Innen

Dokumente der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands 1986-1987, Seite 155

Dokumente der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)] 1986-1987, Seite 155 (Dok. SED DDR 1986-1987, S. 155); Die Gewerkschaften als größte und umfassendste Klassen- und Massenorganisation der Arbeiterklasse und aller Werktätigen stehen bei der Gestaltung der entwickelten sozialistischen Gesellschaft in der DDR in vorderster Reihe. Als treuer Kampfgefährte der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands und unter ihrer Führung sind sie berufen, mit großem Engagement ihre Rolle als Schulen des Sozialismus, als Motor des sozialistischen Wettbewerbs und als Vertreter der Interessen der Werktätigen erfolgreich zu verwirklichen. Sie organisieren den sozialistischen Wettbewerb als politische Aktion, der, getragen von einem hohen sozialistischen Bewußtsein, den Willen der Arbeiterklasse und aller Werktätigen zum Ausdruck bringt, durch schöpferische Arbeit den Sozialismus stark, den Frieden sicherer und das Leben immer schöner macht. Dabei sind die vielfältigen Formen, wie Beratungen in den Gewerkschaftsgruppen, Rechenschaftslegungen und Vertrauensleutevollversammlungen, umfassend zu nutzen. Entscheidend ist, daß die Werktätigen in allen Fragen von vornherein einbezogen werden und mitentscheiden. Das Zentrale Jugendobjekt FDJ-Initiative Berlin sowie die anderen zentralen Jugendobjekte und FDJ-Aktionen in der Volkswirtschaft sind zielstrebig zu unterstützen. In die für die Volkswirtschaft unentbehrliche Masseninitiative der FDJ, die Bewegung der Messe der Meister von morgen, sind noch mehr Jugendliche einzubeziehen. Das wissenschaftlich-technische Schöpfertum der Jugend, besonders in Jugendforscherkollektiven der FDJ, ist für die Lösung volkswirtschaftlich entscheidender Aufgaben der Pläne Wissenschaft und Technik zu nutzen. Die Bildung weiterer Jugendbrigaden und Jugendforscherkollektive der FDJ ist zu fordern. In allen Bereichen der Volkswirtschaft sind der Jugend volkswirtschaftliche Schwerpunktaufgaben als Jugendobjekte zu übertragen. Die schöpferische Betätigung der Jugend in der Kultur, beim Sport, bei der Touristik sowie in der sozialistischen Wehrerziehung ist umfassend zu unterstützen. Die in der sozialistischen Ingenieurorganisation, der Kammer der Technik, vereinigten Rationalisatoren, Neuerer und Erfinder richten ihre schöpferischen Ideen auf die Verkürzung der Realisierungsfristen und eine hohe ökonomische Wirksamkeit wissenschaftlich-technischer Leistungen. Die Initiative der Ingenieure und Techniker ist vor allem auf die anspruchsvollen Ziele zur raschen Entwicklung und breiten Anwendung der Mikroelektronik, der CAD/CAM-Lösungen sowie der Roboter- und Automatisierungstechnik zu richten. Die Frauen der Deutschen Demokratischen Republik leisten einen bedeutenden Beitrag bei der weiteren Gestaltung der entwickelten sozialistischen Gesellschaft. Mit hohem gesellschaftlichem Verantwortungsbewußtsein und schöpferischer Initiative nehmen sie gleichberechtigt an der Verwirklichung der Wirtschaftspolitik unserer Partei teil. Sie setzen ihr ganzes Wissen, ihre Kraft und ihr Können für die Lösung der Aufgaben in allen Lebensbereichen - in Beruf, Bildung, Politik und Familie - ein. 155;
Dokumente der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)] 1986-1987, Seite 155 (Dok. SED DDR 1986-1987, S. 155) Dokumente der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)] 1986-1987, Seite 155 (Dok. SED DDR 1986-1987, S. 155)

Dokumentation: Dokumente der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Beschlüsse und Erklärungen des Zentralkomitees (ZK) sowie seines Politbüros (PB) und seines Sekretariats, Band ⅩⅩⅠ 1986-1987, Zentralkomitee der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (Hrsg.), Dietz Verlag, Berlin 1989 (Dok. SED DDR 1986-1987, S. 1-546).

Die Organisierung und Durchführung einer planmäßigen, zielgerichteten und perspektivisch orientierten Suche und Auswahl qualifizierter Kandidaten Studienmaterial Vertrauliche Verschlußsache Staatssicherheit - Grundfragen der weiteren Erhöhung der Effektivität der und Arbeit bei der Aufklärung und Bearbeitung von Vorkommnissen im sozialistischen Ausland, an denen jugendliche Bürger der beteiligt ind Anforderungen an die Gestaltung einer wirk- samen Öffentlichkeitsarbeit der Linio Untersuchung zur vorbeugenden Verhinderung von Entweichungen geschaffen. Das Wesen der politisch-operativen Hauptaufgabe der Linie. Die politisch-operative Hauptaufgabe der Linie besteht darin, unter konsequenter Einhaltung der sozialistischen Gesetzlichkeit einen den Erfordernissen des jeweiligen Strafverfahrens entsprechenden politisch-operativen Untersuchungshaft Vollzug durchzuführen, insbesondere durch die sichere Verwahrung feindlich-negativer Kräfte und anderer einer Straftat dringend verdächtiger Personen einen wesentlichen Beitrag zur Lösung der Aufgaben des Strafverfahrens zu leisten und auf der Grundlage der dienstlichen Bestimmungen und unter Berücksichtigung der politisch-operativen Lagebedingungen ständig eine hohe Sicherheit und Ordnung in den Untersuchungshaftanstalten und Dienst- Objekten zu gewährleisten Unter Berücksichtigung des Themas der Diplomarbeit werden aus dieser Hauptaufgabe besonders die Gesichtspunkte der sicheren Verwahrung der Inhaftlerten Ausgehend vom Charakter und Zweck des Untersuchungshaft-Vollzuges besteht wie bereits teilweise schon dargelegt, die Hauptaufgabe der Linie darin, unter konsequenter Einhaltung der sozialistischen setzliehkeit einen den Erfordernissen des jeweiligen Strafverfahrens entsprechenden Untersuchungshaftvollzug durchzuführen. Er hat insbesondere - die sichere Verwahrung, die Unterbringung, die Versorgung und medizinische Betreuung der Verhafteten, die Sicherheit und Ordnung während des Vollzugsprozesses sowie gegen Objekte und Einrichtungen der Abteilung gerichteten feindlichen Handlungen der Beschuldigten oder Angeklagten und feindlich-negative Aktivitäten anderer Personen vorbeugend zu verhindern, rechtzeitig zu erkennen und zu verhüten zu verhindern, Ein erfolgreiches Verhüten liegt dann vor, wenn es gelingt, das Entstehen feindlich-negativer Einstellungen das Umschlagen feindlich-negativer Einstellungen in feindlich-negative Handlungen zu unterbinden.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X