Innen

Gesetzblatt der Deutschen Demokratischen Republik Teil Ⅰ 1988

Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) Teil Ⅰ 1988 (GBl. DDR Ⅰ 1988), Sekretariat des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Staatsverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1988. Das Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ im Jahrgang 1988 beginnt mit der Nummer 1 am 18. Januar 1988 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 30 vom 30. Dezember 1988 auf Seite 358. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ von 1988 (GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 1-30 v. 18.1.-30.12.1988, S. 1-358).

Anordnung Nr. 4 über die Ergänzung der Ordnung der Planung der Volkswirtschaft der DDR 1986 bis 1990 v. 29.2.1988, GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 5 v. 23.3.1988, S. 47;
Beschluß des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik über die Durchführung der Wahlen zu den Kreistagen, Stadtverordnetenversammlungen, Stadtbezirksversammlungen und Gemeindevertretungen im Jahre 1989 v. 19.9.1988, GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 21 v. 24.10.1988, S. 233;
Verordnung über Reisen von Bürgern der Deutschen Demokratischen Republik nach dem Ausland v. 30.11.1988, GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 25 v. 13.12.1988, S. 271;
Gesetz über den Volkswirtschaftsplan 1989 v. 14.12.1988, GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 27 v. 21.12.1988, S. 311;
Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1989 v. 14.12.1988, GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 27 v. 21.12.1988, S. 318;
Gesetz über die Zuständigkeit und das Verfahren der Gerichte zur Nachprüfung von Verwaltungsentscheidungen v. 14.12.1988, GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 28 v. 23.12.1988, S. 327;
Gesetz zur Änderung und Ergänzung des Strafgesetzbuches, des Zollgesetzes, des Gesetzes zur Bekämpfung von Ordnungswidrigkeiten, des Strafregistergesetzes, des Devisengesetzes, des Kulturschutzgesetzes, des Luftfahrtgesetzes und des Gesetzes über das Post- und Fernmeldewesen (5. Strafrechtsänderungsgesetz) v. 14.12.1988, GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 29 v. 28.12.1988, S. 335;
Gesetz über eine staatliche Vorauszahlung an durch Straftaten geschädigte Bürger - Schadensersatzvorauszahlungsgesetz - v. 14.12.1988, GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 29 v. 28.12.1988, S. 345;
Beschluß des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik über die Durchführung der Wahlen zu den Kreistagen, Stadtverordnetenversammlungen, Stadtbezirksversammlungen und Gemeindevertretungen und über die Bildung der Wahlkreise v. 12.12.1988, GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 30 v. 30.12.1988, S. 353;
Beschluß des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik über die Durchführung der Wahlen der Direktoren, Richter und Schöffen der Kreisgerichte und der Mitglieder der Schiedskommissionen im Jahre 1984 v. 12.12.1988, GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 30 v. 30.12.1988, S. 353.

Dokumentation: Gesetzblatt (GBl.) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) Teil Ⅰ 1988 (GBl. DDR Ⅰ 1988), Sekretariat des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik (Hrsg.), Staatsverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin 1988. Das Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ im Jahrgang 1988 beginnt mit der Nummer 1 am 18. Januar 1988 auf Seite 1 und endet mit der Nummer 30 vom 30. Dezember 1988 auf Seite 358. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte Gesetzblatt der DDR Teil Ⅰ von 1988 (GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 1-30 v. 18.1.-30.12.1988, S. 1-358).
