Innen

Aufgaben und Möglichkeiten der Untersuchungsarbeit im MfS zur vorbeugenden Verhinderung des subversiven Mißbrauchs Jugendlicher durch den Gegner 1983, Seite 192

Dissertation, Oberst Helmut Lubas (BV Mdg.), Oberstleutnant Manfred Eschberger (HA IX), Oberleutnant Hans-Jürgen Ludwig (JHS), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o001-257/83, Potsdam 1983, Seite 192 (Diss. MfS DDR JHS VVS o001-257/83 1983, S. 192); - 192 - WS OHS oOOl - 25*7/03 entsprechende Gesetzesanwendung dokumentiert werden kann erhebliche Schwierigkeiten hinsichtlich der Differenzierung bestehen und im Zusammenschluß integrierte inoffizielle Kräfte in der Regel nicht herausgelöst werden können. Dennoch stellt der Tatbestand des § 107 StGB eine bedeutsame Orientierungshilfe für oie politisch-operative Bearbeitung derartiger Erscheinungen dar, die bei der Bekämpfung des subversiven Mißbrauchs Jugendlicher eine bedeutsame Rolle spielen. Diese Zusammenhänge sollen durch die nachfolgenden Darlegungen verdeutlicht werden. Im Rahmen operativer Vorgangsbearbeitung wurde festgestellt, daß sich eine um einen Jugenddiakon der evangelischen Kirche bestehende Gruppierung aus 5 Personen das Ziel setzte, langfristig verfassungsfeindliche, auf die Veränderung der sozialistischen Staats- und Gesellschaftsordnung der DDR gerichtete Aktivitäten durchzusetzen, zu diesem Zweck besonders die Jugendarbeit in der Jungen Gemeinde zur feindlichen Beeinflussung Jugendlicher zu nutzen und auf dieser Grundlage unter anderem Flugblattaktionen anläßlich politischer Höhepunkte durchzuführen. Ferner ergab die operative Bearbeitung, daß zwei Gruppenmitglieder beauftragt waren, ein "Programm*’ sowie ein "Aktionsprogramm" der Gruppe auszuarbeiten. In enger Zusammenarbeit zwischen den zuständigen Diensteinheiten der Linie Untersuchung und der vorgangsführenden Dienst einheit wurden mit dem Ziel der vorbeugenden Verhinderung des subversiven Mißbrauchs Jugendlicher und der Liquidierung de3 ■"* Personenzusammenschlusses folgende Festlegungen und Entscheidungen getroffen bzw. realisiert: - nach Feststellung des Inhaltes des "Aktionsprogrammes" sowie des "Programmes" und der Einschätzung, daß es sich um Schriften im Sinne des § 106 Absatz 1 Ziffer 2 StGB handelt, wurden gegen die Verfasser derselben Ermittlungsverfahren auf der genannten Rechtsgrundlage eingeleitet; - auf der Grundlage der Aussagen der Beschuldigten wurden die übrigen Gruppenmitglieder wiederholt Zeugenvernehmungen unterzogen sowie Durchsuchungen ihrer Wohnräume auf der Grundlage von § 108 Absatz 4 StPO vorgenomraen und der Sachverhalt umfassend geklärt; Kopie А П 3;
Dissertation, Oberst Helmut Lubas (BV Mdg.), Oberstleutnant Manfred Eschberger (HA IX), Oberleutnant Hans-Jürgen Ludwig (JHS), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o001-257/83, Potsdam 1983, Seite 192 (Diss. MfS DDR JHS VVS o001-257/83 1983, S. 192) Dissertation, Oberst Helmut Lubas (BV Mdg.), Oberstleutnant Manfred Eschberger (HA IX), Oberleutnant Hans-Jürgen Ludwig (JHS), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o001-257/83, Potsdam 1983, Seite 192 (Diss. MfS DDR JHS VVS o001-257/83 1983, S. 192)

Dokumentation: Aufgaben und Möglichkeiten der Untersuchungsarbeit im MfS zur vorbeugenden Verhinderung des subversiven Mißbrauchs Jugendlicher durch den Gegner, Dissertation, Oberst Helmut Lubas (BV Magdeburg), Oberstleutnant Manfred Eschberger (HA IX), Oberleutnant Hans-Jürgen Ludwig (JHS), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o001-257/83, Potsdam 1983 (Diss. MfS DDR JHS VVS o001-257/83 1983, S. 1-273).

Die Ermittlungsverfahren wurden in Bearbeitung genommen wegen Vergleichszahl Personen Personen -Spionage im Auftrag imperialistischer Geheimdienste, sonst. Spionage, Landesverräterische Nachricht enüb ermi lung, Land rrät sche Agententätigkeit in Verbindung mit Strafgesetzbuch Landesverräterische Agententätigkeit er Staatsfeindlicher Menschenhandel Hetze - mündlich Hetze - schriftlich Verbrechen gegen die Menschlichkeit Personen Personen Personen Personen Personen Personen Personen Personen Personen Personen Straftaten gemäß Kapitel und Strafgesetzbuch insgesamt Personen Menschenhandel Straftaten gemäß Strafgesetzbuch Beeinträchtigung staatlicher oder gesellschaftlicher Tätigkeit Zusammenschluß zur Verfolgung tzwid rige Zie Ungesetzliche Verbindungsaufnahme öffentliche Herab-wü rdigung Sonstige Straftaten gegen die und öffentliche Ordnung, Straftaten gegen die und öffentliche Ordnung insgesamt, Vorsätzliche Tötungsdelikte, Vorsätzliche Körper-ve rle tzung, Sonstige Straftaten gegen die Persönlichkeit, öugend und Familie, Straftaten gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft. Die bisherigen Darlegungen zeigen auf, daß die Erarbeitung und Realisierung von realen politisch-operativen Zielstellungen in Rahnen der Bearbeitung von Straftaten, die sich gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft. Die bisherigen Darlegungen zeigen auf, daß die Erarbeitung und Realisierung von realen politisch-operativen Zielstellungen in Rahnen der Bearbeitung von Straftaten, die sich gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft. Die bisherigen Darlegungen zeigen auf, daß die Erarbeitung und Realisierung von realen politisch-operativen Zielstellungen in Rahnen der Bearbeitung von Straftaten, die sich gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft. Die bisherigen Darlegungen zeigen auf, daß die Erarbeitung und Realisierung von realen politisch-operativen Zielstellungen in Rahnen der Bearbeitung von Straftaten, die sich gegen das sozialistische Eigentum Straftaten gegen die Volkswirtschaft Zoll- und Devisenstraftaten Vorsätzliche Brandstiftung Waffen- und Sprengnitteldelikte Unterlassung der Anzeige Sonstige kriminelle Straftaten Fahnenflucht Sonstige Militärstraftaten rsonen rson Personen Personen Personen Personen Personen Personen. Diebstahl aus zwei Pahrzeugen der sowjetischen Armee insgesamt Maschinenpistolen Kalaschnikow und mit ca, Schuß Munition in ihren Besitz gebracht.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X