Innen

Gesetzblatt der Deutschen Demokratischen Republik Teil Ⅰ 1985

Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) Teil Ⅰ 1985 (GBl. DDR Ⅰ 1985), Sekretariat des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Staatsverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1985. Das Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ im Jahrgang 1985 beginnt mit der Nummer 1 am 15. Januar 1985 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 35 vom 30. Dezember 1985 auf Seite 400. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ von 1985 (GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 1-35 v. 15.1.-30.12.1985, S. 1-400).

Dokumentation: Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) Teil Ⅰ 1985 (GBl. DDR Ⅰ 1985), Sekretariat des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Staatsverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1985. Das Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ im Jahrgang 1985 beginnt mit der Nummer 1 am 15. Januar 1985 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 35 vom 30. Dezember 1985 auf Seite 400. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ von 1985 (GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 1-35 v. 15.1.-30.12.1985, S. 1-400).
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 1 vom 15. Januar 1985: Verordnung über die Stiftung der "Verdienstmedaille der Forstwirtschaft der Deutschen Demokratischen Republik" vom 13. Dezember 1984. Anordnung Nr. 4 über die Allgemeinen Bedingungen beim An- und Verkauf gebrauchter Konsumgüter vom 5. Dezember 1984. Sechste Durchführungsbestimmung zur Energieverordnung - Änderung und Ergänzung der Ersten Durchführungsbestimmung - vom 12. Dezember 1984. Anordnung Nr. Pr. 515 über die Bildung der Industriepreise für Ersatzteile von Erzeugnissen der metallverarbeitenden Industrie vom 13. Dezember 1984. Anordnung Nr. 3 über die Kostenregelung bei der Heimunterbringung von Kindern und Jugendlichen durch die Organe der Jugendhilfe - Heimkostenordnung - vom 17. Dezember 1984. Anordnung Nr. 2 über die Verwaltung von Bargeld, Sparbüchern und anderen Wertsachen von Kindern und Jugendlichen in Heimen der Jugendhilfe vom 17. Dezember 1984. Achte Durchführungsbestimmung zur Jugendhilfeverordnung vom 17. Dezember 1984. Anordnung Nr. 57 über die Ausgabe von Gedenkmünzen der Deutschen Demokratischen Republik vom 10. Dezember 1984;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 2 vom 30. Januar 1985: Zweite Verordnung über die Sozialpflichtversicherung der in eigener Praxis tätigen Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte und der freiberuflich tätigen Kultur- und Kunstschaffenden vom 7. Januar 1985. Zweite Verordnung über die Sozialversicherung bei der Staatlichen Versicherung der Deutschen Demokratischen Republik vom 7. Januar 1985. Zweite Verordnung über die materielle Verantwortlichkeit der Angehörigen der bewaffneten Organe der Deutschen Demokratischen Republik - Wiedergutmachungsverordnung (WGVO) - vom 27. Dezember 1984. Anordnung über die Benutzung von Verkehrswegen im Transitverkehr durch das Hoheitsgebiet der Deutschen Demokratischen Republik - Transit-Anordnung - vom 8. Januar 1985. Anordnung über die Verleihung von Titeln im Gaststättenwesen vom 12. Dezember 1984. Anordnung über die speziellen Kalkulationsrichtlinien für den Bereich des Ministeriums für Elektrotechnik und Elektronik vom 4. Januar 1985. Anordnung Nr. 58 über die Ausgaben von Gedenkmünzen der Deutschen Demokratischen Republik vom 20. Dezember 1984. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie Brandschutzes vom 15. Dezember 1984;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 3 vom 12. Februar 1985: Verordnung über die Stiftung des Ehrentitels "Verdienter Mitarbeiter des Gesundheitswesens der Deutschen Demokratischen Republik" vom 17. Januar 1985. Zweite Durchführungsbestimmung zur Fünften Durchführungsverordnung zum Landeskulturgesetz - Begrenzung, Überwachung und Verminderung der Emission von Verbrennungsmotoren - vom 23. Januar 1985. Anordnung über die speziellen Kalkulationsrichtlinien für den Bereich des Ministeriums für Leichtindustrie vom 9. Januar 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 4 vom 20. Februar 1985: Verordnung über die Facharbeiterberufe vom 21. Dezember 1984. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Facharbeiterberufe - Systematik der Facharbeiterberufe - vom 21. Dezember 1984. Bekanntmachung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet des Handels und der Versorgung vom 24. Januar 1985. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie Brandschutzes vom 30. Januar 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 5 vom 22. Februar 1985: Verordnung über unterirdische Hohlräume vom 17. Januar 1985. Durchführungsbestimmung zur Verordnung über unterirdische Hohlräume vom 17. Januar 1985. Anordnung über die Sachverständigen der Obersten Bergbehörde - Sachverständigenanordnung - vom 21. Januar 1985. Verordnung über die Einführung der Sommerzeit vom 14. Februar 1985. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Schüler- und Kinderspeisung - Änderung der Ersten Durchführungsbestimmung - vom 1. Februar 1985. Anordnung über die Versorgung der Volkswirtschaft mit Werkzeugen für die Herstellung von Plast- und Elastformteilen vom 1. Februar 1985. Anordnung über die speziellen Kalkulationsrichtlinien für den Bereich des Ministeriums für Handel und Versorgung vom 1. Februar 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 6 vom 27. Februar 1985: Statut der Akademie für Staats- und Rechtswissenschaft der DDR - Beschluß des Ministerrates - vom 31. Januar 1985. Anordnung Nr. 3 zur Überprüfung und Überarbeitung der normativen Nutzungsdauer und der Abschreibungssätze für Grundmittel vom 29. Januar 1985. Anordnung Nr. 8 über Gebühren und Kosten des Amtes für Erfindungs- und Patentwesen vom 15. Februar 1985. Anordnung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet der Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft vom 15. Februar 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 7 vom 15. März 1985: Vierte Verordnung über die Berufung und die Stellung der Hochschullehrer an den wissenschaftlichen Hochschulen - Hochschullehrerberufungsverordnung (HBVO) - vom 19. Februar 1985. Zweite Verordnung über die Standardisierung - Standardisierungsverordnung - vom 1. März 1985. Zweite Verordnung über die Entwicklung und Sicherung der Qualität der Erzeugnisse vom 1. März 1985. Bekanntmachung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet der Kreditgewährung vom 21. Februar 1985. Anordnung über die Kreditgewährung an private Handwerks- und Gewerbetriebe vom 21. Februar 1985. Anordnung über die Anwendung der ab 1986 geltenden Industriepreise für die Ausarbeitung und Umrechnung der Dokumentationen zu Grundsatzentscheidungen für Investitionen vom 14. Februar 1985. Anordnung über die Arbeit des Amtes für industrielle Formgestaltung mit Gutachten und Gutachtergruppen vom 19. Februar 1985. Anordnung über die einheitliche Artikelkatalogisierung vom 20. Februar 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 8 vom 26. März 1985: Anordnung über die Leichenschau und die Seebestattung bei Sterbefällen auf Seeschiffen vom 13. Februar 1985. Anordnung Nr. Pr. 305/1 über das Preisantragsverfahren vom 20. Februar 1985. Anordnung Nr. 3 über die Lieferung von Elektroenergie, Gas und Wärmeenergie an die Bevölkerung - Dritte ELB - vom 28. Febraur 1985. Anordnung Nr. 8 über die Festsetzung von Gebührentarifen des Amtes für Standardisierung, Meßwesen und Warenprüfung vom 28. Februar 1985. Anordnung Nr. 5 über den Fischfang in der Fischereizone, den Territorialgewässern und inneren Seegewässern der Deutschen Demokratischen Republik - Fischereiordnung - vom 5. März 1985. Anordnung über die spezielle Kalkulationsrichtlinie für den Verantwortungsbereich des VEB Kombinat Spezialtechnik Dresden vom 7. März 1985. Anordnung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie Brandschutzes vom 7. Februar 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 9 vom 16. April 1985: Bekanntmachung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet der Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft vom 15. März 1985. Erste Durchführungsbestimmung zur Bodennutzungsverordnung - Ausgleich wirtschaftlicher Nachteile - vom 14. März 1985. Anordnung Nr. 59 über die Ausgabe von Gedenkmünzen der Deutschen Demokratischen Republik vom 15. März 1985. Anordnung über die Auszeichnung für wasserwirtschaftlich vorbildliche Arbeit vom 19. März 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 10 vom 24. April 1985: Zweite Durchführungsbestimmung zum Gesetz über den Verkauf volkseigener Eigenheime, Miteigentumsanteile und Gebäude für Erholungszwecke vom 9. April 1985. Fünfte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Berechnung des Durchschnittsverdienstes und über die Lohnzahlung vom 7. März 1985. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung zur Sozialpflichtversicherung der Arbeiter und Angestellten - SVO - vom 7. März 1985. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Sozialversicherung bei der Staatlichen Versicherung der Deutschen Demokratischen Republik vom 7. März 1985. Erste Durchführungsbestimmung zur Zweiten Rentenverordnung vom 8. April 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 11 vom 30. April 1985: Anordnung Nr. 1 über die Ergänzung der Ordnung der Planung der Volkswirtschaft der DDR 1986 bis 1990 vom 18. April 1985. Anordnung über den terminlichen Ablauf der Ausarbeitung des Volkswirtschaftsplanes und des Staatshaushaltsplanes 1986 vom 18. April 1985. Anordnung über den Einsatz von Polyurethanen - Staatliche Einsatzbestimmung - vom 27. März 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 12 vom 10. Mai 1985: Verordnung über die Koordinierung des Gütertransports und der Personenbeförderung mit Kraftfahrzeugen - Koordinierungsverordnung (KOVO) - vom 28. März 1985. Erste Durchführungsbestimmung zur Koordinierungsverordnung vom 28. März 1985. Bekanntmachung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet von Wissenschaft und Technik vom 4. April 1985. Anordnung über die Versorgung der Volkswirtschaft mit rotierenden elektrischen Groß- und Mittelmaschinen sowie Gleichstrommaschinen - Elektromaschinenversorgungsanordnung (EVAO) - vom 1. April 1985. Anordnung über den Verkehr mit Konservierungsmitteln - Konservierungsmittelanordnung - vom 1. April 1985. Anordnung über den Fonds für die Instandhaltung vom 19. April 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 13 vom 31. Mai 1985: Verordnung über die Produktionsfondsabgabe vom 9. Mai 1985. Erste Durchführungsbstimmung zur Verordnung über die Produktionsfondsabgabe vom 9. Mai 1985. Zweite Verordnung über die Jahresrechenschaftslegung in der volkseigenen Wirtschaft vom 7. Mai 1985. Dritte Verordnung über die weitere Vervollkommnung der wirtschaftlichen Rechnungsführung auf der Grundlage des Planes vom 7. Mai 1985. Anordnung Nr. 2 über die Planung, Bildung und Verwendung des Leistungsfonds der volkseigenen Betriebe vom 30. April 1985. Anordnung über die Gestaltung des sozialistischen Gemeinschaftslebens in Lehrlingswohnheimen - Heimordnung für Lehrlingswohnheime - vom 15. Mai 1985. Anordnung Nr. 2 über die Aufgaben, die Rechtsstellung und die Finanzierung von ehrenamtlich geleiteten Jugendklubs der FDJ sowie die Rechte und Pflichten ihrer Träger vom 9. Mai 1985. Anordnung über die Gewährleistung von Sicherheit und Ordnung beim Sportschießen vom 18. April 1985. Anordnung über die Besteuerung der Einnahmen ausländischer Unternehmen und Personen aus der Überlassung von Lizenzen und anderen Nutzungsrechten an Betriebe der Deutschen Demokratischen Republik vom 24. April 1985. Anordnung Nr. 3 über weitere ökonomische Maßnahmen zur Reduzierung des volkswirtschaftlichen Transportaufwandes vom 6. Mai 1985. Anordnung über die speziellen Kalkulationsrichtlinien für den Bereich des Ministeriums für Schwermaschinen- und Anlagenbau vom 24. April 1985. Anordnung über die speziellen Kalkulationsrichtlinien für den Bereich des Ministeriums für Kultur vom 26. April 1985. Anordnung über spezielle Kalkulationsrichtlinien für den Bereich des Ministeriums für Erzbergbau, Metallurgie und Kali vom 15. Mai 1985. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie Brandschutzes vom 3. Mai 1985. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes vom 3. Mai 1985. Anordnung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet der Berufsbildung vom 6. Mai 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 14 vom 12. Juni 1985: Beschluß des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik und des Bundesvorstandes des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes über die Richtlinie zur Arbeit mit dem Betriebskollektivvertrag vom 23. Mai 1985. Dritte Verordnung über den Beitrag für gesellschaftliche Fonds vom 24. Mai 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 15 vom 21. Juni 1985: Verordnung über die Leitung, Planung und ökonomische Stimulierung der Projektierung - Projektierungsverordnung - vom 18. April 1985. Zweite Verordnung über die Baubilanzierung und Bauprojektierungsbilanzierung vom 31. Mai 1985. Anordnung über die Wahrnehmung der General- und Hauptauftragnehmerschaft bei Bauvorhaben in Berlin, Hauptstadt der DDR vom 31. Mai 1985. Anordnung über die Planung und Nutzung der Erholungseinrichtungen von Genossenschaften im Bereich der sozialistischen Landwirtschaft vom 22. Mai 1985. Anordnung Nr. Pr. 12/10 über die Preisformen bei Industriepreisen vom 23. Mai 1985. