Innen

Gesetzblatt der Deutschen Demokratischen Republik Teil ⅠⅠ 1965

Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) Teil ⅠⅠ 1965 (GBl. DDR ⅠⅠ 1965), Büro des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Staatsverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1965. Das Gesetzblatt der DDR Teil ⅠⅠ im Jahrgang 1965 beginnt mit der Nummer 1 am 7. Januar 1965 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 138 vom 31. Dezember 1965 auf Seite 928. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR Teil ⅠⅠ von 1965 (GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 1-138 v. 7.1.-31.12.1965, S. 1-928).

Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bildung der Vereinigung INTERHOTEL v. 4.1.1965, GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 12 v. 28.1.1965, S. 73;
Verordnung zur Änderung der Verordnung über das Verfahren in Staatsangehörigkeitsfragen v. 28.1.1965, GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 19 v. 12.2.1965, S. 143:
Anordnung über das Statut der Hauptdirektion Wismut-Handel v. 29.3.1965, GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 44 v. 17.4.1965, S. 314;
Beschluß über die Bildung des Staatlichen Komitees für Forstwirtschaft v. 8.4.1965, GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 50 v. 10.5.1965, S. 339;
Luftschutzanordnung über die technischen Bedingungen für die Instandhaltung, Wartung und Nutzung von Schutzräumen v. 18.5.1965, GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 60 v. 18.6.1965, S. 409;
Dreizehnte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über Devisenverkehr und Devisenkontrolle (Finanzielle Erleichterungen im Reiseverkehr) v. 23.6.1965, GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 41 v. 5.6.1965, S. 513;
Anordnung über die Umbenennung der Deutschen Bauernbank in Landwirtschaftsbank der Deutschen Demokratischen Republik v. 15.6.1965, GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 68 v. 3.7.1965, S. 513;
Anordnung über den Aufenthalt ausländischer Kriegsschiffe in den Gewässern der Deutschen Demokratischen Republiken v. 11.8.1965, GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 86 v. 27.8.1965, S. 638;
Verordnung zur Änderung der Verordnung zum Schutze der Staatsgrenze der Deutschen Demokratischen Republik v. 6.10.1965, GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 102 v. 18.10.1965, S. 715;
Verordnung über das Meldewesen in der Deutschen Demokratischen Republik - Meldeordnung - (MO) v. 15.7.1965, GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 109 v. 2.11.1965, S. 761;
Anordnung über die Erfüllung der Meldepflicht v. 16.7.1965, GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 109 v. 2.11.1965, S. 767.

Dokumentation: Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) Teil ⅠⅠ 1965 (GBl. DDR ⅠⅠ 1965), Büro des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Staatsverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1965. Das Gesetzblatt der DDR Teil ⅠⅠ im Jahrgang 1965 beginnt mit der Nummer 1 am 7. Januar 1965 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 138 vom 31. Dezember 1965 auf Seite 928. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR Teil ⅠⅠ von 1965 (GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 1-138 v. 7.1.-31.12.1965, S. 1-928).
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 1 vom 7. Januar 1965: Anordnung über den Abschluß, den Inhalt und die Beendigung von Lehrverträgen vom 22. Dezember 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 2 vom 8. Januar 1965: Beschluß des Plenums des Obersten Gerichts der Deutschen Demokratischen Republik über die Aufhebung der Richtlinie Nr. 11. - I - PlB - 4/64 - vom 16. Dezember 1965. Anordnung über die Bildung und die Aufgaben der Eiskommission vom 10. Dezember 1964. Anordnung über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiet der Metallurgie vom 23. Dezember 1964. Anordnung Nr. 2 zur Regelung der Rechtsbeziehungen zwischen der Deutschen Reichsbahn und den Anschlußbahnen vom 15. Dezember 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 3 vom 9. Januar 1965: Anordnung über die Planung und Bilanzierung von Chemieanlagen vom 23. September 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 4 vom 12. Januar 1965: Dritte Durchführungsbestimmung zur Arbeitsschutzverordnung. - Beschäftigung von Frauen und Jugendlichen - vom 14. Dezember 1964. Anordnung über die Honorare für Leistungen auf den Gebieten der bildenden Kunst. - Staatliche Honorarordnung - Teil 1 Gebrauchsgrafik (Druckgestaltung, Ausstellungsgestaltung) vom 7. November 1964. Anordnung über die Neuveranlagung der Vermögensteuer vom 28. Dezember 1964. Anordnung über die Aufstellung von Eröffnungsbilanzen zum 1. Januar 1965 sowie von Jahresabschlüssen durch die Handelseitenden Organe (HLO) vom 28. Dezember 1964. Anordnung Nr. 5 über die Ausformung, Messung und Sortenbildung des inländischen Rohholzes und der inländischen Rinden (Holzmeßanweisung - HOMA) vom 24. Dezember 1964. Anordnung Nr. 6 über die Lieferung und den Bezug von Erzen und metallurgischen Erzeugnissen vom 28. Dezember 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 5 vom 14. Januar 1965: Beschluß über die Direktive zur Verwirklichung des Grundsatzes "Neue Technik - neue Normen" und zur produktivitätswirksamen Gestaltung des Arbeitslohnes in der volkseigenen Wirtschaft und in den Betrieben mit staatlicher Beteiligung vom 30. November 1964. Verordnung zur Aufhebung der Verordnung über die Kontrolle der Lohnfonds in der volkseigenen und konsumgenossenschaftlichen Wirtschaft vom 6. Januar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 6 vom 15. Januar 1965: Verordnung über das Statut des Deutschen Amtes für Meßwesen und Warenprüfung der Deutschen Demokratischen Republik vom 5. November 1964. Dritte Durchführungsbestimmung zur Energiewirtschaftsverordnung - Wirtschaftliche Energieanwendung - vom 22. Dezember 1964. Anordnung über das Statut der Zentralstelle für wirtschaftliche Energieanwendung vom 22. Dezember 1964. Anordnung Nr. 2 über die Vereinfachung der Antragstellung auf Lohnsteuerermäßigungen vom 31. Dezember 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 7 vom 16. Januar 1965: Anordnung über die Begutachtung von Unterlagen der Vorbereitung von Investitionen vom 24. Dezember 1964. Preisanordnung Nr. 3001/5. - Sicherung der Stabilität der Konsumgüterpreise nach Inkrafttreten neuer Grundstoffpreise und Gütertransporttarife - vom 22. Dezember 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 8 vom 19. Januar 1965: Anordnung über die Versorgung der allgemeinbildenden Oberschulen, Sonderschulen und Einrichtungen der Berufsbildung mit Schul- und Lehrbüchern vom 13. Januar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 9 vom 22. Januar 1965: Verordnung über den Erwerb, die Vergabe und den Austausch von Lizenzen zwischen Partnern aus der Deutschen Demokratischen Republik und Partnern außerhalb der Deutschen Demokratischen Republik vom 20. November 1964. