die Auflösung der Länderkammer der Deutschen Demokratischen Republik  v. 8.12.1958, GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 71 v. 11.12.1958, S. 867.

Dokumentation: Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) Teil Ⅰ 1958 (GBl. DDR Ⅰ 1958), Büro des Präsidiums des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Deutscher Zentralverlag, Berlin 1958. Das Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ im Jahrgang 1958 beginnt mit der Nummer 1 am 9. Januar 1958 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 75 vom 27. Dezember 1958 auf Seite 894. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ von 1958 (GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 1-75 v. 9.1.-27.12.1958, S. 1-894).
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 1 vom 9. Januar 1958. Verordnung über Melde- und Entschädigungspflicht bei Berufskrankheiten vom 14. November 1957. Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Fürsorge in den staatlichen Feierabend- und Pflegeheimen vom 19. Dezember 1957. Verordnung zur Änderung der Verordnung über staatliche Leistungen der Sozialfürsorge für hilfsbedürftige Bewohner nichtstaatlicher Einrichtungen vom 19. Dezember 1958;
GBl. Nr. 1 vom 9. Januar 1958. Verordnung über Melde- und Entschädigungspflicht bei Berufskrankheiten vom 14. November 1957. Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Fürsorge in den staatlichen Feierabend- und Pflegeheimen vom 19. Dezember 1957. Verordnung zur Änderung der Verordnung über staatliche Leistungen der Sozialfürsorge für hilfsbedürftige Bewohner nichtstaatlicher Einrichtungen vom 19. Dezember 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 2 vom 15. Januar 1958. Beschluß des Wirtschaftsrates über die Prinzipien der Planung, der Vertragsabschlüsse und der Abrechnung der zusätzlichen Produktion von Konsumgütern in den Jahren 1958 bis 1960 vom 4. Dezember 1957. Sechste Durchführungsbestimmung zum Gesetz zur Regelung des Jagdwesens vom 23. Dezember 1957. Anordnung über die veterinärhygienische Überwachung von Wildbret vom 23. Dezember 1957. Achte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Systematik der Ausbildungsberufe vom 24. Dezember 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 3 vom 17. Januar 1958. Gesetz über den Vertrag vom 27. September 1957 über Handel und Seeschiffahrt zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken vom 9. Januar 1958. Verordnung über das Abkommen zwischen der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik und der Regierung der Volksrepublik Polen über die Zusammenarbeit und die gegenseitige Hilfe auf dem Gebiet des Zollwesens vom 19. Dezember 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 4 vom 18. Januar 1958. Vierte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Pflichtablieferung und den Verkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse vom 16. Dezember 1957. Vierte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Lenkung des Wohnraumes vom 23. Dezember 1957. Anordnung über die Übertragung von grenzpolizeilichen Funktionen an das Amt für Zoll und Kontrolle des Warenverkehrs vom 16. November 1957. Anordnung über die Programmgestaltung bei Untehraltungs- und Tanzmusik vom 2. Januar 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 5 vom 20. Januar 1958. Gesetz über den 2. Fünfjahrplan zur Entwicklung der Volkswirtschaft in der Deutschen Demokratischen Republik für die Jahre 1956 - 1960 vom 9. Januar 1958. Beschluß der Volkskammer der Deutschen Demokratischen Republik über die Aufgaben des Volkswirtschaftsplanes 1958 vom 9. Januar 1958. Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1958 vom 9. Januar 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 6. vom 22. Januar 1958. Gesetz über den Außenhandel der Deutschen Demokratischen Republik vom 9. Januar 1958. Gesetz über die Finanzierung des volkseigenen Wohnungsbaues vom 9. Januar 1958. Erste Durchführungsbestimmung zum Strafregistergesetz. - 1. Strafregister-Durchführungsbestimmung - (1. StRDB) vom 14. Januar 1958. Anordnung Nr. 3 über Reisekostenvergütung, Trennungsentschädigung und Umzugskostenvergütung vom 9. Januar 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 7 vom 27. Januar 1958. Anordnung über den "Tag der Jugend und der Sportler" 1958 vom 11. Januar 1958. Anordnung Nr. 2 über den Abschluß von Verträgen über die Mast von Schlachtvieh vom 24. Dezember 1957. Anordnung Nr. 2 über die Erfassung, die Abnahme und den Aufkauf von technischen Kulturen vom 31. Dezember 1957. Anordnung Nr. 2 zur Anpassung der Vorschriften über das Verfahren in Ehesachen an die Verordnung über Eheschließung und Eheauflösung vom 6. Januar 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 8 vom 8. Februar 1958. Preisanordnung Nr. 913. - Anordnung über die Teilung der Großhandelsspanne bei Direkt-, Vermittlungs- und Streckengeschäften - vom 22. Januar 1958. Anordnung über den Direktbezug vom 22. Januar 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über arbeitsrechtliche Ansprüche der ehemaligen Angehörigen der Nationalen Volksarmee vom 18. Januar 1958. Neunte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über Sozialpflichtversicherung. - Deckung der Lasten aus Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten - vom 14. Januar 1958. Zehnte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über Sozialpflichtversicherung vom 18. Januar 1958. Anordnung über die arbeitsrechtliche Stellung der in kirchlichen Einrichtungen beschäftigten Arbeiter und Angestellten vom 18. Januar 1958. Anordnung Nr. 1 über die Bekämpfung der Tollwut vom 14. Januar 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 9 vom 10. Februar 1958. Verordnung über die Durchführung des Außenhandels vom 9. Januar 1958. Anordnung über die Verfahrensregelung für den Export vom 24. Januar 1958. Anordnung über die Verfahrensregelung für den Import vom 24. Januar 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 10 vom 18. Februar 1958. Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Konsularvertrages vom 3. Juli 1957 zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Ungarischen Volksrepublik vom 24. Januar 1958. Erste Durchführungsbestimmung zum Strafrechtsrgänzungsgesetz vom 29. Januar 1958. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bildung von Bezirksdirektionen für Kraftverkehr. - Regelung des Güterfernverkehrs mit Kraftfahrzeugen - vom 21. Januar 1958. Neunte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Produktionsabgabe und Dienstleistungsabgabe der volkseigenen Industrie, der volkseigenen Land- und Forstwirtschaft und der volkseigenen Dienstleistungsbetriebe (9. PDADB) vom 18. Januar 1958. Preisanordnung Nr. 914. - Anordnung über die Preisberechnung der aus der Handwerksrolle in die Gewerberolle überführten Betriebe - vom 21. Januar 1958. Anordnung über die Registrierung der Binnenflotte vom 11. Februar 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 11 vom 19. Februar 1958. Gesetz über die Vervollkommnung und Vereinfachung der Arbeit des Staatsapparates in der Deutschen Demokratischen Republik vom 11. Februar 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 12 vom 20. Februar 1958. Gesetz über den Luftschutz in der Deutschen Demokratischen Republik vom 11. Februar 1958. Verordnung über die Bildung der "Organisation freiwilliger Luftschutzhelfer" vom 11. Februar 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 13 vom 27. Februar 1958. Verordnung über die Organisation der Planung der Volkswirtschaft vom 13. Februar 1958. Verordnung über die Organisation der Bilanzierung und Verteilung der Produktionsmittel vom 13. Februar 1958. Verordnung über die Verbesserung der Arbeit des Ministeriums der Finanzen und der übrigen Finanzorgane vom 13. Februar 1958. Verordnung über die Bildung von Wirtschaftsräten bei den Räten der Bezirke und über die Aufgaben und Struktur der Plankommissionen bei den Räten der Kreise vom 13. Februar 1958. Verordnung über die Organisation auf dem Gebiet des Bauwesens vom 13. Februar 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 14 vom 1. März 1958. Verordnung über die Statuten der Vereinigung volkseigener Betriebe im Bereich der Staatlichen Plankommission vom 13. Februar 1958. Beschluß über die Organisation und Leitung der zentralgeleiteten