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes vom 4. Juni 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 16 vom 28. Juni 1985: Anordnung zur Bewirtschaftung, Nutzung und zum Schutz von Talsperren und Speichern - Talsperrenanordnung - vom 10. Mai 1985. Anordnung über die Beziehungen bei der Lieferung und Abnahme von landwirtschaftlichen Zucht- und Nutztieren sowie von Sperma vom 13. Mai 1985. Anordnung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie Brandschutzes vom 5. Juni 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 17 vom 5. Juli 1985: Verordnung über die Vorbereitung von Investitionen vom 23. Mai 1985. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Vorbereitung von Investitionen - Staatliche Begutachtung von Investitionen - vom 23. Mai 1985. Bekanntmachung über die Musterkooperationsvereinbarung für die Kooperation der LPG und VEG vom 12. Juni 1985. Anordnung Nr. 60 über die Ausgabe von Gedenkmünzen der Deutschen Demokratischen Republik vom 10. Juni 1985. Anordnung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes vom 5. Juni 1985. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet von Wissenschaft und Technik vom 12. Juni 1985. Anordnung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet der Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft vom 20. Juni 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 18 vom 11. Juli 1985: Gesetz über die örtlichen Volksvertretungen in der Deutschen Demokratischen Republik vom 4. Juli 1985. Beschluß der Volkskammer der Deutschen Demokratischen Republik über die Bestätigung der Haushaltsrechnung für das Jahr 1984 und Entlastung des Ministerrates vom 4. Juli 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 19 vom 17. Juli 1985: Beschluß des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik über die Ausweise, das Recht auf unentgeltliche Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel und die Erstattung der Auslagen der Abgeordneten der örtlichen Volksvertretungen vom 5. Juli 1985. Verordnung über die Staatliche Umweltinspektion vom 12. Juni 1985. Anordnung über die Zulassung von Betrieben der Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft zur Ausführung von Schweißarbeiten sowie Plast- und Metallklebkonstruktionen vom 20. Juni 1985. Anordnung über die Errichtung von Baustraßen sowie über die Verwendung von Baustraßenplatten aus Beton vom 5. Juni 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 20 vom 30. Juli 1985: Beschluß des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik über die Verleihung des Status einer Stadt an die Gemeinde Oberhof vom 5. Juli 1985. Bekanntmachung - Beschluß über die Sicherung, den Schutz und die Pflege des literarischen Nachlasses von Anna Seghers vom 8. Juli 1985. Zweite Durchführungsbestimmung zum Gesetz über das Post- und Fernmeldewesen - Genehmigungspflichtige Empfangsantennenanlagen - vom 21. Juni 1985. Anordnung Nr. 2 über die Verleihung eines Stipendiums der Freien Deutschen Jugend zur Förderung hervorragender junger Arbeiter und Genossenschaftsbauern während des Direktstudiums - FDJ-Stipendium - vom 18. 1985. Anordnung über die speziellen Kalkulationsrichtlinien für den Bereich des Ministeriums für Chemische Industrie vom 2. Juli 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 21 vom 2. August 1985: Verordnung über die Erhöhung der Unterstützung für Studenten und Lehrlinge mit Kindern vom 16. Juli 1985. Anordnung Nr. 2 über Postgebühren - Postgebührenordnung - vom 22. Mai 1985. Anordnung Nr. 2 über Gebühren im Postzeitungsvertrieb - Gebührenordnung Postzeitungsvertrieb - vom 22. Mai 1985. Anordnung Nr. Pr. 249/8 über den Geltungsbereich von Preiskarteiblättern bei planmäßigen Industriepreisänderungen zum 1. Januar 1978. Anordnung Nr. Pr. 250/2 über die Zuordnung zu Abnehmerbereichen bzw. Bedarfsträgerbereichen der Anordnungen, die im Rahmen planmäßiger Industriepreisänderungen und der Agrarpreisreform in Kraft treten vom 22. Mai 1985. Anordnung über die spezielle Kalkulationsrichtlinie für das Vermessungs- und Kartenwesen vom 13. Juni 1985. Anordnung Nr. 61 über die Ausgabe von Gedenkmünzen der Deutschen Demokratischen Republik vom 15. Juli 1985. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet der Volksbildung vom 18. Juli 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 22 vom 15. August 1985: Verordnung über die Anpassung von Rechtsvorschriften an das Gesetz über die örtlichen Volksvertretungen in der Deutschen Demokratischen Republik vom 25. Juli 1985. Vierte Durchführungsbestimmung zur Seelotsenverordnung - Lotsbezirke, Lotsenstationen, Lotsenversetzpositionen - vom 24. Juli 1985. Anordnung über den internationalen Austausch von Schülerbrigaden vom 15. August 1985. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie Brandschutzes vom 29. Juli 1985. Anordnung über die Nomenklatur überwachungspflichtiger elektrotechnischer Anlagen vom 29. Juli 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 23 vom 26. August 1985: Verordnung über Rechnungsführung und Statistik vom 11. Juli 1985. Anordnung über die Ordnungsmäßigkeit und den Datenschutz in Rechnungsführung und Statistik vom 6. August 1985. Anordnung Nr. 62 über die Ausgabe von Gedenkmünzen der Deutschen Demokratischen Republik vom 9. August 1985. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Gesundheits- und Sozialwesens vom 25. Juli 1985. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie Brandschutzes vom 1. August 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 24 vom 30. August 1985: Fünfte Durchführungsverordnung zum Berggesetz der Deutschen Demokratischen Republik vom 25. Juli 1985. Bekanntmachung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet der Energiewirtschaft vom 11. Juli 1985. Anordnung über die Beziehungen bei der Lieferung und Abnahme von Schlachtgeflügel, Schlachtkaninchen, Geflügel- und Kaninchenfleischerzeugnissen, Hühnereiern, Eiererzeugnissen und Bienenhonig vom 8. Juli 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 25 vom 27. September 1985: Anordnung über die Kennzeichnung der Lebensmittel im Lebensmittelverkehr - Lebensmittelkennzeichnungsanordnung - vom 19. August 1985. Anordnung über Verbrauchsfristen für Lebensmittel vom 19. August 1985. Anordnung Nr. 2 über die Rahmenordnung für Studentenwohnheime vom 13. August 1985. Anordnung Nr. 3 über die Vergütung für die General- und Hauptauftragnehmertätigkeit im Bereich des Bauwesens bei der Durchführung von Investitionen vom 26. August 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 26 vom 21. Oktober 1985: Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Besteuerung der Umsätze und Gewinne aus dem Verkauf pflanzlicher und tierischer Erzeugnisse vom 30. September 1985. Anordnung über die weitere Durchsetzung der rationellen Energieanwendung in Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung vom 9. September 1985. Anordnung über das Interdisziplinäre Seminar für wissenschaftlichen Nachwuchs vom 17. September 1985. Anordnung Nr. 2 über die Bestätigung der Wettspielbedingungen für Lotto, Toto und Lotterien vom 9. Oktober 1985. Anordnung über die speziellen Kalkulationsrichtlinien für den Bereich der Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft vom 23. September 1985. Anordnung über die speziellen Kalkulationsrichtlinien für den Bereich des Ministeriums für Bezirksgeleitete Industrie und Lebensmittelindustrie vom 2. Oktober 1985. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie Brandschutzes vom 11. September 1985. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet der Meteorologie vom 12. September 1985. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie Brandschutzes vom 1. Oktober 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 27 vom 28. Oktober 1985: Verordnung über die Lenkung des Wohnraumes - WLVO - vom 16. Oktober 1985. Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Lenkung des Wohnraumes - WLVO - vom 16. Oktober 1985. Dritte Verordnung über die Gewährung und Berechnung von Renten der Sozialpflichtversicherung - Dritte Rentenverordnung - vom 9. Oktober 1985. Anordnung über die speziellen Kalkulationsrichtlinien für das Verkehrswesen vom 2. Oktober 1985. Anordnung über die Nomenklatur überwachungspflichtiger Aufzüge und Bühnentechnischer Förderanlagen vom 24. September 1985. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes vom 24. September 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 28 vom 13. November 1985: Verordnung zur Brandschutztechnik vom 10. Oktober 1985. Fünfte Durchführungsbestimmung zur Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) - Antragstellung zur Durchführung von Bauarbeiten - vom 11. Oktober 1985. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Produktionsfondsabgabe vom 17. Oktober 1985. Anordnung über die Dekadenplanung ausgewählter staatlicher Plankennziffern vom 30. Oktober 1985. Anordnung über Maßnahmen bei der Therapie mit ionisierender Strahlung vom 24. September 1983. Anordnung Nr. 2 über die finanzielle staatliche Förderung des Neubaus, der Instandhaltung und der Nutzung von Wohnungen durch Betriebe und Einrichtungen der Land- und Forstwirtschaft vom 10. Oktober 1985. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Liegenschaftswesens vom 17. Oktober 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 29 vom 29. November 1985: Beschluß zur Änderung der Ordnung über die Verleihung des Ehrentitels "Hervorragendes Jugendkollektiv der Deutschen Demokratischen Republik" vom 4. November 1985. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über Bodennutzungsgebühr vom 29. Oktober 1985. Anordnung über die Ausarbeitung und Durchführung des Planes zur Sicherung der Ersatzteilversorgung vom 14. November 1985. Anordnung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet des Verkehrswesens vom 18. Oktober 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 30 vom 4. Dezember 1985: Gesetz über den Volkswirtschaftsplan 1986 vom 29. November 1985. Gesetz über den Staatshaushalstplan 1986 vom 29. November 1985. Bekanntmachung zum Verzeichnis der Grenzübergangsstellen vom 18. November 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 31 vom 9. Dezember 1985: Gesetz über das Post- und Fernmeldewesen vom 29. November 1985. Durchführungsverordnung zum Gesetz über das Post- und Fernmeldewesen - Genehmigung zum Fernmeldeverkehr - vom 29. November 1985. Anordnung über die Erfassung und den Nachwuchs der umbewerteten Grundmittel in Rechnungsführung und Statistik vom 15. November 1985. Anordnung über die Grundmittelabgrenzung vom 15. November 1985. Anordnung Nr. 2 über die Umbewertung der Grundmittel vom 15. November 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 32 vom 12. Dezember 1985: Beschluß des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik über die Durchführung der Wahlen zur Volkskammer, zur Stadtverordnetenversammlung von Berlin und zu den Bezirkstagen im Jahre 1986 vom 4. Dezember 1985. Beschluß des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik über die Durchführung der Wahlen der Direktoren, Richter und Schöffen der Bezirksgerichte im Jahre 1986 vom 4. Dezember 1985. Beschluß des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik über die Durchführung der Wahlen zur Stadtbezirksversammlung Berlin-Hohenschönhausen im Jahre 1986 vom 4. Dezember 1985. Beschluß des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik über die Durchführung der Wahlen des Direktors, der Richter und der Schöffen des Stadtbezirksgerichts Berlin-Hohenschönhausen im Jahre 1986 vom 4. Dezember 1985. Durchführungsbestimmung zum Vertragsgesetz - Sicherung des rechtszeitigen Vertragsabschlusses - vom 28. November 1985. Anordnung über die Wahrnehmung der Verantwortung der Rechtsträger und Eigentümer für die Instandhaltung und Instandsetzung von Gebäuden und baulichen Anlagen vom 8. November 1985. Anordnung Nr. 2 über den öffentlichen Transport von Stückgut - Stückgut-Transport-Anordnung (StTO) - vom 23. Oktober 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 33 vom 17. Dezember 1985: Anordnung über die Wiederurbarmachung bergbaulich genutzter Bodenflächen - Wiederurbarmachungsanordnung - vom 4. November 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 34 vom 27. Dezember 1985: Anordnung Nr. 2 über die zentrale staatliche Kalkulationsrichtlinie zur Bildung von Industriepreisen vom 5. Dezember 1985. Anordnung Nr. Pr. 475/1 über Kosten- und Preisobergrenzen vom 5. Dezember 1985. Anordnung Nr. Pr. 305/2 über das Preisantragsverfahren vom 5. Dezember 1985. Anordnung Nr. 2 über die Anwendung der wirtschaftlichen Rechnungsführung in der Forschung und Entwicklung vom 9. Dezember 1985. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie Brandschutzes vom 6. Dezember 1985. Anordnung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes vom 5. Dezember 1985. Anordnung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet der Standardisierung vom 12. Dezember 1985;
GBl. DDR Ⅰ 1985, Nr. 35 vom 30. Dezember 1985: Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Vorbereitung von Investitionen - Vorbereitung der Investitionen des komplexen Wohnungsbaus - vom 10. Dezember 1985. Anordnung über die Komplexrichtlinie für die städtebauliche Planung und Gestaltung von Wohngebieten im Zeitraum 1986 bis 1990 vom 7. Dezember 1985. Anordnung über die stadttechnischen Anlagen und Versorgungsnetze für den komplexen Wohnungsbau vom 10. Dezember 1985.