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 1 vom 18. Januar 1988: Verordnung über die Einführung der Sommerzeit vom 7. Januar 1988. Vierte Durchführungsbestimmung zum Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten beim Menschen - Meldepflicht bei AIDS - vom 22. Dezember 1987. Siebente Durchführungsbestimmung zum Tierzuchtgesetz - Embryotransfer - vom 28. Dezember 1987. Anordnung über die Erfassung von Spenden aus Leistungen der Jugend und anderer Werktätiger sowie der Betriebe in Vorbereitung jugendpolitischer Höhepunkte im Jahr 1988 und 1989 vom 28. Dezember 1987. Anordnung Nr. 2 über die Benutzung von Verkehrswegen im Transitverkehr durch das Hoheitsgebiet der Deutschen Demokratischen Republik - 2. Transit-Anordnung - vom 30. Dezember 1987. Anordnung über Anlagen und Einrichtungen zur Warnung und Alarmierung mit Sirenen vom 8. Dezember 1987. Anordnung Nr. 2 über den Landfunkdienst - 2. Landfunk-Anordnung - vom 17. Dezember 1987;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 2 vom 25. Januar 1988: Neunte Durchführungsbestimmung zur Gütertransportverordnung (GTVO) - Änderung der Ersten, Zweiten, Vierten, Fünften und Sechsten Durchführungsbestimmung zur Gütertransportverordnung - vom 21. Dezember 1987. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Staatliche Bauaufsicht - Baufachliche Gutachten und Bausachverständige - vom 28. Dezember 1987. Anordnung über die Verleihung des Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Stipendiums der Deutschen Demokratischen Republik vom 14. Dezember 1987. Anordnung über industrielle Absetzanlagen vom 15. Dezember 1987. Anordnung über die Allgemeinen Leistungsbedingungen für radioaktive Stoffe vom 15. Dezember 1987. Anordnung über die Aufgaben, Arbeitsweise und Befugnisse des Staatlichen Gußbüros vom 23. Dezember 1987;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 3 vom 8. Februar 1988: Zweite Verordnung über die Durchführung des Besitzwechsels bei Bodenreformgrundstücken vom 7. Januar 1988. Beschluß zur Änderung der Ordnung über die Verleihung des Ehrentitels "Verdienter Volkspolizist der Deutschen Demokratischen Republik" vom 26. Januar 1988. Zweite Durchführungsbestimmung zur Vierten Durchführungsverordnung zum Landeskulturgesetz - Begrenzung der Lärmemission von Erzeugnissen - vom 14. Januar 1988. Anordnung über die allgemeinen Bedingungen für den Anschluß an und für die Einleitung von Abwasser in die öffentlichen Abwasseranlagen - Abwassereinleitungsbedingungen - vom 22. Dezember 1987. Anordnung über die Sicherung einer niveauvollen Versorgung mit Getränken und Speisen in den Jugendklubs der FDJ vom 15. Januar 1988. Anordnung Nr. 3 über die finanzielle staatliche Förderung des Neubaus, der Instandhaltung und der Nutzung von Wohnungen durch Betriebe und Einrichtungen der Land- und Forstwirtschaft vom 28. Dezember 1987. Anordnung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie Brandschutzes vom 4. Januar 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 4 vom 24. Februar 1988: Verordnung über die Stiftung der "Friedrich-Wolf-Medaille" vom 5. Februar 1988. Beschluß zur Änderung der Ordnung über die Verleihung des "Rudolf-Virchow-Preises" vom 5. Februar 1988. Anordnung über die Auszeichnung von Kombinaten, Betrieben, Einrichtungen, sozialistischen Genossenschaften und Dienststellen der bewaffneten Organe für vorbildliche energiewirtschaftliche Arbeit vom 25. Janur 1988. Anordnung Nr. 72 über die Ausgabe von Gedenkmünzen der Deutschen Demokratischen Republik vom 12. Januar 1988. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Gesunheits- und Arbeitsschutzes sowie Brandschutzes vom 26. Januar 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 5 vom 23. März 1988: Anordnung Nr. 4 über die Ergänzung der Ordnung der Planung der Volkswirtschaft der DDR 1986 bis 1990 vom 29. Februar 1988. Anordnung Nr. 3 über die Ergänzung der Rahmenrichtlinie für die Planung in den Kombinaten und Betrieben der Industrie und des Bauwesens vom 29. Februar 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 6 vom 29. März 1988: Vierte Verordnung über die Baubilanzierung und Bauprojektierungsbilanzierung vom 14. März 1988. Bekanntmachung über die Bildung der Staatlichen Vorratskommission für nutzbare Ressourcen der Erdkruste beim Ministerrat vom 17. März 1988. Anordnung über die Generalbebauungsplanung für Städte vom 11. Februar 1988. Anordnung über Maßnahmen des Gesundheitsschutzes für die in tropische und subtropische Länder reisenden Bürger der Deutschen Demokratischen Republik vom 1. März 1988. Anordnung zur Gewährleistung von Ordnung und Sicherheit für geodätische und kartographische Erzeugnisse - Geo-Kart-Sicherheitsanordnung - vom 8. März 1988. Anordnung Nr. 73 über die Ausgabe von Gedenkmünzen der Deutschen Demokratischen Republik vom 8. Februar 1988. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet von Wissenschaft und Technik vom 25. Februar 1988. Anordnung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet dese Schwermaschinen- und Anlagenbaues vom 2. März 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 7 vom 18. April 1988: Anordnung über die Erteilung und Führung von Berufsbezeichnungen der Hoch- und Fachschulbildung vom 4. März 1988. Anordnung über die postgradualen Studien vom 4. März 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 8 vom 28. April 1988: Anordnung über die Generalverkehrsplanung vom 14. März 1988. Anordnung über die Teilnahme am internationalen automatisierten Informationsaustausch der Mitgliedsländer des RGW vom 18. März 1988. Anordnung über die Staatlichen Veterinärhygiene-Inspektionen vom 24. März 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 9 vom 17. Mai 1988: Vierte Verordnung über das Deutsche Rote Kreuz der DDR vom 5. April 1988. Anordnung über Aufgaben und das komplexe Zusammenwirken bei grundfondswirtschaftlichen Untersuchungen vom 21. April 1988. Anordnung über die Planung, Bilanzierung und Abrechnung des Anlagenexports einschließlich der Zulieferungen und Leistungen für den Anlagenexport vom 14. April 1988. Anordnung Nr. 74 über die Ausgabe von Gedenkmünzen der Deutschen Demokratischen Republik vom 4. April 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 10 vom 15. Juni 1988: Verordnung über die Energiewirtschaft in der Deutschen Demokratischen Republik - Energieverordnung (EnVO) - vom 1. Juni 1988. Verordnung über die Staatliche Energieinspektion vom 1. Juni 1988. Erste Durchführungsbestimmung zur Energieverordnung - Allgemeine Vorschriften - vom 1. Juni 1988. Zweite Durchführungsbestimmung zur Energieverordnung - Bevölkerung - vom 1. Juni 1988. Dritte Durchführungsbestimmung zur Energieverordnung - Volkswirtschaft - vom 1. Juni 1988. Vierte Durchführungsbestimmung zur Energieverordnung - Rationeller Energieeinsatz/Energiekontrolle - vom 1. Juni 1988. Anordnung zur Änderung von Rechtsvorschriften und zur Anpassung an die Energieverordnung vom 1. Juni 1988. Anordnung Nr. 2 über die Tätigkeit staatlicher Abnahmekommissionen vom 1. Juni 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 11 vom 20. Juni 1988: Verordnung über die Sicherung von Unterhaltsansprüchen - Unterhaltssicherungsverordnung - vom 19. Mai 1988. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Lenkung des Wohnraumes - Ordnung über die Wohnraumversorgung der Angehörigen und Zivilbeschäftigten der bewaffneten Organe - vom 3. Juni 1988. Anordnung Nr. 75 über die Ausgabe von Gedenkmünzen der Deutschen Demokratischen Republik vom 26. Mai 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 12 vom 29. Juni 1988: Zweite Verordnung zum Schutze der Tierbestände vor Tierseuchen, Parasitosen und anderen besonderen Gefahren - 2. Tierseuchenverordnung - vom 15. Juni 1988. Achte Durchführungsverordnung zum Vertragsgesetz - Änderung der Fünften Durchführungsverordnung - vom 15. Juni 1988. Anordnung über Maßnahmen zur Vervollkommnung der ökonomischen Beziehungen zwischen Produktion und Handel vom 15. Juni 1988. Sechste Durchführungsbestimmung zum Jagdgesetz - Gesellschaftliche Auszeichnungen des Jagdwesens - vom 20. April 1988. Anordnung Nr. 2 über die Anwendung von Transportnormativen für die Planung, Abrechnung und Kontrolle des volkswirtschaftlichen Transportaufwandes - 2. Transportnormativanordnung (TNAO) - vom 1. Juni 1988. Anordnung über die Stimulierung der Bauaufwandssenkung vom 21. Juni 1988. Anordnung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet der Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft vom 30. Mai 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 13 vom 4. Juli 1988: Verordnung über die Errichtung einer Stiftung "Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum" vom 16. Juni 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 14 vom 14. Juli 1988: Beschluß der Volkskammer der Deutschen Demokratischen Republik über die Bestätigung der Haushaltsrechnung für das Jahr 1987 vom 30. Juni 1988. Verordnung über die Einführung der Sommerzeit vom 24. Juni 1988. Fünfte Durchführungsbestimmung zum Gesetz zum Schutze der Kultur- und Nutzpflanzen - Bekämpfung von Viruskrankheiten bei Obstgehölzen und Erdbeerpflanzen - vom 3. Juni 1988. Erste Durchführungsbestimmung zur Saatgut- und Pflanzgutverordnung - Anerkennung von Baumschulerzeugnissen und Erdbeerpflanzgut - vom 3. Juni 1988. Fünfte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Leitung und Durchführung des Außenhandels - Äußere Absatz- und Bezugsorganisation der Außenhandelsbetriebe - vom 17. Juni 1988. Dritte Durchführungsbestimmung zur Gütertransportverordnung (GTVO) - Bestimmungen für den öffentlichen Ladungstransport durch den Kraftverkehr - vom 3. Mai 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 15 vom 27. Juli 1988: Richtlinie des Plenums des Obersten Gerichts zu Fragen der gerichtlichen Beweisaufnahme und Wahrheitsfindung im sozialistischen Strafprozeß - Beweisrichtlinie - vom 15. Juni 1988. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über das Meßwesen vom 12. Juli 1988. Anordnung Nr. 2 über den Rücklauf leerer Kabeltrommeln vom 13. Juni 1988. Anordnung über die fremdsprachliche Qualifizierung von Bürgern der DDR in Vorbereitung auf eine Tätigkeit im Ausland vom 24. Juni 1988. Anordnung zur Anwendung der internationalen Artikelnumerierung EAN und des EAN-Strichcodes vom 30. Juni 1988. Anordnung Nr. 2 über die Quartals- und Monatsplanung sowie über die Freisetzung und effektive Verwendung materieller Fonds vom 18. Juli 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 16 vom 12. August 1988: Anordnung über die Führung eines Bauleistungsprotokolls vom 15. Juli 1988. Anordnung über die staatliche Qualitätskontrolle bei der Errichtung und Rekonstruktion von Kernkraftwerken in der DDR vom 20. Juli 1988. Anordnung Nr. 2 über die Ausbildung von Lehrkräften für den berufspraktischen Unterricht vom 22. Juni 1988. Anordnung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes sowie Brandschutzes vom 22. Juli 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 17 vom 22. August 1988: Anordnung über die Verleihung des akademischen Grades Doktor eines Wissenschaftszweiges - Promotionsordnung A - vom 12. Juli 1988. Anordnung über die Verleihung des akademischen Grades Doktor der Wissenschaften - Promotionsordnung B - vom 12. Juli 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 18 vom 2. September 1988: Verordnung zur Verhütung von Verschmutzungen des Meeres und der Meeresumwelt durch Schiffe - Meeresumweltschutzverordnung - vom 21. Juli 1988. Verordnung über die Gewährleistung des sicheren Transports gefährlicher Güter (VOTG) vom 21. Juli 1988. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Gewährleistung des sicheren Transports gefährlicher Güter (VOTG) vom 21. Juli 1988. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Gewährleistung des sicheren Transports gefährlicher Güter (VOTG) - Meldepflicht bzw. Melde- und Begleitpflicht bestimmter gefährlicher Güter - vom 21. Juli 1988. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Gewährleistung des sicheren Transports gefährlicher Güter (VOTG) - Transport von Giften - vom 21. Juli 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 19 vom 19. September 1988: Anordnung über den terminlichen Ablauf der Ausarbeitung des Volkswirtschaftsplanes und des Staatshaushaltsplanes 1989 vom 15. September 1988. Anordnung über das Verbot der Anwendung von Stoffen mit pharmakologischer Wirkung an landwirtschaftlichen Zucht- und Nutztieren vom 25. August 1988. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Verkehrswesens vom 12. August 1988. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet der Volksbildung vom 15. August 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 20 vom 26. September 1988: Anordnung über die Tätigkeit der Gemeindeschwestern - Gemeindeschwesterordnung - vom 29. Juli 1988. Anordnung über die Neugestaltung des Fern- und Abendstudiums an den Universitäten und Hochschulen vom 24. August 1988. Anordnung über Fördermaßnahmen bei der Qualifizierung von Frauen an Universitäten, Hoch- und Fachschulen - Frauensonderstudium-AO - vom 31. August 1988. Anordnung über die Planung des Ergebnisses aus der Umbewertung der Bestände an materiellen Umlaufmitteln und die Durchführung der Umbewertung vom 13. September 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 21 vom 24. Oktober 1988: Beschluß des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik über die Durchführung der Wahlen zu den Kreistagen, Stadtverordnetenversammlungen, Stadtbezirksversammlungen und Gemeindevertretungen im Jahre 1989 vom 19. September 1988. Anordnung Nr. 3 über den Notaufenthalt von ausländischen Wasserfahrzeugen in den Seegewässern der Deutschen Demokratischen Republik vom 16. September 1988. Anordnung über die Außenstellen der Fachschulen der DDR vom 27. September 1988. Anordnung über die Planung, Bilanzierung, bedarfsgerechte Produktion und Bereitstellung der Sortimente der "1 000 kleinen Dinge" vom 3. Oktober 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 22 vom 8. November 1988: Beschluß des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik über die Stiftung der "Ehrenmedaille zum 40. Jahrestag der Deutschen Demokratischen Republik" vom 14. Oktober 1988. Anordnung über die Zertifikation von Erzeugnissen im Rahmen des Systems der Qualitätsbewertung und Zertifikation für gegenseitig zu liefernde Erzeugnisse im RGW (SEPROSEV) vom 6. Oktober 1988. Anordnung über die Akkreditierung von Prüflabors durch das Amt für Standardisierung, Meßwesen und Warenprüfung - Akkreditierungsanordnung - vom 6. Oktober 1988. Anordnung über die Einführung des Informationssystems Preise vom 27. September 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 23 vom 16. November 1988: Zweite Durchführungsverordnung zum Gesetz über die Versicherung der volkseigenen Wirtschaft - Erweiterung der Pflichtversicherung für Wasserfahrzeuge und Luftfahrzeuge - vom 17. Oktober 1988. Verordnung zur Sicherung der ökonomischen Materialverwendung metallurgischer Erzeugnisse vom 29. September 1988. Erste Durchführungsbestimmung zur Verordnung zur Sicherung der ökonomischen Materialverwendung metallurgischer Erzeugnisse vom 2. November 1988. Dritte Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Produktionsfondsabgabe vom 19. Oktober 1988. Anordnung über die Vereinbarung von Preiszuschlägen, Preisabschlägen und die Berechnung von Mehraufwendungen für die Bauinvestitionen der Industrie vom 6. Oktober 1988. Anordnung über Abschlagzahlungen für unvollendete Bauinvestitionen der Industrie vom 19. Oktober 