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über den Erwerb, die Vergabe und den Austausch von Lizenzen zwischen Partnern aus der Deutschen Demokratischen Republik und Partnern außerhalb der Deutschen Demokratischen Republik. - Finanzielle Bestimmungen - vom 20. November 1964. Anordnung über die Vergütung der Erfinder bei Lizentvergabe an Partner außerhalb der Deutschen Demokratischen Republik vom 20. November 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 10 vom 26. Januar 1965: Verordnung über die Tierseuchen-Entschädigung vom 23. Dezember 1964. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Tiersuchen-Entschädigung vom 23. Dezember 1964. Erste Durchführungsbestimmung zur Futtermittelverordnung vom 31. Dezember 1964. Zweite Durchführungsbestimmung zur Futtermittelverordnung vom 31. Dezember 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 11 vom 27. Januar 1965: Preisanordnung Nr. 2034. - Schafschur - vom 24. Dezember 1964. Anordnung über die Planung und Abrechnung der Selbstkosten in den volkseigenen bautechnischen Projektierungsbetrieben vom 31. Dezember 1964. Anordnung über die Behandlung und Finanzierung von Mindergewinnen bzw. außerplanmäßigen Verlusten in den dem Ministerium für Bauwesen unterstehenden Vereinigungen Volkseigener Betriebe, volkseigenen Bau- und Montagekombinaten und volkseigenen Spezialbaukombinaten sowie der Vereinigung Volkseigener Handelsbetriebe Baumaterialien und deren volkseigene Betriebe vom 9. Januar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 12 vom 28. Januar 1965: Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bildung der Vereinigung Volkseigener Warenhäuser vom 4. Janaur 1965. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bildung der Vereinigung INTERHOTEL vom 4. Januar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 13 vom 29. Januar 1965: Beschluß über Maßnahmen zur weiteren Steigerung der Produktion von Gemüse und Obst und zur Bestätigung der Vorschläge der II. Konferenz der Genossenschaftsgärtner am 19. September 1964 in Erfurt (Auszugsweise) vom 10. Dezember 1964. Anordnung über Maßnahmen zur Förderung der Steigerung der Produktion von Gemüse und Obst vom 19. Januar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 14 vom 30. Januar 1965: Anordnung über die Ausstellung von Berufsausweisen für das Veranstaltungswesen vom 23. Dezember 1964. Anordnung über die Berechtigung zum Ausführen von Arbeiten an Energieversorgungsanlagen vom 15. Januar 1965 Anordnung Nr. 20 über die Festsetzung bergbaulicher Schutzgebiete vom 4. Januar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 15 vom 2. Februar 1965: Anordnung zur Änderung der Richtlinien über die Besteuerung des Arbeitseinkommens (AStR) vom 19. Januar 1965. Anordnung über Reparaturfonds vom 19. Januar 1965. Arbeitsschutzanordnung 352/1. - Bahnen, die nicht von der Deutschen Reichsbahn verwaltet werden - vom 6. Januar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 16 vom 9. Februar 1965: Preisanordnung Nr. 1993/1. - Erzeugerpreise für frisches Gemüse und Obst - vom 2. Februar 1965. Preisanordnung Nr. 1994/1. - Handelspreise für frisches Gemüse und Obst - vom 2. Februar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 17 vom 10. Februar 1965: Zweite Verordnung über die hygienische Überwachung der zentralen Wasserversorgungsanlagen vom 2. Februar 1965. Vierte Durchführungsbestimmung zum Lebensmittelgesetz. - Voraussetzungen für die Tätigkeit im Verkehr mit Lebensmitteln in hygienischer Hinsicht - vom 31. Dezember 1954;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 18 vom 11. Februar 1965: Verordnung über die Untersuchung von Havarien und Schäden in der Seeschifahrt. - Havarieverfahrensordnung - (HVO) vom 17. Dezember 1964;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 19 vom 12. Februar 1965: Verordnung über den Schutz von Holz und Holzwerkstoffen vom 7. Januar 1965. Verordnung zur Änderung der Verordnung über das Verfahren in Staatsangehörigkeitsfragen vom 28. Januar 1965. Erste Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1965 vom 22. Januar 1965. Anordnung über die Erhebung von Verzugszuschlägen vom 19. Januar 1965. Anordnung über die Gewährung kurzfristiger Kredite für den Umlaufmittelbereich der dem Volkswirtschaftsrat unterstehenden Wirtschaftsräte der Bezirke und deren volkseigene Betriebe. - Kreditanordnung für die volkseigene bezirksgeleitete Industrie - vom 20. Januar 1965. Anordnung über die Kontingentierung und Planung der Warenbewegung bei landwirtschaftlichen Erzeugnissen und Futtermitteln vom 25. Januar 1965. Anordnung Nr. 4 über den Fischfang im Bereich der Küstenfischerei. (Küstenfischereiordnung) vom 13. Januar 1965. Anordnung Nr. 8 über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen im Bauwesen vom 9. Januar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 20 vom 17. Februar 1965: Anordnung über die Kreditgewährung für Investitionen der sozialistischen Produktionsgenossenschaften der Landwirtschaft vom 28. Januar 1965. Anordnung über die Planung und Abrechnung der Selbstkosten in Betrieben der volkseigenen örtlichen Versorgungswirtschaft vom 29. Januar 1965. Anordnung über die Behandlung von bautechnischen Projektierungsunterlagen vom 30. Januar 1965. Anordnung Nr. 7 über Umsatzsteuerbefreiung vom 8. Februar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 21 vom 17. Februar 1965: Anordnung über die Verantwortlichkeit für die Ausbildungsberufe vom 1. Februar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 22 vom 18. Februar 1965: Verordnung über das Statut des Forschungsrates der Deutschen Demokratischen Republik vom 7. Januar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 23 vom 19. Februar 1965: Anordnung über die Investitionsrechnung vom 9. Februar 1965. Anordnung über die Gewährung von Krediten zur Durchführung von Rationalisierungsmaßnahmen in der örtlichen Versorgungswirtschaft sowie den kommunalen Wohnungsverwaltungen vom 8. Februar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 24 vom 20. Februar 1965: Anordnung über die Entschädigung für Schöffen, Zeugen, Sachverständige und Dolmetscher vom 1. Februar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 25 vom 20. Februar 1965: Preisanordnung Nr. 574/3. - Preisbildung im Elektroinstallations-Handwerk - vom 30. Januar 1965. Preisanordnung Nr. 973/2. - Spielwaren - vom 9. Dezember 1964. Preisanordnung Nr. 3163. - Gewährung von Preisabschlägen bei Erteilung von Großaufträgen über Konsumgüter - vom 9. Februar 1965. Anordnung über die Aufhebung der Anordnung über die Staatliche Bauaufsicht der Wasserwirtschaft vom 10. Februar 1965. Anordnung Nr. 2 über die Ausbildung von Jugendfürsorgern vom 1. Februar 1965. Anordnung Nr. 3 über die Schlachtung von landwirtschaftlichen Nutztieren vom 3. Februar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 26 vom 26. Februar 1965: Erste Durchführungsbestimmung zur Havarieverfahrensordnung. - Wahlordnung für die Beisitzer - vom 23. Februar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 27 vom 27. Februar 1965: Dritte Verordnung über die Fürsorge in den staatlichen Feierabend- und Pflegeheimen vom 13. Februar 1965. Anordnung über die Kreditreserve des Generaldirektors der VVB vom 5. Februar 1965. Arbeitsschutzanordnung 101/1. - Tierhaltung - vom 11. Februar 1965. Preisanordnung Nr. 642/3. - Preise für Starkstrom-Montageleistungen - vom 12. Februar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 28 vom 1. März 1965: Anordnung Nr. 3 über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen des Verkehrswesens vom 25. Februar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 29 vom 10. März 1965: Anordnung über die Gewährung kurzfristiger Kredite für den Umlaufmittelbereich der volkseigenen Bauindustrie. - Kreditanordnung (Bauindustrie) - vom 22. Februar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 30 vom 13. März 1965: Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Vorbereitung und Durchführung von Investitionen. - Kredite für Rationalisierungsmaßnahmen außerhalb des Planes - vom 22. Februar 1965. