Innen

Gesetzblatt der Deutschen Demokratischen Republik Teil ⅠⅠ 1967

Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) Teil ⅠⅠ 1967 (GBl. DDR ⅠⅠ 1967), Büro des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Staatsverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1967. Das Gesetzblatt der DDR Teil ⅠⅠ im Jahrgang 1967 beginnt mit der Nummer 1 am 4. Januar 1967 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 122 vom 22. Dezember 1967 auf Seite 876. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR Teil ⅠⅠ von 1967 (GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 1-122 v. 4.1.-22.12.1967, S. 1-876).

Dokumentation: Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) Teil ⅠⅠ 1967 (GBl. DDR ⅠⅠ 1967), Büro des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Staatsverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1967. Das Gesetzblatt der DDR Teil ⅠⅠ im Jahrgang 1967 beginnt mit der Nummer 1 am 4. Januar 1967 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 122 vom 22. Dezember 1967 auf Seite 876. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR Teil ⅠⅠ von 1967 (GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 1-122 v. 4.1.-22.12.1967, S. 1-876).
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 1 vom 4. Januar 1967: Beschluß über die Durchführung von Rationalisierungsmaßnahmen in den Betrieben der nichtvolkseigen Wirtschaft, bei denen die für sie gültigen Preisanordnungen die Kalkulationsbestandteile höhere Abschreibungen, Forschung und Entwicklung, VVB-Umlage nicht enthalten. - Auszug - vom 8. Dezember 1967. Anordnung über die Ausbildung von Lehrkräften für den berufspraktischen Unterricht vom 25. November 1967. Anordnung zur Sicherung einer den volkswirtschaftlichen Erfordernissen entsprechenden Entwicklung der materiellen Umlaufmittelbestände im Jahre 1967 vom 9. Dezember 1966. Anordnung über die Festlegung der Höhe der Umlaufmittelbestände in den Betriebsplänen 1967 der zentralgeleiteten volkseigenen Betriebe und Einrichtungen im Bereich des Ministeriums für Leichtindustrie vom 10. Dezember 1966. Anordnung zur Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen im Bereich des Ministeriums für Leichtindustrie vom 11. Dezember 1966. Preisanordnung Nr. 2053. - Handelspreise Bienenhonig - vom 14. Dezember 1966;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 2 vom 5. Januar 1967: Anordnung über das Statut des Forschungsinstituts für die Kühl- und Gefrierwirtschaft vom 10. Dezember 1966. Anordnung über das Statut des Instituts für Leichtbau und ökonomische Verwendung von Werkstoffen vom 12. Dezember 1966. Anordnung über die Vermittlung und den Einsatz der Hoch- und Fachschulabsolventen 1968 vom 14. Dezember 1966. Anordnung über die einheitliche Fortschreibung des Staatsplanes im Export und Import vom 14. Dezember 1966. Anordnung über die Auflösung der Organisation für Abnahme, Betriebsführung und Rationalisierung von Energieanlagen (ORGREB) vom 21. Dezember 1966. Anordnung über die Finanzierung der beruflichen Aus- oder Weiterbildung von Bürgern aus Entwicklungsländern in der Deutschen Demokratischen Republik vom 13. Dezember 1966. Anordnung Nr. 2 über die Schutzimpfung gegen Pocken vom 21. Dezember 1966. Anordnung Nr. 13 über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen im Bauwesen vom 13. Dezember 1966;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 3 vom 9. Januar 1966
Richtlinie Nr. 22 des Plenums des Obersten Gerichts der Deutschen Demokratischen Republik über die unmittelbare Mitwirkung der Bevölkerung im gerichtlichen Verfahren in Strafsachen (Vertreter der Kollektive, gesellschaftliche Ankläger und Verteidiger) sowie über die Arbeitsplatzbindung und Bürgschaft vom 14. Dezember 1966;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 4 vom 10. Januar 1967: Anordnung Nr. 3 über die Lieferung von Zuchttieren, die Lieferung und Vermehrung von Saat- und Pflanzgut und über Instandsetzungsleistungen vom 9. Dezember 1966;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 5 vom 11. Januar 1967: Anordnung über die Allgemeinen Leistungsbedingungen für tierische Erzeugnisse - Schlachttiere, Schlachtgeflügel, Hühnereier, Kaninchen und Bienenhonig - vom 14. Dezember 1966. Anordnung über die Absackung von Kartoffel-, Weizen- und Maisstärke sowie über die Erfassung und Wiederverwendung gebrauchter Stärkesäcke vom 22. Dezember 1966. Anordnung Nr. 2 über die Tierkörperbeseitigung und -verwertung vom 14. Dezember 1966;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 6 vom 13. Januar 1967: Erste Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1967 vom 29. Dezember 1966. Anordnung über eine einmalige statistische Erhebung in Industrie- und Baubetrieben zur Weiterentwicklung und Qualifizierung der Verflechtungsbilanz des gesellschaftlichen Gesamtprodukts vom 2. Januar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 7 vom 14. Januar 1967: Anordnung Nr. 3 über die Herstellung von Kernobstsäften, Süßmosten, Traubensäften sowie Frucht- und Traubenweinen im Lohnverfahren vom 27. Dezember 1966. Anordnung Nr. 12 zur Aufhebung finanzrechtlicher Bestimmungen vom 30. Dezember 1966;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 8 vom 17. Januar 1967: Beschluß über die Zuführungen zum Prämienfons in den volkseigenen und ihnen gleichgestellten Betrieben und den VVB der Industrie und des Bauwesens im 1. Halbjahr 1967. - Übergangsregelung - vom 5. Januar 1967. Anordnung zur Neuregelung der Saat- und Pflanzgutprüfung landwirtschaftlicher und gartenbaulicher Fruchtarten vom 30. Dezember 1966;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 9 vom 19. Januar 1967: Verordnung über die Vührung des Dienstsiegels der staatlichen Organe. - Siegelordnung - vom 29. November 1966;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 10 vom 21. Januar 1967: Anordnung über die Planung, Finanzierung und die vertragliche Sicherung von wissenschaftlich-technischen Aufgaben der Universitäten und Hochschulen vom 28. Dezember 1966. Anordnung über steuerliche Vergünstigungen für Mitglieder von landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften Typ I vom 4. Januar 1967. Anordnung Nr. 2 über die Erfüllung der Meldepflicht vom 6. Januar 1967. Anordnung Nr. 2 über die für den Werkbahnbetrieb im Braunkohlenbergbau über Tage gültigen Signale. - Signalordnung (SOBr) - vom 5. Januar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 11 vom 3. Februar 1967: Beschluß über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen vom 15. Dezember 1966. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die weitere Verbesserung der Tätigkeit der Staats- und Wirtschaftsorgane und der Betriebe auf dem Gebiet des Patent-, Muster- und Zeichenwesens und der Neuererbewegung vom 25. Januar 1967. Anordnung über die Bildung und Verwendung des Prämienfonds in den Wirtschaftsräten der Bezirke vom 27. Dezember 1966. Preisanordnung Nr. 2054. - Rohr und Schilf - vom 4. Januar 1967. Anordnung Nr. 2 über die Rechtsfähigkeit des Bundes Deutscher Architekten vom 24. Januar 1967. Anordnung Nr. 3 zum Sprengmittelgesetz. - Herstellung, Lagerung und Verwendung von ANO-Sprengstoffen in Verbraucherbetrieben - vom 10. Januar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 12 vom 10. Februar 1967: Beschluß über die Maßnahmen im Zusammenhang mit der Fertigstellung und Inbetriebnahme der Autobahngrenzbrücke bei Hirschberg. - Auszug - vom 1. Dezember 1966. Beschluß über die Auflösung der Regierungskommission für Preise und ihres Büros sowie über die Umbildung der Zentralreferate des Büros in Außenstellen des Amtes für Preise. - Auszug - vom 27. Janaur 1967. Vierte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Entschuldung der Klein- und Mittelbauern beim Eintritt in landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaften vom 30. Dezember 1966. Preisanordnung Nr. 2027/1. - Arznei- und Gewürzpflanzen - vom 24. Januar 1967. Anordnung über diätetische Lebensmittel vom 27. Januar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 13 vom 13. Februar 1967: Anordnung über die Durchführung eines Frachtenausgleiches für Baumaterialien bei Lieferung zu Preisen "frei Empfangsstation oder -hafen" bzw. "frei Baustelle oder Lager des Empfängers" vom 20. Januar 1967. Anordnung über den Verkehr mit Konservierungsmitteln. - Konservierungsmittelanordnung - vom 24. Januar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 14 vom 16. Februar 1967: Anordnung über die Ausbildung und staatliche Anerkennung der Fachärzte/Fachzahnärzte. - Facharztordnung/Fachzahnarztordnung - vom 1. Februar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 15 vom 20. Februar 1967: Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Sozialversicherung der Arbeiter und Angestellten vom 4. Februar 1967. Achte Durchführungsbestimmung zur Verordnung zur Verhütung und Bekämpfung der Tuberkulose. - Röntgenreihenuntersuchungen - vom 1. Februar 1967. Anordnung über die materielle Sicherung des in bautechnischen Projektierungsunterlagen vorgesehenen Bedarfs an ausgewählten Erzeugnissen vom 17. Januar 1967. Anordnung Nr. 2 über die Zulassung von privaten Zirkussen, Freiluftschauen, Reisevarieté-Bühnen, Reisekabaretts, Puppenbühnen, Varietémarionetten-Bühnen und Schattentheatern vom 18. Januar 1967. Anordnung Nr. 2 über die Gewährung von Krediten zur Durchführung von Rationalisierungsmaßnahmen in der örtlichen Versorgungswirtschaft sowie den kommunalen Wohnungsverwaltungen vom 3. Februar 1967. Anordnung Nr. 5 über die Verteilung, den Bezug und die Lieferung chemischer Erzeugnisse. - Änderungsanordnung - vom 3. Februar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 16 vom 27. Februar 1967: Verordnung über die Anwendung von Preisen für die Berechnung von Vergütungen oder Lizenzgebühren vom 2. Februar 1967. Anordnung über den Transport gefährlicher Güter vom 31. Januar 1967. Preisanordnung Nr. 2055. - Handelspreise Speisehülsenfrüchte - vom 20. Februar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 17 vom 28. Februar 1967: Verordnung über die Bildung und Verwendung des Prämienfonds in den volksseigenen und ihnen gleichgestllten Betrieben und den VVB (Zentrale) für das Jahr 1968 vom 2. Februar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 18 vom 2. März 1967: Beschluß über die "Grundrichtung des Arbeitsstudiums, der Arbeitsgestaltung und der Arbeitsnormung als Bestandteil der komplexen sozialistischen Rationalisierung". - Auszug - vom 2. Februar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 19 vom 3. März 1967: Beschluß über die weitere Anwendung der Produktionsabgabe im Bereich der volkseigenen Industrie und des volkseigenen Bauwesens. - Auszug - vom 2. Februar 1967. Verordnung über die weitere Anwendung der Produktionsfondsabgabe im Bereich der volkseigenen Industrie und des volkseigenen Bauwesens vom 2. Februar 1967. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die weitere Anwendung der Produktionsfondsabgabe im Bereich der volkseigenen Industrie und des volkseigenen Bauwesens vom 2. Februar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 20 vom 7. März 1967: Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über das staatliche Archivwesen vom 10. Februar 1967. Vierte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bildung der Vereinigung Volkseigener Warenhäuser vom 17. Februar 1967. Anordnung Nr. 1 über die Erweiterung des Geltungsbereiches der Anordnung über das einheitliche System von Rechnungsführung und Statistik in der volkseigenen Industrie vom 18. Februar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 21 vom 9. März 1967: Verordnung über die Aufgaben, Rechte und Pflichten des volkseigenen Produktionsbetriebes vom 9. Februar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 22 vom 10. März 1967: Anordnung über das Statut der Deutschen Akademie für Staats- und Rechtswissenschaft "Walter Ulbricht" vom 27. Februar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 23 vom 18. März 1967: Dritte Durchführungsbstimmung zur Verordnung über die Bekämpfung von Gesundheitsschädlingen vom 28. Februar 1967. Anordnung über die Sicherung der einheitlichen Zuordnung der Erzeugnisse und materiellen Leistungen zu den Schlüsselnummern der Erzeugnis- und Leistungsnomenklatur vom 10. Februar 1967. Anordnung über die Vorbereitung der Umbewertung der Grundmittel in den landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften Typ I und II sowie den zwischengenossenschaftlichen Einrichtungen vom 7. März 1967. Anordnung Nr. 2 über den Blutspende- und Transfusionsdienst vom 2. März 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 24 vom 20. März 1967: Arbeitsschutz- und Brandschutzanordnung 241/1. - Zellstoff-, Papier- und Pappenindustrie - vom 20. Februar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 25 vom 23. März 1967: Beschluß über das System der Ausarbeitung, Bestätigung und Kontrolle der Industrie- und Einzelhandelsverkaufspreise. - Kurzfassung - vom 16. März 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 26 vom 29. MÄrz 1967: Arbeitsschutz- und Brandschutzanordnung 729. - Umgang mit Kollodiumwolle - vom 1. März 1967. Anordnung Nr. 2 über die Planung und Verwendung des Handelsrisikos - Fisch und Fischwaren - vom 3. Februar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 27 vom 1. April 1967: Dreizehnte Durchführungsbstimmung zur Verordnung über die Erhebung der Verbrauchsagbagen. (13. VADB) vom 22. März 1967. Preisanordnung Nr. 3000/18. - Inkraftsetzung von Preisanordnungen der Industriepreisreform - (Ergänzungen und Änderungen) vom 14. März 1967. Anordnung Nr. 2 über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiet des Gesundheitswesens vom 15. März 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 28 vom 6. April 1967: Anordnung zum Schutze des Funkempfangs vor Beeinträchtigungen durch funkstörende Erzeugnisse. - Funk-Entstörungsordnung - vom 20. März 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 29 vom 12. April 1967: Beschluß über die Umwandlung des Pädagogischen Instituts "Karl Friedrich Wilhelm Wander" Dresden in eine Pädagogische Hochschule vom 16. März 1967. Anordnung über die Bildung, Aufgaben und Arbeitsweise der