Raum

Gesetzblatt der Deutschen Demokratischen Republik 1951

Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) 1951 (GBl. DDR 1951), Regierungskanzlei der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Deutscher Zentralverlag, Berlin 1951. Das Gesetzblatt der DDR im Jahrgang 1951 beginnt mit der Nummer 1 am 9. Januar 1951 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 155 vom 31. Dezember 1951 auf Seite 1200. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR von 1951 (GBl. DDR 1951, Nr. 1-155 v. 9.1.-31.12.1951, S. 1-1200).

Dokumentation: Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) 1951 (GBl. DDR 1951), Regierungskanzlei der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Deutscher Zentralverlag, Berlin 1951. Das Gesetzblatt der DDR im Jahrgang 1951 beginnt mit der Nummer 1 am 9. Januar 1951 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 155 vom 31. Dezember 1951 auf Seite 1200. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR von 1951 (GBl. DDR 1951, Nr. 1-155 v. 9.1.-31.12.1951, S. 1-1200).
GBl. DDR 1951, Nr. 1 vom 9. Januar 1951. Preisverordnung Nr. 124. Verordnung über die Ergänzung der Preisverordnung Nr. 3 über die Preise für Rohöl, raffiniertes Speiseöl und Tafelmargarine vom 23. Dezember 1950. Preisverordnung Nr. 125. Verordnung über Eis- und Schneezuschläge im Fuhrgewerbe sowie über Entgelte der im Straßenwinterdienst eingesetzten Fahrzeuge vom 23. Dezember 1950. Preisverordnung Nr. 126. Verordnung über Preise für Teigwaren vom 23. Dezember 1950. Preisverordnung Nr. 127. Verordnung über die Preise für Weizenmehl und Weizengrieß vom 23. Dezember 1950. Preisverordnung Nr. 128. Verordnung über den Verbraucherpreis für Backwaren aus Weizenmehl vom 23. Dezember 1950. Durchführungsbestimmung zur Verordnung zur Aufhebung der Gemeindegetränkesteuer vom 27. Dezember 1950. Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Schulpflicht in der Deutschen Demokratischen Republik vom 29. Dezember 1950. Anordnung zur Regelung der Ladenöffnungszeiten des privaten Einzelhandels vom 2. Januar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 2 vom 10. Januar 1951. Zwölfte Durchführungsbestimmung zur Anordnung über die Verteilung von industriellen und gewerblichen Waren vom 29. Dezember 1950. Dreizehnte Durchführungsbestimmung zur Anordnung über die Verteilung von industriellen und gewerblichen Waren vom 29. Dezember 1950. Vierzehnte Durchführungsbestimmung zur Anordnung über die Verteilung von industriellen und gewerblichen Waren vom 29. Dezember 1950;
GBl. DDR 1951, Nr. 3 vom 10. Januar 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die vertragliche Ablieferung von Gemüse im Jahre 1951 vom 27. Dezember 1950;
GBl. DDR 1951, Nr. 4 vom 13. Januar 1951. Preisverordnung Nr. 123. Verordnung über die Preise für synthetische und pflanzliche Fettsäuren vom 23. Dezember 1950. Durchführungsbestimmung zu dem Gesetz zur Regelung des innerdeutschen Zahlungsverkehrs vom 30. Dezember 1950. Richtlinien zu dem Gesetz zur Regelung des innerdeutschen Zahlungsverkehrs vom 30. Dezember 1950;
GBl. DDR 1951, Nr. 5 vom 16. Januar 1951. Anordnung des Präsidenten der Deutschen Demokratischen Republik über die Übernahme von Ehrenpatenschaften vom 3. Januar 1951. Verordnung über die Verleihung eines "Wilhelm-Pieck-Stipendiums" an Arbeiter- und Bauernstudenten der Universitäten und Hochschulen und an Schüler der Fachschulen der Deutschen Demokratischen Republik vom 3. Januar 1951. Richtlinien über die Verleihung eines "Wilhelm-Pieck-Stipendiums" vom 4. Januar 1951. Anordnung über die einheitliche Gestaltung der Finanzwirtschaft beim Deutschen Amt für Material- und Warenprüfung vom 2. Januar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 6 vom 20. Januar 1951. Verordnung über die Bewirtschaftung von Därmen, Mägen und Blasen im Gebiet der Deutschen Demokratischen Republik vom 11. Januar 1951. Preisverordnung Nr. 129. Verordnung über die Geltungsdauer und Erneuerung der Genehmigungsbescheide vom 10. Januar 1951. Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bewirtschaftung von Därmen, Mägen und Blasen im Gebiet der Deutschen Demokratischen Republik vom 12. Januar 1951. Bekanntmachung der neuen Fassung der Anordnung über die Überführung der Spiritus-Inspektion (Direktion), Berlin, in die Zuständigkeit der Hauptverwaltung Lebensmittelindustrie und Fischwirtschaft vom 5. Januar 1951. Anordnung über die Umwandlung der Spiritus-Inspektion (Direktion), Berlin, in eine VVB Spiritus-Zentrale vom 5. Januar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 7 vom 23. Januar 1951. Beschluß zur Errichtung der Deutschen Akademie der Landwirtschaftswissenschaften vom 11. Januar 1951. Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Herabsetzung der Altersgrenze für die selbständige Wahrnehmung des Betriebsdienstes bei der Eisenbahn und Straßenbahn vom 2. Januar 1951. Anordnung über die Neuordnung der Ausbildung in der Krankenpflege vom 11. Januar 1951. Neunzehnte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Finanzwirtschaft der volkseigenen Betriebe. - Vorschriften über das Rechnungswesen der volkseigenen Wirtschaft - Vom 15. Januar 1951. Zweite Änderung der Anordnung zur Aufhebung der bewirtschafteten Versorgung der Bevölkerung mit Gemüse. vom 15. Januar 1951. Anordnung über die Vorbereitung und Durchführung der Frühjahrsbestellung 1951 vom 16. Januar 1951. Anordnung zur Verbesserung der Anbauplanung zur Ernte 1952 vom 16. Januar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 8 vom 24. Januar 1951. Durchführungsbestimmung zu den §§ 2 und 3 des Gesetzes über den Mutter- und Kinderschutz und die Rechte der Frau vom 20. Januar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 9 vom 30. Januar 1951. Verordnung zur Übertragung des Vermögens der Pensionsverischerungseinrichtungen auf die Sozialversicherung vom 25. Januar 1951. Änderung der Verordnung über die Einführung des neuen Außenhandels-Verfahrens für Export vom 25. Januar 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Zahlung von Stipendien für Hörer an der Deutschen Verwaltungsakademie "Walter Ulbricht" und an Landesverwaltungsschulen in der Deutschen Demokratischen Republik vom 10. Januar 1951. Änderung der Verordnung über die Meldung und Verwertung von feuerfesten Alt- und Abbruchmaterialien vom 15. Januar 1951. Zwölfte Durchführungsverordnung zum Gesetz über die Verbesserung der Versorgung der Bevölkerung und über die Pflichtablieferung landwirtschaftlicher Erzeugnisse im Jahre 1950. - Herstellung und Verkauf von Wurst- und Fleischwaren - Vom 25. Januar 1951. Zehnte Anweisung zur Verordnung über das Material- und Warenprüfungswesen (Vorläufige Regelung der Probenvorlagepflicht für Möbel und Holzwaren) vom 10. Januar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 10 vom 2. Februar 1951. Verordnung über die Gründung von Vereinigungen volkseigener Güter vom 25. Januar 1951. Verordnung zur vorläufigen Regelung der Vergütungen für Lehrer an allgemeinbildenden Schulen in der Deutschen Demokratischen Republik vom 25. Januar 1951. Verordnung zur vorläufigen Regelung der Vergütungen für Lehrer an berufsbildenden Schulen in der Deutschen Demokratischen Republik. vom 25. Januar 1951. Verordnung über die Rückgabe Deutscher Personalausweise bei Übersiedlung nach Westdeutschland oder Westberlin vom 25. Januar 1951. Verordnung über die Übernahme von Hypotheken und anderen übertragbaren dinglichen Rechten sowie von Wertpapieren und Beteiligungen des Volkseigentums und der juristischen Personen des öffentlichen Rechts. - Übernahmeverordnung - Vom 25. Januar 1951. Anordnung über die Neufestsetzung der Gaskontingente für Industrie und Gewerbe vom 25. Januar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 11 vom 2. Februar 1951. Durchführungsbestimmung zum Gesetz über Maßnahmen zur Erreichung von Friedenshektarerträgen. - Wirtschaftsberatung in der Landwirtschaft - Vom 30. Januar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 12 vom 3. Februar 1951. Bekanntmachung der Neufassung der Verordnung über die Einführung des neuen Außenhandels-Verfahrens für Export vom 31. Januar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 13 vom 5. Februar 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die weitere Verbesserung der Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln ab 1. Januar 1951 vom 25. Januar 1951. Preisverordnung Nr. 130. Verordnung zur Änderung der Preisverordnung Nr. 47 über die Festsetzung der Preise für Schlachtvieh, welches der Pflichtablieferung unterliegt vom 26. Januar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 14 vom 7. Februar 1951. Verordnung über die Lieferung von Erntebindegarn an die Landwirtschaft zur Ernte 1951 vom 1. Februar 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Lieferung von Erntebindegarn an die Landwirtschaft zur Ernte 1951 vom 3. Februar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 15 vom 12. Februar 1951. Beschluß über die Aufnahme der Tätigkeit der Deutschen Bauakademie vom 25. Januar 1951. Verordnung über die Bildung von wissenschaftlich-technischen Beiräten vom 1. Februar 1951. Anweisung über die Verteilung von Saatgut von Faserlein und Hanf zur Aussaat 1951 vom 2. Februar 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Preisverordnung Nr. 115 - Verbilligung von Arbeits- und Berufsbekleidung vom 3. Februar 1951. Zweite Anordnung zur Durchführung des Gesetzes über die Teilnahme der Jugend am Aufbau der Deutschen Demokratischen Republik und die Förderung der Jugend in Schule und Beruf, bei Sport und Erholung vom 8. Februar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 16 vom 12. Februar 1951. Verordnung über nicht bewirtschaftete landwirtschaftliche Nutzflächen vom 8. Februar 1951. Verordnung über das Verbot von Preiserhöhungen aus Anlaß der nach dem 31. August 1950 eingetretenen Lohnerhöhungen vom 8. Februar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 17 vom 15. Februar 1951. Verordnung über die Verbesserung der Materialbedarfsplanung und der Materialverbrauchskontrolle sowie über die Organisation der Materialeinsparung vom 5. Februar 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Zahlung der Pflichtbeiträge zur Sozialversicherung an die Finanzämter vom 25. Januar 1951. Erste Durchführungsbestimmung zu der Verordnung zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Deutschen Reichsbahn und der Lage der Eisenbahner in der Deutschen Demokratischen Republik vom 6. Februar 1951. Erste Durchführungsbestimmung zu der Verordnung über Maßnahmen zur Förderung des Garten-, Obst- und Gemüsebaues vom 8. Februar 1951. Preisverordnung Nr. 131. Verordnung über Preise für Erntebindegarn vom 10. Februar 1951. Anordnung über die Ausgabe von