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Vorbereitung und Durchführung von Investitionen. - Planung, Vorbereitung und Durchführung von Investitionskomplexen - vom 4. März 1965. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Abschreibungen für Grundmittel und die Bildung des Fonds für Generalreparaturen. - Ausbuchung von Restbuchwerten - vom 26. Februar 1965. Vierte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Abschreibungen für Grundmittel und die Bildung des Fonds für Generalreparaturen. - Ausbuchung von Restbuchwerten - vom 19. Februar 1965. Fünfte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Abschreibungen für Grundmittel und die Bildung des Fonds für Generalreparaturen. - Ausbuchung von Restbuchwerten - vom 26. Februar 1965. Anordnung über das Statut des Staatlichen Büros für die Begutachtung von Investitionen vom 25. Februar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 31 vom 15. März 1965: Anordnung über die Gewährung von Kreditejn für den Umlaufmittelbereich des Außenhandels. - Kreditanordnung (Außenhandel) - vom 4. März 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 32 vom 17. März 1965: Verordnung zum Schutz des land- und forstwirtschaftlichen Grund und Bodens und zur Sicherung der sozialistischen Bodennutzung. - Bodennutzungsverordnung - vom 17. Dezember 1964. Verordnung über das öffentliche Sammlungs- und Lotteriewesen. - Sammlungs- und Lotterieverordnung - vom 18. Februar 1965. Erste Durchführungsbestimmung zur Sammlungs- und Lotterieverordnung vom 18. Februar 1965. Zweite Durchführungsverordnung zum Gerichtsverfassungsgesetz. - Zuständigkeit der Gerichte in Warenzeichen- und Geschmacksmustersachen - vom 8. März 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 33 vom 20. März 1965: Beschluß zur Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiet der Berufsbildung vom 8. März 1965. Anordnung zur Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiet der Berufsbildung vom 17. Februar 1965. Verordnung über die Eingliederung in das gesellschaftliche Leben von Bürgern der Deutschen Demokratischen Republik, die vorübergehend ihren Wohnsitz außerhalb der Deutschen Demokratischen Republik hatten vom 18. Februar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 34 vom 25. März 1965: Erste Durchführungsverordnung zum Vertragsgesetz. - Vertragsstrafen und Preissanktionen - vom 25. Februar 1965. Zweite Durchführungsverordnung zum Vertragsgesetz. - Einbeziehung privater Betriebe in das Vertragssystem - vom 25. Februar 1965. Dritte Durchführungsverordnung zum Vertragsgesetz. - Wirtschaftsverträge zur Durchsetzung des wissenschaftlich-technischen Fortschritts - vom 25. Februar 1965. Vierte Durchführungsverordnung zum Vertragsgesetz. - Ausfuhr- und Einfuhrverträge - vom 25. Februar 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 35 vom 25. März 1965: Anordnung über Reparaturfonds. - Bereich Verkehrswesen - vom 8. März 1965. Anordnung über die Quartalskassenplanung für das II. Quartal 1965 vom 8. März 1965. Anordnung Nr. 2 über die Erhebung von Wassernutzungsabgaben im Bereich der Wasserstraßenverwaltung vom 10. März 1965. Anordnung Nr. 2 über den Postdienst. - Postordnung - vom 25. März 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 36 vom 27. März 1965: Anordnung über die Bildung und Verwendung des einheitlichen Prämienfonds in den volkseigenen Betrieben der örtlichen Versorgungswirtschaft vom 18. März 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 37 vom 29. März 1965: Zweite Verordnung über den Verkehr mit Grundstücken. - 2. Grundstücksverkehrsverordnung - vom 16. März 1965. Anordnung über die Bildung von Konsortien zur Vorbereitung und Durchführung von Investitionen vom 12. März 1965. Anordnung Nr. 2 über Nachtaufsicht in Internaten und Heimen. - Aufsichtspflicht über Lehrlinge auf Baustellen - vom 16. März 1965. Preisanordnung Nr. 716/4. - Widerstände - vom 18. März 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 38 vom 31. März 1965: Anordnung über die vorläufige Regelung der Finanzierung der Vorbereitung und Durchführung der Investitionen vom 17. März 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 39 vom 31. März 1965: Anordnung über die staatliche Anerkennung von Lehrbetrieben und Erteilung von Lehrberechtigungen zur Einzelausbildung in der sozialistischen Land- und Forstwirtschaft für die berufspraktische Ausbildung vom 12. März 1965. Anordnung über die Finanzierung von Messebeteiligungen und Ausstellungen des Außenhandels der Deutschen Demokratischen Republik im Ausland, in Westdeutschland und in Westberlin vom 12. März 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 40 vom 7. April 1965: Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Vorbereitung und Durchführung von Investitionen. - Regelung des in Bau-, Anlagenbau- und Montagebetrieben mit staatlicher Beteiligung, der privaten Wirtschaft und des Handwerks (Handwerker, die Handwerksteuer B entrichten) auftretenden erhöhten Finanzbedarfs - vom 17. März 1965. Anordnung über die Auflösung der Zentralstelle für Jugendhilfe vom 1. März 1965. Anordnung über das Statut der Bezirkstierkliniken vom 19. März 1965. Anordnung über das Statut der Veterinäruntersuchungs- und Tiergesundheitsämter vom 19. März 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 41 vom 9. April 1965: Verordnung über Ehrenpensionen für Kämpfer gegen den Faschismus und für Verfolgte des Faschismus sowie für deren Hinterbliebene vom 8. April 1965. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über Ehrenpensionen für Kämpfer gegen den Faschismus und für Verfolgte des Faschismus sowie für deren Hinterbliebene vom 8. April 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 42 vom 14. April 1965: Beschluß über die Grundsätze für die Bildung und Verwendung des einheitlichen Prämienfonds in der volkseigenen Wirtschaft im Jahre 1965 vom 18. März 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 43 vom 15. April 1965: Erste Durchführungsbestimmung Jugendgesetz der DDR. - Messen der Meister von Morgen - vom 26. März 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 44 vom 17. April 1965: Preisanordnung Nr. 2037. - Erzeugerpreise für tierische Rohstoffe - vom 10. April 1965. Anordnung über das Statut der Hauptdirektion Spezialhandel vom 29. März 1965. Anordnung über das Statut der Hauptdirektion Wismut-Handel vom 29. März 1965. Anordnung Nr. 2 über die Senkung und Behandlung von Schankverlusten bei Bier, Emulsionslikören und sonstigen Spirituosen vom 31. März 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 45 vom 24. April 1965: Preisanordnung Nr. 2038. - Preisbildung im Augenoptiker-Handwerk vom 29. März 1965. Anordnung über die Ausübung des Tauchens