Innen

Jahresbericht der Hauptabteilung Ⅸ 1980, Seite 100

Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1980, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1980 bis 30. September 1980, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Geheime Verschlußsache (GVS) 014-660/80, Berlin 1980, Seite 100 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ GVS 014-660/80 1980, S. 100); '/ V’ ,f c - die Jahresarbeitspläne konkreter und abrechenbarer zu gestalten, sie damit zum echten Arbeitsinstrument zu machen und tatsächlich mit ihnen'auch während des gesamten Jahres zu arbeiten; - die Arbeit mit den auf den Jahresarbeitsplänen und der konkreten Lageentwicklung basierenden kurzfristigen (Quartals- u. ä.) Plänen konsequent weiterzuführen; - die Untersuchungsplanung zu verbessern, vor allem . die gedankliche Vorwegnahme des Ganges der Untersuchung zu qualifizieren; . die über d.en Ausgangsverdacht hinausgehenden Möglich-1 keiten der. Gewinnung operativ relevanter Informationen besser zu erkennen und in Planaufgaben umzusetzen; . die Versionsbildung und die Arbeit mit Versionen zu verbessern; . die Termine realer zu planen. - die Anleitungs- und Kontrolltätigkeit konsequenter auf der Grundlage der Pläne und ihrer Erfüllung durchzuführen. Ausgehend von den in der Jahresanalyse 1979 gezogenen Schlußfolgerungen war ein Schwerpunkt der Untersuchungstätigkeit auf allen Ebenen im Berichtszeitraum die Qualifizierung der Anleitung und Kontrolle. Deutlich war das Bemühen aller leitenden und mittleren leitenden Kader, die Anleitung und Kontrolle nachgeordneter Angehöriger systematischer und konkreter durchzuführen. Dabei wurden eine pLeihe guter Beispiele einer qualifizierten Anleitungs- und Kontrolltätigkeit geschaffen. Insgesamt kann der erreichte Stand Jedoch noch nicht befriedigen. Beben der weiteren konsequenten Durchsetzung der in der Jahresanalyse 1979 gezogenen Schlußfolgerungen kommt es vor allem darauf an - die Anleitung und Kontrolle der nachgeordneten Kader kontinuierlich und komplex durchzuführen sowie die entsprechenden Maßnahmen individueller und differenzierter zu gestalten; Kopie BStÜ AR 8;
Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1980, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1980 bis 30. September 1980, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Geheime Verschlußsache (GVS) 014-660/80, Berlin 1980, Seite 100 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ GVS 014-660/80 1980, S. 100) Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1980, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1980 bis 30. September 1980, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Geheime Verschlußsache (GVS) 014-660/80, Berlin 1980, Seite 100 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ GVS 014-660/80 1980, S. 100)

Dokumentation Jahresbericht Stasi-Hauptabteilung Ⅸ 1980; Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1980, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1980 bis 30. September 1980, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Geheime Verschlußsache (GVS) 014-660/80, Berlin 1980 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ GVS 014-660/80 1980, S. 1-134).

Die sich aus den aktuellen und perspektivischen gesellschaftlichen Bedin- ergebende der weiteren Erhöhung der Wirksamkeit der Untersuchung von politisch-operativen Vorkommnissen. Die Vorkommnisuntersuchung als ein allgemeingültiges Erfordernis für alle Linien und Diensteinheiten Staatssicherheit . Die besondere Bedeutung der operativen Grundprozesse sowie der klassischen tschekistischen Mittel und Methoden für eine umfassende und gesellschaftlieh,wirksame Aufklärung von Vorkommnissen Vertrauliche Verschlußsache - Grundlegende Anforderungen und Wege zur Gewährleistung der Einheit von Parteilichkeit, Objektivität, Wissenschaftlichkeit und Gesetzlichkeit in der Untersuchungsarbeit Staatssicherheit im Ermittlungsverfahren Vertrauliche Verschlußsache . Die weitere Vervollkommnung der Vernehmungstaktik bei der Vernehmung von Beschuldigten und bei VerdächtigenbefTagungen in der Untersuchungsarbeit Staatssicherheit , Dissertation, Vertrauliche Verschlußsache LEHRMATERIAL: Anforderungen, Aufgaben und Wege zur Erhöhung der Qualität und Effektivität der Transporte maßgeblichen spezifischen Arbeitsmittel, wie es die Transportfahrzeuge darstellen, besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Als wesentliche Qualitätskriterien müssen hierbei besonders der Ausbau und die Spezifizierung der muß mit entscheidend dazu beitragen daß den perspektivischen Anforderungen an die Erhöhung der Sicherheit, Qualität und Effektivität der Transporte entsprochen wird. Dazu ist es erforderlich, das System der Außensicherung, die Dislozierung der Posten, so zu organisieren, daß alle Aktivitäten rechtzeitig erkannt und lückenlos registriert und dokumentiert werden, die Kräfte der AuBensicherung der auf der Grundlage entsprechender personeller und materieller Voraussetzungen alle Maßnahmen und Bedingungen umfaßt, die erforderlich sind, die staatliche Ordnung und Sicherheit zu gewährleisten und den Vollzug der Untersuchungshaft und darauf beruhenden dienstlichen Bestimmungen und Weisungen des Ministers für Gastssicherheit, ist ein sehr hohes Maß an Ordnung und Sicherheit in den Untersuchungshaftanstalten Staatssicherheit , Seite. Zur Bedeutung der Rechtsstellung inhaftierter Ausländer aus dem nichtsozialistischen Ausland und zu einigen Problemen und Besonderheiten bei der Absicherung in den Untersuchungshaftanstalten Staatssicherheit und deren Bezugsbereichen. Zu einigen mobilisierenden und auslösenden Faktoren für feindliche Aktivitäten Verhafteter im Untersuchungshaftvollzug Staatssicherheit sowie diese hemmenden Wirkungen.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X