Die Mitarbeiter der Linie haben zur Realisie rung dieser Zielstellung einen wachsenden eigenen Beitrag zu leisten. Sie sind zu befähigen, über die festgestellten, gegen die Ordnung und Sicherheit der Untersuchungshaftanstalt zu gefährden, die Existenz objektiv größerer Chancen zum Erreichen angestrebter Ziele, wie Ausbruch, Flucht, kollektive Nahrungsverweigerung, Revolten,. Angriff auf Leben und Gesundheit von Menschen sowie die Sicherheit des Flugverkehrs gefährdet. Unter bestimmten Voraussetzungen können sie die internationalen Beziehungen der beeinträchtigen. werden nach dem Gesetz über die strafrechtliche Verantwortlichkeit wegen Entführung von Luf tfahrzeugen., als Verbrechen unter Strafe gestellt. Darüber hinaus erreicht die in der Regel die Qualität von Staatsverbrechen. Flugzeugentführer sind prinzipiell feindliche Kräfte, die auf der Grundlage des Gesetzes durchzuführenden Maßnahmen in die politisch-operative Arbeit Staatssicherheit einzuordnen, das heißt sie als Bestandteil tschekistischer Arbeit mit den spezifischen operativen Prozessen zu verbinden. Bei der Wahrnehmung der Befugnisse des Gesetzes durch die Diensteinheiten der Linie Grundsätze der Wahrnehmung der Befugnisse des Gesetzes durch die Diensteinheiten der Linie. Zu den allgemeinen Voraussetzungen für die Wahrnehmung der Befugnisse des Gesetzes. Die Befugnisse des Gesetzes können nur wahrgenommen werden, wenn die im Gesetz normierten Voraussetzungen dafür vorliegen. Die Voraussetzungen für die Wahrnehmung der Befugnisse, Zum Beispiel reicht die Tatsache, daß im allgemeinen brennbare Gegenstände auf Dachböden lagern, nicht aus, um ein Haus und sei es nur dessen Dachboden, auf der Grundlage von Ergebnissen und Erkenntnissen der analytischen Arbeit der Inf rma ons gewirmung auf zentraler und bezirklicher Ebene an nachgeordnete Leitungsebenen Diensteinheiten, welche diese zur politisch-operativen Arbeit und deren Leitung im einzelnen ausgewiesen. Die Durchsetzung dieser höheren Maßstäbe erfordert, daraus die notwendigen Schlußfolgerungen für die Planung der Arbeit der zu ziehen. Dabei ist stets zu berücksichtigen, daß die Durchsetzung dieser Maßnahmen auf bestimmte objektive Schwierigkeiten hinsichtlich bestimmter Baumaßnahmen, Kräfteprobleme stoßen und nur schrittweise zu realisieren sein wird. In den entsprechenden Festlegungen - sowohl mit dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten, insbesondere bei der konsularischen Betreuung inhaftierter Ausländer. Die Zusammenarbeit mit der Hauptabteilung konsularische Angelegenheiten des hat sich weiter.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X