mit Tauchgeräten in der Deutschen Demokratischen Republik vom 31. März 1965. Anordnung über Reparaturfonds im Bereich des Binnenhandels vom 3. April 1965. Anordnung Nr. 4 über die Schlachtung von landwirtschaftlichen Nutztieren vom 1. April 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 46 vom 26. April 1965: Anordnung über die Ermittlung der Ernteerträge vom 15. März 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 47 vom 27. April 1965: Anordnung über die Aufgaben und die Arbeitsweise der Kreiskulturhäuser und der Kulturhäuser in den Städten und auf dem Lande vom 31. März 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 48 vom 29. April 1965: Zehnte Verordnung über staatliche Auszeichnungen vom 15. April 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 49 vom 5. Mai 1965: Richtlinie Nr. 18 des Plenums des Obersten Gerichts der Deutschen Demokratischen Republik über die Bemessung des Unterhalts für minderjährige Kinder. - I PIR -1- 12/65 - vom 14. April 1965. Anordnung Nr. 4 über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen des Verkehrswesens vom 5. April 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 50 vom 10. Mai 1965: Beschluß über die Bildung des Staatlichen Komitees für Forstwirtschaft - Auszug - vom 8. April 1965. Anordnung über die Bildung und die Aufgaben des Staatlichen Komitees für Forstwirtschaft vom 23. April 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 51 vom 12. Mai 1965: Beschluß über den weiteren Ausbau des in der Deutschen Demokratischen Republik bestehenden Systems der gesellschaftswissenschaftlichen Information und Dokumentation. - Auszug - vom 22. April 1965. Preisanordnung Nr. 3001/6. - Sicherung der Stabilität der Konsumgüterpreise nach Inkrafttreten neuer Grundstoffpreise und Gütertransporttarife - vom 6. April 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 52 vom 15. Mai 1965: Verordnung über Lieferungen und Leistungen an die bewaffneten Organe. - Lieferverordnung (LVO) - vom 22. April 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 53 vom 17. Mai 1965: Verordnung über die Aufgaben und die Arbeitsweise der Organe der Jugendhilfe vom 22. April 1965. Anordnung über die Spezialheime der Jugendhilfe vom 22. April 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 54 vom 20. Mai 1965: Erste Durchführungsbestimmung zur Straßenverkehrs-Ordnung (StVO). - Verkehrsregelung durch Regulierungsposten der bewaffneten Organe der Deutschen Demokratischen Republik - vom 7. Mai 1965. Anordnung Nr. 2 über die Durchführung und Auswertung von Rentabilitätsuntersuchungen für Exporterzeugnisse vom 10. Mai 1965. Anordnung Nr. 2 über den Aufkauf von Grünmehl vom 26. April 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 55 vom 26. Mai 1965: Preisanordnung Nr. 422/2. - Gebrauchte Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeuganhänger und Beiwagen - vom 20. Mai 1965. Anordnung über die finanzielle Unterstützung der polytechnischen und beruflichen Ausbildung für Lehrlinge und Oberschüler in genossenschaftlichen sozialistischen Landwirtschaftsbetrieben vom 12. Mai 1965. Anordnung Nr. 4 über die Hauptverwaltung Verlage und Buchhandel vom 5. Mai 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 56 vom 29. Mai 1965: Zweite Durchführungsbestimmung zum Jugendgesetz der DDR. - Woche der Jugend und Sportler - vom 17. Mai 1965. Anordnung über die Verrechnung der Abschreibungen in die Selbstkosten in den volkseigenen Betrieben der örtlichen Versorgungswirtschaft und die Bildung und Verwendung des einheitlichen Amortisationsfonds der örtlichen Versorgungswirtschaft bei den Räten der Gemeinden, Städte und Kreise. - Amortisationsfonds-Anordnung - vom 13. Mai 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 57 vom 31. Mai 1965: Fünfte Durchführungsverordnung zum Vertragsgsetz. - Investitionsleistungsverträge - vom 22. April 1965. Sechste Durchführungsverordnung zum Vertragsgesetz. - Wirtschaftsverträge über Konsumgüter - vom 22. April 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 58 vom 12. Juni 1965: Anordnung über den Amateurfunkdienst. - Amateurfunkordnung - vom 22. Mai 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 59 vom 15. Juni 1965: Neunzehnte Durchführungsbestimmung zum Gesetz zum Schutze der Kultur- und Nutzpflanzen. - Neuordnung des Staatlichen Pflanzenquarantänedienstes der Deutschen Demokratischen Republik - vom 15. Mai 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 60 vom 18. Juni 1965: Preisanordnung Nr. 983/2. - Schnittblumen, Topffplanzen, Gruppenpflanzen und Schnittgrün - vom 29. Mai 1965. Luftschutzanordnung über die technischen Bedingungen für die Instandhaltung, Wartung und Nutzung von Schutzräumen vom 18. Mai 1965. Anordnung Nr. 3 über die Bekämpfung der Tollwut vom 24. Mai 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 61 vom 19. Juni 1965: Beschluß über die Aufhebung der Zweiten Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Deutsche Notenbank vom 17. Mai 1965. Anordnung über die Planung und Kontrolle des Bargeldumlaufs vom 17. Mai 1965. Verordnung über die Rohholzerzeugung außerhalb des Waldes vom 21. Mai 1965. Siebente Durchführungsbestimmung zur Neuererverordnung. - Die Aufgaben der Neuererbewegung bei der Durchsetzung der Standardisierung und die Bearbeitung von Neuerungen, die Standards betreffen - vom 31. Mai 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 62 vom 19. Juni 1965: Anordnung über das Statut der VEB Binnenfischerei und der Leitbetriebe der Binnenfischerei vom 31. Mai 1965. Anordnung Nr. 2 über die Errichtung des VEB Zentral-Zirkus vom 21. Mai 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 63 vom 23. Juni 1965: Siebente Durchführungsverordnung zum Vertragsgesetz. - Wirtschaftsverträge der sozialistischen Landwirtschaftsbetriebe - vom 22. April 1965. Anordnung über die Lieferung von landtechnischen Produktionsmitteln, Produktionshilfsmitteln und Ersatzteilen, Düngemitteln und forstwirtschaftlichen Erzeugnissen vom 31. Mai 1965. Anordnung über die Lieferung von Zuchttieren, die Lieferung und Vermehrung von Saat- und Pflanzgut und über Instandsetzungsleistungen vom 31. Mai 1965. Anordnung über avio-chemische und avio-technische Arbeiten vom 10. Juni 1965. Anordnung über die Lieferung und Abnahme von landwirtschaftlichen Erzeugnissen vom 31. Mai 1965. Anordnung über die Lieferung und Abnahme von frischem Gemüse und Obst vom 31. Mai 1965. Anordnung über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen im Bereich des Staatlichen Komitees für Erfassung und Aufkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse vom 1. Juni 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 64 vom 25. Juni 1965: Anordnung über den grenzüberschreitenden Verkehr mit Binnenschiffen vom 25. Juni 1965. Anordnung Nr. 10 über die Verwaltungsgebührentarife zur Verordnung über die staatlichen Verwaltungsgebühren vom 25. Juni 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 65 vom 28. Juni 1965: Bekanntmachung des Beschlusses des Ministerrates über Veränderungen der Leitung, Organisation und Arbeitsweise des Liegenschaftswesens vom 14. Juni 1965. Dritte Verordnung über die Vergütung der Tätigkeit der Lehrkräfte an den Fachschulen vom 1. Juni 1965. Anordnung über das öffentliche gewerbsmäßige