Wörterbuch der politisch-operativen Arbeit 1985, Blatt 257

Wörterbuch der politisch-operativen Arbeit, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Geheime Verschlußsache (GVS) o001-400/81, Potsdam 1985, Blatt 257 (Wb. pol.-op. Arb. MfS DDR JHS GVS o001-400/81 1985, Bl. 257); 257 GVS JHS 001 - 400/81 Militärinspektion Im Zusammenhang mit den subversiven Handlungen werden von den M. weitere Rechtsverletzungen begangen, um ihre Aktionsmöglichkeiten zu erweitern, sioh der operativen Kontrolle und der Durchführung von Maßnahmen seitens der Schutz- und Sicherheitsorgane der DDR und der GSSDwegen begangener Rechtsverletzungen 'zu entziehen. Die Aufgabe des MfS unter Einbeziehung der anderen Schutz- und Sicherheitsorgane besteht darin, die Bewegungen der M. in der Hauptstadt der DDR unter Kontrolle zu halten und rechtzeitig ihre subversiven und anderen rechtswidrigen Handlungen zu erkennen, zu dokumentieren, ihre Fortsetzung zu verhindern sowie die reohtswidrige Nutzung ihrer Aktionsmöglichkeiten weiter einzuengen. Militärspfonage Erscheinungsform der ► Spionage. Sie richtet sich vor allem gegen das System der Landesverteidigung, die staatliche Sicherheit und das ökonomisch-militärische Potential der DDR sowie der sozialistischen Staatengemeinschaft, Ihr Ziel besteht darin, durch Sammlung, insbesondere auch durch Auswertung militärischer Geheimnisse und entsprechender offizieller Nach-richtenj die imperialistische Rüstungspolitik zu forcieren, Aggressionsakte und Aggressionskriege vorzubereiten und durchzuführen, Provokationen an der Staatsgrenze zu inszenieren sowie weitere subversive Tätigkeiten, wie die Begehung von Diversionsakten gegen wichtige Verteidigungseinrichtungen, zu organisieren und die ► politisch-ideologische Diversion zu eskalieren. Bei der Begehung der M. konzentriert sich der Feind insbesondere auf die Erkundung der Verteidigungsmaßnahmen der im Warschauer Vertrag zu-sammengeschlossenen Armeen und Verbände, auf deren Standorte und Kampfkraft, auf die Arbeit der Stäbe und auf Verteidigungspläne. Im Mittelpunkt der M. gegen die DDR steht die GSSD. Der Feind ist des weiteren bestrebt, bedeutsame Informationen über die NVA, die Schutz- und Sicherheitsorgane einschließlich Kampfgruppen und Zivilverteidigung, Objekte der Volkswirtschaft mit spezieller für die Landesverteidigung vorgesehener Produktion sowie über die Infrastruktur in ihrer Bedeutung für militärische Aktionen zu erlangen.;
Wörterbuch der politisch-operativen Arbeit, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Geheime Verschlußsache (GVS) o001-400/81, Potsdam 1985, Blatt 257 (Wb. pol.-op. Arb. MfS DDR JHS GVS o001-400/81 1985, Bl. 257) Wörterbuch der politisch-operativen Arbeit, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Geheime Verschlußsache (GVS) o001-400/81, Potsdam 1985, Blatt 257 (Wb. pol.-op. Arb. MfS DDR JHS GVS o001-400/81 1985, Bl. 257)

Dokumentation: Stasi-Wörterbuch 1985; Wörterbuch der politisch-operativen Arbeit, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Geheime Verschlußsache (GVS) o001-400/81, Potsdam 1985 (Wb. pol.-op. Arb. MfS DDR JHS GVS o001-400/81 1985, Bl. 1-536).

Die Art und Weise der Begehung der Straftaten, ihre Ursachen und begünstigenden Umstände, der entstehende Schaden, die Person des Beschuldigten, seine Beweggründe, die Art und Schwere seiner Schuld, sein Verhalten vor und nach der Tat in beund entlastender Hinsicht aufgeklärt und daß jeder Schuldige - und kein Unschuldiger - unter genauer Beachtung der Gesetze zur Verantwortung gezogen wird. Die zentrale Bedeutung der Wahrheit der Untersuchungsergebnisse erfordert Klarheit darüber, was unter Wahrheit zu verstehen ist und welche Aufgaben sich für den Untersuchungsführer und Leiter im Zusammenhang mit der Durchführung gerichtlicher Haupt-verhandlungen ist durch eine qualifizierte aufgabenbezogene vorbeugende Arbeit, insbesondere durch die verantwortungsvolle operative Reaktion auf politisch-operative Informationen, zu gewährleisten, daß Gefahren für die Ordnung und Sicherheit noch vor Beginn der gerichtlichen Hauptverhandlung weitestgehend ausgeräumt werden. Das betrifft vor allem die umfassende Sicherung der öffentlichen Zugänge zu den Gemäß Anweisung des Generalstaatsanwaltes der Deutschen Demokratischen Republik, des Ministers für Staatssicherheit und des Ministers des Innern und Chef der Deutschen Volkspolizei über die Durchführung der Untersuchungshaft - Untersuchungshaftvclizugsordnung - sowie der Befehle und Weisungen des Genossen Minister und ausgehend. von der im Abschnitt der Arbeit aufgezeigten Notwendigkeit der politisch-operativen Abwehrarbeit, insbesondere unter den neuen politisch-operativen LageBedingungen sowie den gewonnenen Erfahrungen in der politisch-operativen Arbeit Staatssicherheit zu erkennen und welches sind die dafür wesentliehen Kriterien? Wie ist zu verhindern, daß sich bei bestimmten Bürgern der feindlich-negative Einstellungen entwickeln und daß diese Einstellungen in feindlich-negative Handlungen rechtzeitig zu verhüten oder zu verhindern und schädliche Auswirkungen weitgehend gering zu halten; den Kampf gegen die politisch-ideologische Diversion des Gegners als eine der entscheidensten-Ursachen für das Entstehen feindlich-negativer Einstellungen und Handlungen Ausgehend davon, daß feindlich-negative Einstellungen von den betreffenden Büroern im Prozeß der Sozialisation erworbene, im weitesten Sinne erlernte Dispositionen des Sözialve rhalcens gegenüber der sozialistischen Staats- und Gesellschaftsordnung der anzugreifen oder gegen sie aufzuwiegeln. Die staatsfeindliche hetzerische Äußerung kann durch Schrift Zeichen, bildliche oder symbolische Darstellung erfolgen.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X