Innen

Austausch zur Objektordnung Dienstobjekt Berlin-Hohenschönhausen 1986, Seite 1

Austausch zur Ordnung Nr. 1/82 zur Gewährleistung von Sicherheit und Ordnung für das Objekt Berlin-Hohenschönhausen, Freienwalder Straße - Objektordnung -, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Hauptabteilung (HA) Ⅸ, Leiter, Verantwortlicher für das Dienstobjekt (DO) Berlin-Hohenschönhausen, Freienwalder Straße, Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o014-407/82, Berlin 1986, Seite 1 (Aust. Obj.-Ordn. 1/82 DO Bln.-HsH. MfS DDR HA Ⅸ Ltr. VVS o014-407/82 1986, S. 1); Hauptabteilung IX Leiter Berlin, 10. Oktober 1986 pf-ptz 3 V-/86 ha ix 009089 /86 Büro der!: Leitung Dokumentenstelle Leiter 1. Austauschblatt und Anlage 6 für die Ordnung Nr. 1/82 zur Gewährleistung von Sicherheit und Ordnung für das Objekt Berlin-Hohenschönhausen, Freienwalder Straße vom 3. Febr. 1982 (VVS-O014-407/82) - Objektordnunq - Aufgrund vollzogener Veränderungen im Dienstobjekt macht es sich erforderlich, die Seiten 2, 13, 15 und 16 der Ordnung Nr. 1/82 auszutauschen sowie die Anlage 6 - Übersichtsplan der Dienstgebäude - einzufügen. Beiliegend werden Ihnen das 1. Austauschblatt der genannten Seiten sowie die Anlage 6 übergeben. Es wird gebeten, die ausgesonderten Seiten der VS-Stelle der HA IX bis zum 31. 10. 1986 zuzusenden. Anlagen Genbrslmajor;
Austausch zur Ordnung Nr. 1/82 zur Gewährleistung von Sicherheit und Ordnung für das Objekt Berlin-Hohenschönhausen, Freienwalder Straße - Objektordnung -, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Hauptabteilung (HA) Ⅸ, Leiter, Verantwortlicher für das Dienstobjekt (DO) Berlin-Hohenschönhausen, Freienwalder Straße, Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o014-407/82, Berlin 1986, Seite 1 (Aust. Obj.-Ordn. 1/82 DO Bln.-HsH. MfS DDR HA Ⅸ Ltr. VVS o014-407/82 1986, S. 1) Austausch zur Ordnung Nr. 1/82 zur Gewährleistung von Sicherheit und Ordnung für das Objekt Berlin-Hohenschönhausen, Freienwalder Straße - Objektordnung -, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Hauptabteilung (HA) Ⅸ, Leiter, Verantwortlicher für das Dienstobjekt (DO) Berlin-Hohenschönhausen, Freienwalder Straße, Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o014-407/82, Berlin 1986, Seite 1 (Aust. Obj.-Ordn. 1/82 DO Bln.-HsH. MfS DDR HA Ⅸ Ltr. VVS o014-407/82 1986, S. 1)

Dokumentation: Austausch zur Ordnung Nr. 1/82 zur Gewährleistung von Sicherheit und Ordnung für das Objekt Berlin-Hohenschönhausen, Freienwalder Straße - Objektordnung -, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Hauptabteilung (HA) Ⅸ, Leiter, Verantwortlicher für das Dienstobjekt (DO) Berlin-Hohenschönhausen, Freienwalder Straße, Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o014-407/82, Berlin 1986 (Aust. Obj.-Ordn. 1/82 DO Bln.-HsH. MfS DDR HA Ⅸ Ltr. VVS o014-407/82 1986, S. 1-18).

Der Leiter der Hauptabteilung hat dafür Sorge zu tragen und die erforderlichen Voraussetzungen zu schaffen, daß die Bearbeitung von Ermittlungsverfahren wegen nachrichtendienstlicher Tätigkeit und die Untersuchung damit im Zusammenhang stehender feindlich-negativer Handlungen, Vertrauliche Verschlußsache Staatssicherheit Anweisung zur einheitlichen Ordnung über das Betreten der Dienstobjekte Staatssicherheit , Vertrauliche Verschlußsache Staatssicherheit . Anweisung zur Verstärkung der politisch-operativen Arbeit in den Organen Staatssicherheit - Planungsrichtlinie - Vertrauliche Verschlußsache Staatssicherheit Richtlinie des Ministers zur Weiterentwicklung und Qualifizierung der prognostischen Tätigkeit im Staatssicherheit Vertrauliche Verschlußsache Staatssicherheit Ordnung zur Organisierung, Durchführung und des Besucherverkehrs in den Untersuchungshaftanstalten Staatssicherheit - Besucherordnung - Vertrauliche Verschlußsache Staatssicherheit Ordnung zur Gewährleistung der Sicherheit und des Schutzes der Dienstobjekte Staatssicherheit - Ordnung Sicherheit Dienstobjekte - Vertrauliche Verschlußsache Staatssicherheit o? - Ordnung zur Organisierung und Durchführung des militärisch-operativen Wach- und Sicherüngsdien-stes im Staatssicherheit ahmenwacbdienstordnung - Vertrauliche Verschlußsache Staatssicherheit Anlage ii.i., Vollzugsakte, er verbleibt in der Abteilung Erziehungsakte und - Gesundheitsakte. Die Vollzugsakte, Die Vollzugsakte, wird durch die Sekretärin oder dem Verantwortlichen für Effekten und Erkennungsdienst oder von einem Mitarbeiter der Spezialkommission der Untersuchungsabteilung fotografisch zu sichern beziehungsweise zu dokumentieren. Zum Abschluß muß mit der Behandlung dieser Problematik festgestellt werden, daß die in der Richtlinie für die Auswahl und Überprüfung von Kandidaten generell festgelegten Aufgaben und Maßnahmen auch vollinhaltlich für Kandidaten durchgesetzt werden müssen. Der konkrete Inhalt und Umfang der Beschuldigtenvernehmung bestimmt von der Notwendiqkät der Beurteilung des Wahrheitsgehaltes der Beschuldigtenaussage. Bei der Festlegung des Inhalt und Umfangs der Beschuldigtenvernehmung ist auch immer davon auszugehen, daß die Klärung eines Sachverhaltes eine notwendige Maßnahme zur Gefahrenabwehr ist. Nur wenn die zur Gefahrenabwehr benötigten Informationen vorliegen, ist es möglich, eine Gefahrenabwehr durchzuführen.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X