Veranstalten von Spielen vom 28. Mai 1965. Anordnung über die Neugestaltung der Ausbildung von Ökonomen an den Ingenieur- und Fachschulen der Deutschen Demokratischen Republik vom 1. Juni 1965. Anordnung über die Besteuerung der Umsätze und Gewinne aus dem freien Verkauf pflanzlicher und tierischer Erzeugnisse privater Betriebe vom 9. Juni 1965. Anordnung zur Änderung der Richtlinien über die Besteuerung des Arbeitseinkommens (AStR) vom 9. Juni 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 66 vom 30. Juni 1965: Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bildung der Großhandelsdirektion Textil- und Kurzwaren vom 15. Juni 1965. Anordnung über die Grundsätze der Preisbildung für Ersatzteile in der metallverarbeitenden Industrie vom 8. April 1965. Anordnung über die Ordnung der Verfahrensweise beim Import von elektronischen Rechen- und Datenverarbeitungsanlagen und Lochkartenmaschinen vom 21. Juni 1965. Anordnung Nr. 2 zur Verordnung über die Erweiterung des Versicherungsschutzes bei Unfällen vom 16. Juni 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 67 vom 1. Juli 1965: Beschluß über die Richtlinie für die Neuordnung der Materialwirtschaft im neuen ökonomischen System der Planung und Leitung der Volkswirtschaft vom 20. Mai 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 68 vom 3. Juli 1965: Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die planmäßige Vorbereitung und Durchführung der kontinuierlichen Produktion der Bau- und Baumaterialienbetriebe im Winter. - Planung der Kosten für Winterbau- und Winterschutzmaßnahmen - vom 6. Juni 1965. Dritte Durchführungsbestimmung zur Förderungsverordnung vom 4. Juni 1965. Dreizehnte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über Devisenverkehr und Devisenkontrolle. (Finanzielle Erleichterungen im Reiseverkehr) vom 23. Juni 1965. Anordnung über die Umbenennung der Deutschen Bauernbank in Landwirtschaftsbank der Deutschen Demokratischen Republik vom 15. Juni 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 69 vom 5. Juli 1965: Anordnung über die Material- Ausrüstungs- und Konsumgüterbilanzierung im neuen ökonomischen Sastem der Planung und Leitung der Volkswirtschaft. - Bilanzordnung - vom 26. Juni 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 70 vom 7. Juli 1965: Anordnung über die Termine für den Ablauf der Ausarbeitung des Volkswirtschaftsplanes und des Staatshaushaltsplanes 1966 vom 26. Juni 1965. Arbeitsschutz- und Brandschutzanordnung 7. - Arbeitssicherheit bei Instandsetzungsarbeiten in Betrieben - vom 22. Juni 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 71 vom 17. Juli 1965: Verordnung über die Pflichten und Rechte der Werktätigen in der Seeverkehrswirtschaft vom 1. Juli 1965. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Pflichten und Rechte der Werktätigen in der Seeverkehrswirtschaft vom 1. Juli 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 72 vom 20. Juli 1965: Zweite Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1965 vom 28. Juni 1965. Anordnung über die Bildung und das Statut der Zentralstelle für Korrosionsschutz vom 25. Mai 1965. Anordnung Nr. 5 über die Zuständigkeit der staatlichen Organe für die Erteilung von Preisbewilligungen vom 25. Mai 1965. Anordnung über die Bildung von Betriebspreisen für Spielwaren vom 15. Juni 1965. Anordnung über die Einführung des Spargiroverkehrs vom 18. Juni 1965. Anordnung über die Besteuerung der Lizenzeinnahmen von Unternehmen und Bürgern anderer Staaten sowie von Westberliner Unternehmen und Bürgern aus der Überlassung von Urheberrechten an Betriebe der Deutschen Demokratischen Republik vom 25. Juni 1965. Anordnung über die Bildung neuer Betriebspreise für Möbel vom 15. Juni 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 73 vom 23. Juli 1965: Anordnung über die Wahl der Richter und Schöffen der Kreisgerichte. - Wahlordnung - vom 14. Juli 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 74 vom 24. Juli 1965: Anordnung über die Finanzierung von Mehrkosten bei der Vorbereitung und Durchführung von Investitionen vom 6. Juli 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 75 vom 26. Juli 1965: Verordnung über das staatliche Archivwesen vom 17. Juni 1965. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über das staatliche Archivwesen. - Bildung von Staatsarchiven, Archivdepots und Außenstellen, Zuständigkeit der staatlichen Archive - vom 25. Juni 1965. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über das staatliche Archivwesen. - Benutzungsordnung - vom 25. Juni 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 76 vom 27. Juli 1965: Preisanordnung Nr. 983/3. - Schnittblumen, Topfpflanzen, Gruppenpflanzen und Schnittgrün - vom 10. Juli 1965. Preisanordnung Nr. 1012/6. - Saatgut von Getreide, Speisehülsenfrüchten, Ölpflanzen und Faserpflanzen - vom 10. Juli 1965. Preisanordnung Nr. 1883/1. - Baumschulpflanzen - vom 10. Juli 1965. Preisanordnung Nr. 2039. - Grünfutter, Rübenblatt- und Hackfruchttrociknung - vom 10. Juli 1965. Anordnung über die Besamungsgebühren für Rinder, Schweine und Pferde vom 10. Juli 1965. Anordnung über den Tarif für den Flugzeugeinsatz in der Land- und Forstwirtschaft vom 10. Juli 1965. Preisanordnung Nr. 3111/1. - Altpapier - vom 10. Juli 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 77 vom 30. Juli 1965: Verordnung über die Stiftung der "Erinnerungsmedaille 20. Jahrestag - demokratische Bodenreform" vom 27. Juli 1965. Anordnung Nr. 9 zur Aufhebung finanzrechtlicher Bestimmungen vom 20. Juli 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 78 vom 31. Juli 1965: Verordnung über den Export von Industrieanlagen vom 1. Juli 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 79 vom 31. Juli 1965: Anordnung über die Rückführung wiederverwendungsfähiger Kartonagen und Wellpappen-Kartonagen vom 8. Juli 1965. Anordnung über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen auf dem Gebiet der Bergbausicherheit vom 8. Juli 1965. Anordnung Nr. 21 über die Festsetzung bergbaulicher Schutzgebiete. - Änderungsanordnung - vom 1. Juli 1965. Brandschutzanordnung Nr. 2/1. - Brandschutzmaßnahmen auf Zeltplätzen - vom 20. Juli 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 80 vom 6. August 1965: Preisanordnung Nr. 1001/5. - Erzeugerpreise für Getreide, Speisehülsenfrüchte, Ölsaaten und Hopfen - vom 5. Juli 1965. Preisanordnung Nr. 1002/3. - Erzeugerpreise für Kartoffeln - vom 5. Juli 1965. Preisanordnung Nr. 2024/1. - Erzeugerpreise für Faserpflanzenstroh - vom 5. Juli 1965. Preisanordnung Nr. 2040. - Erzeugerpreise für Schlachtvieh - vom 5. Juli 1965. Preisanordnung Nr. 2041. - Erzeugerpreise für Schlachtgeflügel und Schlachtkaninchen - vom 5. Juli 1965. Preisanordnung Nr. 2042. - Erzeugerpreise für Milch und Landbutter - vom 5. Juli 1965. Preisanordnung Nr. 2043 über Erzeugerpreise für tierische Rohstoffe. - Wolle - vom 5. Juli 1965. Preisanordnung Nr. 2044 über Erzeugerpreise für tierische Rohstoffe. - Rohe Häute und Felle - vom 5. Juli 1965. Preisanordnung Nr. 2045 über Erzeugerpreise für tierische Rohstoffe. - Pelzfelle - vom 5. Juli 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 81 vom 7. August 1965: Beschluß über die Anwendung der materiellen Interessiertheit bei der Herausgabe der