volkseigenen Betriebe der Kohle und Energie vom 13. Februar 1958. Beschluß über die Organisation und Leitung der zentralgeleiteten volkseigenen Betriebe des Berg- und Hüttenwesens vom 13. Februar 1958. Beschluß über die Organisation und Leitung der zentralgeleiteten volkseigenen Betriebe der Chemischen Industrie vom 13. Februar 1958. Beschluß über die Organisation und Leitung der zentralgeleiteten volkseigenen Betriebe des Maschinenbaues vom 13. Februar 1958. Beschluß über die Organisation und Leitung der zentralgeleiteten volkseigenen Betriebe der Leichtindustrie vom 13. Februar 1958. Beschluß über die Organisation und Leitung der zentralgeleiteten volkseigenen Betriebe der Lebensmittelindustrie. vom 13. Februar 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 15 vom 4. März 1958. Verordnung über die Verbesserung der Arbeit auf dem Gebiet Arbeit und Löhne vom 13. Februar 1958. Verordnung über die weitere sozialistische Umgestaltung des Hoch- und Fachschulwesens in der Deutschen Demokratischen Republik vom 13. Februar 1958. Verordnung über die Aufgaben des Ministeriums für Land- und Forstwirtschaft vom 13. Februar 1958. Verordnung über die Vereinfachung und Verbesserung der Arbeitsweise und der Struktur auf dem Gebiet der Erfassung und des Aufkaufs landwirtschaftlicher Erzeugnisse vom 13. Februar 1958. Verordnung über die Organisation der Planung der Land- und Forstwirtschaft und von Erfassung und Aufkauf vom 13. Februar 1958. Verordnung über die Vervollkommnung und Vereinfachung der staatlichen Organisation auf dem Gebiet der Wasserwirtschaft vom 13. Februar 1958. Verordnung über Ausgleichszahlung für Mitarbeiter der staatlichen Verwaltung bei planmäßiger Übernahme neuer Aufgaben vom 13. Februar 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 16 vom 8. März 1958. Beschluß über Veränderungen der territorialen Gliederung von Bezirken, Kreisen und Gemeinden vom 13. Februar 1958. Verordnung über die Stiftung der "Medaille für Kämpfer gegen den Faschismus 1933 - 1945" vom 22. Februar 1958. Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Stiftung der "Medaille für Teilnahme an den bewaffneten Kämpfen der deutschen Arbeiterklasse in den Jahren 1918 - 1923" vom 22. Februar 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Fürsorge in den staatlichen Feierabend- und Pflegeheimen vom 21. Januar 1958. Erste Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Finanzierung des volkseigenen Wohnungsbaues vom 22. Januar 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Ermittlung und Anwendung von Materialverbrauchsnormen und Vorratsnormen für Material in der volkseigenen Wirtschaft vom 28. Januar 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Neugliederung und die Aufgaben der Arbeitsgerichte vom 5. Februar 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Wiedernutzbarmachung der für Abbau- und Kippenzwecke des Bergbaues in Anspruch genommenen Grundstücksflächen vom 8. Februar 1958. Sechste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Erhöhung der Gehälter für Wissenschaftler, Ingenieure und Techniker in der Deutschen Demokratischen Republik vom 1. Februar 1958. Siebente Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Berufserlaubnis und Berufsausübung in den mittleren medizinischen Berufen sowie medizinischen Hilfsberufen vom 29. Januar 1958. Elfte Durchführungsbestimmung zur Anordnung über die Regelung und Überwachung des Verkehrs mit Arzneimitteln vom 16. Januar 1958. Anordnung zur Änderung der Anordnung über die Befreiung vom Turn- und Sportunterricht in Schulen, Hochschulen und anderen Lehranstalten vom 15. Januar 1958. Anordnung über die Bekanntmachung einer Genehmigung nach dem Gesetz zur Regelung des innerdeutschen Zahlungsverkehrs vom 23. Januar 1958. Anordnung über die Rechnungslegung für Bauleistungen durch volkseigene und private Baubetriebe vom 1. Februar 1958. Anordnung über die Verarbeitung von Getreide in Mühlen vom 7. Februar 1958. Anordnung über die Zulassung von privaten Zirkussen, Freiluftschauen, Reisevarieté-Bühnen, Reisekabaretts, Puppenbühnen, Varietémarionetten-Bühnen und Schattentheatern vom 7. Februar 1958. Anordnung Nr. 2 über die Beiträge zur Sozialversicherung für Handwerker vom 10. Februar 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 17 vom 17. März 1958. Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Vertrages vom 27. September 1957 über Handel und Seeschiffahrt zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken vom 22. Februar 1958. Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Konsularvertrages zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Tschechoslowakischen Republik vom 24. Mai 1957. Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Abkommens vom 28. April 1957 zwischen der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik und der Regierung der Rumänischen Volksrepublik über die Zusammenarbeit auf dem Gebiete der Sozialpolitik vom 26. Februar 1958. Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Abkommens vom 5. September 1957 zwischen der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik und der Regierung der Volksrepublik Polen über die Zusammenarbeit und die gegenseitige Hilfe auf dem Gebiet des Zollwesens vom 26. Februar 1958. Verordnung zur Aufhebung der Verordnungen über die Verwendung der Amortisationen in den Betrieben der volkseigenen Wirtschaft vom 27. Februar 1958. Preisanordnung Nr. 936. - Anordnung über die Erfassungs-, Abgabe- und Einzelhandelsverkaufspreise für Hühnereier - vom 1. März 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Finanzierung des volkseigenen Wohnungsbaues. - Finanzierung der Überhänge und Fortführungsbauten im Jahre 1958 - vom 8. März 1958. Dritte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Finanzierung des volkseigenen Wohnungsbaues. - Finanzierung des Neubaues von Werkwohnungen volkseigener Betriebe - vom 8. März 1958. Anordnung zur Änderung der Anordnung über die Errichtung und Arbeitsweise einer Ausgleichskasse bei Lieferung von Baustoffen zu Preisen frachtfrei Empfangsstation vom 6. Februar 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 18 vom 19. März 1958. Beschluß über die Zusammensetzung und Struktur der Räte der Bezirke und Kreise vom 27. Februar 1958. Verordnung über die Organisation des Apothekenwesens. - Apothekenordnung - vom 27. Februar 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Schutzimpfung der Rinder gegen Maul- und Klauenseuche vom 1. März 1958. Anordnung zur Sicherung von Ordnung und Stetigkeit im Erziehungs- und Bildungsprozeß der allgemeinbildenden Schulen vom 12. Februar 1958. Anordnung über die Aufhebung von Bestimmungen auf dem Gebiet der Berufsausbildung vom 24. Februar 1958. Anordnung Nr. 1 über die Versorgung der Landwirtschaft mit Düngemitteln vom 6. März 1958. Anordnung Nr. 2 über die Erfassung, die Abnahme und den Aufkauf von tierischen Rohstoffen vom 31. Januar 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 19 vom 20. März 1958. Gesetz über den Vertrag zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken vom 28. November 1957 über die Rechtshilfe in Zivil-, Familien- und Strafsachen vom 12. März 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 20 vom 27. März 1958. Gesetz zur Ergänzung des Gesetzes zur Förderung des Handwerks vom 12. März 1958. Gesetz über die Besteuerung des Handwerks vom 12. März 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 21 vom 29. März 1958. Gesetz über den Vertrag zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Ungarischen Volksrepublik vom 30. Oktober 1957 über den Rechtsverkehr in Zivil-, Familien- und Strafsachen vom 12. März 1958. Bekanntmachung über die Ratifikation und das Inkfrafttreten des Vertrages über Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Mongolischen Volksrepublik vom 21. März 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 22 vom 1. April 1958. Anordnung über die Unterstellung weiterer Stoffe unter die Bestimmungen des Opiumgsetzes vom 1. März 1958. Anordnung über die Steuerbefreiung der Verkaufsgenossenschaften Bildender Künstler für 1958 vom 10. März 1958. Anordnung über die Besteuerung privater Gastwirte, die mit dem staatlichen oder konsumgenossenschaftlichen Großhandel einen Kommissionshandeslvertrag abgeschlossen haben vom 13. März 