Saat- und Pflanzgut für die Frühjahrsbestellung 1951 vom 10. Februar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 18 vom 17. Februar 1951. Ausführungsbestimmung zu der Ersten Durchführungsverordnung zur Energiewirtschaftsverordnung (Vorschriften über die Zulassung zur Ausführung von Starkstromanlagen mit Betriebsspannungen unter 1000 Volt) vom 22. Januar 1951. Ausführungsbestimmung zu der Ersten Durchführungsanordnung zur Energiewirtschaftsverordnung (Technische Anschlußbedingungen für Starkstromanlagen mit Betriebsspannungen unter 1000 Volt) vom 22. Januar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 19 vom 17. Februar 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zu der Verordnung zur Verbesserung der Lage der Bergarbeiter, des ingenieurtechnischen und kaufmännischen Personals sowie der Produktionsverhältnisse im Bergbau der Deutschen Demokratischen Republik vom 5. Februar 1951. Dritte Durchführungsbestimmung zu der Verordnung zur Neuordnung des Fachschulwesens (Prüfungsordnung für Fachschulen) vom 10. Februar 1951. Richtlinien für die Verleihung von Diplomen an die besten Absolventen der Fachschulen vom 10. Februar 1951;
GBl. GBl. Nr. 20 vom 19. Februar 1951. Verordnung über die Bekämpfung der Eutertuberkulose der Rinder vom 2. Februar 1951. Verordnung über Schaffung und Erhaltung tuberkulosefreier Rinderbestände auf freiwilliger Grundlage. vom 3. Februar 1951. Verordnung zur Bekämpfung der Deckinfektionen des Rindes vom 5. Februar 1951. Verordnung über die Bekämpfung des seuchenhaften Verkalbens der Rinder vom 6. Februar 1951;
GBl. GBl. Nr. 21 vom 19. Februar 1951. Verordnung über die Pflichtablieferung und den Aufkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse vom 15. Februar 1951. Verordnung über die Einführung der Anzeigepflicht für Gehirn-Rückenmarkentzündung (Bornasche Krankheit) der Pferde vom 15. Februar 1951. Anordnung zur Übertragung der Auszahlung von Barleistungen der Sozialversicherung an Betriebe und Verwaltungen vom 8. Februar 1951. Preisverordnung Nr. 132 Verordnung über den Verbraucherpreis für Backwaren aus Weizenmehl. vom 15. Februar 1951. Bekanntmachung über die Anmeldung von Erzeugnissen des Maschinenbaues sowie der Feinmechanik und Optik für die amtliche Güteprüfung vom 10. Februar 1951;
GBl. GBl. Nr. 22 vom 22. Februar 1951. Verordnung über die Registrierung der naturwissenschaftlich-technischen Forschungs- und Entwicklungsstellen. vom 15. Februar 1951. Verordnung über den Neuabschluß der Kollektivverträge in den volkseigenen und ihnen gleichgestellten Betrieben für das Jahr 1951 vom 15. Februar 1951. Durchführungsbestimmung zum § 27 des Gesetzes über den Mutter- und Kinderschutz und die Rechte der Frau vom 31. Januar 1951. Dritte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über Erlaß von Schulden und Auszahlung von Guthaben an alte und arbeitsunfähige Bürger der Deutschen Demokratischen Republik. vom 15. Februar 1951. Gebührenordnung des Meterologischen Dienstes der Deutschen Demokratischen Republik vom 20. Februar 1951;
GBl. Verordnung über die Neurorganisation des Hochschulwesens vom 22. Februar 1951. Verordnung über gebührenpflichtige Verwarnungen vom 14. Februar 1951. Preisverordnung Nr. 133. Verordnung über Preise für Futterpflanzensaatgut vom 20. Februar 1951. Preisverordnung Nr. 134. Verordnung über die Preisbildung für verschiedene Weizenerzeugnisse vom 20. Februar 1951. Preisverordnung Nr. 135. Verordnung über die Preisbildung für Zellwolle und Kunstseide vom 20. Februar 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zu der Anordnung zur Durchführung von Schutzimpfungen vom 20. Februar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 24 vom 26. Februar 1951. Verordnung über die weitere Verbesserung der Versorgung der Bevölkerung mit Textilien und Schuhen ab 26. Februar 1951 vom 15. Februar 1951. Verordnung über weitere Preissenkungen im staatlichen Einzelhandel ab 26.Februar 1951 vom 22. Februar 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die weitere Verbesserung der Versorgung der Bevölkerung mit Textilien und Schuhen ab 26. Februar 1951 vom 17. Februar 1951. Preisverordnung Nr. 136. Verordnung über Preise für Textilwaren vom 20. Februar 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Preisverordnung Nr. 136 über Preise für Textilwaren vom 20. Februar 1951;
GBl. GBl. Nr. 25 vom 28. Februar 1951. Verordnung über die Organisation der volkseigenen örtlichen Industrie und der kommunalen Einrichtungen vom 22. Februar 1951;
GBl. GBl. Nr. 26 vom 3. März 1951. Preisverordnung Nr. 137. Verordnung über die Preise für Wirk- und Strickmaschinennadeln sowie für Platinen vom 27. Februar 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Registrierung der naturwissenschaftlich-technischen Forschungs- und Entwicklungsstellen vom 22. Februar 1951. Bekanntmachung über die Richtlinien zur Durchführung des SMAD-Befehls Nr. 90/1947 bezüglich nichtlizenzpflichtiger Druck-Erzeugnisse vom 22. Februar 1951;
GBl. GBl. Nr. 27 vom 5. März 1951. Anordnung über Umtauschbäckerei vom 24. Februar 1951. Dritte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die weitere Verbesserung der Lage der ehemaligen Umsiedler in der Deutschen Demokratischen Republik. vom 1. März 1951. Bekanntmachung über die Kreditrichtlinien zur Durchführung des Bodenreform-Bauprogramms im Jahre 1951 vom 1. März 1951;
