Wörterbuch der Staatssicherheit, Seite 210 / 2


Jugendliche; operativ interessierende Jugendliche Personen, die unter dem Verdacht der Feindtätigkeit stehen oder durch ihre Persönlichkeitseigenschaften, gezeigten Handlungen und Verhaltensweisen, Kontakte und berufliche Stellung sowie Perspektive im Blickfeld des Feindes stehen können und Ansatzpunkte für den subversiven Mißbrauch durch den Feind bieten.1




1 Definition: Jugendliche; operativ interessierende / Wörterbuch der politisch-operativen Arbeit (GVS JHS 001 - 400/81) JHS Potsdam-Eiche, April 1985, dokumentiert in: Das Wörterbuch der Staatssicherheit. Definitionen des MfS zur "politisch-operativen Arbeit". Hg. vom BStU, 2. Auflage Berlin 1993, S. 210.