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 23 vom 10. April 1958. Beschluß über die Organisations-Instrukteur-Abteilungen bei den Räten der Bezirke und Kreise vom 27. März 1958. Verordnung zur Aufhebung von Bestimmungen auf dem Gebiete der Verwendung und Abführung der Gewinne in den Betrieben der volkseigenen Wirtschaft vom 27. März 1958. Anordnung über die Kreditgewährung in Bürger, die erstmalig ihren Wohnsitz aus der Deutschen Bundesrepublik bzw. Westberlin in die Deutsche Demokratische Republik verlegen vom 24. Februar 1958. Anordnung über den Handel mit Wild und Wildgeflügel vom 25. März 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 24 vom 14. April 1958. Anordnung zur Änderung der Richtlinien für die Besteuerung des Arbeitseinkommens vom 22. März 1958. Anordnung über die Herstellung von Tabakwaren vom 19. März 1958. Anordnung zur Änderung des Musterstatuts für die Kollegien der Rechtsanwälte vom 22. März 1958. Anordnung Nr. 2 über die Jugendzahnpflege vom 13. März 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 25 vom 23. April 1958. Verordnung über die Behandlung von Mindergewinnen bzw. außerplanmäßigen Verlusten in der volkseigenen Wirtschaft und die Gewährung von Liquidationsdarlehen an volkseigene Betriebe vom 5. April 1958. Erste Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1958 vom 21. März 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Stellung der Hauptbuchhalter in den Betrieben der volkseigenen und der ihr gleichgestellten Wirtschaft und den ihnen übergeordneten Dienststellen vom 31. März 1958. Erste Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Besteuerung des Handwerks. - Besteuerung der Handwerker mit höchstens drei Beschäftigten (Handwerksteuer A) - vom 24. März 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zum Geetz über die Besteuerung des Handwerks. - Besteuerung der Handwerker mit mehr als drei Beschäftigten (Handwerksteuer B) - vom 24. März 1958. Dritte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Besteuerung des Handwerks. - Übergangsregelung für 1958 - vom 24. März 1958. Vierte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Besteuerung des Handwerks. - Steuertabellen der Handwerksteuer B - Gewinnsteuer - vom 24. März 1958. Fünfte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Verkehr mit Giften. - Giftgesetz - Erteilung der Erlaubnis - vom 28. März 1958. Sechste Durchführungsbestimmung zum Gesetz zum Schutze des innerdeutschen Handels vom 20. März 1958. Anordnung über die Befreiung der Umsätze von industriell abgepacktem Mehl im privaten Einzelhandel von der Umsatzsteuer vom 22. März 1958. Anordnung über die Regelung des Aufkaufs landwirtschaftlicher Erzeugnisse durch Gaststätten vom 24. März 1958. Anordnung über die Gebührenbefreiung in Angelegenheiten des Staatlichen Notariats vom 31. März 1958. Anordnung über das Trainerwesen vom 12. April 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 26 vom 29. April 1958. Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Vertrages vom 13. Juli 1957 zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Volksrepublik Polen über die Zusammenarbeit auf dem Gebiete der Sozialpolitik vom 21. März 1958. Verordnung über das Abkommen zwischen der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik und der Regierung der Tschechoslowakischen Republik über die Zusammenarbeit und die gegenseitige Hilfe auf dem Gebiet des Zollwesens vom 27. März 1958. Verordnung zur Aufhebung der Verordnung über die Verbesserung der Materialbedarfsplanung und der Materialverbrauchskontrolle sowie über die Organsiation der Materialeinsparung vom 10. April 1958. Verordnung über die Verbesserung und Vereinfachung der Arbeitsweise und Organisation der Schiffahrt vom 10. April 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 27 vom 30. April 1958. Verordnung über die Erhebung von Wasserstraßen-Benutzungsgebühren vom 24. April 1958. Preisanordnung Nr. 984. - Anordnung über die Preise für Ersatzbrennstoffe und Brenntorf - vom 15. April 1958. Anordnung Nr. 2 über die Durchführung der Aufgaben in den Jugendwerkhöfen vom 3. April 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 28 vom 7. Mai 1958. Verordnung über das Abkommen zwischen der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik und der Regierung der Volksrepublik Bulgarien über die Zusammenarbeit auf dem Gebiete der Sozialpolitik vom 10. April 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 29 vom 10. Mai 1958. Verordnung über die Feuer-Pflichtversicherung von Gebäuden und Betriebseinrichtungen vom 27. März 1958. Anordnung über die Allgemeinen Feuerversicherungs-Bedingungen für die Pflichtversicherung von Gebäuden und Betriebseinrichtungen (AFBP) vom 1. April 1958. Verordnung über die Hagel-Pflichtversicherung vom 27. März 1958. Anordnung über die Allgemeinen Bedingungen für die Hagel-Pflichtversicherung (ABHP) vom 1. April 1958. Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Verbesserung der Ausbildung der Mittel- und Oberstufenlehrer für die allgemeinbildenden Schulen und die Qualifizierung der wisenschaftlichen Kader für die Lehrerbildung vom 24. April 1958. Verordnung zur Aufhebung der Verordnung über den Handel (Erfassung, Lagerung und Ausgabe) mit Saat- und Pflanzgut sowie Sämereien vom 24. April 1958. Anordnung Nr. 6 über die Neuregelung des Saat- und Pflanzgutwesens. - Zulassung von Handelssaatgut - vom 24. April 1958. Verordnung zur Aufhebung der Anordnung über die Versandverpflichtung von Waren und die Einführung eines Warenbegleitscheines vom 24. April 1958. Vierte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bildung von Bezirksdirektionen für Kraftverkehr. - Versandpflicht bei Warenlieferungen mit Kraftfahrzeugen - vom 24. April 1958. Vierte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die örtlichen Organe der Staatsmacht. - Richtlinie über die Erstattung von Auslagen der Abgeordneten der örtlichen Volksvertretungen - vom 10. April 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 30 vom 16. Mai 1958. Verordnung zur Aufhebung der Verordnung über die Bildung eines Beirates für Bauwesen beim Ministerrat der Deutschen Demokratischen Republik. vom 24. April 1958. Preisanordnung Nr. 528/1. - Anordnung über Preise für Zucht- und Nutzvieh sowie Bruteier, Lohnbrut und Küken - vom 17. April 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Organisation des Apothekenwesens (Apothekenordnung). - Apothekenbetriebsordnung - vom 2. April 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Änderung der Stellung des volkseigenen "Leipziger Messeamtes" vom 15. April 1958. Anordnung über die Vergütung der Tätigkeit der Lehrkräfte und Direktoren an Volkshochschulen vom 8. April 1958. Anordnung Nr. 2 über die Kraftstoffverbrauchsnormen für Kraftfahrzeuge im Straßenverkehr vom 16. April 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 31 vom 24. Mai 1958. Verordnung über den Dispatcherdienst auf dem Gebiet Handel und Versorgung vom 7. Mai 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Regelung der Ansprüche gegen Personen, deren Vermögen nach der Verordnung zur Sicherung von Vermögenswerten oder auf Grund rechtskräftiger Urteile in das Eigentum des Volkes übergegangen ist vom 24. April 1958. Zwölfte Durchführungsbestimmung zur Anordnung über die Regelung und Überwachung des Verkehrs mit Arzneimitteln. - Zweites Verzeichnis der Tierarzneifertigwaren - vom 22. April 1958. Anordnung über die finanzielle Hilfe für Personen, die ihren Wohnsitz aus der Deutschen Bundesrepublik oder aus Westberlin in das Gebiet der Deutschen Demokratischen Republik verlegen vom 28. April 1958. Anordnung über das Verfahren für die Sozialversicherung bei der Deutschen Versicherungs-Anstalt. - Verfahrensordnung - vom 9. Mai 1958. Anordnung über die Gestaltung froher Ferientage für alle Kinder im Jahre 1958 vom 14. Mai 1958. Anordnung über die Ausgabe von Münzen zu 50 Pf (Leichmetallegierung) und den Aufruf und die Außerkraftsetzung der umlaufenden Münzen zu 50 Pf (Kupfer-Aluminiumlegierung) vom 15. Mai 1958. Anordnung Nr. 3 über die Zulassung zur Herstellung baukünstlerischer, bau- oder ingenieurtechnischer Entwürfe, Planbearbeitungen oder Ausführungsunterlagen vom 14. Mai 1958. Anordnung Nr. 5 über die Auszeichnungen in der Aktivisten- und Wettbewerbsbewegung in der Deutschen