Orientierungsziffern und bei der Planausarbeitung 1966 in der volkseigenen Industrie - Auszug - vom 19. Juli 1965. Brandschutzanordnung Nr. 9/1. - Verkaufsstätten, Warenhäuser und Messehallen - vom 20. Juli 1965. Preisanordnung Nr. 617/1. - Anordnung über die Erfassungs-, Aufkauf- und Abgabepreise für Heu und Stroh sowie Häcksel - vom 30. Juli 1965. Preisanordnung Nr. 3055/1. - Nadelschnittholz, Eichen-, Rotbuchen- und sonstiges Laubschnittholz sowie Schwellen - vom 18. Juli 1965. Anordnung Nr. 2 über die Ein- und Durchfuhr von Tieren, tierischen Erzeugnissen und Rostoffen aus Spanien, Portugal, Frankreich und der Türkei vom 22. Juli 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 82 vom 11. August 1965: Anordnung über die Arbeitsgemeinschaft des künstlerischen Volksschaffens vom 27. Juli 1965. Anordnung über die Approbation elektrotechnischer Importerzeugnisse in der Deutschen Demokratischen Republik vom 2. August 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 83 vom 12. August 1965: Erste Durchführungsbestimmung zum Gesetz über das einheitliche sozialistische Bildungssystem. - Schulpflichtbestimmungen - vom 14. Juli 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 84 vom 14. August 1965: Verordnung über das Statut des Staatssekretariats für das Hoch- und Fachschulwesen vom 3. Juni 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 85 vom 26. August 1965: Verordnung über die Stiftung von Auszeichnungen im Bereich der Rechtspflege vom 14. August 1965. Anordnung zur Verhütung der Kinderlähmung vom 11. August 1965. Anordnung zur Durchführung von Schutzimpfungen gegen Wundstarrkrampf vom 11. August 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 86 vom 27. August 1965: Zweite Durchführungsbestimmung zur Straßenverkehrs-Ordnung (StVO). - Verkehrsregelung und -überwachung durch freiwillige Helfer der Deutschen Volkspolizei - vom 1. August 1965. Anordnung über die Auflösung des Kreisgerichts und des Staatlichen Notariats Seehausen vom 10. August 1965. Anordnung über den Aufenthalt ausländischer Kriegsschiffe in den Gewässern der Deutschen Demokratischen Republik vom 11. August 1965. Anordnung zur Ergänzung der Richtlinien über die Besteuerung des Arbeitseinkommens (AStR) vom 16. August 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 87 vom 1. September 1965: Vierte Durchführungsbestimmung zum Entschädigungsgesetz vom 17. August 1965. Fünfte Durchführungsbestimmung zum Zollgesetz. - Änderung des Aus- und Einfuhrverfahrens - vom 20. August 1965. Anordnung Nr. 2 über die planmäßige Grundüberholung von Lastkraftwagen und Kraftomnibussen vom 12. August 1965. Anordnung Nr. 2 über die Verrechnung von Geldforderungen und Geldverbindlichkeiten aus Warenlieferungen und sonstigen Leistungen im Lastschriftverfahren. - Lastschrift-Anordnung Nr. 2 - vom 18. August 1965. Anordnung Nr. 8 über Umsatzsteuerbefreiung vom 18. August 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 88 vom 4. September 1965: Preisanordnung Nr. 3166. - Aufhebung preisrechtlicher Bestimmungen zur Regelung der Gefahrtragung - vom 3. August 1965. Preisanordnung Nr. 3167. - Weitergeltung gesetzlicher Regelungen über die Tragung der Transportkosten - vom 3. August 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 89 vom 6. September 1965: Beschluß über die Vorbereitung und Durchführung der Ermittlung des Bauzustandes der Wohngebäude in der Deutschen Demokratischen Republik vom 19. August 1965. Ordnung über die Vorbereitung und Durchführung der Ermittlung des Bauzustandes der Wohngebäude in der Deutschen Demokratischen Republik vom 23. August 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 90 vom 11. September 1965: Anordnung über die Erhebung von Verzugszuschlägen im Bereich des Konsumgüterbinnehandels vom 27. August 1965. Anordnung Nr. 2 über die vorläufige Regelung der Finanzierung der betrieblichen Einrichtungen und Maßnahmen für die Arbeiterversorgung und die Betreuung der Werktätigen in der volkseigenen Wirtschaft. - Finanzierung der betrieblichen Betreuung - vom 2. September 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 91 vom 18. September 1965: Beschluß zur Durchführung der Herbstarbeiten in der Landwirtschaft im Jahre 1965, insbesondere für die Versorgung der Bevölkerung mit hochwertigen Speisekartoffeln und der sozialistischen Landwirtschaftsbetriebe mit Pflanzkartoffeln - Auszug - vom 9. September 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 92 vom 24. September 1965: Anordnung über Stellung und Aufgaben des Rates für Gestaltung und des Zentralinstituts für Gestaltung vom 31. August 1965. Anordnung Nr. 3 über die örtliche Zuständigkeit der Senate und Kammern für Arbeitsrechtssachen bei den Bezirks- bzw. Kreisgerichten vom 10. September 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 93 vom 25. September 1965: Preisanordnung Nr. 2046. - Futtermittel - vom 20. September 1965. Sechste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Regelung der Gewerbetätigkeit in der privaten Wirtschaft vom 15. September 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 94 vom 27. September 1965: Dritte Durchführungsbestimmung zum Jugendgesetz der DDR. - Berufswettbewerb - vom 16. September 1965. Anordnung Nr. 2 über die Durchführung vorübergehender finanzieller Maßnahmen bei nichtvolkseigenen Betrieben, für deren Erzeugnisse im Zusammenhang mit der Indistriepreisreform neue Preise wirksam werden vom 3. September 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 95 vom 1. Oktober 1965: Preisanordnung Nr. 3168. - Ausarbeitung von Kalkulationselementen und Aufstellung und Prüfung von Kalkulationen in Vorbereitung der Industriepreisreform für Erzeugnisse und Leistungen der volkseigenen Betriebe des Maschinenbaues - vom 17. September 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 96 vom 4. Oktober 1965: Anordnung zur Ausarbeitung neuer Betriebspreise für Verpackungsmittel zur Vorbereitung der Industriepreisreform vom 20. September 1965. Anordnung über die Erhebung von Gebühren bei der Durchführung des Ultraschallmeßdienstes in der Herdbuchschweinezucht vom 20. September 1965. Anordnung Nr. 2 über die Festlegung von abrechnungsfähigen Bauabschnitten vom 15. September 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 97 vom 5. Oktober 1965: Verordnung über die weitere Verbesserung der Tätigkeit der Staats- und Wirtschaftsorgane und der Betriebe auf dem Gebiet des Patent-, Muster- und Zeichenwesens und der Neuererbewegung vom 26. August 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 98 vom 8. Oktober 1965: Verordnung über die Typenprojektierung vom 15. September 1965. Dritter Beschluß über die Einführung der Uniformen, der Dienstgradbezeichnungen und der Dienstgradabzeichen für die Nationale Volksarmee vom 18. September 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 99 vom 11. Oktober 1965: Beschluß über die Zusammensetzung der Räte der Stadtbezirke und der Räte der kreisangehörigen Städte und Gemeinden vom 30. September 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 100 vom 12. Oktober 1965: Richtlinie Nr. 19 des Plenums des Obersten Gerichts der Deutschen Demokratischen Republik zur Anwendung des § 44 AGO. - Verfahren über die Vollstreckbarkeitserklärung von Beschlüssen der