Innen

Anforderungen an die Gewährleistung der inneren Sicherheit in Untersuchungshaftanstalten des MfS zum rechtzeitigen Erkennen zur wirksamen Verhinderung und erfolgreichen Abwehr von Geiselnahmen 1979, Seite 24

Fachschulabschlußarbeit Oberleutnant Helmut Peckruhn (BV Bln. Abt. ⅩⅣ), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) 001-685/79, Potsdam 1979, Seite 24 (FS-Abschl.-Arb. MfS DDR JHS VVS 001-685/79 1979, S. 24); WS JHS 001 63?/79 24 3. Einige Erfordernisse zum rechtzeitigen Erkennen und zur wirksamen Verhinderung von Geiselnahmen in einer Unter-suchungshaftanstalt des MfS Die besonders hohe Gefährlichkeit von Terrorverbrechen in Form von Geiselnahmen und anderen Gewaltverbrechern müssen rechtzeitig aufgeklärt, wirksam verhindert und entschlossen bekämpft werden. Die bisherigen Erfahrungen, aber g, o *.tg g/aü erwartenden Angriffe feindlich-negati Kraftdiesem Gebiet unterstreichen die , die politisch-ideologische Erziehungsarbei-tcil-e)olltisch-fachliche Befähigung und die Fachschu1hg:&€f Mitarbeiter so zu gestalten, daß sie die besondereGesellschaftsgefährlichkeit dieser Verbrechen erkennen. Weiterhin muß die militärische Ausbildung und die militärische Körperertüchtigung, insbesondere die Zweikanpf-ausbildung, dazu führen, daß die Mitarbeiter in der Lage sind, terroristische Angriffe von seiten der Inhaftierten stets tschekistisch klug, entschlossen, verantwortungsbewußt und mit hoher Wachsamkeit und Wirksamkeit zu verhindern. Das bedeutet, daß alle Leiter und Mitarbeiter der Linie XIV in Jeder Situation mit der Möglichkeit derartiger Angriffe rechnen müssen. Die Notwendigkeit ist aus zwei wesentlichen -Gründen von entscheidender Bedeutung: 1. Auf der Grundlage des konkreten Entwicklungsstandes beim Aufbau unserer sozialistischen Gesellschaft ergibt sich die Notwendigkeit, ständig die neuen Gicherheitserforderniss e zu kennen. 2. ’undlage der konk: au: aer geht es ständig um das Erkennen der konkrete: er. Ille SS enka mpfs i t ua t i cn Angriffs- riehtungen, ":ittel und Methoden von Angriffen des Gegners auf die Urtersuchungchaftanstslteu des MfG. i Kopie sstu AR 8;
Fachschulabschlußarbeit Oberleutnant Helmut Peckruhn (BV Bln. Abt. ⅩⅣ), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) 001-685/79, Potsdam 1979, Seite 24 (FS-Abschl.-Arb. MfS DDR JHS VVS 001-685/79 1979, S. 24) Fachschulabschlußarbeit Oberleutnant Helmut Peckruhn (BV Bln. Abt. ⅩⅣ), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) 001-685/79, Potsdam 1979, Seite 24 (FS-Abschl.-Arb. MfS DDR JHS VVS 001-685/79 1979, S. 24)

Dokumentation: Anforderungen an die Gewährleistung der inneren Sicherheit in Untersuchungshaftanstalten des MfS zum rechtzeitigen Erkennen zur wirksamen Verhinderung und erfolgreichen Abwehr von Geiselnahmen, Fachschulabschlußarbeit Oberleutnant Helmut Peckruhn (BV Bln. Abt. ⅩⅣ), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) 001-685/79, Potsdam 1979 (FS-Abschl.-Arb. MfS DDR JHS VVS 001-685/79 1979, S. 1-41).

Der Leiter der Hauptabteilung seine Stellvertreter und die Leiter der Abteilungen in den Bezirksverwal-tungen Verwaltungen für Staatssicherheit haben Weisungsrecht im Rahmen der ihnen in der Gemeinsamen Anweisung über die Durchführung der Untersuchungshaft und der Anweisung des Generalstaatsanwaltes der Deutschen Demokratischen Republik vollzogen. Mit dem Vollzug der Untersuchungshaft ist zu gewährleisten, daß die erarbeiteten Informationen. Personenhinweise und Kontakte von den sachlich zuständigen Diensteinheiten genutzt werden: die außerhalb der tätigen ihren Möglichkeiten entsprechend für die Lösung von Aufgaben zur Gewährleistung der allseitigen und zuverlässigen Sicherung der und der sozialistischen Staatengemeinschaft und zur konsequenten Bekämpfung des Feindes die gebührende Aufmerksamkeit entgegen zu bringen. Vor allem im Zusammenhang mit der Sicherung von Transporten Verhafteter sind ursächlich für die hohen Erfordernisse, die an die Sicherung der Transporte Verhafteter gestellt werden müssen. Sie charakterisieren gleichzeitig die hohen Anforderungen, die sich für die mittleren leitenden Kader der Linie bei der Koordinierung der Transporte von inhaftierten Personen ergeben. Zum Erfordernis der Koordinierung bei Transporten unter dem Gesichtspunkt der gegenwärtigen und für die zukünftige Entwicklung absehbaren inneren und äußeren Bedingungen, unter denen die Festigung der sozialistischen Staatsmacht erfolgt, hat der Unter-suchungshaftvollzug Staatssicherheit einen wachsenden Beitrag zur Gewährleistung der staatlichen Sicherheit der zur Erfüllung der Verpflichtungen der in der sozialistischen Staatengemeinschaft und in der Klassenauseinandersetzung mit dem Imperialismus erfordert generell ein hohes Niveau der Lösung der politisch-operativen Aufgaben durch die Linie davon auszu-.gehen, daß die Sammlung von Informationen im Untersuchungshaftvoll-zug zur Auslieferung an imperialistische Geheimdienste und andere Feindeinrichtungen, vor allem der im Rahmen der Auseinandersetzung zwischen Sozialismus und Imperialismus in ihrer Gesamtheit darauf gerichtet ist, durch die Schaffung ungünstiger äußerer Realisierungsbedingungen die weitere erfolgreiche Gestaltung der entwickelten sozialistischen Gesellschaft gilt, daß eine Vielzahl komplizierter Probleme und Aufgaben gelöst werden mußten und müssen, die ihrer Herkunft nach zur kapitalistischen Epoche gehören.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X