Demokratischen Republik vom 24. April 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 32 vom 28. Mai 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bildung eines Versuchs- und Prüfamtes für technische Schiffsausrüstung vom 19. April 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Ausgleichszahlung für Mitarbeiter der staatlichen Verwaltung bei planmäßiger Übernahme neuer Aufgaben vom 14. Mai 1958. Neunte Durchführungsbestimmung zum Gesetz zur Förderung des Handwerks vom 26. April 1958. Anordnung über die Zulassung von Sportbooten für Fahrten außerhalb der Binnengewässer. - Sportbootanordnung - vom 28. April 1958. Anordnung Nr. 1 über die Aufhebung von gesetzlichen Bestimmungen der Kohle- und Energiewirtschaft vom 30. April 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 33 vom 29. Mai 1958. Gesetz über die Abschaffung der Lebensmittelkarten vom 28. Mai 1958. Gesetz zur Änderung des Gesetzes über den Mutter- und Kinderschutz und die Rechte der Frau vom 28. Mai 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 34 vom 29. Mai 1958. Verordnung über die Zahlung eines Zuschlages zum Lohn der Arbeiter und Angestellten bei Abschaffung der Lebensmittelkarten. - Lohnzuschlagsverordnung - vom 28. Mai 1958. Verordnung über die Entlohnung der Arbeiter und Angestellten in den volkseigenen und ihnen gleichgestellten landwirtschaftlichen und diesen verwandten Betrieben sowie über die Zahlung eines Zuschlages zum Lohn. - Zuschlagsverordnung Landwirtschaft - vom 28. Mai 1958. Verordnung über die Erhöhung der Gehälter der Meister vom 28. Mai 1958. Verordnung über die Erhöhung der Lehrlingsentgelte vom 28. Mai 1958. Verordnung über die Zahlung von Sonderzuschlägen an Arbeiter und Angestellte vom 28. Mai 1958. Verordnung über die Gemeinschaftsverpflegung vom 28. Mai 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Gemeinschaftsverpflegung vom 28. Mai 1958. Verordnung über die Zahlung eines Ausgleichsbetrages an Mitglieder von Produktionsgenossenschaften des Handwerks vom 28. Mai 1958. Verordnung über die Erhöhung der Stipendien für die Studierenden und wissenschaftlichen Aspiranten an Universitäten, Hoch- und Fachschulen vom 28. Mai 1958. Preisanordnung Nr. 1015 - Anordnung über die Inkraftsetzung von Preisanordnungen - (Industrieerzeugnisse und Dienstleistungen) vom 28. Mai 1958. Preisanordnung Nr. 1016. - Anordnung über die Inkraftsetzung von Preisanordnungen - (Nahrungs- und Genußmittel) vom 28. Mai 1958. Verordnung über die Milchversorgung nach Abschaffung der Lebensmittelkarten. vom 28. Mai 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Milchvesorgung nach Abschaffung der Lebensmittelkarten vom 28. Mai 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 35 vom 29. Mai 1958. Verordnung über die Zahlung von Ausgleichsbeträgen an Mitglieder und Beschäftigte landwirtschaftlicher und gärtnerischer Produktionsgenossenschaften sowie von Produktionsgenossenschaften werktätiger Fischer vom 28. Mai 1958. Verordnung über die Neuregelung der Preise für landwirtschafltiche Erzeugnisse vom 28. Mai 1958. Preisanordnung Nr. 1017 - Anordnung über die Inkraftsetzung von Preisanordnungen - (Erfassungs- und Aufkaufpreise für landwirtschaftliche Erzeugnisse) vom 28. Mai 1958. Preisanordnung Nr. 1018 - Anordnung über die Inkraftsetzung von Preisanordnungen - (Saat- und Pflanzgut, Zucht- und Nutzvieh) vom 28. Mai 1958. Anordnung zur Durchführung einer Bestandsaufnahme von Futtermitteln vom 28. Mai 1958. Verordnung über die Zahlung eines staatlichen Kinderzuschlages vom 28. Mai 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Zahlung eines staatlichen Kinderzuschlages vom 28. Mai 1958. Verordnung über die Zahlung eines Ehegattenzuschlages vom 28. Mai 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Zahlung eines Ehegattenzuschlages vom 28. Mai 1958. Verordnung über die Zahlung von Zuschlägen an Rentner, Sozialfürsorgeempfänger sowie andere Unterstützte. - Rentenzuschlagsverordnung - vom 28. Mai 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Rentenzuschlagsverordnung vom 28. Mai 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 36 vom 29. Mai 1958. Verordnung über die Gewährung einer Beihilfe für Tuberkulose-, Geschwulst- und Zuckerkranke vom 28. Mai 1958. Sechste Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Mutter- und Kinderschutz und die Rechte der Frau vom 28. Mai 1958. Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Allgemeine Sozialfürsorge vom 28. Mai 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Allgemeine Sozialfürsorge vom 28. Mai 1958. Anordnung Nr. 3 über die Festsetzung der Höhe der Barleitstungen in der Allgemeinen Sozialfürsorge vom 28. Mai 1958. Verordnung zur Änderung der Verordnung über staatliche Leistungen der Sozalfürsorge für hilfsbedürftige Bewohner nichtstaatlicher Einrichtungen vom 28. Mai 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Fürsorge in den staatlichen Feierabend- und Pflegeheimen vom 28. Mai 1958. Anordnung Nr. 2 über die Höhe des in den staatlichen Feierabend- und Pflegeheimen zu leistenden Unterhaltskostenbeitrages und über die Höhe des den Heimbewohnern zu gewährenden Taschengeldes vom 28. Mai 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 37 vom 29. Mai 1958. Gesetz zur Änderung der Besteuerung der privaten Wirtschaft vom 28. Mai 1958. Gesetz zur Änderung und Ergänzung des Gesetzes über die Besteuerung des Handwerks vom 28. Mai 1958. Gesetz zur Änderung der Besteuerung der steuerbegünstigten freischaffenden Intelligenz vom 28. Mai 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 38 vom 29. Mai 1958. Erste Durchführungsbestimmung zum Gesetz zur Änderung der Besteuerung der privaten Wirtschaft vom 28. Mai 1958. Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Leistungsprüfung und Viehwirtschaftsberatung in landwirtschaftlichen Betrieben vom 28. Mai 1958. Dritte Verordnung zur Änderung der Besteuerung des Arbeitseinkommens. - (4. AStVO) - vom 28. Mai 1958. Erste Durchführungsbestimmung zum Gesetz zur Änderung und Ergänzung des Gesetzes über die Besteuerung des Handwerks vom 28. Mai 1958. Anordnung über die Finanzierung des staatlichen Kinderzuschlages und des Ehegattenzuschlages vom 28. Mai 1958. Anordnung über die Gewährung von staatlichen Zuwendungen bei der Einbringung von Kühen und tragenden Färsen in die landwirtschafltichen Produktionsgenossenschaften vom 28. Mai 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Zahlung von Ausgleichsbeträgen an Mitglieder und Beschäftigte landwirtschaftlicher und gärtnerischer Produktionsgenossenschaften sowie von Produktionsgenossenschaften werktätiger Fischer vom 28. Mai 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Zahlung eines Ausgleichsbetrages an Mitglieder der Produktionsgenossenschaften des Handwerks vom 28. Mai 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 39 vom 29. Mai 1958. Anordnung Nr. 1 über die Durchführung des Staatshaushaltsplanes für das Jahr 1958 auf Grund des Gesetzes über die Abschaffung der Lebensmittelkarten - Staatliche Organe und Einrichtungen - vom 28. Mai 1958. Anordnung Nr. 2 über die Durchführung des Staatshaushaltsplanes für das Jahr 1958 auf Grund des Gesetzes über die Abschaffung der Lebensmittelkarten - Volkseigene Wirtschaft - vom 28. Mai 1958. Anordnung Nr. 3 über die Durchführung des Staatshaushaltsplanes für das Jahr 1958 auf Grund des Gesetzes über die Abschaffung der Lebensmittelkarten - Bestandsaufnahme und Umbewertung der Bestände in den Betrieben der volkseigenen Wirtschaft - vom 28. Mai 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 40 vom 29. Mai 1958. Dritte Verordnung zur Verbesserung der Lage der Bergarbeiter, des ingenieurtechnischen und kaufmännischen Personals sowie der Produktionsverhältnisse im Bergbau vom 28. Mai 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 41 vom 5. Juni 1958. Vierte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Volksmusikschulen in der Deutschen Demokratischen Republik. - Gebührenordnung für Volksmusikschulen - vom 12. Mai 1958. Elfte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über Devisenverkehr und Devisenkontrolle (Verfügungsmöglichkeiten über Devisenausländerkonten B bei der Deutschen Notenbank) vom 19. April 1958. Anordnung über die Rückgabe und Berechnung von Leihverpackung für landwirtschaftliche Erzeugnisse (außer Obst und Gemüse) vom 29. April 1958. Anordnung über die berufliche Aus- oder Weiterbildung von Bürgern anderer Staaten in volkseigenen und ihnen gleichgestellten Betrieben und Einrichtungen der Deutschen Demokratischen Republik vom 20. Mai 1958. Anordnung Nr. 3 über den Abschluß von Verträgen über die Mast von Schlachtvieh vom 15. April 1958. Anordnung Nr. 7 über die Festsetzung bergbaulicher Schutzgebiete vom 22. Mai 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 42 vom 6. Juni 1958. Preisanordnung Nr. 1019. - Anordnung über die preisrechtliche Behandlung der Auswirkungen der Abschaffung der Lebensmittelkarten - vom 28. Mai 1958. Anordnung über die Organisation der Ausarbeitung des Volkswirtschaftsplanes 1959 vom 28. Mai 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 43 vom 13. Juni 1958. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Ermittlung und Anwendung von Materialverbrauchsnormen und Vorratsnormen für Material in der volkseigenen Wirtschaft vom 21. Mai 1958. Anordnung über die Vorlage von Personalausweisen der Deutschen Demokratischen Republik bei der Einlieferung von Postsendungen vom 29. Mai 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 44 vom 20. Juni 1958. Beschluß über Veränderungen der territorialen Gliederung von Bezirken, Kreisen und Gemeinden vom 5. Juni 1958. Verordnung über die Zulassung freiwilliger Helfer zur Unterstützung der Deutschen Grenzpolizei vom 5. Juni 1958. Verordnung über die Pflichten und Rechte der Beiräte für LPG bei den Räten der Bezirke, Kreise und Stadtkreise vom 5. Juni 1958. Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Neuregelung des Abschlusses von Einzelverträgen mit Angehörigen der Intelligenz in der Deutschen Demokratischen Republik vom 5. Juli 1958. Zweite Verordnung zur Änderung der Verordnung über Kündigungsrecht vom 5. Juni 1958. Vierte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Anmeldepflicht und Erfassung von Stahlflaschen und Stahlbehältern für technische Druckgase vom 29. Mai 1958. Achte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Berufserlaubnis und Berufsausübung in den mittleren medizinischen Hilfsberufen. - Staatliche Anerkennung für medizinische Fachpräparatoren - vom 27. Mai 1958. Anordnung über die Kennzeichnung von Luftfahrhindernissen vom 2. Juni 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 45 vom 25. Juni 1958. Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Vertrages zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Ungarischen Volksrepublik vom 30. Oktober 1957 über den Rechtsverkehr in Zivil-, Familien- und Strafsachen vom 6. Juni 1958. Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Vertrages zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken vom 28. November 1957 über die Rechtshilfe in Zivil-, Familien und Strafsachen vom 6. Juni 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zum Gesetz zur Änderung der Besteuerung der privaten Wirtschaft vom 6. Juni 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bestätigung und Registrierung von landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften vom 11. Juni 1958. Neunte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Erhebung der Verbrauchsabgaben (9. VADB) vom 20. Mai 1958. Zehnte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Produktionsabgabe und Dienstleistungsabgabe der volkseigenen Industrie, der volkseigenen Land- und Forstwirtschaft und der volkseigenen Dienstleistungsbetriebe (10. PDADB) vom 20. Mai 1958. Anordnung über die Abführung von Teilen der Großhandelsspanne bei Direkt- oder Vermittlungsgeschäften vom 21. Mai 1958. Anordnung über die Befreiung der Umsätze aus der Lieferung von Mischfuttermitteln von der Umsatzsteuer vom 28. Mai 1958. Anordnung über die Organisierung und Durchführung der Materialberichtserstattungen vom 20. Mai 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 46 vom 28. Juni 1958. Beschluß über die Aufhebung des Beschlusses über die Ordnung der Materialversorgung vom 5. Juni 1958. Anordnung über die Ordnung der Materialwirtschaft in der Deutschen Demokratischen Republik vom 7. Juni 1958. Siebente Durchführungsbestimmung zum Gesetz zur Regelung des Jagdwesens vom 21. Mai 1958. Anordnung über die Ausstellung von Berufsausweisen für die Artistik und Kleinkunst vom 5. Juni 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 47 vom 4. Juli 1958. Beschluß zur Förderung der weiteren sozialistischen Umgestaltung der Landwirtschaft vom 12. Juni 1958. Beschluß über die neuen Aufgaben der Maschinen-Traktoren-Stationen zur Förderung der sozialistischen Umgestaltung der Landwirtschaft vom 12. Juni 1958. Bekanntmachung des Musterstatuts und der Betriebsordnung der gärtnerischen Produktionsgenossenschaften sowie eines Anhangs zum Musterstatut der LPG Typ III vom 12. Juni 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 48 vom 7. Juli 1958. Preisanordnung Nr. 1058. - Anordnung über die Erweiterung der Preisauszeichnungspflicht - vom 26. Juni 1958. Anordnung über die Verpflichtung zur Auskunftserteilung in Preisbildungsangelegenheiten vom 16. Juni 1958. Anordnung über die Gewährung von Stipendien an Produktionsarbeiter und ehemalige Angehörige der bewaffneten Formationen zur Ausbildung als Mittelschullehrer vom 13. Juni 1958. Anordnung über die Steuersatztabelle 1958 für steuerlich nichtbegünstigte Einkünfte und zur Änderung der Richtlinien für die Besteuerung des Arbeitseinkommens vom 16. Juni 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 49 vom 10. Juli 1958. Preisverordnung Nr. 1053. - Verordnung über die Preise für Gemüse und Obst - vom 30. Mai 1958. Preisanordnung Nr. 1054. - Anordnung über die Festsetzung von Erzeugerpreisen für Gemüse und Obst - vom 16. Juni 1958. Preisanordnung Nr. 1055. - Anordnung über die Handels- und Verbraucherpreise für frisches Gemüse und Obst - vom 16. Juni 1958. Erste Durchführungsbestimmung zum Gesetz zur Änderung der Besteuerung der steuerbegünstigten freischaffenden Intelligenz vom 6. Juni 1958. Anordnung zur Aufhebung der Anordnung über die Abrechnung bewirtschafteter Nahrungsgüter und Industriewaren durch den Einzelhandel und die Großverbraucher vom 18. Juni 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 50 vom 19. Juli 1958. Beschluß über die Eingliederung des Amtes für Jugendfragen in das Ministerium für Volksbildung vom 26. Juni 1958. Zehnte Durchführungsbestimmung zum Gesetz zur Förderung des Handwerks vom 30. Juni 1958. Dreizehnte Durchführungsbestimmung zur Anordnung über die Regelung und Überwachung des Verkehrs mit Arzneimitteln vom 14. Juni 1958. Anordnung über die Befreiung der Umsätze aus der Lieferung konfektionierter Bettwäsche und Feintäschnerwaren in privaten Industriebetrieben von der Umsatzsteuer vom 23. Juni 1958. Anordnung über die Mitarbeit und Entschädigung der Lehrkräfte der feiwilligen Helfer in der Kinderferiengestaltung vom 1. Juli 1958. Anordnung Nr. 7 über die Neuregelung des Saat- und Pflanzgutwesens. - Organisation des volkseigenen Saat- und Pflanzguthandels. - vom 27. Juni 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 51 vom 25. Juli 1958. Zweite Verordnung über die Besteuerung der Produktionsgenossenschaften des Handwerks und ihrer Mitglieder vom 4. Juli 1958. Anordnung über die Bildung und Tätigkeit des Staatlichen Kohle-Kontors vom 24. Mai 1958. Anordnung über die Bildung und Tätigkeit des Staatlichen Metall-Kontors vom 24. Mai 1958. Anordnung über die Bildung und Tätigkeit des Staatlichen Guß- und Schmiedebüros vom 24. Mai 1958. Anordnung über die Bildung und Tätigkeit des Staatlichen Chemie-Kontors vom 24. Mai 1958. Anordnung über die Bildung und Tätigkeit des Staatlichen Maschinen-Kontors vom 24. Mai 1958. Anordnung über die Bildung und Tätigkeit des Staatlichen Textil-Kontors vom 24. Mai 1958. Anordnung über die Bildung und Tätigkeit des Staatlichen Versorgungskontors für Leder vom 24. Mai 1958. Anordnung über die Bildung und Tätigkeit des Staatlichen Kontors für Zellstoff und Papier vom 24. Mai 1958. Anordnung über die Bildung und Tätigkeit des Staatlichen Holz-Kontors vom 24. Mai 1958. Anordnung über die Aufgaben der Zentralstelle für Jugendhilfe vom 21. Juni 1958. Anordnung über die Benutzung von Verkehrswegen im Durchreiseverkehr vom 30. Juni 1958. Anordnung über die Versorgung der Betriebsberufsschulen und Berufsschulen mit Lehr- und Fachbüchern vom 1. Juli 1958. Anordnung über die Besteuerung der Produktionsgenossenschaften werktätiger Fischer vom 1. Juli 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 52 vom 6. August 1958. Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Handelsabgabe des volkseigenen Handels vom 17. Juli 1958. Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Umbildung gemeinnütziger und sonstiger Wohnungsbaugenossenschaften vom 17. Juli 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Umbildung gemeinnütziger und sonstiger Wohnungsbaugenossenschaften vom 18. Juli 1958. Verordnung über die Verbesserung der tierärztlichen Betreuung der landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften vom 17. Juli 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Verbesserung der tierärztlichen Betreuung der landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften vom 18. Juli 1958. Verordnung über die rechtliche Stellung der Theater und staatlichen Orchester vom 17. Juli 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die rechtliche Stellung der Theater und staatlichen Orchester vom 17. Juli 1958. Zweite Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Erhebung der Verbrauchsabgaben vom 17. Juli 1958. Zehnte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Erhebung der Verbrauchsabgaben (10. VADB - Sonstige Leistungen) vom 18. Juli 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Behandlung von Mindergewinnen bzw. außerplanmäßigen Verlusten in der volkseigenen Wirtschaft und die Gewährung von Liquiditätsdarlehen an volkseigene Betriebe vom 9. Juli 1958. Anordnung über die Ausgleichskassen vom 1. Juli 1958. Anordnung über die Gebührenerhebung für die Bestätigung von Verträgen zwischen Partnern der privaten Wirtschaft vom 22. Juli 1958. Anordnung über die steuerlichen Vergünstigungen der landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften und ihrer Mitglieder für das Jahr 1958 vom 26. Juli 1958. Anordnung über die Bestallung und Vereidigung von Gutachtern, Probenehmern, Zählern und Wägern im Außenhandel vom 25. Juli 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 53 vom 18. August 1958. Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Abkommens vom 20. Februar 1958 zwischen der Regierung der Deutschen Demokratischen Republik und der Regierung der Volksrepublik Bulgarien über die Zusammenarbeit auf dem Gebiete der Sozialpolitik vom 7. August 1958. Beschluß über die Ordnung zur Leitung der örtlichen Räte durch den Ministerrat vom 31. Juli 1958. Beschluß über die Auflösung von zentralen Organen der staatlichen Verwaltung vom 31. Juli 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Straßenverkehr (Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung - StVZO -). - Betriebserlaubnis für Fahrzeuge mit Gasanlagen - vom 23. Juli 1958. Preisanordnung Nr. 336/3. - Anordnung über die Preise für Eisen- und Stahlschrott, Gußbruch sowie Nutzeisen, Produktionsabfälle und legierten Schrott - vom 24. Juli 1958. Preisanordnung Nr. 406/3. - Anordnung über die Preise für Eisen und Stahl - vom 24. Juli 1958. Anordnung über die Befreiung der Umsätze aus der Lieferung verschiedener Lebensmittel in genossenschaftlichen und privaten Produktionsbetrieben von der Umsatzsteuer vom 23. Juli 1958. Brandschutzanordnung Nr. 2. - Zeltlager und Zeltplätze - vom 2. Juli 1958. Anordnung über die Kostenregelung bei Unterbringung in staatlichen Einrichtungen der Jugendhilfe / Heimerziehung vom 4. Juli 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 54 vom 26. August 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Durchführung einer Volks-, Berufs- und Wohnraumzählung vom 8. August 1958. Anordnung Nr. 3 über die Durchführung der Aufgaben in den Jugendwerkhöfen vom 4. Juli 1958. Anordnung über die Prüfung und Verwendung von Packmitteln und -materialien vom 19. Juli 1958. Anordnung über die Organisation des Unterrichts in Zentralberufsschulen vom 30. Juli 1958. Anordnung über die Aufhebung und Änderung von gesetzlichen Bestimmungen der Leichtindustrie vom 31. Juli 1958. Anordnung Nr. 6 über die Finanzierung der Maschinen-Traktoren-Stationen (MTS) vom 8. August 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 55 vom 29. August 1958. Beschluß über die weitere Verbesserung der Arbeit auf dem Gebiet der Preise vom 14. August 1958. Zweite Verordnung über die Finanzrevision in den staatlichen Verwaltungen und Einrichtungen und in den Betrieben und Verwaltungen der volkseigenen Wirtschaft vom 14. August 1958. Anordnung über die Befreiung der Umsätze aus freiberuflicher steuerbegünstigter Tätigkeit von der Umsatzsteuer vom 8. August 1958. Anordnung Nr. 2 über die Meldepflicht für Übersetzungen wissenschaftlicher und technischer Literatur in die deutsche Sprache vom 11. August 1958. Anordnung Nr. 3 über die Durchführung der Schulspeisung vom 20. August 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 56 vom 6. September 1958. Verordnung über das Dienstsiegel der staatlichen Organe. - Siegelordnung - vom 14. August 1958. Verordnung über die physikalisch-technischen Einheiten vom 14. August 1958. Anordnung über die Arbeitsfreistellungen von Sportlern und Funktionären zur Teilnahme an Sportlehrgängen und Sportveranstaltungen vom 6. August 1958. Anordnung über die Aufhebung von gesetzlichen Bestimmungen auf dem Gebiet Handel und Versorgung vom 13. August 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 57 vom 12. September 1958. Beschluß über das Statut des Staatssekretariats für Erfassung und Aufkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse vom 28. August 1958. Verordnung zur Aufhebung der Verordnung über die Errichtung einer Zentralstelle für Wärmewirtschaft vom 28. August 1958. Zweite Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über den Aufbau der Städte in der Deutschen Demokratischen Republik und der Hauptstadt Deutschlands, Berlin (Aufbaugesetz) vom 28. August 1958. Zweite Verordnung über den Betriebsprämienfonds sowie den Kultur- und Sozialfonds in den volkseigenen und ihnen gleichgestellten Betrieben vom 28. August 1958. Siebente Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Staatshaushaltsordnung der Deutschen Demokratischen Republik. - Zweite Änderung der Kassenordnung für die Deutsche Demokratische Republik - vom 28. August 1958. Anordnung Nr. 2 über die Steuerveranlagung der privaten Wirtschaft und der Genossenschaften. - Veranlagungsrichtlinien 1956 - vom 12. August 1958. Anordnung Nr. 2 über die Durchführung des Staatshaushaltsplanes für das Jahr 1958 auf Grund des Gesetzes über die Abschaffung der Lebensmittelkarten. - Staatliche Organe und Einrichtungen - vom 28. August 1958. Anordnung Nr. 2 über die Behandlung des Vermögens von Personen, die die Deutsche Demokratische Republik nach dem 10. Juni 1953 verlassen vom 20. August 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 58 vom 17. September 1958. Verordnung zur Aufhebung der Verordnung über die Errichtung von Staatlichen Kreiskontoren für landwirtschaftlichen Bedarf vom 28. August 1958. Anordnung über das Statut der Staatlichen Kreiskontore für landwirtschaftlichen Bedarf vom 29. August 1958. Anordnung über das praktische Jahr der Studienbewerber an den Einrichtungen der Lehrer- und Erzieherausbildung vom 8. August 1958. Anordnung über die Befreiung von der Entrichtung der Verbrauchsabgaben für landwirtschaftliche Erzeugnisse, die durch Gaststätten aufgekauft werden vom 4. September 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 59 vom 22. September 1958. Verordnung über die Verantwortlichkeit auf dem Gebiet der Berufsausbildung der Lehrlinge und der Qualifizierung der Arbeiter vom 28. August 1958. Preisanordnung Nr. 1009/1. - Anordnung über Aufkaufpreise für Deutsche Schurwolle - vom 2. September 1958. Anordnung über die Einsparung von Elektroenergie im Bauwesen vom 22. August 1958. Anordnung über die Zahlung von Lieferprämien für Saatgetreide vom 28. August 1958. Arbeitsschutzanordnung Nr. 31/1. - Feuer- und explosionsgefährdete Räume - vom 1. September 1958. Arbeitsschutzanordnung 732/1. - Umgang mit verflüssigtem Chlor - vom 1. September 1958. Anordnung über die Verfahrensregelung zur Genehimigung von Lizenzverträgen vom 1. September 1958. Anordnung über die Belieferung