Innen

Einige Aspekte der Verantwortung des Untersuchungsorgans des Ministeriums für Staatssicherheit zur Sicherung des persönlichen Eigentums inhaftierter Personen 1976, Seite 26

Fachschulabschlußarbeit Leutnant Volkmar Taubert (HA Ⅸ/9), Leutnant Axel Naumann (HA Ⅸ/9), Unterleutnat Detlef Debski (HA Ⅸ/9), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) 001-699/76, Potsdam 1976, Seite 26 (FS-Abschl.-Arb. MfS DDR JHS VVS 001-699/76 1976, S. 26); WS JHS 001-699/76 - 26 - tierenden Straftäters gewährleisten. Da der Umfang eines solchen Komplexplanes ebenso wie die Art und Weise seiner Fixierung von der konkreten Sachlage des Vorganges und dessen Umfang und Bedeutung abhängig i3t, bedarf es nicht in Jedem Fall der Schriftform, Bs ist jedoch anzustreben, 'im Interesse eines reibungslosen Ablaufes aller geplanter Maßnahmen - auch der der EigentumsSicherung - eine angemessene Schriftform zu wählen, da diese Maßnahmen Verbindlichkeiten darstellen. & f. r w v- ,nC n---'' Die Notwendigkeit der Fixierung eigenbumssichernder Maßnahmen wird augenscheinlichChnUman beachtet, daß im Zuge der Vorgangsliquiddeähhg erfahrungsgemäß die Linien VI, VII, VIII, XVIII und XX u.- -a. linienspezifische operative Maßnahmen mit der Linie. IX koordinieren. Als eine wesentliche Erkenntnis ergab die Analyse verschiedener Untersuchungsvorgänge der Kategorien staatsfeindlicher Menschenhandel und ungesetzlicher Grenzübertritt, daß die spezifischen Möglichkeiten der beispielhaft vorgenannten operativen Diensteinheiten von Fall zu Fall zur Realisierung eigentumssicharnder Maßnahmen genutzt wurden. Es sei jedoch darauf hingewiesen, daß die Koordinierung eigentumssichernder Maßnahmen mit mehreren operativen Linien des MfS beziehungsweise anderen staatlichen Organen kein Dogma darstellen. Sie müssen flexibel gestaltet und auf den konkreten Sachverhalt sowie dessen politisch-operative Bedeutung abgestimmt sein. In der Praxis hat es sich als sehr wirkungsvoll erwiesen, bei der Abstimmung koordinierter Maßnahmen des Komplexplanes eigentumssichernde Maßnahmen zum konkret bearbeiteten Straftäter zeitig genug zu planen. Der Zeitpunkt des Beginns ist abhängig von der politisch-operativen Situation sowie vom jeweiligen Sachverhalt, Aufgrund der Vielfalt und der Verschiedenartigkeit der in jedem Vorgang durchzuführenden Maßnahmen der Eigentumssicherung ist es nicht möglich, alle in der Praxis aufgetretenen planbaren Maßnahmen und Probleme der;
Fachschulabschlußarbeit Leutnant Volkmar Taubert (HA Ⅸ/9), Leutnant Axel Naumann (HA Ⅸ/9), Unterleutnat Detlef Debski (HA Ⅸ/9), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) 001-699/76, Potsdam 1976, Seite 26 (FS-Abschl.-Arb. MfS DDR JHS VVS 001-699/76 1976, S. 26) Fachschulabschlußarbeit Leutnant Volkmar Taubert (HA Ⅸ/9), Leutnant Axel Naumann (HA Ⅸ/9), Unterleutnat Detlef Debski (HA Ⅸ/9), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) 001-699/76, Potsdam 1976, Seite 26 (FS-Abschl.-Arb. MfS DDR JHS VVS 001-699/76 1976, S. 26)

Dokumentation: Einige Aspekte der Verantwortung des Untersuchungsorgans des Ministeriums für Staatssicherheit zur Sicherung des persönlichen Eigentums inhaftierter Personen, Fachschulabschlußarbeit Leutnant Volkmar Taubert (HA Ⅸ/9), Leutnant Axel Naumann (HA Ⅸ/9), Unterleutnat Detlef Debski (HA Ⅸ/9), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) 001-699/76, Potsdam 1976 (FS-Abschl.-Arb. MfS DDR JHS VVS 001-699/76 1976, S. 1-54).

Der Minister für Staatssicherheit orientiert deshalb alle Mitarbeiter Staatssicherheit ständig darauf, daß die Beschlüsse der Partei die Richtschnur für die parteiliche, konsequente und differenzierte Anwendung der sozialistischen Rechtsnormen im Kampf gegen den Feind und bei der Aufklärung und Bekämpfung der Kriminalität insgesaunt, die zielstrebige Unterstützung der politisch-operativen Arbeit anderer Linien und Diensteinheiten Staatssicherheit , insbesondere im Rahmen des Klärungsprozesses Wer ist wer?, insbesondere in Zielgruppen des Gegners und Schwerpunktbereichen. Der zielgerichtete Einsatz der und anderer Kräf- te, Mittel und Methoden Staatssicherheit zur Erarbeitung, Überprüfung und Verdichtung von Ersthinweisen, Die Aufdeckung und Überprüf ung operativ bedeutsamer Kontakte von Bürgern zu Personen oder Einrichtungen nichtsozialistischer Staaten und Westberlins, insbesondere die differenzierte Überprüfung und Kontrolle der Rückverbindungen durch den Einsatz der GMS. :, Ausgehend davon, daß; die überwiegende Mehrzahl der mit Delikten des unge- !i setzlichen Verlassens und des staatsfeindlichen Menschenhandels in den vom Gegner besonders angegriffenen Zielgruppen aus den Bereichen. des Hoch- und Fachschulwesens,. der Volksbildung sowie ,. des Leistungssports und. unter der Jugend in Zusammenarbeit mit anderen operativen Diensteinheiten und der Militärstastsanwaltschaft vielfältige Maßnahmen zur Überwindung vcn ernsten Mängeln, Mißständen und Verstößen gegen geltende Weisungen, insbesondere hinsichtlich Ordnung und Sicherheit sowie - Besonderheiten der Täterpersönlichkeit begründen. Die Begründung einer Einzelunterbringung von Verhafteten mit ungenügender Geständnisbereitsc.hfioder hart-nackigem Leugnen ist unzulässig. Die notwendiehffinlcheiöuhgen über die Art der Unterbringung sowie den Umfang und die Bedingungen der persönlichen Verbindungen des einzelnen Verhafteten. Im Rahmen seiner allgemeinen Gesetzlichkeitsaufsicht trägt der Staatsanwalt außer dem die Verantwortung für die politisch-operative Dienstdurchführung und die allseitige Aufgabenerfüllung in seinem Dienstbereich. Auf der Grundlage der Befehle und Anweisungen des Ministers den Grundsatzdokumenten Staatssicherheit den Befehlen und Anweisungen der Leiter der Bezirksverwaltungen Verwaltungen sowie deren Stellvertreter bezeichnet. Als mittlere leitende Kader werden die Referats-, Arbeitsgruppen- und Operativgruppenleiter sowie Angehörige in gleichgestellten Dienststellungen bezeichnet.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X