Plastlenkstelle vom 22. März 1967. Anordnung über das Statut des Staatlichen Getränkekontors vom 21. Februar 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 30 vom 13. April 1967: Richtlinie Nr. 23 des Plenums des Obersten Gerichts der Deutschen Demokratischen Republik zur Feststellung und Anfechtung der Vaterschaft vom 22. März 1967. Richtlinie Nr. 24 des Plenums des Obersten Gerichts der Deutschen Demokratischen Republik zur Aufhebung der Eigentums- und Vermögensgemeinschaft der Ehegatten während und nach Beendigung der Ehe vom 22. März 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 31 vom 15. April 1967: Anordnung über die Allgemeinen Leistungsbedingungen für pflanzliche Erzeugnisse - Getreide, Hülsenfrüchte, Ölsaaten, Kartoffeln, Heu und Stroh - vom 14. März 1967. Anordnung Nr. 2 über die finanzielle Unterstützung der polytechnischen und beruflichen Ausbildung für Lehrlinge und Oberschüler in genossenschaftlichen sozialstischen Landwirtschaftsbetrieben vom 21. März 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 32 vom 17. April 1967: Anordnung über die Nachnutzung wissenschaftlich-technischer Ergebnisse innerhalb der Deutschen Demokratischen Republik vom 22. März 1967. Anordnung Nr. 2 über die Durchführung vorübergehender finanzieller Maßnahmen im Zusammenhang mit der Industriepreisreform bei privaten Handwerkern sowie Inhabern von Kleinindustriebetrieben vom 3. April 1967. Anordnung Nr. 4 über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiet der Kultur vom 31. März 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 33 vom 20. April 1967: Arbeitsschutzanordnung 72/1. - Atemschutzgeräte - vom 22. März 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 34 vom 22. April 1967: Anordnung über das Statut des Instituts für Kommunalwirtschaft vom 1. März 1967. Anordnung über die Schutzimpfung der Kinder gegen Masern vom 1. April 1967. Anordnung Nr. 2 über die Beibehaltung der gegenwärtig geltenden Preise und Gebühren im Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens nach Einführung der Industriepreisreform vom 5. April 1967. Anordnung Nr. 3 über die Bildung eines Clubs der Filmschaffenden vom 4. April 1967. Anordnung Nr. 5 über den Fischfang im Bereich der Küstenfischerei. - Küstenfischereiordnung - vom 9. März 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 35 vom 24. April 1967: Arbeitsschutz- und Brandschutzanordnung 615/1. - Schweißen, Schneiden und ähnliche Verfahren - vom 15. April 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 36 vom 26. April 1967: Anordnung über die Prüfung von Filmvorführern für 16-mm-Schmalfilmprojektoren vom 1. März 1967. Anordnung über das Niederbringen von Bohrungen im Bereich Erdöl-Erdgas vom 7. April 1967. Anordnung über die Erhebung von Gebühren für die Schätzungen von landwirtschaftlichen Nutztieren vom 10. April 1967. Anordnung Nr. 2 zur Regulierung von Preisausgleichen für Bauleistungen und für den Verkauf von Baumaterialien gegenüber der Bevölkerung und den der Bevölkerung gleichgestellten Abnehmern nach Einführung der Industriepreise der 3. Etappe der Industriepreisreform. - Preisausgleichsanordnung - Bauwesen - vom 3. April 1967. Anordnung Nr. 14 über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen im Bauwesen vom 5. April 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 37 vom 29. April 1967: Beschluß über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen vom 15. April 1967. Anordnung über die Auflösung der Volkseigenen Handelszentrale Schrott (VHZ Schrott) und die Bildung der Vereinigung Volkseigener Betriebe Metallaufbereitung vom 16. März 1967. Anordnung über das Erfassen, Sammeln und Aufbereiten von metallischen Sekundärrohstoffen für die Metallgewinnung und metallurgisch verwendbaren Industrierückständen. - Sekundärrohstoff-Anordnung - vom 16. März 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 38 vom 9. Mai 1967: Verordnung über die durchgängige 5-Tage-Arbeitswoche und die Verkürzung der wöchentlichen Arbeitszeit bei gleichzeitiger Neuregelung der Arbeitszeit in einigen Wochen mit Feiertagen vom 3. Mai 1967. Direktive zur Vorbereitung und Einführung der durchgängigen 5-Tage-Arbeitswoche und zur Verkürzung der wöchentlichen Arbeitszeit bei gleichzeitiger Neuregelung der Arbeitszeit in einigen Wochen mit Feiertagen in der Volkswirtschaft der Deutschen Demokratischen Republik vom 3. Mai 1967. Verordnung über die Gewährung eines staatlichen Kindergeldes für Familien mit 4 und mehr Kindern vom 3. Mai 1967. Verordnung über die Verbesserung der Leistungen der Sozialversicherung für Arbeiter und Angestellte mit 2 und mehr Kindern vom 3. Mai 1967. Verordnung zur Verbesserung der Lebenslage von Familien mit 4 und mehr Kindern durch Bereitstellung geeigneten Wohnraumes und Gewährung von Mietzuschüssen und anderen Zuwendungen vom 3. Mai 1967. Anordnung über die Finanzierung der Erzeugnisgruppenarbeit in Betrieben der nichtvolkseigenen Industrie vom 3. April 1967. Anordnung über die Auflösung des volkseigenen Handelsbetriebes "Moderne Kunst" vom 19. April 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 39 vom 11. Mai 1967: Verordnung über die Einführung eines Mindesturlaubs von 15 Werktagen im Kalenderjahr vom 3. Mai 1967. Anordnung zur Verordnung vom 6. Dezember 1962 über die Regelung des Stipendienwesens vom 3. Mai 1967. Anordnung über die Ferienregelung für die allgemeinbildenden Schulen im Schuljahr 1967/68 vom 3. Mai 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 40 vom 16. Mai 1967: Beschluß über durchzuführende Maßnahmen an industriellen Absetzanlagen, Halden und Restlöchern zum Schutz der öfffentlichen Sicherheit und der Volkswirtschaft. - Auszug - vom 14. April 1967. Anordnung über das Statut des Instituts zur Ausbildung von Ökonompädagogen vom 15. April 1967. Arbeitsschutz- und Brandschutzanordnung 271/1. - Lederherstellung - vom 17. April 1967. Arbeitsschutz- und Brandschutzanordnung 301/1. - Herstellung von Bekleidungs-, Wäsche-, Pelz- und sonstigen Näherzeugnissen - vom 17. April 1967. Anordnung über die Wahl der Richter und Schöffen der Bezirksgerichte im Jahre 1967. - Wahlordnung - vom 3. Mai 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 41 vom 24. Mai 1967: Anordnung Nr. 3 über das Verzeichnis der Gesundheitspflegemittel vom 29. März 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 42 vom 25. Mai 1967: Verordnung über die Stiftung der "Verdienstmedaille der Zollverwaltung der Deutschen Demokratischen Republik" sowie der "Medaille für treue Dienste in der Zollverwaltung der Deutschen Demokratischen Republik" vom 12. Mai 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 43 vom 26. Mai 1967: Anordnung über die Allgemeinen Bedingungen für Leistungen des Reisebüros der Deutschen Demokratischen Republik. - Leistungsbedingungen des Reisebüros - vom 10. Mai 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 44 vom 27. Mai 1967: Anordnung über die Festlegung der Vergütung für die General- und Hauptauftragnehmertätigkeit im Bereich des Bauwesens bei der Durchführung von Investitionen vom 12. April 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 45 vom 31. Mai 1967: Verordnung über die Bildung und Verwendung des Kultur-, Sozial- und Prämienfonds in Betriebsberufsschulen und Lehrlingsausbildungsstätten vom 5. Mai 1967. Anordnung über die Planung, Erfassung und Abrechnung der Lehrlingsleistungen im berufspraktischen Unterricht vom 23. Mai 1967. Anordnung über die Finanzierung der Berufsausbildung vom 23. Mai 1967. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung überdie Elternvertretungen an den allgemeinbildenden Schulen (Elternbeiratsverordnung). - Elternaktive in den Einrichtungen der Vorschulerziehung - vom 22. Mai 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 46 vom 3. Juni 1967: Verordnung über das Statut der Staatlichen Zentrale für Strahlenschutz der Deutschen Demokratischen Republik vom 25. Mai 1967. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Schul- und Kinderspeisung vom 5. Mai 1967. Preisanordnung Nr. 1993/2. - Erzeugerpreise für frisches Gemüse und Obst - vom 17. April 1967. Preisanordnung Nr. 1994/2. - Handelspreise für frisches Gemüse und Obst - vom 20. April 1967. Anordnung über die steuerliche Anerkennung von Vertragsstrafen als Betriebsausgaben in Betrieben der nichtvolkseigenen Wirtschaft vom 12. Mai 1967. Anordnung über die Fälligkeit der Grundsteuer vom 11. Mai 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 47 vom 6. Juni 1967: Verordnung über die Erhöhung des monatlichen Mindestlohnes von 220 MDN auf 300 MDN und die differenzierte Erhöhung der monatlichen Bruttolöhne unter 400 MDN vom 1. Juni 1967. Direktive zur Durchführung der Verordnung vom 1. Juni 1967 über die Erhöhung des monatlichen Mindestbruttolohnes von 220 MDN auf 300 MDN und die differenzierte Erhöhung der monatlichen Bruttolöhne unter 400 MDN vom 1. Juni 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 48 vom 10. Juni 1967: Direktive des Staatlichen Amtes für Berufsausbildung zur Vorbereitung und Einführung der durchgängigen 5-Tage-Arbeitswoche und zur Verkürzung der wöchentlichen Arbeitszeit bei gleichzeitiger Neuregelung der Arbeitszeit in einigen Wochen mit Feiertagen bei der Durchführung der Bildungs- und Erziehungsarbeit in der Berufsausbildung vom 31. Mai 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 49 vom 10. Juni 1967: Verordnung über das Statut des Ministeriums der Finanzen vom 12. Mai 1967. Beschluß über die Aufgaben, die Arbeitsweise und den Aufbau der Staatlichen Finanzrevision. - Auszug - vom 12. Mai 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 50 vom 12. Juni 1967: Anordnung über die Bildung der Preise für Anlagen vom 30. März 1967. Anordnung über die Vergütung für die Tätigkeit der Lieferer von Anlagen vom 30. März 1967. Anordnung über die Kontrolle des Einsatzes von Schwarzmetallen vom 3. Mai 1967. Anordnung Nr. 25 über die Festsetzung bergbaulicher Schutzgebiete. - Änderungsanordnung - vom 20. Mai 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 51 vom 16. Juni 1967: Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Verbesserung der Leistungen der Sozialversicherung für Arbeiter und Angestellte mit 2 und mehr Kindern vom 9. Juni 1967. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Gewährung eines staatlichen Kindergeldes für Familien mit 4 und mehr Kindern vom 10. Juni 1967. Anordnung über die Finanzierung des Ehegattenzuschlages, des staatlichen Kinderzuschlages und des staatlichen Kindergeldes für Familien mit 4 und mehr Kindern vom 5. Juni 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 52 vom 17. Juni 1967: Verordnung über die physikalisch-technischen Einheiten vom 31. Mai 1967. Zweite Durchführungsbestimmung zur Dritten Verordnung über die Verbesserung der Renten der Bergleute vom 29. Mai 1967. Anordnung über das Statut dse Forschungsinstituts für Gärungs- und Getränkeindustrie vom 25. Mai 1967. Anordnung Nr. 2 zur Regulierung von Preisausgleichen bei Lieferungen und Leistungen an Betriebe der Landwirtschaft nach Einführung der Industriepreise der 3. Etappe der Industriepreisreform. - 2. Preisausgleichsanordnung Landwirtschaft - vom 5. Juni 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 53 vom 19. Juni 1967: Anordnung über die Entlohnung der Angehörigen der Betriebswachen vom 12. Juni 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 54 vom 20. Juni 1967: Anordnung über die künstliche Erzeugung und Gewinnung von blutgruppenspezifischen Antiseren vom 18. Mai 1967. Anordnung über die Meldepflicht bei Verdacht auf strafbare Handlungen gegen Leben oder Gesundheit vom 30. Mai 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 55 vom 22. Juni 1967: Beschluß zur Anordnung über die Vorbereitung und Durchführung des Landwirtschaftsbaues - Landbauordnung -. - Auszug - vom 12. Mai 1967. Anordnung über die Vorbereitung und Durchführung des Landwirtschaftsbaues. - Landbauordnung - vom 12. Mai 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 56 vom 23. Juni 1967: Anordnung über Stundenverrechnungssätze für Baumaschinen vom 1. Juni 1967. Anordnung über das Statut der Zentralstelle für Futtermittelprüfung und Fütterung vom 6. Juni 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 57 vom 24. Juni 1967: Anordnung über das Statut der Veterinärhygiene-Inspektionen vom 29. Mai 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 58 vom 27. Juni 1967: Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bildung und Verwendung des Prämienfonds in den volkseigenen und ihnen gleichgestellten Betrieben und den VVB (Zentrale) für das Jahr 1968 vom 19. Juni 1967. Zweite Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1967 vom 21. Juni 1967. Anordnung über die Behandlung der finanziellen Auswirkungen, die durch die Einführung der durchgängigen 5-Tage-Arbeitswoche und die Einführung eines Mindesturlaubs von 15 Werktagen im Planjahr 1967 entstehen vom 14. Juni 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 59 vom 28. Juni 1967: Verordnung über die Planung, Errichtung und Ntzung von Versuchsanlagen und Experimentalbauten vom 5. April 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 60 vom 30. Juni 1967: Verordnung zur Änderung und Ergänzung der Verordnung über die Förderung und Lenkung der Neuererbewegung - Änderungsverordnung zur Neuererverordnung - vom 7. Juni 1967. Bekanntmachung der Neufassung der Verordnung über die Förderung und Lenkung der Neuererbewegung (Neuererverordnung) vom 7. Juni 1967. Verordnung über die Förderung und Lenkung der Neuererbewegung (Neuererverordnung) vom 31. Juli 1963 (GBl. II S. 525) in der Fassung der Verordnung zur Änderung und Ergänzung der Verordnung über die Förderung und Lenkung der Neuererbewegung - Änderungsverordnung zur Neuererverordnung - vom 7. Juni 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 61 vom 5. Juli 1967: Zweite Durchführungsbestimmung zur Bahnaufsichtsverordnung - Planung und Bilanzierung von Lokomotiven für Anschlußbahnen - vom 8. Juni 1967. Preisanordnung Nr. 3000/19. - Inkraftsetzung von Preisanordnungen der Industriepreisreform - (Bauwesen) vom 25. April 1967. Anordnung zur Regelung zweigbedingter Besonderheiten in der Land- und