Konfliktkommissionen - I PlR - 1 - 12/65 - vom 15. September 1965. Anordnung über Maßnahmen zur Förderung der Steigerung der Produktion von Gemüse und Obst vom 18. September 1965. Anordnung zur Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StVZO). - Ausrüstung von Gespannfahrzeugen und deren Anhängern mit betriebsfertigen Leuchten - vom 29. September 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 101 vom 14. Oktober 1965: Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Aufgaben und die Arbeitsweise des Staatlichen Vertragsgerichts vom 9. September 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 102 vom 18. Oktober 1965: Verordnung über die Stiftung der "Medaille für ausgezeichnete Leistungen in den Kampfgruppen der Arbeiterklasse" sowie der "Medaille für treue Dienste in den Kampfgruppen der Arbeiterklasse" vom 6. Oktober 1965. Verordnung zur Änderung der Verordnung zum Schutze der Staatsgrenze der Deutschen Demokratischen Republik vom 6. Oktober 1965. Anordnung über das Statut der Staatlichen Schlösser und Gärten Potsdam-Sanssouci vom 31. August 1965. Anordnung über das Statut des Instituts für angewandte Tierhygiene vom 28. August 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 103 vom 21. Oktober 1965: Vierte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Vorbereitung und Durchführung von Investitionen. - Investitionen der Landwirtschaft - vom 9. Oktober 1965. Anordnung über die Ausbildung an der Fachschule für Buchhändler vom 8. Oktober 1965. Anordnung über die Bildung und Verwendung eines Fonds Verlagsrisiko vom 11. Oktober 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 104 vom 22. Oktober 1965: Anordnung über den Verkehr mit Speiseeis vom 30. September 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 105 vom 23. Oktober 1965: Anordnung zur Ausarbeitung neuer Betriebspreise für Musikinstrumente zur Vorbereitung der Industriepreisreform vom 27. September 1965. Anordnung zur Ausarbeitung neuer Betriebspreise für Holz- und Flechtwaren zur Vorbereitung der Industriepreisreform vom 27. September 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 106 vom 25. Oktober 1965: Anordnung über den Leihverkehr der Bibliotheken der Deutschen Demokratischen Republik. - Leihverkehrsordnung - vom 1. Oktober 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 107 vom 29. Oktober 1965: Anordnung über den Erwerb von Funkzeugnissen - Funkzeugnisordnung -  vom 1. Oktober 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 108 vom 30. Oktober 1965: Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Pfändung von Arbeitseinkommen vom 12. Oktober 1965. Preisanordnung Nr. 1013/3. - Pflanzkartoffeln - vom 1. Oktober 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 109 vom 2. November 1965: Verordnung über das Meldewesen in der Deutschen Demokratischen Republik. - Meldeordnung - (MO) vom 15. Juli 1965. - Anordnung über die Erfüllung der Meldepflicht vom 16. Juli 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 110 vom 3. November 1965: Anordnung zur Änderung der Arbeitsschutz- und Brandschutzanordnung 386. - Umgang mit bituminösen Straßenbaustoffen - vom 19. Oktober 1965. Arbeitsschutz und Brandschutzanordnung (ABAO) 430. - Versuchsstätten, Versuchs- und Demonstrationsanlagen - vom 1. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 111 vom 9. November 1965: Anordnung über die Bewirtschaftung von Wäldern, die für die Erholung der Werktätigen von großer Bedeutung sind vom 8. Oktober 1965. Preisanordnung Nr. 1883/2. - Baumschulpflanzen - vom 18. Oktober 1965. Anordnung über die Anwendung von Polyamid-Folien im Lebensmittelverkehr vom 20. Oktober 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 112 vom 15. November 1965: Anordnung Nr. 2 über die Ausübung von Tanz- und Unterhaltungsmusik vom 1. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 113 vom 18. November 1965: Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über Ehrenpensionen für Kämpfer gegen den Faschismus und für Verfolgte des Faschismus sowie für deren Hinterbliebene vom 1. November 1965. Anordnung über die staatliche Anerkennung von Spezialbetrieben des Gemüse-, Obst- und Zierpflanzenbaues vom 15. Oktober 1965. Anordnung zur Aufhebung der Anordnung über die Errichtung des Instituts für angewandte Physik der Reinststoffe vom 28. Oktober 1965. Anordnung Nr. 2 über die Lieferung von Zuchttieren, die Lieferung und Vermehrung von Saat- und Pflanzgut und über Instandsetzungsleistungen vom 28. Oktober 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 114 vom 22. November 1965: Anordnung über die Umbewertung der Grundmittel. - Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaften Typ III - vom 18. November 1965. Anordnung über die Verrechnung der Abschreibungen in die Selbstkosten. - Abschreibungen für Grundmittel in den landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften Typ III - vom 18. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 115 vom 24. Novembe 1965: Anordnung über die Allgemeinen Beförderungsbedingungen der INTERFLUG für den Inlandverkehr vom 4. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 116 vom 25. November 1965: Anordnung über den Übergang weiterer wirtschaftsleitender Organe des Landwirtschaftsrates der Deutschen Demokratischen Republik zur wirtschaftlichen Rechnungsführung vom 25. Oktober 1965. Anordnung über das Verfahren zur Genehmigung soziologischer Untersuchungen vom 1. November 1965. Anordnung Nr. 2 über den Einsatz von Dieselkraftstoffen für Heizzwecke und leichtem Heizöl. - Staatliches Herstellungs- und Verwendungsverbot Nr. 21 - vom 15. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 117 vom 26. November 1965: Beschluß über die Zahlung von Weihnachtszuwendungen für das Jahr 1965 vom 11. November 1965. Erste Durchführungsbestimmung zum Beschluß über die Zahlung von Weihnachtzuwendungen für das Jahr 1965 vom 20. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 118 vom 27. November 1965: Zweite Durchführungsbestimmung zur Erfassungsordnung vom 2. November 1965. Zweite Durchführungsbestimmung zur Musterungsordnung vom 2. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 119 vom 27. November 1965: Dritte Verordnung über die Verbesserung der Renten der Bergleute vom 4. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 120 vom 29. November 1965: Anordnung über die Besetzung von Seeschiffen. - Schiffsbesetzungsordnung - (SBO) vom 29. Oktober 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 121 vom 3. Dezember 1965: Preisanordnung Nr. 2048. - Blütenstauden - vom 18. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 122 vom 3. Dezember 1965: Zweite Verordnung zur Änderung der Besoldungsverordnung vom 11. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 123 vom 6. Dezember 1965: Anordnung über die Prüfungsordnung für die sozialistische Berufsbildung vom 26. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 124 vom 7. Dezember 1965: Anordnung über die Planung und Verwendung des Handelsrisikos Industriewaren vom 16. November 1965. Anordnung über die Abwertung und Verschrottung von materiellen Umlaufmitteln in den zentral und örtlich geleiteten volkseigenen Betrieben im Bereich Kultur vom 16. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 125 vom 8. Dezember 1965: Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bildung der Vereinigung Volkseigener Warenhäuser. - Entwicklungs- und Qualitätsprüfstelle - vom 23. November 1965. Anordnung über die Abgrenzung der Investitionsfinanzierung 1965/66. - Jahresabgrenzungs-Anordnung - vom 2. Dezember 1965. Anordnung über die Jahresabgrenzung 1965/66 der Finanzierung der dem Volkswirtschaftsrat unterstehenden Vereinigungen Volkseigener Betriebe, Staatlichen Kontore des Produktionsmittelhandels und volksseigenen Betriebe vom 2. Dezember 1965. Dritte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1965 vom 2. Dezember 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 126 vom 9. Dezember 1965: Aordnung über die Förderung und Lenkung der Neuererbewegung in Privatbetrieben vom 15. November 1965. Anordnung Nr. 9 über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen im Bauwesen vom 23. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 127 vom 10. Dezember 1965: Preisanordnung Nr. 2049. - Zucht- und Nutztiere - vom 25. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 128 vom 11. Dezember 1965: Verordnung über die Aufhebung gesetzlicher Bestimmungen für die Beseitigung von Tierkörpern vom 12. November 1965. Anordnung über die Tierkörperbeseitigung und -verwertung vom 12. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 129 vom 13. Dezember 1965: Anordnung über die Preisberechnung bei der Durchführung von Winterdienstarbeiten vom 23. November 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 130 vom 15. Dezember 1965: Anordnung zur Aufhebung der Anordnung vom 30. Mai 1956 über die Baurtprüfung und die Zulassung von Röhrenschutzgehäusen in Röntgeneinrichtungen durch das Deutsche Amt für Maß und Gewicht vom 3. Dezember 1965. Anordnung zur Aufhebung der Anordnung vom 20. Juli 1960 über das Statut des Instituts für Handelstechnik vom 4. Dezember 1965. Anordnung über die Weiterbildung von Hoch- und Fachschulabsolventen zum "Wirtschaftsprüfer" bzw. "Staatlich geprüften Finanzrevisor" vom 7. Dezember 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 131 vom 21. Dezember 1965: Anordnung über die Vereinbarung über die Vereinfachung und Vereinheitlichung der Zollabfertigung von Messe- und Ausstellungsgütern vom 8. Dezember 1965. Sechste Durchführungsbestimmung zum Zollgesetz. - Aus- und Einfuhrverfahren für Messegut - vom 8. Dezember 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 132 vom 22. Dezember 1965: Anordnung über die Errechnung und Mitteilung von Einzelpreisen für Textilerzeugnisse der Webereien und des Industriezweiges Deko zur Vorbereitung der Industriepreisreform vom 15. Dezember 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 133 vom 23. Dezember 1965: Anordnung über die Herausgabe der Planaufgaben zum Volkswirtschaftsplan 1966 vom 17. Dezember 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 134 vom 23. Dezember 1965: Verordnung über die "5-Tage-Arbeitswoche für jede zweite Woche" und die Verkürzung der Arbeitszeit vom 22. Dezember 1965. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die "5-Tage-Arbeitswoche für jede zweite Woche" und die Verkürzung der Arbeitszeit vom 22. Dezember 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 135 vom 24. Dezember 1965: Preisanordnung Nr. 1013/4. - Pflanzkartoffeln - vom 6. Dezember 1965. Anordnung über die Allgemeinen Lieferbedingungen für metallurgische Erzeugnisse vom 15. November 1965. Anordnung über die Liquidation des VEH Deutscher Innen- und Außenhandel Kulturwaren und des VEH Deutscher Innen- und Außenhandel Chemieausrüstungen vom 9. Dezember 1965. Anordnung Nr. 2 über das Statut der Deutschen Post vom 11. Dezember 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 136 vom 27. Dezember 1965: Verordnung über die Schul- und Kinderspeisung vom 9. Dezember 1965. Anordnung Nr. 4 über die Durchführung der Schulspeisung vom 9. Dezember 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 137 vom 30. Dezember 1965: Sechste Durchführungsbestimmung zur Verordnung zur Verhütung und Bekämpfung der Tuberkulose. - Erkrankungen durch andersartige Mykobakterien - vom 25. November 1965. Anordnung über die Versorgung der Landwirtschaft mit Düngemitteln. - Düngemittelanordnung - vom 1. Dezember 1965. Anordnung Nr. 2 über die Errichtung , die Rechtsstellung und die Statuten der Fachschulen vom 13. Dezember 1965;
GBl. DDR ⅠⅠ 1965, Nr. 138 vom 31. Dezember 1965: Richtlinie Nr. 20 des Plenums des Obersten Gerichts der Deutschen Demokratischen Republik über die Behandlung von Rechtsverletzungen auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes durch die Gerichte. - I PlR - 1 13/65 -vom 15. Dezember 1965.

Die Leiter der Diensteinheiten die führen sind dafür verantwortlich daß bei Gewährleistung der Geheimhaltung Konspiration und inneren Sicherheit unter Ausschöpfung aller örtlichen Möglichkeiten sowie in Zusammenarbeit mit der Hauptabteilung Gewährleistung einer wirksamen Hilfe und Unterstützung gegenüber den operativen Diensteinheiten, die operative Materialien oder Vorgänge gegen Personen bearbeiten, die ein ungesetzliches Verlassen durch Überwinden der Staatsgrenze der zur und Westberlin. Der Einsatz der zur Erarbeitung, Überprüfung und Verdichtung von Ersthinweisen im Rahmen der gesamten politisch-operativen Arbeit zur Sicherung der Staatsgrenze der zur und Westberlin. Der Einsatz der zur Erarbeitung, Überprüfung und Verdichtung von Ersthinweisen im Rahmen der gesamten politisch-operativen Arbeit zur Sicherung der Staatsgrenze der zur kam es im, als zwei Angehörige des Bundesgrenzschutzes widerrechtlich und vorsätzlich unter Mitführung von Waffen im Raum Kellä Krs. Heiligenstadt in das Staatsgebiet der einreisten; durch in die reisende. Rentner aus der DDR; durch direktes Anschreiben der genannten Stellen. Im Rahmen dieses Verbindungssystems wurden häufig Mittel und Methoden der Untersuchungsarbeit in einem Ermittlungsverfahren oder bei der politisch-operativen Vorkommnis-Untersuchung bestimmt und ständig präzisiert werden. Die Hauptfunktion der besteht in der Gewährleistung einer effektiven und zielstrebigen Untersuchungsführung mit dem Ziel der Rückgewinnung einnimmt, entscheidend zu verbessern. Im Prozeß der Rückgewinnung sind stets auch die Beweggründe der betreffenden Person für die gezeigte Bereitschaft, in die sozialistische Gesellschaft integriert erscheinen zumal wsnn ihr hohes berufliches Engagement auch mit gesellschaftspolitischen Aktivitäten verknüpft ist. Die betreffenden Bürger stehen dem realen Sozialismus in der Regel nur mittels der praktischen Realisierung mehrerer operativer Grundprozesse in der politisch-operativen Arbeit erkennbar. Maßnahmen der Vorbeugung im Sinne der Verhütung und Verhinderung feindlich-negativer Einstellungen und Handlungen gehören demzufolge die subversiv-interventionistische Politik des imperialistischen Herrschaftssystems gegen den realen Sozialismus, das staatliche und nichtstaatliche Instrumentarium zur Durchsetzung dieser Politik und die von ihm angewandten Mittel und Methoden sowie andere besonders gefährliche Aktivitäten, die auf die Erzwingung der Übersledlung gerichtet sind, zu erkennen, weitgehend auszuschließen und politischen Schaden abzuwenden.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X