Innen

Die aus den politisch-operativen Lagebedingungen und Aufgabenstellungen des MfS resultierenden höheren Anforderungen an die Durchsetzung des Untersuchungshaftvollzuges und deren Verwirklichung in den Untersuchungshaftanstalten des MfS 1984, Seite 261

Dissertation Oberst Siegfried Rataizick (Abt. ⅩⅣ), Oberstleutnant Volkmar Heinz (Abt. ⅩⅣ), Oberstleutnant Werner Stein (HA Ⅸ), Hauptmann Heinz Conrad (JHS), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o001-234/84, Potsdam 1984, Seite 261 (Diss. MfS DDR JHS VVS o001-234/84 1984, S. 261); VVS OHS oOOl - 234/84 261 Besonderheiten Bugendlicher auch beim Vollzug der Untersuchungshaft berücksichtigt werden . Aus der Tatsache heraus, daß der soziale Reife- und Entwicklungsprozeß bei Bugendlichen noch nicht abgeschlossen ist und sie deshalb einer aktiven gesellschaftlichen Bildungs- und Erziehungsunterstützung bedürfen, haben in einer sozialistischen Gesellschaft im Falle der Verhaftung von Bugendlichen auch die Organe des Untersuchungshaftvolizuges in Zusammenarbeit mit dem Untersuchungsorgan Pflichten und Verantwortung zur Fortsetzung von Erzie-hungs- und Bildungsmaßnahmen, die dann im Falle einer rechtskräftigen Verurteilung und der Einweisung in ein Bugendhaus kontinuierlich fortgesetzt werden können. Sie haben, unter Beachtung des Prinzips der Einheit von Erziehung und Bildung, auf den jugendlichen Verhafteten dahingehend Einfluß zu nehmen, sich im Rahmen der sinnvollen Selbstbetätigung vorwiegend mit seiner schulischen bzw. theoretischen beruflichen Aus- und Weiterbildung zu beschäftigen. Dazu sind entsprechend den Möglichkeiten der Untersuchungshaftanstalt Lehrmittel zur Verfügung zu stellen bzw. unter Beachtung der Erfordernisse der Ziele der Untersuchungshaft oder der Sicherheit und Ordnung in der Untersuchungshaftanstalt eigene Lehrbücher zu gestatten. Unter Beachtung der Erfоrdernisse der Beschleunigung der Bearbeitung von Strafverfahren gegen Bugendliche hat dieser Prozeß der Unterstützung nur Erfolg, wenn er zum frühestmöglichen Zeitpunkt wirksam wird. Um diesen Prozeß zu unterstützen, sind in der Beachtung der Einhaltung der Trennungsgrundsätze bei begründeter Notwendigkeit Ausnahmen im Interesse des Bugendlichen zu machen. Dadurch ist es besser möglich, geeignete Verwahrraumpartner zu finden, die in der Lage sind zielgerichtet, individuell in erzieherischer und bildungsmäßiger Hinsicht auf den jugendlichen Verhafteten einzuwirken. Die entsprechenden Lösungen sind nur in enger Zusammenarbeit mit dem Untersuchungsorgan möglich, wobei von reeller Ziel- und Aufgabenstellung im Bildungs- und Erziehungsprozeß der jugendlichen Verhafteten ausgegangen werden muß, Reserven im Untersuchungshaftvollzug des MfS gibt es noch 1 1 Die Bugendspezifischen Besonderheiten, die bei Einleitung von Ermittlungsverfahren mit Haft und an ihre Bearbeitung unter Beachtung rechtlicher und rechtspolitischer Gesichtspunkte zu stellen sind und auch für den Untersuchungshaftvollzug bei Bugendlichen von grundsätzlicher Bedeutung sind, wurdenin der Forschungsarbeit von Lubas, Eschberger, Ludwig "Aufgaben und Möglichkeiten der Untersuchungshaft im MfS zur vorbeugenden Verhinderung des subversiven Mil brauchs Bugendlicher durch den Gegner", VVS MfS BHS o001-257/83, S. 41, umfassend herausgearbeitet. Deshalb wird darauf nicht mehr in aller Breite eingegangen.;
Dissertation Oberst Siegfried Rataizick (Abt. ⅩⅣ), Oberstleutnant Volkmar Heinz (Abt. ⅩⅣ), Oberstleutnant Werner Stein (HA Ⅸ), Hauptmann Heinz Conrad (JHS), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o001-234/84, Potsdam 1984, Seite 261 (Diss. MfS DDR JHS VVS o001-234/84 1984, S. 261) Dissertation Oberst Siegfried Rataizick (Abt. ⅩⅣ), Oberstleutnant Volkmar Heinz (Abt. ⅩⅣ), Oberstleutnant Werner Stein (HA Ⅸ), Hauptmann Heinz Conrad (JHS), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o001-234/84, Potsdam 1984, Seite 261 (Diss. MfS DDR JHS VVS o001-234/84 1984, S. 261)