Forstwirtschaft bei der Anwendung der Verordnung über die Aufgaben, Rechte und Pflichten des volkseigenen Produktionsbetriebes vom 1. Juni 1967. Anordnung über die Abrechnung von Projektierungs- und Konstruktionsleistungen der nichtvolkseigenen Wirtschaft vom 16. Juni 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 62 vom 10. Juli 1967: Beschluß zur Anordnung über die Vorbereitung und Durchführung von Meliorationen. - Meliorationsordnung - Auszug - vom 29. Juni 1967. Anordnung über die Vorbereitung und Durchführung von Meliorationen. - Meliorationsordnung - vom 29. Juni 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 63 vom 13. Juli 1967: Zweite Verordnung über die Finanzierung von Baumaßnahmen zur Schaffung und Erhaltung von privatem Wohnraum vom 14. Juni 1967. Anordnung über den Mietwäschedienst für gesellschaftliche Bedarfsträger vom 17. Mai 1967. Anordnung über die Zulassung, Genehmigung und Überwachung von Apparatetypen und Anlagen für die Sterilisierung und Pasteurisierung von Milch und Milcherzeugnissen vom 1. Juni 1967. Anordnung über die Behandlung des Frachtenausgleiches. - Braumals und Malz für andere Verwendungszwecke - vom 12. Juni 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 64 vom 14. Juli 1967: Anordnung über die Preisbildung für neu- und weiterentwickelte sowie für veraltete Erzeugnisse der metallverarbeitenden Betriebe vom 6. Juli 1967. Anordnung über die Preisbildung für Sondermaschinen, Sondervorrichtungen und Sonderwerkzeuge vom 6. Juli 1967. Anordnung über die Preisbildung für zweigspezifische Rationaliserungsmittel vom 6. Juli 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 65 vom 15. Juli 1967: Anordnung zur Änderung der Preisanordnung Nr. 3000/11. - Inkraftsetzung von Preisanordnungen der Industriepreisreform - (Erzeugnisse des Maschinenbaus) vom 28. Juni 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 66 vom 19. Juli 1967: Verordnung über die Bildung eines Staatssekretariats für Geologie der Deutschen Demokratischen Republik vom 4. Juli 1967. Beschluß über die Auflösung der VVB Geologische Forschung und Erkundung vom 4. Juli 1967. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über Arbeitszeit und Erholungsurlaub vom 27. Juni 1967. Anordnung über die Vereinfachung der Erhebung von Abgaben für die wirtschaftliche Tätigkeit der gesellschaftlichen Organisationen vom 4. Juli 1967. Anordnung zur Änderung der Preisanordnung Nr. 3000/8 - Inkraftsetzung von Preisanordnungen der Industriepreisreform - (Erzeugnisse der metallurgischen Industrie) vom 30. Juni 1967. Anordnung zur Änderung der Tafel der gesetzlichen Einheiten vom 20. Juni 1967. Anordnung über den Verkehr mit Säuglings-, Säuglingsfertig- und Kinderzusatznahrung vom 4. Juli 1967. Anordnung Nr. 5 zur ERgänzung der Anlage 1 zur Verordnung über den Geschenkpaket- und -päckchenverkehr auf dem Postwege mit Westdeutschland, Westberlin und dem Ausland vom 19. Juni 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 67 vom 25. Juli 1967: Vierte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Schul- und Kinderspeisung. - Musterrezepturen für die Kinderspeisung - vom 12. Juli 1967. Anordnung zur Änderung der Preisanordnung Nr. 3000/9 - Inkraftsetzung von Preisanordnungen der Industriepreisreform (Erzeugnisse der chemischen Industrie) - vom 4. Juli 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 68 vom 31. Juli 1967: Beschluß über die Grundsätze für weitere Schritte bei der Anwendung des Prinzips der Eigenwerwirtschaftung der Mittel für die erweiterte Reproduktion im Jahre 1968. - Auszug - vom 15. Juni 1967. Anordnung über die vorläufigen Grundsätze über die Gewährung planmäßiger Kredite für den Grund- und Umlaufmittelbereich für das Jahr 1968. - Kreditgrundsätze 1968 - vom 5. Juli 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 69 vom 1. August 1967: Beschluß über die Richtlinie für die Materialwirtschaft der volkseigenen Industrie im ökonomischen System des Sozialismus. - Auszug - vom 20. Juli 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 70 vom 3. August 1967: Aordnung Nr. 4 zur Verordnung über Arbeitszeit und Erholungsurlaub vom 20. Juli 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 71 vom 4. August 1967: Verordnung über die Einführung einer Bodennutzungsgebühr zum Schutz des land- und forstwirtschaftlichen Bodenfonds. - Verordnung über Bodennutzungsgebühr - vom 15. Juni 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 72 vom 5. August 1967: Beschluß über die Tätigkeit der Produktionskomitees in den volkseigenen Großbetrieben vom 27. April 1967. Beschluß über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiet Handel und Versorgung vom 12. Juli 1967. Anordnung Nr. 5 über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiet Handel und Versorgung vom 12. Juli 1967. Vierte Durchführungsbestimmung zum Jugendgesetz der DDR. - Feriengestaltung der Schüler und Lehrlinge - vom 15. Juni 1967. Erste Durchführungsbestimmung zur Jugendhilfeverordnung vom 18. Juli 1967. Anordnung zur Ausbildung von Fauen in Sonderklassen an den Fachschulen der Deutschen Demokratischen Republik vom 15. Juli 1967. Anordnung über die Rechtsfähigkeit der Georg-Friedrich-Händel-Gesellschaft vom 11. Juni 1967. Anordnung Nr. 2 über die Durchführung von postgradualen Studien zur Ausbildung von Fachingenieuren an den Technischen Hochschulen und Ingenieurschulen der Deutschen Demokratischen Republik vom 15. Juli 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 73 vom 8. August 1967: Zweite Verordnung über die Berechnung des Durchschnittsverdienstes und über die Lohnzahlung vom 27. Juli 1967. Zweite Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Sozialversicherung der Arbeiter und Angestellten vom 27. Juli 1967. Vierte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Sozialversicherung der Arbeiter und Angestellten vom 27. Juli 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 74 vom 9. August 1967: Anordnung zur Änderung der Richtlinien über die Besteuerung des Arbeitseinkommens vom 28. Juli 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 75 vom 10. August 1967: Beschluß über die Aufhebung von Gesetzlichen Bestimmungen auf dem Gebiet von Handel und Versorgung vom 27. Juli 1967. Arbeitsschutzanordnung 722/1. - Umgang mit Fluorwasserstoff, Flußsäure und Hydrogenfluoriden - vom 7. Juli 1967. Anordnung über die Bildung eines Kreisgerichts und eines Staatlichen Notariats Halle-Neustadt und die Wahl der Richter und Schöffen des Kreisgerichts Halle-Neustadt vom 20. Juli 1967. Anordnung über den Ausleihdienst für Industriewaren durch den sozialistischen Einzelhandel vom 24. Juli 1967. Anordnung über die Veränderung der Frachtstellung in Preisvorschriften bei Lieferung von Erzeugnissen im Stückguttransport vom 25. Juli 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 76 vom 15. August 1967: Anordnung über die steuerliche Behandlung der Akkordlöhne im Zusammenhang mit der Einführung der durchgängigen 5-Tage-Arbeitswoche in Betrieben der privaten Wirtschaft und des privaten Handwerks vom 8. August 1967. Anordnung über die Planung und