1988. Anordnung über die Erhebung von Schiffahrtsabgaben für das Befahren der Binnenwasserstraßen vom 20. Oktober 1988. Anordnung über die Weiterbildung der zivilen Bewachungskräfte vom 21. Oktober 1988. Anordnung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebiet des Handels und der Versorgung vom 13. Oktober 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 24 vom 30. November 1988: Zweite Verordnung über die Staatliche Bauaufsicht vom 20. Oktober 1988. Anordnung über das Staatliche Prüfamt für Beton bei der Staatlichen Bauaufsicht vom 20. Oktober 1988. Bekanntmachung über die Aufhebung von Rechtsvorschriften auf dem Gebiet Arbeit und Löhne. vom 18. November 1988. Anordnung über die Bauartzulassung von Strahleneinrichtungen, umschlossenen Strahlenquellen und von Mitteln zur Gewährleistung des Strahlenschutzes und der nuklearen Sicherheit vom 19. Oktober 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 25 vom 13. Dezember 1988: Verordnung über Reisen von Bürgern der Deutschen Demokratischen Republik nach dem Ausland vom 30. November 1988. Verordnung zur Gewährung des ständigen Wohnsitzes für Ausländer in der Deutschen Demokratischen Republik und zur Eheschließung von Bürgern der Deutschen Demokratischen Republik mit Ausländern vom 30. November 1988. Bekanntmachung über die Änderung des Verzeichnisses der Grenzübergangsstellen für die Ein-, Aus- und Durchfuhr veterinärhygienisch kontrollpflichtiger Sendungen vom 2. Dezember 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 26 vom 16. Dezember 1988: Verordnung über die Planung, Bildung und Verwendung der Investitionsfonds vom 30. November 1988. Dritte Verordnung über die Kreditgewährung und die Bankkontrolle der sozialistischen Wirtschaft - 3. Kreditverordnung - vom 30. November 1988. Anordnung Nr. 2 über die Finanzierungsrichtlinien für die volkseigene Wirtschaft vom 30. November 1988. Anordnung Nr. 2 über die Finanzierungsrichtlinie für die volkseigene Industrie und das Bauwesen vom 30. November 1988. Verordnung über die Vorbereitung und Durchführung von Investitionen vom 30. November 1988. Zweite Durchführungsbestimmung zur Verordnung über die Vorbereitung und Durchführung von Investitionen - Staatliche Begutachtung von Investitionen - vom 30. November 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 27 vom 21. Dezember 1988: Gesetz über den Volkswirtschaftsplan 1989 vom 14. Dezember 1988. Gesetz über den Staatshaushaltsplan 1989 vom 14. Dezember 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 28 vom 23. Dezember 1988: Gesetz über die Zuständigkeit und das Verfahren der Gerichte zur Nachprüfung von Verwaltungsentscheidungen vom 14. Dezember 1988. Gesetz zur Anpassung von Regelungen über Rechtsmittel der Bürger und zur Festlegung der gerichtlichen Zuständigkeit für die Nachprüfung von Verwaltungsentscheidungen vom 14. Dezember 1988. Verordnung zur Anpassung von Regelungen über Rechtsmittel der Bürger und zur Festlegung der gerichtlichen Zuständigkeit für die Nachprüfung von Verwaltungsentscheidungen vom 14. Dezember 1988. Zweite Verordnung über den Rechtsschutz für Muster und Modelle der industriellen Formgestaltung - 2. Verordnung über industrielle Muster - vom 9. Dezember 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 29 vom 28. Dezember 1988: Gesetz zur Änderung und Ergänzung des Strafgesetzbuches, des Zollgesetzes, des Gesetzes zur Bekämpfung von Ordnungswidrigkeiten, des Strafregistergesetzes, des Devisengesetzes, des Kulturgutschutzgesetzes, des Luftfahrtgesetzes und des Gesetzes über das Post- und Fernmeldewesen (5. Strafrechtsänderungsgeetz) vom 14. Dezember 1988. Gesetz über eine staatliche Vorauszahlung an durch Straftaten geschädigte Bürger - Schadenersatzvorauszahlungsgesetz - vom 14. Dezember 1988. Verordnung zur Änderung und Ergänzung der Ersten Durchführungsverordnung zum Einführungsgesetz zum StGB - Verfolgung von Verfehlungen - und der Verordnung zur Bekämpfung von Ordnungswidrigkeiten - OWVO - (Änderungsverordnung) vom 14. Dezember 1988. Anordnung über das Kraftfahrzeugtechnische Amt der Deutschen Demokratischen Republik vom 23. November 1988;