GBl. GBl. Nr. 28 vom 6. März 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Pflichtablieferung und den Aufkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse vom 28. Februar 1951;
GBl. GBl. Nr. 29 vom 8. März 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über nicht bewirtschaftete landwirtschaftliche Nutzflächen vom 26. Februar 1951. Anordnung über den Handel mit Baumschulerzeugnissen vom 1. März 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 30 vom 9. März 1951. Anordnung zur Durchführung einer Rattenbekämpfungsaktion im Frühjahr 1951 vom 15. Februar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 31 vom 13. März 1951. Preisverordnung Nr. 138. Verordnung über die Preisbildung für Musikinstrumente und deren Zubehörteile vom 28. Februar 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Preisverordnung Nr. 138 - Preisbildung für Musikinstrumente und deren Zubehörteile vom 1. März 1951. Anordnung über Festsetzung der Gebühren bei Verleihung des Markenetiketts für Baumschulenerzeugnisse vom 1. März 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Neuorganisation des Hochschulwesens vom 3. März 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die vertragliche Ablieferung von Gemüse im Jahre 1951 vom 10. März 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 32 vom 16. März 1951. Dritte Durchführungsbestimmung zu der Verordnung zur Verbesserung der Lage der Bergarbeiter, des ingenieurtechnischen und kaufmännischen Personals sowie der Produktionsverhältnisse im Bergbau der Deutschen Demokratischen Republik vom 15. Februar 1951. Wahlordnung für die Landeshandwerkskammern vom 20. Februar 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Versorgung der Landwirtschaft mit Düngemitteln und Düngetorf im Düngejahr 1950/51 vom 1. März 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Neuorganisation der volkseigenen Erfassungs- und Aufkaufbetriebe und ihrer Vereinigungen vom 8. März 1951. Fünfte Durchführungsbestimmung zur Anordnung über die Verkürzung des Handelsweges bei gewerblichen Gebrauchsgütern vom Erzeuger zum Verbraucher vom 3. März 1951. Preisverordnung Nr. 139. Verordnung über Änderung von Preisvorschriften für Aromen und Essenzen sowie für Grundstoffe für Limonaden und Spirituosen vom 9. März 1951. Anordnung zur Förderung des Obstbaues an den klassifizierten Straßen in der Deutschen Demokratischen Republik vom 9. März 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 33 vom 19. März 1951. Gesetz über den Volkswirtschaftsplan 1951, das erste Jahr des Fünfjahrplanes der Deutschen Demokratischen Republik vom 14. März 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 34 vom 19. März 1951. Gesetz zur Sicherung der Lagerstätten von Bodenschätzen gegen Bebauung vom 14. März 1951. Dreizehnte Durchführungsverordnung zum Gesetz über die Versorgung der Bevölkerung und über die Pflichtablieferung landwirtschaftlicher Erzeugnisse im Jahre 1950. - Normativbestimmungen - Vom 16. März 1951. Erste Durchführungsbestimmung zum Gesetz zur Förderung des Handwerks vom 16. März 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 35 vom 22. März 1951. Bekanntmachung des Musters eines Rahmenkollektivvertrages vom 20. März 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 36 vom 22. März 1951. Durchführungsbestimmung zu § 37 des Gesetzes der Arbeit - Ferienkarten für Werktätige - Vom 10. März 1951. Anweisung zur Durchführung der differenzierten Veranlagung auf Grund des § 7 der Verordnung über die Pflichtablieferung und den Aufkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse vom 28. Februar 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 37 vom 31. März 1951. Anordnung zur Bekämpfung des Kartoffelkäfers im Jahre 1951 vom 22. März 1951. Vierte Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die weitere Verbesserung der Lage der ehemaligen Umsiedler in der Deutschen Demokratischen Republik vom 20. März 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 38 vom 2. April 1951. Verordnung über die Organisation des Veterinärwesens und die Verbesserung der tierärztlichen Tätigkeit vom 22. März 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über den Kesselwagenverkehr vom 24. März 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 39 vom 5. April 1951. Verordnung über die Beseitigung von Tierkörpern und Tierkörperteilen vom 22. März 1951. Verordnung zur Regelung der Energieversorgung in der Deutschen Demokratischen Republik im Sommerhalbjahr 1951 vom 29. März 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 40 vom 7. April 1951. Verordnung über die Anmeldepflicht von Veranstaltungen vom 29. März 1951. Verordnung über die Förderung der Kleintierzucht vom 29. März 1951. Änderung der Verordnung über die Reorganisation der volkseigenen Industrie vom 29. März 1951. Änderung der Verordnung über die Organisation der volkseigenen örtlichen Industrie und der kommunalen Einrichtungen vom 29. März 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Ausbildung von Industriearbeitern in den Berufsschulen - Verbot psychologischer Eignungsprüfungen - Vom 20. März 1951. Anweisung über die Einführung von Betriebsplänen für den volkseigenen Handel. - Betriebsplan Handel 1951 - Vom 22. März 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die weitere Verbesserung der Versorgung der Bevölkerung mit Fleisch und Fett ab 1. September 1950. - Herstellung von Fischwaren - Vom 2. April 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 41 vom 13. April 1951. Verordnung über die Wahrung der Aufführungs- und Vervielfältigungsrechte auf dem Gebiete der Musik vom 5. April 1951. Verordnung über die Bildung von Übergangsbeständen im Handelsnetz vom 5. April 1951. Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Bildung von Übergangsbeständen im Handelsnetz vom 7. April 1951. Anordnung über die vorübergehende Herausnahme von Rohbraunkohle und Naßpreßsteinen aus der kartenmäßigen Verteilung vom 20. März 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Anordnung über die Kreditgebung für Wiederinstandsetzung bzw. Wiederaufbau privater Wohnungsbauten vom 31. März 1951. Elfte Anweisung zur Verordnung über das Material- und Warenprüfungswesen (Vorläufige Regelung der Probenvorlagepflicht auf den Gebieten der industriellen Erzeugung von Nahrungs- und Genußmitteln) vom 31. März 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Gründung der Deutschen Saatgut-Handelszentrale (DSG-Handeslzentrale) vom 5. April 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 42 vom 14. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan für die Investitionen und Generalreparaturen vom 10. April 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 43 vom 18. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftplan 1951 vorgeschriebenen Plan für Industrie (einschl. Lebensmittelindustrie, ohne Rohholz-, Rinden- und Harzgewinnung) vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan für Rohholz-, Rinden- und Harzgewinnung (Forstwirtschaft) vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan für die Landwirtschaft vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan für die Erfassung und den Aufkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan für den Verkehr vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan für das Post- und Fernmeldewesen vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan für die Bauwirtschaft vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan der Werterhaltung vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan für Forschung und Entwicklung vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan über die Arbeitskräfte vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan für Berufsausbildung vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan der Selbsbstkostensenkung und des Umschlags der Bestände vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan für die Materialverteilung vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Entwicklungs- und Leistungsplan für den Großhandel vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan für den Außenhandel und den innerdeutschen Handel vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan für den Warenumsatz und die Warenbereitstellung im Einzelhandel vom 10. April 1951. Instruktion zu dem durch den Volkswirtschaftsplan 1951 vorgeschriebenen Plan für die kulturelle Entwicklung vom 10. April 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 44 vom 19. April 1951. Verordnung über die Bildung und die Aufgaben der Elternbeiräte an allgemeinbildenden Schulen vom 12. April 1951. Dritte Anordnung zur Durchführung des Gesetzes über die Teilnahme der Jugend am Aufbau der Deutschen Demokratischen Republik und die Förderung der Jugend in Schule und Beruf, bei Sport und Erholung vom 12. April 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 45 vom 20. April 1951. Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1951 vom 13. April 1951. Erste Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1951 vom 20. April 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 46 vom 21. April 1951. Gesetz über Steuertarife des Handwerks vom 13. April 1951. Erste Durchführungsbestimmung zum Gesetz über die Steuer des Handwerks und zum Gesetz über die Steuertarife des Handwerks. - HdwStDB - Vom 21. April 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 47 vom 23. April 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Lieferung von Erntebindegarn an die Landwirtschaft zur Ernte 1951 vom 10. April 1951. Preisverordnung Nr. 140. Verordnung über Änderung der Preisverordnung Nr. 20 über die Regelung der Preise für Brillengläser vom 13. April 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Einführung neuen Außenhandelsverfahrens für Export vom 17. April 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 48 vom 25. April 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Pflichtablieferung und den Aufkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse vom 19. April 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 49 vom 28. April 1951. Verordnung über die Sozialversicherung vom 26. April 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zu der Verordnung zur Förderung der Aktivisten- und Wettbewerbsbewegung. - Verleihung von Wanderfahnen an "Siegerbetriebe im Wettbewerb" und Auszeichnung der "Brigaden der besten Qualität" - Vom 18. April 1951. Dritte Durchführungsbestimmung zu der Verordnung zur Förderung der Aktivisten- und Wettbewerbsbewegung vom 18. April 1951. Anordnung über die Meldung beabsichtigter Rechtsänderungen für volkseigene Vermögenswerte vom 16. April 1951. Anordnung über Fleischbrühwürfel und ähnliche Erzeugnisse vom 24. April 1951. Neunte Durchführungsbestimmung