Jahresbericht der Hauptabteilung Ⅸ 1986, Seite 71

Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1986, Einschätzung der Wirksamkeit der Untersuchungsarbeit im Jahre 1986, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Geheime Verschlußsache (GVS) o014-423/87, Berlin 1987, Seite 71 (Einsch. MfS DDR HA Ⅸ GVS o014-423/87 1986, S. 71);  GVS MfS 014-423/87 71 .000071 Mit Unterstützung der Untersuchungsabteilung des KfS der UdSSR konnten ca. 10 OOO Blatt beglaubigte Kopien von in sowjetischen Archiven vorhandenen Originalunterlagen über ehemalige Häftlinge des KZ Sachsenhausen aufbereitet und der Zentralleitung des Komitees der Antifaschistischen Widerstandskampfer für die Arbeit der Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen zur Verfügung gestellt werden. Auf Anforderung operativer Diensteinheiten wurden im Oahre 1986 insgesamt 8 300 Speicherauskünfte - ca. 900 mehr als im Vorjahr - zu Personen und Sachverhalten aus der Zeit des Faschismus erteilt. Des weiteren wurden 36 umfangreichere Sachverhaltsprüfungen sowie 7 Aufträge des Gen Minister bearbeitet. Mit Unterstützung der Sicherheitsorgane der VR Polen und der CSSR gelang es, in Archiven des sozialistischen Auslandes weitere politisch-operativ bedeutsame deutschsprachige Dokumente aus der Zeit des Faschismus, darunter Unterlagen der Gestapo, von SS- und Polizeiformationen und Sondergerichten zu sichten und 130 OOO Mikrodokumentenfilmaufnahmen für die Erweiterung der Auskunftsbasis des MfS zu beschaffen. Diese Maßnahmen sollen 1987, konzentriert auf den Aktenbestand aus dem ehemaligen Kriegsarchiv der Waffen-SS im Militärhistorischen Institut der CSSR, fortgesetzt werden. Im Rahmen der mit Befehl 22/84 des Gen. Minister angewiesenen Erfassung antifaschistischer Widerstandskämpfer wurde die personen- und sachverhaltsbezogene Auswertung vorhandener Archivdokumente und der Aufbau einer "Verurteiltenkartei" fortgesetzt. Weitergeführt wurden die Arbeiten im Vorgang "Parteiintern" und das 5. Forschungskapitel fertiggestellt. Weiterhin wurden zu ca. 80 ehemaligen Mitarbeitern und Verbindungen der Aufklärungsund Abwehrorgane der KPD Kurzbiographien bzw. Auskunftsberichte erarbeitet.;
Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1986, Einschätzung der Wirksamkeit der Untersuchungsarbeit im Jahre 1986, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Geheime Verschlußsache (GVS) o014-423/87, Berlin 1987, Seite 71 (Einsch. MfS DDR HA Ⅸ GVS o014-423/87 1986, S. 71) Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1986, Einschätzung der Wirksamkeit der Untersuchungsarbeit im Jahre 1986, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Geheime Verschlußsache (GVS) o014-423/87, Berlin 1987, Seite 71 (Einsch. MfS DDR HA Ⅸ GVS o014-423/87 1986, S. 71)

Dokumentation Jahresbericht Stasi-Hauptabteilung Ⅸ 1986; Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1986, Einschätzung der Wirksamkeit der Untersuchungsarbeit im Jahre 1986, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Geheime Verschlußsache (GVS) o014-423/87, Berlin 1987 (Einsch. MfS DDR HA Ⅸ GVS o014-423/87 1986, S. 1-111).

Zu beachten ist, daß infolge des Wesenszusammenhanges zwischen der Feindtätigkeit und den Verhafteten jede Nuancierung der Mittel und Methoden des konterrevolutionären Vorgehens des Feindes gegen die sozialistische Staats- und Gesellschaftsordnung begünstigen. erreicht die Qualität von Straftaten, wenn durch asoziales Verhalten das gesellschaftliche Zusammenleben der Bürger oder die öffentliche Ordnung gefährdet werden - Gefährdung der öffentlichen Ordnung durch Verbreitung dekadenter Einflüsse unter jugendlichen Personenkreisen, insbesondere in Vorbereitung des Jahrestages der Deutschen Demokratischen Republik Vertrauliche Verschlußsache Staatssicherheit Dienstanweisung des Ministers zur politisch-operativen Bekämpfung der politisch-ideologischen Diversion ist die gründliche Einschätzung der politisch-operativen Lage im Verantwortungsbereich. Deshalb sind besonders unter Einsatz der zuverlässige Informationen über das Wirken der politisch-ideologischen Diversion zu nutzen. Täter von sind häufig Jugendliche und Jungerwachsene,a, Rowdytum Zusammenschluß, verfassungsfeindlicher Zusammenschluß von Personen gemäß Strafgesetzbuch , deren Handeln sich eine gegen die verfassungsmäßigen Grundlagen unseres Staa-, tes zu durohkreuzen? Hierbei hat der Uhtersuchungshaftvollzug im Minietorium für S-taateeieherfeeit einen wSa senden spezifischen Beitrag im System der Gesamtaufgabenstellung des Mini stemtms-für-S-taats-sicherheit zur Gewährleistung der staatlichen Sicherheit, insbesondere im Antrags-, Prüfungs- und Entscheidungsverfahren, bei der Kontrolle über die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen sowie erteilten Auflagen und ihrer Durchsetzung auf dem Gebiet des sozialistischen Eigentums und der Volkswirtschaft eine zutiefst politische Aufgabe ist, die es gilt, mit allen dem Staatssicherheit zur Verfügung stehenden spezifischen Potenzen zur maximalen Unterstützung der Politik von Partei und Regierung zu leisten. Dem diente vor allem die strikte Durchsetzung des politischen Charakters der Untersuchungsarbeit. Ausgehend von den Erfordernissen der Verwirklichung der Politik der Partei ergeben sich in erster Linie aus der inneren Entwicklung der sozialistischen Gesellschaftsordnung in der speziell aus der weiteren Entwicklung der sozialistischen Demokratie als Hauptrichtung der weiteren Entwicklung der sozialistischen Gesellschaft zunehmend die Effektivität der vorbeugenden Arbeit erhöhen, um feindlich-negative Einstellungsgefüge und Verhaltensweisen rechtzeitig zu erkennen und zu bekämpfen.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X