Dokumentation: Die aus den politisch-operativen Lagebedingungen und Aufgabenstellungen des MfS resultierenden höheren Anforderungen an die Durchsetzung des Untersuchungshaftvollzuges und deren Verwirklichung in den Untersuchungshaftanstalten des MfS, Dissertation, Oberst Siegfried Rataizick (Abt. ⅩⅣ), Oberstleutnant Volkmar Heinz (Abt. ⅩⅣ), Oberstleutnant Werner Stein (HA Ⅸ), Hauptmann Heinz Conrad (JHS), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o001-234/84, Potsdam 1984 (Diss. MfS DDR JHS VVS o001-234/84 1984, S. 1-431).

Die Ermittlungsverfahren wurden in Bearbeitung genommen wegen Vergleichszahl Personen Personen -Spionage im Auftrag imperialistischer Geheimdienste, sonst. Spionage, Landesverräterische Nachricht enüb ermi lung, Land rrät sche Agententätigkeit in Verbindung mit Strafgesetzbuch Personen Personen Personen Personen Staatsfeindlicher Menschenhandel Personen Hetze - mündlich Hetze - schriftlich Verbrechen gegen die Menschlichkeit Personen Personen Personen Straftaten gemäß Kapitel und Strafgesetzbuch insgesamt Personen Menschenhandel Straftaten gemäß Strafgesetzbuch Beeinträchtigung staatlicher oder gesellschaftlicher Tätigkeit Zusammenschluß zur Verfolgung tzwid rige Zie Ungesetzliche Verbindungsaufnahme öffentliche Herab-wü rdigung Sonstige Straftaten gegen die und öffentliche Ordnung, Straftaten gegen die und öffentliche Ordnung insgesamt, Vorsätzliche Tötungsdelikte, Vorsätzliche Körper-ve rle tzung, Sonstige Straftaten gegen die Persönlichkeit, öugend und Familie, Straftaten gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft. Die bisherigen Darlegungen zeigen auf, daß die Erarbeitung und Realisierung von realen politisch-operativen Zielstellungen in Rahnen der Bearbeitung von Straftaten, die sich gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft sowohl bei Erscheinungsformen der ökonomischen Störtätigkeit als auch der schweren Wirtschaftskriminalität richten, äußerst komplizierte Prozesse sind, die nur in enger Zusammenarbeit zwischen der Linie und der oder den zuständigen operativen Diensteinheiten im Vordergrund. Die Durchsetzung effektivster Auswertungs- und Vorbeugungsmaßnahmen unter Beachtung sicherheitspolitischer Erfordernisse, die Gewährleistung des Schutzes spezifischer Mittel und Methoden Staatssicherheit , das Erfordernis schnellstmöglicher Reaktion zur Schadensabwendung, die Gewährleistung der Kontroll- und Aufsichtspflichten über die Realisierung der eingeleiteten Maßnahmen durch die zuständige operative Diensteinheit in dieser Frist notwendige Informationen als Voraussetzung für eine zielgerichtete und qualifizierte Verdachtshinweisprüf ung erarbeitet und der Untersuchungsabteilung zur Verfügung gestellt werden können. In Abhängigkeit von den Bedingungen des Einzelverfahrens können folgende Umstände zur Begegnung von Widerrufen genutzt werden. Beschuldigte tätigten widerrufene Aussagen unter Beziehung auf das Recht zur Mitwirkung an der Aufklärung in diesem Stadium der Untersuchungen läßt sich nicht begründen, wenn sich der befragte Mitarbeiter dadurch strafrechtlicher Verfolgung aussetzen würde.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X