zur Anordnung über Tabaksteuer und Biersteuer vom 14. April 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 50 vom 4. Mai 1951. Instruktion über die Technik und Methodik des Volkswirtschaftsplanes 1951 vom 25. April 1951. Instruktion über die Lizenpflicht von Investitionsvorhaben außerhalb des Investitionsplanes vom 25. April 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 51 vom 4. Mai 1951. Preisverordnung Nr. 141. Verordnung über die Erhebung einer Margarine-Ausgleichsabgabe vom 16. April 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Preisverordnung Nr. 141 über die Erhebung einer Margarine-Ausgleichsabgabe vom 17. April 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Organisation des Veterinärwesens und die Verbesserung der tierärztlichen Tätigkeit vom 23. April 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Organisation des Veterinärwesens und die Verbesserung der tierärztlichen Tätigkeit vom 24. April 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Regelung des Sporttaubenwesens vom 24. April 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Anordnung über Lotsenpflicht und Lotsengebühren vom 24. April 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 52 vom 5. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zu dem Gesetz über die Reform des öffentlichen Haushaltswesens. - Kassenordnung für die Deutsche Demokratische Republik - Vom 18. April 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zu dem Gesetz über die Reform des öffentlichen Haushaltswesens. - Die Verwaltungsbuchführung in der Deutschen Demokratischen Republik - Vom 18. April 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 53 vom 5. Mai 1951. Verordnung über die Verteilung von Unterhaltsbeihilfen an Schüler der Oberstufe vom 28. April 1951. Anordnung über den Aufkauf von Getreidestroh durch die Vereinigungen volkseigener Erfassungs- und Aufkaufbetriebe (VVEAB) vom 30. April 1951. Erste Durchführungsbestimmung zum Abgabengesetz vom 14. April 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 54 vom 9. Mai 1951. Anordnung über Maßnahmen zur Vorbereitung und Durchführung der Ernte und Herbstbestellung 1951 vom 5. Mai 1951. Preisverordnung Nr. 151. Verordnung über die Ergänzung der Preisverordnung Nr. 126 über Preise für Teigwaren vom 2. Mai 1951. Preisverordnung Nr. 152. Verordnung zur Ergänzung der Preisanordnung Nr. 74 über die Preisbildung für nichtmetallische Baustoffe aus der Enttrümmerung vom 2. Mai 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 55 vom 10. Mai 1955
Anordnung zur Durchführung der Volksbefragung gegen die Remilitarisierung Deutschlands und für den Abschluß eines Friedensvertrages mit Deutschland im Jahre 1951 vom 9. Mai 1951. Richtlinien zur Durchführung der Volksbefragung gegen die Remilitarisierung Deutschlands und für den Abschluß eines Friedensvertrages mit Deutschland im Jahre 1951 vom 10. Mai 1951. Verordnung zur Änderung von Gerichtsbezirken im Lande Sachsen vom 5. Mai 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 56 vom 12. Mai 1951. Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Organisation der volkseigenen örtlichen Industrie und der kommunalen Einrichtungen vom 4. Mai 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 57 vom 16. Mai 1951. Verordnung über die Wiederverwendung von gebrauchten Getränkeflaschen und Gläsern vom 4. Mai 1951. Verordnung über die Versorgung der Bevölkerung mit festen Brennstoffen in der Zeit vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 1951 vom 4. Mai 1951. Anordnung zur Sicherung der Erzeugung von Futterpflanzensaatgut vom 4. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Versorgung der Bevölkerung mit festen Brennstoffen in der Zeit vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 1951 vom 4. Mai 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zu der Verordnung zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Deutschen Reichsbahn und der Lage der Eisenbahner in der Deutschen Demokratischen Republik vom 7. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Beseitigung von Tierkörpern und Tierkörperteilen vom 10. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Wiederverwendung von gebrauchten Getränkeflaschen und Gläsern vom 11. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Förderung der Kleintierzucht vom 11. Mai 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 58 vom 16. Mai 1951. Verordnung über den Anbau landwirtschaftlicher Kulturen zur Ernte 1952 vom 10. Mai 1951. Verordnung zur Neuordnung des Straßenwesens. - Straßenverordnung - Vom 10. Mai 1951. Anordnung über die Rückgabe von Verpackungsmitteln an die Vereinigung volkseigener Erfassungs- und Aufkaufbetriebe (VVEAB) vom 11. Mai 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 59 vom 18. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Verbesserung der Materialbedarfsplanung und der Materialverbrauchskontrolle sowie über die Organisation der Materialeinsparung. - Volkseigene Industrie - Vom 4. Mai 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Preisverordnung Nr. 76 - Preisbildung im Herrenschneider-Handwerk vom 5. Mai 1951. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Pflichtablieferung und den Aufkauf landwirtschaftlicher Erzeugnisse. - Bauernmärkte - Vom 10. Mai 1951. Vierte Durchführungsbestimmung zur Anordnung über die in der Deutschen Demokratischen Republik zugelassenen Sorten von Kulturpflanzen vom 10. Mai 1951. Zweite Ausführungsbestimmungen zu der Anordnung zur Durchführung des Gesetzes Nr. 45 des Kontrollrats, betreffend Aufhebung der Erbhofgesetze und Einführung neuer Bestimmungen über land- und forstwirtschaftliche Grundstücke vom 12. Mai 1951. Instruktion über die Verwendung der im Volkswirtschaftsplan 1951 vorgesehenen Mittel für Entwurfsarbeiten zu den Bauvorhaben des Investitionsplanes 1952 vom 14. Mai 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 60 vom 21. Mai 1951. Preisverordnung Nr. 142. Verordnung über die Preisbildung im Wäscherei- und Plätterei-Handwerk vom 2. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Preisverordnung Nr. 142 - Preisbildung im Wäscherei- und Plätterei-Handwerk vom 4. Mai 1951. Preisverordnung Nr. 143. Verordnung über die Preisbildung im Gerber-Handwerk vom 2. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Preisverordnung Nr. 143 - Preisbildung im Gerber-Handwerk vom 4. Mai 1951. Preisverordnung Nr. 144. Verordnung über die Preisbildung im Färber- und Chemischreiniger-Handwerk vom 2. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Preisverordnung Nr. 144 - Preisbildung im Färber- und Chemischreiniger-Handwerk vom 4. Mai 1951. Preisverordnung Nr. 145. Verordnung über die Preisbildung im Sattler- und Feintäschner-Handwerk vom 2. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Preisverordnung Nr. 145 - Preisbildung im Sattler- und Feintäschner-Handwerk vom 4. Mai 1951. Preisverordnung Nr. 146. Verordnung über die Preisbildung im Spankorbmacher-Handwerk vom 2. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Preisverordnung Nr. 146 - Preisbildung im Spankorbmacher-Handwerk vom 4. Mai 1951. Preisverordnung Nr. 147. Verordnung über die Preisbildung im Orthopädieschuhmacher-Handwerk vom 2. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Preisverordnung Nr. 147 - Preisbildung im Orthopädieschuhmacher-Handwerk vom 4. Mai 1951. Preisverordnung Nr. 148. Verordnung über die Preisbildung im Zahntechniker-Handwerk vom 2. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Preisverordnung Nr. 148 - Preisbildung im Zahntechniker-Handwerk vom 4. Mai 1951. Preisverordnung Nr. 149. Verordnung über die Preisbildung im Kunststopfergewerbe vom 2. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Preisverordnung Nr. 149 - Preisbildung im Kunststopfergewerbe vom 4. Mai 1951. Preisverordnung Nr. 150. Verordnung über die Preisbildung für die handwerkliche Sacknäherei und Sackreparatur vom 2. Mai 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 61 vom 25. Mai 1951. Zweite Verordnung zur Durchführung der Wirtschaftsstrafverordnung vom 17. Mai 1951. Verordnung über die Schaffung des Heinrich-Greif-Preises für hervorragende Leistungen in der deutschen Filmkunst vom 17. Mai 1951. Verordnung über die Errichtung des Patentgerichtes vom 21. Mai 1951. Anweisung über Maßnahmen zur fachlichen Qualifizierung der Arbeitskräfte in der volkseigenen Wirtschaft vom 10. Mai 1951.
GBl. DDR 1951, Nr. 62 vom 28. Mai 1951. Durchführungsbestimmung zu der Verordnung zur Entwicklung einer fortschrittlichen demokratischen Kultur des deutschen Volkes und zur weiteren Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen der Intelligenz. - Weitere Verbesserung der wirtschaftlichen Lage der technischen Intelligenz und Erweiterung ihrer Rolle in der Produktion und im gesellschaftlichen Leben in der Deutschen Demokratischen Republik - Vom 24. Mai 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die zusätzliche Altersversorgung der technischen Intelligenz in den volkseigenen und ihnen gleichgestellten Betrieben vom 24. Mai 1951. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Verbesserung der Entlohnung der Arbeiter und Angestellten in den volkseigenen und ihnen gleichgestellten Betrieben vom 24. Mai 1951. Verordnung über die Preissenkung für Zucker und zuckerhaltige Waren der Handelsorganisationen (HO) sowie für Genußmittel vom 24. Mai 1951. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Neuorganisation des Hochschulwesens. - Einsetzung von Prorektoren für besondere Aufgabengebiete - Vom 21. Mai 1951. Bekanntmachung über die Anmeldung von Möbeln für die amtliche Güteprüfung vom 17. Mai 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 63 vom 29. Mai 1951. Verordnung zur Änderung der Besteuerung der Lohnempfänger und der freischaffenden Intelligenz vom 24. Mai 1951. Verordnung über die Aufstellung und Durchführung der VEB-Pläne 1951 in der volkseigenen Industrie vom 21. Mai 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 64 vom 30. Mai 1951. Zwanzigste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Finanzwirtschaft der volkseigenen Betriebe. - Finanzierung langfristiger Einzelfertigungen - Vom 22. Mai 1951. Zehnte Durchführungsbestimmung zur Anordnung über Tabaksteuer und Biersteuer vom 24. Mai 1951. Dritte Durchführungsbestimmung zu der Verordnung zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Deutschen Reichsbahn und der Lage der Eisenbahnter in der Deutschen Demokratischen Republik vom 26. Mai 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Wiederverwendung von gebrauchten Getränkeflaschen und Gläsern vom 26. Mai 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Einführung des neuen Außenhandels-Verfahrens für Export vom 26. Mai 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 65 vom 31. Mai 1951. Verordnung über die Gewährung von Prämien für die Ablieferung von nichtmetallischen Altstoffen vom 24. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Gewährung von Prämien für die Ablieferung von nichtmetallischen Altstoffen vom 25. Mai 1951. Preisverordnung Nr. 154. Verordnung über Festsetzung von Höchstpreisen für gebrauchtes Getränke- und Verpackungsglas im Altstoffhandel vom 24. Mai 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 66 vom 6. Juni 1951. Preisverordnung Nr. 153. Verordnung über Preise für frisches Gemüse und Obst vom 21. Mai 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 67 vom 8. Juni 1951. Verordnung über die Regelung des Absatzes von Erzeugnissen des Blindenhandwerks vom 31. Mai 1951. Verordnung über Herstellung und Herausgabe von Karten und Plänen in der Deutschen Demokratischen Republik vom 31. Mai 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über Herstellung und Herausgabe von Karten und Plänen in der Deutschen Demokratischen Republik vom 1. Juni 1951. Anweisung über die Einführung von Betriebsplänen für die volkseigenen Erfassungs- und Aufkaufbetriebe für landwirtschaftliche Erzeugnisse. - "Betriebsplan VEAB 1951" - Vom 31. Mai 1951. Anordnung über die Anerkennung von Saat- und Pflanzgut von landwirtschaftlichen Fruchtarten, Korbweiden, Gemüse sowie Heil- und Gewürzpflanzen vom 1. Juni 1951. Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Volkswirtschaftsplan 1951 über die Einführung von Betriebsplänen bei der Deutschen Reichsbahn vom 4. Juni 1951. Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Volkswirtschaftsplan 1951 über die Einführung von Betriebsplänen für Reparaturwerften der Generaldirektion Schiffahrt und für Betriebe der Deutschen Schiffahrts- und Umschlagsbetriebszentrale (DSU) vom 4. Juni 1951. Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Volkswirtschaftsplan 1951 über die Einführung von Betriebsplänen für die volkseigenen Betriebe des Kraftverkehrs vom 4. Juni 1951. Anordnung über die Bestandsaufnahme von Saatgut landwirtschaftlich und gartenbaulich genutzter Fruchtarten vom 6. Juni 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 68 vom 12. Juni 1951. Preisverordnung Nr. 155. Verordnung über Preisbildung für Textilwaren vom 5. Juni 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Preisverordnung Nr. 155 über Preisbildung für Textilwaren vom 5. Juni 1951. Erste Durchführungsbestimmung zur Preisanordnung Nr. 242 über die Festsetzung von Höchstpreisen und Lieferungsbedingungen für Baumschulpflanzen vom 5. Juni 1951. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die vertragliche Ablieferung von Gemüse im Jahre 1951 vom 8. Juni 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 69 vom 14. Juni 1951. Verordnung über Erholungsurlaub vom 7. Juni 1951. Verordnung über Kündigungsrecht vom 7. Juni 1951. Durchführungsverordnung zum Gesetz über den Aufbau der Städte in der Deutschen Demokratischen Republik und der Hauptstadt Deutschlands, Berlin (Aufbaugesetz) vom 7. Juni 1951. Änderung der Verordnung über deutsche Ferien- und Erholungsreisende, die ihren Wohnsitz nicht in der Deutschen Demokratischen Republik und dem Demokratischen Sektor von Groß-Berlin haben vom 7. Juni 1951. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über deutsche Ferien- und Erholungsreisende, die ihren Wohnsitz nicht in der Deutschen Demokratischen Republik und dem Demokratischen Sektor von Groß-Berlin haben vom 7. Juni 1951. Achte Durchführungsbestimmung zur Anordnung über die Versandverpflichtung von Waren und die Einführung eines Warenbegleitscheines vom 6. Juni 1951;
GBl. DDR 1951, Nr. 70 vom 15. Juni 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Industrie (einschl. Lebensmittelindustrie ohne Rohholz-, Rinden- und Harzgewinnung) - Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Rohholz-, Rinden- und Harzgewinnung - (Forstwirtschaft) Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Landwirtschaft - Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Verkehr - Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Post- und Fernmeldewesen - Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Bauwirtschaft - Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Investitionen, Generalreparaturen und Lizenzen - Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Arbeitskräfte - Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Arbeitkräfte - (Planteil Arbeitsschutz) Vom 26. Mai 195. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Arbeitskräfte - (Planteil öffentliches Sozialwesen) Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Berufsausbildung - Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Selbstkostensenkung und Umschlag der Bestände - Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Entwicklung und Leistung des Großhandels - Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Außenhandel und innerdeutscher Handel - Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Warenumsatz und Warenbereitstellung im Einzelhandel - Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Handwerk - Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Gesundheitswesen - Vom 26. Mai 1951. Instruktion zur Berichterstattung über den Volkswirtschaftsplan 1951. - Kulturelle Entwicklung - Vom 26. Mai 1951;
GBl. DD