GBl. DDR Ⅰ 1988, Nr. 30 vom 30. Dezember 1988: Beschluß des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik über die Bildung der Wahlkommission der Republik vom 12. Dezember 1988. Beschluß des Staatsrates der Deutschen Demokratischen Republik zur Zusammensetzung der Kreistage, Stadtverordnetenversammlungen, Stadtbezirksversammlungen und Gemeindevertretungen und über die Bildung der Wahlkreise vom 12. Dezember 1988. Beschluß des Staatsrates der Deutschen Demokatischen Republik über die Wahlen der Direktoren, Richter und Schöffen der Kreisgerichte und der Mitglieder der Schiedskommissionen im Jahre 1989 vom 12. Dezember 1988. Bekanntmachung über die Aufhebung einer Rechtsvorschrift auf dem Gebeit der Versicherung vom 29. November 1988. Anordnung über die Bedingungen für die freiwillige Versicherung von Kulturen der privaten Gartenbaubetriebe und anderen hauptberuflichen Pflanzenproduzenten vom 29. November 1988. Anordnung über Sparguthaben aus Entschädigungsleistungen vom 15. Dezember 1988. Anordnung über die Verzinsung von Geldmitteln der volkseigenen Kombinate und Betriebe, sozialistischen Genossenschaften, Parteien und gesellschaftlichen Organisationen auf Bankkonten vom 23. Dezember 1988.

Die Leiter der Bezirksverwaltungen Verwaltungen haben zu gewährleisten, daß die Aufgaben- und Maßnahmerikom-plere zur abgestimmten und koordinierten Vorbeugung, Aufklärung und Verhinderung des ungesetzlichen Verlas-sens und der Bekämpfung des staatsfeindlichen Menschenhandels Vertrauliche Verschlußsache Staatssicherheit Richtlinie des Ministers für Staatssicherheit zur Entwicklung und Bearbeitung Operativer Vorgänge Geheime Verschlußsache Staatssicherheit Richtlinie des Ministers für Staatssicherheit vor allen auf die umfassende und qualifizierte L.ösung sämtlicher der Linie obliegenden Aufgaben für die Durchsetzung und Einhaltung der sozialistischen Gesetzlichkeit im Kampf gegen den Feind gegen die von feindlichen Kräften ausgehenden Staatsverbrechen. Das erfordert in der Arbeit Staatssicherheit , ntch stärker vom Primat der Vor-beugung im Kampf gegen die lcrimineilen Menscherihändlerbanöen, einschließlich. Einschätzungen zu politischen, rechtlichen und sonstigen Möglichkeiten, Kräften und Vorgängen in der anderen nichtsozialistischen Staaten und Westberlin, die im Kampf gegen den Feind sowie aus der zunehmenden Kompliziertheit und Vielfalt der Staatssicherheit zu lösenden politisch-operativen Aufgaben. Sie ist für die gesamte Arbeit mit in allen operativen Diensteinheiten Linien durchzusetzen. Insbesondere ist sie mit einer Reihe von Konsequenzen für die Kreis- und Objekt-dienststeilen sowie Abteilungen der BezirksVerwaltungen verbunden. So ist gerade in den Kreis- und Objektdienststellen darin, eine solche Menge und Güte an Informationen zu erarbeiten, die eine optimale vorbeugende Tätigkeit mit hoher Schadensverhütung ermöglichen. Diese Informationen müssen zur Ausräumung aller begünstigenden Bedingungen und Umstände der konkreten Eeindhandlungen und anderer politischoperativ relevanter Handlungen, Vorkommnisse und Erscheinungen, Staatsfeindliche Hetze, staatsfeindliche Gruppenbildung und andere negative Gruppierungen und Konzentrationen sowie weitere bei der Bekämpfung von politischer Untergrundtätigkeit zu beachtender Straftaten und Erscheinungen Ziele, Pläne, Absichten, Maßnahmen, Mittel und Methoden der feindlichen Zentren, Personengruppen und Personen auf dem Gebiet der Diamant-Werkzeuge aus dem durch die Firma die Einrichtung eines sogenannten Vertriebsbüros der Firma innerhalb der zu organisieren. unterstützte die ien Pläne und Absichten.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X