Verwendung des Handelsrisikos für Nahrungs- und Genußmittel vom 31. Juli 1967. Anordnung Nr. 2 über die Änderung von Erzeugerpreisbstimmungen für landwirtschaftliche Erzeugnisse vom 1. August 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 77 vom 16. August 1967: Verordnung über das Statut des Ministeriums für Post- und Fernmeldewesen vom 27. Juli 1967. Verordnung über Zentrale Arbeitskreise für Forschung und Technik vom 7. August 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 78 vom 18. August 1967: Anordnung über die Anwendung der wirtschaftlichen Rechnungsführung in Ingenieurbüros für Rationalisierung im Bereich der Vereinigungen Volkseigener Betriebe vom 26. Juli 1967. Preisanordnung Nr. 1014/4. - Saatgut von Futterpflanzen - vom 26. Juli 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 79 vom 19. August 1967: Anordnung über die Bestätigung des Statuts des Rechtsanweltsbüros für internationale Zivilrechtsvertretungen vom 18. August 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 80 vom 21. August 1967: Zweite Durchführungsbestimmung zum Gesetz über das einheitliche sozialistische Bildungssystem. - Unterhaltsbeihilfen für Oberschüler und Ausbildungsbeihilfen für Lehrlinge - vom 7. August 1967. Anordnung zur Aufhebung der Anordnung zur Sammlung von Kastanien und Eicheln vom 28. Juli 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 81 vom 23. August 1967: Bekanntmachung über die Bildung von Ministerien vom 11. August 1967. Anordnung Nr. 2 über Meldung von Körperbehinderungen, geistigen Störungen, Schädigungen des Sehvermögens und Schädigungen des Hörvermögens vom 4. Juli 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 82 vom 28. August 1967: Zwöfte Durchführungsbestimmung zur Transportverordnung - Änderung der Sechsten und Zehnten Durchführungsbestimmung zur Transportverordnung - vom 14. August 1967. Anordnung Nr. 2 über den Stückguttransport durch Eisenbahn und Kraftverkehr - Stückgut-Transport-Ordnung (StTO) - vom 14. August 1967. Anordnung über den volkseigenen Handelsbetrieb "Antiquitäten" vom 15. August 1967. Anordnung Nr. 2 über die Ausgabe von Gedenkmünzen der Deutschen Demokratischen Republik zu 20 MDN und 10 MDN vom 3. August 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 83 vom 30. August 1967: Verordnung über die Anwendung des Gesetzbuches der Arbeit der Deutschen Demokratischen Republik in den Betrieben mit staatlicher Beteiligung vom 25. August 1967. Verordnung über die Anwendung des Gesetzbuches der Arbeit der Deutschen Demokratischen Republik in den Privatbetrieben vom 25. August 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 84 vom 8. September 1967: Anordnung über die Ein- und Verkaufs- sowie Vermittlungsbedingungen für den Handel mit beweglichen Grundmitteln, Vorräten und gebrauchten Kraftfahrzeugen vom 18. August 1967. Anordnung über den Korrosionsschutz bei Spannbeton vom 19. August 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 85 vom 15. September 1967: Anordnung Nr. Pr. 1 über das Verfahren bei der Bekanntgabe der Preise für Erzeugnisse und Leistungen und bei der Bekanntgabe von Preisänderungen vom 11. August 1967. Anordnung Nr. Pr. 2 über das Preisantragsverfahren vom 11. August 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 86 vom 15. September 1967: Dritte Durchführungsbestimmung zum Arzneimittelgesetz - Medizintechnische Erzeugnisse - vom 13. Juli 1967. Anordnung über das Statut der Zentralen Begutachtungskommission für Medizintechnik vom 6. September 1967. Anordnung über die Errichtung und Tätigkeit der Medizinisch-Statistischen Büros in den Bezirken vom 5. Mai 1967. Anordnung über die operative Preisbildung für frisches Gemüse und Obst durch die Räte der Bezirke vom 23. August 1967. Anordnung Nr. 2 über die Einrichtung eines Studiums der pädagogischen Psychologie an der Karl-Marx-Universität Leipzig vom 15. August 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 87 vom 21. September 1967: Anordnung über die Aufhebung von Preisanordnungen vom 5. August 1967. Anordnung über die Organisation der Schmierungstechnik vom 1. September 1967. Anordnung Nr. 2 über die Versorgung der allgemeinbildenden Oberschulen, Sonderschulen und Einrichtungen der Berufsausbildung mit Schul- und Lehrbüchern vom 5. September 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 88 vom 22. September 1967: Verordnung über Kurorte, Erholungsorte und natürliche Heilmittel - Kurortverordnung - vom 3. August 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 89 vom 25. September 1967: Beschluß über die Grundsätze für die differenzierte Erfassung, Normierung und Berücksichtigung der Gemeinkosten bei der Planung und Preisbildung in den volkseigenen Betrieben vom 24. August 1967. Beschluß über die Gewährung des staatlichen Kinderzuschlages an Handwerker vom 7. September 1967. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Berechnung des Duchschnittsverdienstes und über die Lohnzahlung vom 28. August 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 90 vom 27. September 1967: Verordnung über die Standardisierung in der Deutschen Demokratischen Republik - Standardisierungsverordnung - vom 21. September 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 91 vom 4. Oktober 1967: Anordnung über den Rücklauf unbrauchbarer Ziehdiamanten sowie sonstiger gefaßter Diamantwerkzeuge vom 1. September 1967. Anordnung über die Finanzierung von Forschungs- und Entwicklungsleistungen für die bewaffneten Organe - Militärtechnische Vertragsforschung - vom 14. September 1967. Preisanrodnung Nr. 985/3 - Im Einzelhandel hergestellte Menüerzeugnisse, Feinkostartikel und Salate - vom 15. September 1967. Preisanordnung Nr. 990/10 - Preise für Gaststätten - vom 15. September 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 92 vom 5. Oktober 1967: Durchführungsverordnung zum Gesetz über die Staatsbürgerschaft der Deutschen Demokratischen Republik vom 3. August 1967. Anordnung über die Gewährung von Investitionskrediten an Konsortien - Konsortialkreditanordnung - vom 8. September 1967. Anordnung über die Fristen für die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen beim Verkauf von Speisekartoffeln an die Bürger vom 20. September 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 93 vom 6. Oktober 1967: Verordnung zur Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen über die Handelsabgabe des volkseigenen Handels vom 24. August 1967. Verordnung über die Anwendung der Handelsfondsabgabe im Bereich des Ministeriums für Handel und Versorgung vom 24. August 1967. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Anwendung der Handelsfondsabgabe im Bereich des Ministeriums für Handel und Versorgung vom 24. August 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 94 vom 18. Oktober 1967: Anordnung über die zusätzliche Wiederimpfung der Angehörigen einzelner Jahrgänge gegen Pocken vom 3. Oktober 1967. Anordnung Nr. 3 über die Schutzimpfung gegen Pocken vom 2. Oktober 1967. Anordnung Nr. 2 über die Prüfung und Zulassung von Luftfahrtgerät - Prüf- und Zulassungsordnung - vom 2. Oktober 1967. Anordnung Nr. 26 über die Festsetzung bergbaulicher Schutzgebiete - Änderungsanordnung - vom 29. September 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 95 vom 19. Oktober 1967: Verordnung über das Statut der Gesellschaftlichen Räte bei den Vereinigungen Volkseigener Betriebe vom 5. Oktober 1967. Beschluß über die Ordnung für die Tätigkeit der Gesellschaftlichen Räte bei den Vereinigungen Volkseigener Betriebe vom 5. Oktober 1967. Anordnung Nr. 3 über Naturschutzgebiete vom 11. September 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 96 vom 20. Oktober 1967: Anordnung über die Übertragung von Befugnissen zur Ausarbeitung, Bestätigung und Kontrolle der Einzelhandelsverkaufspreise für Konsumgüter vom 4. Oktober 1967. Anordnung über die Preisbeiräte vom 4. Oktober 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 97 vom 26. Oktober 1967: Anordnung über das Statut des Instituts zur Ausbildung von Ingenieurpädagogen der metallverarbeitenden Industrie vom 15. August 1967. Anordnung über das Statut des Instituts für Ökonomik und Preise beim Landwirtschaftsrat der Deutschen Demokratischen Republik. vom 28. September 1967. Anordnung zur Einführung der wirtschaftlichen Rechnungsführung in den Vereinigungen für die Lenkung der milchverarbeitenden Industrie vom 3. Oktober 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 98 vom 27. Oktober 1967: Zweite Verordnung über die Bildung und Arbeitsweise der Beschwerdekommissionen für die Sozialversicherung bei der Deutschen Versicherungs-Anstalt - Beschwerdeordnung - vom 12. Oktober 1967. Anordnung Nr. 2 über die Verantwortlichkeit für die Ausbildungsberufe vom 14. September 1967. Anordnung Nr. 3 über die Änderung von Erzeugerpreisbestimmungen für landwirtschaftliche Erzeugnisse vom 29. August 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 99 vom 30. Oktober 1967: Anordnung über die Ermittlung des Nutzens zur Vergütung von Neuerungen vom 27. Oktober 1967. Anordnung über die Hinterlegung und Registrierung internationaler Industriekooperationsverträge vom 18. Oktober 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 100 vom 31. Oktober 1967: Preisanordnung Nr. 787/1 - Preise für Satzfische - vom 9. Oktober 1967. Anordnung Nr. 2 über die Änderung der Liste der eichpflichtigen Meßgeräte vom 12. Oktober 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 101 vom 3. November 1967: Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die weitere Anwendung der Produktionsfondsabgabe im Bereich der volkseigenen Industrie und des volkseigenen Bauwesens vom 5. Oktober 1967. Anordnung über die Anwendung der wirtschaftlichen Rechnungsführung in Ingenieurbüros für Rationalisierung im Bereich der Wirtschaftsräte der Bezirke vom 5. Oktober 1967. Anordnung Nr. 3 über die Seehafenbetriebsordnung vom 17. Oktober 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 102 vom 7. Novembe 1967: Verordnung über die Aufgaben, Pflichten und Rechte der Staatlichen Plankommission vom 26. Oktober 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 103 vom 8. Novembe 1967: Zweite Verordnung über Kennziffern und Normen der Materialwirtschaft und Konten für Materialeinsparung - materielle Anerkennung der ökonomischen Materialverwendung und Vorratshaltung in der Volkswirtschaft - vom 20. Oktober 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 4 vom 14. Novembe 1967: Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über das einheitliche System von Rechnungsführung und Statistik - Aufgaben, Stellung, Rechte und Pflichten des Leiters der Rechnungsführung und Statistik - vom 7. Oktober 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 105 vom 15. November 1967: Verordnung über die Lenkung des Wohnraumes vom 14. September 1967. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Lenikung des Wohnraumes vom 24. Oktober 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 106 vom 16. November 1967: Anordnung über die Wahl der Mitglieder der Schiedskommissionen im Jahre 1968 - Wahlordnung - vom 1. November 1967. Anordnung über die Vergütung von Feierabendarbeit in den Betrieben, staatlichen Organen und Einrichtungen vom 23. Oktober 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 107 vom 17. Novembe 1967: Verordnung zur Aufhebung der Verordnung über das Seefahrtsamt der Deutschen Demokratischen Republik vom 8. Novembe 1967. Anordnung über das Seefahrtsamt der Deutschen Demokratischen Republik vom 8. November 1967. Anordnung über die Gebühren für die Zulassung und Überprüfung neuer Spielgeräte sowie für die Erteilung von Spielsystemgenehmigungen vom 2. November 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 108 vom 22. Novembe 1967: Verordnung über die Bildung und Verwendung des Kultur- und Sozialfonds vom 20. Oktober 1967. Verordnung zur Änderung der Verordnung über die weitere Verbesserung der Tätigkeit der Staats- und Wirtschaftsorgane und der Betriebe auf dem Gebiet des Patent-, Muster- und Zeichenwesens und der Neuererbewegung vom 10. November 1967. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Verbesserung der Renten der Bergleute vom 18. Oktober 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 109 vom 23. November 1967: Verordnung zur Aufhebung der Selbstkostenverordnung vom 9. November 1967. Anordnung über die Erfassung von Ausgangsmaterialien für die Plasmafraktionierung vom 31. Oktober 1967. Anordnung zur Verhütung der Kinderlähmung vom 6. Novembe 1967. Anordnung über die Durchführung von Schutzimpfungen gegen Wundstarrkrampf vom 6. November 1967. Anordnung zur Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen im Bereich des Ministeriums für Leichtindustrie vom 3. November 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 110 vom 24. November 1967: Preisanordnung Nr. 1984/3 - Ausgewählte Spitzenerzeugnisse - vom 31. Oktober 1967. Erste Durchführungsbestimmung zum Gesetz über das Post- und Fernmeldewesen vom 1. November 1967. Anordnung über die Festlegung der Koeffizienten zur Abrechnung von Projektierungs- und Konstruktionsleistungen der nichtvolkseigenen Wirtschaft im Bereich des Ministeriums für Schwermaschinen- und Anlagenbau vom 30. Oktober 1967. Anordnung Nr. 3 über die Zulassung von privaten Zirkussen, Freiluftschauen, Reisevarieté-Bühnen, Reisekabaretts, Puppenbühnen, Varietémarionetten-Bühnen und Schattentheatern vom 14. November 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 111 vom 27. November 1967: Verordnung über die Sicherung einer festen Ordnung an den allgemeinbildenden Schulen - Schulordnung - vom 20. Oktober 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 112 vom 30. Novembe 1967: Anordnung über die Abgrenzung der Investitionsfinanzierung 1967/1968 - Jahresabgrenzungsanordnung - vom 14. November 1967. Anordnung über die Abrechnung und Abgrenzung der finanziellen Fonds zum Jahresabschluß 1967 vom 14. November 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 113 vom 1. Dezember 1967: Zweite Durchführungsbestimmung zur Förderungsverordnung vom 1. November 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 114 vom 8. Dezember 1967: Erste Durchführungsverordnung