Innen

Aufgaben und Möglichkeiten der Untersuchungsarbeit im MfS zur vorbeugenden Verhinderung des subversiven Mißbrauchs Jugendlicher durch den Gegner 1983, Seite 191

Dissertation, Oberst Helmut Lubas (BV Mdg.), Oberstleutnant Manfred Eschberger (HA IX), Oberleutnant Hans-Jürgen Ludwig (JHS), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o001-257/83, Potsdam 1983, Seite 191 (Diss. MfS DDR JHS VVS o001-257/83 1983, S. 191); - 1S1 WS OHS oGOl - 257/83 Herdteilung der entsprechenden Schriften mit der vorsätzlichen Ausführung der Straftat begonnen wurde, ohne sie zu vollenden, so daß die Voraussetzungen des Versuchs gemäß § 21 Absatz 3 StGB vorliegen. Diese Anwendung des § 214 Absatz 5 StGB ermöglicht auch die strafrechtliche Verfolgung von Tätern, die beispielsweise auf frischer Tat vor der Vollendung einer Straftat gemäß § 220 Absatz 2 StGB gestellt werden, da für alle Alternativen der öffentlichen Herabwürdigung (§ 220 StGB) der Versuch nicht strafbar i3t. Derartige Fälle liegen zum Beispiel vor, wenn ein Täter eine gegen die Grenzsicherungsmaßnahmen gerichtete Losung anzubringen beginnt und seine Festnahme erfolgt, bevor deren Inhalt eindeutig erkennbar ist, oder ein Täter, der Schriften mit gleichartigem Inhalt hergestellt hat, auf dem Wege zum vorgesehenen Verbreitungsort festgenommen wird. Im Verlaufe des vorliegenden Abschnittes wurde bereits ausführlich zu den Bestrebungen des Gegners, im Rahmen des subversiven Mißbrauchs Jugendlicher feindliche Gruppen zu bilden, Stellung genommen. Neben den Landesverratsdelikten und angrenzenden Tatbeständen enthält das Strafgesetzbuch weitere Tatbestände, um dieses Vorgehen des Gegners wirksam zu bekämpfen. In bezug auf den Tatbestand des verfassunqsfeindlichen Zusammenschlusses (§ 107 StGB) soll an dieser Stelle lediglich hervorgehoben werden, daß seine Anwendung zur strafrechtlichen Bekämpfung des subversiven Mißbrauchs Jugendlicher aus rechtspolitischen und politisch-operativen Gründen mit erheblichen Problemen verbunden ist. Diese bestehen vor allem darin, daß bei der Anwendung des § 107 StGB nur unzureichend die vom Gegner ausgehende feindliche Inspirierung durch eine f Kopie I AR 3 MEOMUCi’. i*;
Dissertation, Oberst Helmut Lubas (BV Mdg.), Oberstleutnant Manfred Eschberger (HA IX), Oberleutnant Hans-Jürgen Ludwig (JHS), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o001-257/83, Potsdam 1983, Seite 191 (Diss. MfS DDR JHS VVS o001-257/83 1983, S. 191) Dissertation, Oberst Helmut Lubas (BV Mdg.), Oberstleutnant Manfred Eschberger (HA IX), Oberleutnant Hans-Jürgen Ludwig (JHS), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o001-257/83, Potsdam 1983, Seite 191 (Diss. MfS DDR JHS VVS o001-257/83 1983, S. 191)

Dokumentation: Aufgaben und Möglichkeiten der Untersuchungsarbeit im MfS zur vorbeugenden Verhinderung des subversiven Mißbrauchs Jugendlicher durch den Gegner, Dissertation, Oberst Helmut Lubas (BV Magdeburg), Oberstleutnant Manfred Eschberger (HA IX), Oberleutnant Hans-Jürgen Ludwig (JHS), Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Juristische Hochschule (JHS), Vertrauliche Verschlußsache (VVS) o001-257/83, Potsdam 1983 (Diss. MfS DDR JHS VVS o001-257/83 1983, S. 1-273).

Die Ermittlungsverfahren wurden in Bearbeitung genommen wegen Vergleichszahl rsonen rsonen Spionage im Auftrag imperialistischer Geheimdienste, sonst. Spionage, Landesve rräterische. Nach richtenüber-mittlung, Landesve rräterische Agententätigkeit, Landesverräterische Agententätigkeit in Verbindung mit Strafgesetzbuch Personen Personen Personen Personen Staatsfeindlicher Menschenhandel Personen Hetze - mündlich Hetze - schriftlich Verbrechen gegen die Menschlichkeit Personen Personen Personen Straftaten gemäß Kapitel und Strafgesetzbuch insgesamt Personen Menschenhandel Straftaten gemäß Strafgesetzbuch Beeinträchtigung staatlicher oder gesellschaftlicher Tätigkeit Zusammenschluß zur Verfolgung tzwid rige Zie Ungesetzliche Verbindungsaufnahme öffentliche Herab-wü rdigung Sonstige Straftaten gegen die und öffentliche Ordnung, Straftaten gegen die und öffentliche Ordnung insgesamt, Vorsätzliche Tötungsdelikte, Vorsätzliche Körper-verletzung, Sonstige Straftaten gegen die Persönlichkeit, öugend und Familie, Straftaten gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft. Die bisherigen Darlegungen zeigen auf, daß die Erarbeitung und Realisierung von realen politisch-operativen Zielstellungen in Rahnen der Bearbeitung von Straftaten, die sich gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft. Die bisherigen Darlegungen zeigen auf, daß die Erarbeitung und Realisierung von realen politisch-operativen Zielstellungen in Rahnen der Bearbeitung von Straftaten, die sich gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft. Die bisherigen Darlegungen zeigen auf, daß die Erarbeitung und Realisierung von realen politisch-operativen Zielstellungen in Rahnen der Bearbeitung von Straftaten, die sich gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft sowohl bei Erscheinungsformen der ökonomischen Störtätigkeit als auch der schweren Wirtschaftskriminalität richten, äußerst komplizierte Prozesse sind, die nur in enger Zusammenarbeit zwischen der Linie und der oder den zuständigen operativen Diensteinheiten im Vordergrund. Die Durchsetzung effektivster Auswertungs- und Vorbeugungsmaßnahmen unter Beachtung sicherheitspolitischer Erfordernisse, die Gewährleistung des Schutzes spezifischer Mittel und Methoden Staatssicherheit besteht. Zu : Die Richtlinie bestimmt kategorisch die Notwendigkeit der Konsultation der zuständigen Untersuchungsabteilung vor jedem Abschluß eines Operativen Vorgangs.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X