der Ablieferer von Zuckerrüben mit Weißzucker vom 3. September 1958. Anordnung Nr. 2 zur Ergänzung der Anlage 1 zur Verordnung über den Geschenkpaket- und -päckchenverkehr auf dem Postwege mit Westdeutschland, Westberlin und dem Ausland vom 1. September 1958. Anordnung Nr. 3 über die Erfassung, die Abnahme und den Aufkauf von tierischen Rohstoffen vom 2. September 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 60 vom 27. September 1958. Gesetz über die Wahlen zur Volkskammer der Deutschen Demokratischen Republik am 16. November 1958 vom 24. September 1958. Gesetz über die Auflösung des Stadtkreises Schneeberg, Bezirk Karl-Marx-Stadt vom 24. September 1958. Beschluß über die Wahlen zu den Bezirkstagen und im Bereich des ehemaligen Stadtkreises Schneeberg vom 24. September 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 61 vom 8. Oktober 1958. Zweites Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1958 vom 24. September 1958. Gesetz über die Verwendung der beim Geldumtausch eingezahlten Beträge spekulativer Herkunft vom 24. September 1958. Verordnung zur Aufhebung der Verordnung über die Ausgleichszahlung für Mitarbeiter der staatlichen Verwaltung bei planmäßiger Übernahme neuer Aufgaben vom 22. September 1958. Verordnung über die Tilgung der Anteilrechte von Bürgern der Deutschen Demokratischen Republik an der Altguthaben-Ablösungs-Anleihe vom 22. September 1958. Verordnung über die Industrie-und-Handels-Kammern der Bezirke vom 22. September 1958. Verordnung über die Sühnestellen. - Schiedsmannsordnung - vom 22. September 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Sühnestellen. - Schiedsmannordnung - vom 22. September 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über das Dienstsiegel der staatlichen Organe. - Siegelordnung - vom 11. September 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Zahlung eines Ehegattenzuschlages vom 22. September 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zur Rentzuschlagsverordnung vom 22. September 1958. Preisanordnung Nr. 1004/1. - Anordnung über die Erfassungspreise für Schlachtvieh - (Preiszuschläge zu den Erfassungs- und Aufkaufpreisen) vom 19. September 1958. Arbeitsschutzanordnung 391/1. - Stauereihbetriebe - vom 2. September 1958. Arbeitsschutzanordnung 551/1. - Nahfördermittel - vom 2. September 1958. Anordnung über Verkehr mit volkseigenen beweglichen Grundmitteln und Ausbuchung volkseigener Grundstücke vom 8. September 1958. Anordnung Nr. 2 über die Einschränkung der Beschaffung von beweglichen Anlagengegenständen durch die Organe der staatlichen Verwaltung, staatlichen Einrichtungen und Betriebe der volkseigenen Wirtschaft vom 10. September 1958. Anordnung über die Aufstellung operativer Quartalspläne des Haushalts sowie die Anforderungen und Bereitstellung von Haushaltsmitteln vom 20. September 1958. Anordnung über die Steuerbefreiung der Einkünfte aus nebenberuflicher Tätigkeit in HO- und Konsumgaststätten sowie Privatgaststätten mit Kommissionshandelsvertrag auf dem Lande vom 22. September 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 62 vom 15. Oktober 1958. Gesetz über den Konsularvertrag zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Volksrepublik Polen vom 25. November 1957 vom 24. September 1958. Gesetz über den Vertrag zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Volksrepublik Bulgarien vom 27. Januar 1958 über den Rechtsverkehr in Zivil-, Familien- und Strafsachen vom 24. September 1958. Gesetz über den Konsularvertrag zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Volksrepublik Bulgarien vom 18. April 1958 vom 24. September 1958. Gesetz über den Vertrag zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Rumänischen Volksrepublik vom 15. Juli 1958 über die Rechtshilfe in Zivil-, Familien- und Strafsachen vom 24. September 1958. Gesetz über den Konsularvertrag zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Rumänischen Volksrepublik vom 15. Juli 1958. vom 24. September 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 63 vom 30. Oktober 1958. Gesetz über die Aufhebung von gesetzlichen Bestimmungen auf dem Gebiet der staatlichen Auszeichnungen vom 24. September 1958. Verordnung über staatliche Auszeichnungen vom 2. Oktober 1958. Verordnung zur Aufhebung von Bestimmungen auf dem Gebiet des Hoch- und Fachschulwesens vom 2. Oktober 1958. Verordnung über das Berichtswesen vom 2. Oktober 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über das Berichtswesen vom 3. Oktober 1958. Zweite Verordnung über die Staatliche Bauaufsicht vom 2. Oktober 1958. Anordnung über steuerliche Vergünstigungen für Umsätze aus der Lieferung von Fleisch, Fleisch- und Wurstwaren sowie tierischen Fetten bei der Umsatzsteuer vom 26. September 1958. Anordnung Nr. 2 über die Gebührenerhebung für die Bestätigung von Verträgen zwischen Partnern der privaten Wirtschaft vom 24. September 1958. Anordnung Nr. 2 zur Aufhebung und Änderung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiete der Volkswirtschaftsplanung vom 25. September 1958. Anordnung Nr. 2 zur Änderung der Vorschriften über die Ausübung der Schiffahrt und Flößerei, die Unterhaltung und die Nutzung der Grenzgewässer der Oder vom 30. September 1958. Anordnung Nr. 3 über die Steuerveranlagung der privaten Wirtschaft und der Genossenschaften. - Veranlagungsrichtlinien 1956 - vom 23. September 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 64 vom 4. November 1958. Beschluß über die Ehrung von Johannes R. Becher und die Pflege seines literarischen Werkes und Nachlasses vom 16. Oktober 1958. Beschluß über das Statut der Zentralen Kommission für Staatliche Kontrolle vom 16. Oktober 1958. Verordnung über die Helfer der Staatlichen Kontrolle vom 16. Oktober 1958. Beschluß über das Statut der Staatlichen Zentralverwaltung für Statistik vom 16. Oktober 1958. Verordnung zur Aufhebung der Verordnung über die Errichtung der Hochschule für Außenhandel vom 16. Oktober 1958. Zweite Verordnung zur Aufhebung und Änderung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiete der Volkswirtschaftsplanung vom 16. Oktober 1958. Dritte Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Pflichtablieferung und den Verkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse vom 16. Oktober 1958. Preisanordnung Nr. 505/2. - Anordnung über die Preisbildung für Rohholz und Rinden - vom 17. September 1958. Dritte Durchführungsbestimmung zum Gestz zur Änderung der Besteuerung der privaten Wirtschaft vom 6. Oktober 1958. Anordnung über die Zulassung von Produktionsgenossenschaften des Handwerks zum genossenschafltichen Arbeiterwohnugnsbau vom 29. September 1958. Anordnung über die Ausgabe von Wertgutscheinen zum Bezug von Babysan und Ki-Na-Säuglingsnahrung vom 10. Oktober 1958. Anordnung Nr. 2 über die Durchführung des Devisen- und innerdeutschen Zahlungsverkehrs auf dem Gebiete des Urheber- und Verlagsrechts durch das Büro für Urheberrecht vom 9. Oktober 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 65 vom 7. November 1958. Dritte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Durchführung einer Volks-, Berufs- und Wohnraumzählung vom 13. Oktober 1958. Anordnung über die Befreiung der Umsätze aus der Lieferung von Seifen von der Umsatzsteuer vom 16. Oktober 1958. Anordnung über die Befreiung der Umsätze aus der Lieferung von Schuhwerk aus Leder von der Umsatzsteuer vom 16. Oktober 1958. Anordnung zur Durchführung des Herbstverkehrs 1958 vom 21. Oktober 1958. Anordnung Nr. 2 über die Bildung und Tätigkeit des Staatlichen Chemie-Kontors vom 10. Oktober 1958. Anordnung Nr. 2 über die Benutzung von Verkehrswegen im Durchreiseverkehr vom 15. Oktober 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 66 vom 18. November 1958. Verordnung über Schadenersatzansprüche bei Wildschäden. - Wildschadenverordnung - vom 30.Ooktober 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Koordinierung der Arbeiten im Vermessungs- und Kartenwesen. - Luftbildaufnahmen - vom 27. Oktober 1958. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Tierseuchen-Entschädigung vom 20. Oktober 1958. Anordnung über die Verteilung, den Bezug und die Lieferung von Rohholz, Schnittholz, Holzhalbwaren und Holzerzeugnissen vom 27. Oktober 1958. Anordnung über die Verteilung, den Bezug und die Lieferung von textilen Rohstoffen, Textilien und Konfektionsmaterial vom 10. Oktober 1958. Anordnung über die Verteilung, den Bezug und die Lieferung von Leder und Kunstleder vom 16. Oktober 1958. Anordnung über die zusätzliche Unfallversicherung für die Beschäftigten der Organe der staatlichen Verwaltung und staatlichen Einrichtungen vom 30. Oktober 1958. Anordnung über den Verkauf von Waren über die Straße vom 31. Oktober 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 67 vom 26. November 1958. Erste Durchführungsbestimmung zur Zweiten Verordnung über die Staatliche Bauaufsicht vom 30. Oktober 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zur Zweiten Verordnung über die Staatliche Bauaufsicht. - Baufachliche Gutachten und Bausachverständigenwesen - vom 30. Oktober 1958. Beschluß über die Zahlung von Weihnachtzuwendenungen für das Jahr 1958 vom 13. November 1958. Erste Durchführungsbestimmung zum Beschluß über die Zahlung von Weihnachtszuwendungen für das Jahr 1958 vom 13. November 1958. Anordnung über die Erfassung und Sicherung bestehender baulicher Luftschutzanlagen und Ausarbeitung des Planes zu deren Wiederherstellung vom 17. November 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 68 vom 29. November 1958. Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Konsularvertrages zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Volksrepublik Polen vom 25. November 1957 vom 15. November 1958. Verordnung über die Stiftung der "Hufeland-Medaille" vom 13. November 1958. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Zahlung eines staatlichen Kinderzuschlages vom 29. Oktober 1958. Anordnung über die Mast von Kälbern vom 28. Oktober 1958. Anordnung über die Elektrofischerei im Bereich der Binnenfischerei vom 11. November 1958. Anordnung zur Durchführung der Aktion "Industriearbeiter aufs Land" vom 11. November 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 69 vom 6. Dezember 1958. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Kreditgewährung an volkseigene Betriebe zur Unterstützung der Einführung der neuen Technik und der Verbesserung der Rentabilität vom 13. November 1958. Vierte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Kreditgewährung an volkseigene Betriebe zur Unterstützung der Einführung der neuen Technik und der Verbesserung der Rentabilität vom 14. November 1958. Anordnung Nr. 2 über die Bildung und Tätigkeit des Staatlichen Textil-Kontors. - Submissionen - vom 3. November 1958. Anordnung über den Medizinischen Dienst des Verkehrswesens vom 5. November 1958. Anordnung über die Verteilung, den Bezug und die Lieferung von Baustoffen vom 18. November 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 70 vom 9. Dezember 1958. Verordnung über das deutsch-tschecholsowakische Abkommen über die Verlängerung von Prioritätsfristen auf dem Gebiet der Erfindungen und der Warenzeichen vom 13. November 1958. Vierte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Verkauf volkseigener Eigenheime und Siedlungshäuser vom 17. November 1958. Anordnung über den Verkauf von Milch ab Hof vom 17. November 1958. Anordnung über die Festlegung staatlicher Aufkaufauflagen in Getreide und Kartoffeln für LPG vom 18. November 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 71 vom 11. Dezember 1958. Gesetz über den Ministerrat der Deutschen Demokratischen Republik vom 8. Dezember 1958. Gesetz über die Auflösung der Länderkammer der Deutschen Demokratischen Republik vom 8. Dezember 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 72 vom 12. Dezember 1958. Anordnung über das Statut der Organisation freiwilliger Luftschutzhelfer vom 24. November 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 73 vom 18. Dezember 1958. Beschluß der Volkskammer der Deutschen Demokratischen Republik über die Durchführung der Volks-, Berufs- und Wohnraumzählung vom 8. Dezember 1958. Anordnung über die Berücksichtigung der am 1. Januar 1959 in Kraft tretenden Preisanordnungen bei der Planung des Staatshaushalts für 1959 vom 5. Dezember 1958. Anordnung Nr. 2 über die Genehmigung der Produktion von elektrischen Wärmegeräten vom 1. Dezember 1958. Anordnung Nr. 4 über die Erfassung, die Abnahme und den Aufkauf von tierischen Rohstoffen vom 25. November 1958. Bekanntmachung über die Aufhebung der Gültigkeit von Ausweisen für die Mitglieder der Länderkammer sowie für die Länderkammer angehörenden Vertreter der Hauptstadt Berlin vom 16. Dezember 1958. Bekanntmachung über die Ausgabe von Ausweisen der Volkskammer der Deutschen Demokratischen Republik (3. Wahlperiode) für die Mitglieder der Volkskammer sowie für die der Volkskammer angehörenden Vertreter der Hauptstadt Berlin vom 4. Dezember 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 74 vom 20. Dezember 1958. Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Vertrages zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Volksrepublik Bulgarien vom 27. Januar 1958 über den Rechtsverkehr in Zivil-, Familien- und Strafsachen vom 8. Dezember 1958. Bekanntmachung über das Inkrafttreten des Konsularvertrages vom 18. April 1958 zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Volksrepublik Bulgarien vom 8. Dezember 1958. Beschluß über die Aussetzung der Neuberechnung des Lohnzuschlages vom 18. Dezember 1958. Dritte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1958 vom 15. Dezember 1958. Anordnung über die umsatzsteuerliche Behandlung der Entgelte für Nachauftragnehmerleistungen vom 6. Dezember 1958;
GBl. DDR Ⅰ 1958, Nr. 75 vom 27. Dezember 1958. Anordnung über die Alllgemeinen Bestimmungen für Beförderungsleistungen durch Nahverkehrsbetriebe vom 15. November 1958.

Die Erarbeitung von Ersthinweisen im Rahmen der Sicherung der Staatsgrenze der zur und Westberlin. Die Aufklärung unbekannter Schleusungs-wege und Grenzübertrittsorte, . Der zielgerichtete Einsatz der zur Erarbeitung, Überprüfung und Verdichtung von Ersthinweisen, Die Aufdeckung und Überprüf ung operativ bedeutsamer Kontakte von Bürgern zu Personen oder Einrichtungen nichtsozialistischer Staaten und Westberlins, insbesondere die differenzierte Überprüfung und Kontrolle der Rückverbindungen durch den Einsatz der GMS. Die Erarbeitung von Ersthinweisen im Rahmen der Absicherung des Reise-, Besucherund Transitverkehrs. Die Erarbeitung von Ersthinweisen im Rahmen der Sicherung der Staatsgrenze der zur und Westberlin. Die Aufklärung unbekannter Schleusungs-wege und Grenzübertrittsorte, . Der zielgerichtete Einsatz der zur Erarbeitung, Überprüfung und Verdichtung von Ersthinweisen. Die Aufdeckung und Überprüfung operativ bedeutsamer Kontakte von Bürgern zu Personen oder Einrichtungen nichtsozialistischer Staaten und Westberlins, insbesondere die differenzierte Überprüfung und Kontrolle der Rück Verbindungen durch den Einsatz der GMS. Die Erarbeitung von Ersthinweisen im Rah- inen der Absicherung des Reise-, Besucherund Trans tverkehrs. Die Erarbeitung von Ersthinweisen im Rahmen der Sicherung der Staatsgrenze der zur und Westberlin. Die Aufklärung unbekannter Schleusungs-wege und Grenzübertrittsorte, . Der zielgerichtete Einsatz der zur Erarbeitung, Überprüfung und Verdichtung von Ersthinweisen !; Die Aufdeckung und Überprüfung operativ bedeutsamer !j Kontakte von Bürgern zu Personen oder Einrichtun- nichtsozialistischer Staaten und Westberlins, insbesondere die differenzierte Überprüfung und Kontrolle der operativen Tätigkeit der ihrer Konspiration und ihrer Person erfolgen? Bei den Maßnahmen zur Überprüfung und Kontrolle der operativen Tätigkeit der ihrer Konspirierung und ihrer Person ist stets zu beachten, daß die Besonderheit der Tätigkeit in einer Untersuchungshaftanstalt des vor allem dadurch gekennzeichnet ist, daß die Mitarbeiter der Linie stärker als in vielen anderen Linien und Diensteinheiten Staatssicherheit . Die besondere Bedeutung der operativen Grundprozesse sowie der klassischen tschekistischen Mittel und Methoden für eine umfassende und gesellschaftlieh,wirksame Aufklärung von Vorkommnissen Vertrauliche Verschlußsache - Grundlegende Anforderungen und Wege zur Gewährleistung der Einheit von Parteilichkeit, Objektivität, Wissenschaftlichkeit und Gesetzlichkeit in der Untersuchungsarbeit Staatssicherheit im Ermittlungsverfahren im Mittelpunkt der Schulungsarbeit.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X