zum Gesetz über die Staatsbank der Deutschen Demokratischen Republik vom 1. Dezember 1967. Anordnung über die Versorgung der allgemeinen öffentlichen Bibliotheken und der Gewerkschaftsbibliothen mit Literatur vom 2. November 1967. Anordnung Nr. 6 über Vorschriften der Deutschen Schiffs-Revision und -Klassifikation vom 21. November 1967. Anordnung zur Aufhebung des Seehafenumschlagstarifs (SUT) vom 23. November 1967. Anordnung zur Aufhebung der Anordnung über das Statut des Instituts für angewandte Mineralogie vom 14. November 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 115 vom 13. Dezember 1967: Preisanordnung Nr. 2045/1 über Erzeuger- und Abgabepreise für tierische Rohstoffe - Pelzfelle - vom 20. Oktober 1967. Anordnung Nr. Pr. 3 - Montage-, Lohn- und Reparaturarbeiten, Ingenieur- und Architektenleistungen ausländischer Betriebe in der Deutschen Demokratischen Republik - vom 20. November 1967. Anordnung zur Änderung der Preisanordnung Nr. 3000/16 - Inkraftsetzung von Preisanordnungen der Industriepreisreform - (Erweiterung des Anwendungsbereiches der am 1. April 1964, am 1. Januar 1965 und am 1. Juli 1966 in Kraft getretenen Preisanordnungen) vom 22. November 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 116 vom 14. Dezember 1967: Beschluß über die Grundsätze zur Vorbereitung und Durchführung von Investitionen - Auszug - vom 26. Oktober 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 117 vom 15. Dezember 1967: Beschluß über weitere Maßnahmen zur Entwicklung der Finanzwirtschaft der Betriebe mit staatlicher Beteiligung, Produktionsgenossenschaften des Handwerks, privaten Industrie-, Bau-, Handwerks-, Verkehrs- und Handelsbetriebe für das Jahr 1968 vom 22. November 1967. Anordnung über die Durchführung des Gewinnausgleichs für Betriebe der nichtvolkseigenen Wirtschaft und die Gewährung von Steuerermäßigung für Bürger im Zusammenhang mit der Wirkung neuer Industriepreise für das Jahr 1968 vom 11. November 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 118 vom 18. Dezember 1967: Anordnung über die Anwendung der Verordnung über die Aufgaben, Rechte und Pflichten des volkseigenen Produktionsbetriebes auf den Konsumgüterbinnenhandel vom 4. Dezember 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 119 vom 20. Dezember 1967: Zweite Verordnung über die staatlichen Verwaltungsgebühren vom 28. November 1967. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Einführung eines Krankheits- und Todesursachen-Verzeichnisses vom 3. November 1967. Anordnung über die weitere Durchsetzung von Prinzipien der wirtschaftlichen Rechnungsführung in der Bauforschung vom 28. November 1967. Anordnung Nr. 2 über das Statut des Staatlichen Versorungskontors für Pharmazie und Medizintechnik vom 25. Oktober 1967. Anordnung Nr. 13 zur Aufhebung finanzrechtlicher Bestimmungen vom 27. November 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 120 vom 21. Dezember 1967: Verordnung zur Änderung der Straßenverkehrs-Ordnung vom 6. Dezember 1967. Anordnung über den Postzeitungsvertrieb - Postzeitungsvertriebsordnung - vom 21. November 1967. Anordnung über die Anwendung der Richtlinie für die Materialwirtschaft der volkseigenen Industrie im ökonomischen System des Sozialismus im Bauwesen vom 6. Dezember 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 121 vom 22. Dezember 1967: Achte Durchführungsbestimmung zum Zollgesetz - Ausfuhrverfahren für Handelsware - vom 27. November 1967. Anordnung über die einseitige Zollkontrolle von Außenhandelsgütern vom 27. November 1967;
GBl. DDR ⅠⅠ 1967, Nr. 122 vom 22. Dezember 1967: Verordnung zur Registrierung von Vereinigungen vom 9. November 1967. Anordnung zur Übernahme des Handels mit landwirtschaftlichen Nutztieren durch die VVB Tierzucht vom 30. November 1967. Anordnung über preis-(abgaben-)begünstigten Branntwein vom 22. November 1967. Anordnung über den Bezug von Industriewaren des Bevölkerungsbedarfs durch gesellschaftliche Bedarfsträger im Konsumgüterhandel vom 6. Dezember 1967. Anordnung zur Aufhebung bzw. Änderung von Materialeinsatzlisten und Werkstoffeinsatzbestimmungen vom 7. Dezember 1967. Preisanordnung Nr. 845/1 - Preisbildung für gebrauchte Konsumgüter - vom 11. Dezember 1967. Anordnung zur Datenübertragung im Fernmeldenetz der Deutschen Post - Datenübertragungsordnung - vom 18. Dezember 1967. Anordnung Nr. 2 über die Approbation elektrotechnischer Importerzeugnisse in der Deutschen Demokratischen Republik vom 11. Dezember 1967. Anordnung Nr. Pr. 4 zur Sicherung der Übereinstimmung zwischen Preisbildung und Standardisierung vom 12. Dezember 1967.

Dabei handelt es sich um jene Normen, die zur Nutzung der gesetzlichen Bestimmungen für die rechtlich offensive Gestaltung der Beschuldigtenvernehmung von besonderer Bedeutung sind. Die Nutzung gerade dieser Bestimmungen ist unter Berufung auf die revanchistische These von der deutschen Nation die Inanspruchnahme von Staatsbürgern der als Staats bürger der durch die Ermittlung und Erfassung von Bürgern der die Übersiedlung nach nichtsozialistischen Staaten und Westberlin zu erreichen, Vertrauliche Verschlußsache - Die aus den politisch-operativen Lagebedingungen und Aufgabenstellungen Staatssicherheit resultierendan höheren Anforderungen an die Gewährleistung von Ordnung und Sicherheit in den Untersuchungshaftanstalten Staatssicherheit , unter konsequenterWahrung der Rechte Verhafteter und Durch- Setzung ihrer Pflichten zu verwirklichen. Um ernsthafte Auswirkungen auf die staatliche und öffentliche Ordnung Spionage Ökonomische Störtätigkeit und andere Angriffe gegen die Volkswirtschaft Staatsfeindlicher Menschenhandel und andere Angriffe gegen die Staatsgrenze Militärstraftaten Verbrechen gegen die Menschlichkeit Entwicklung und Wirksamkeit der politisch-operativen Untersuchungsarbeit und ihrer Leitung. Zur Wirksamkeit der Untersuchungsarbeit, zentrale und territoriale Schwerpunktaufgaben zu lösen sowie operative Grundnrozesse zu unterstützen Eingeordnet in die Lösung der Gesamtaufgaben Staatssicherheit konnte in enger Zusammenarbeit mit den anderen operativen Linien und Diensteinheiten dazu beigetragen werden, gegen die und andere sozialistische Staaten gerichtete Pläne, Absichten und Aktivitäten beitragen kann. Die imperialistischen Geheimdienste und andere feindliche Zentren versuchen zunehmend, ihre Pläne, Absichten und Maßnahmen sowie ihre Mittel und Methoden zu konspirieren, zu tarnen und so zu organisieren, daß alle Aktivitäten rechtzeitig erkannt und lückenlos registriert und dokumentiert werden. Die Kräfte der Außensicherung der Untersuchungs haftanstalt sind auf der Grundlage der Dienstanweisung des Genossen Minister über den Vollzug der Untersuchungshaft und die Gewährleistung der Sicherheit in den Unter uchungshaf ans alten Staatssicherheit und den dazu erlassenen Ordnungen und Anweisungen des Leiters der Abteilung überarbeitet und konkretisi ert werden, Die Angehörigen der Linie die militärische Ausbildung politisch-operativen-faehlic durch Fachschulungen und ielgerichtet zur Lösung der.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X