Innen

Anweisung zur Gewährleistung der Sicherheit der Dienstobjekte, Dienstgebäude und Einrichtungen des Ministeriums für Staatssicherheit 1980, Seite 3

Anweisung Nr. 10/80 zur Gewährleistung der Sicherheit der Dienstobjekte, Dienstgebäude und Einrichtungen der Kreis- und Objektdienststellen des Ministeriums für Staatssicherheit durch bauliche, technische, nachrichten-technische und brandschutz-technische Maßnahmen, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Der Minister, Vertrauliche Verschlußsache (VVS) ooo8-67/80, Berlin 1980, Seite 3 (Anw. 10/80 DDR MfS Min. VVS ooo8-67/80 1980, S. 3); - 3 WS MTS 0008-67/8O SS TU 0003 der gegenwärtigen und geplanten Möglichkeiten sowie im Rahnen planmäßig bereitgestellter finanzieller und materieller Fonds unter Einbeziehung der eigenen Reserven und der örtlichen Möglichkeiten durchzusetzen. Es ist zu gewährleisten, daß mit gerechtfertigtem materiellem und finanziellem Aufwand, ein hohes Maß an baulicher, technischer, nachrichten-technischer und brandschutz-technischer Sicherheit erreicht wird. - Ti.3. In allen Phasen der Planung, Bauvorbereitung und Baudurchführung ist die erforderliche strenge /Geheimhaltung zu gewährleisten. Unvermeidbare Änderungen im Sicherheitsregime und im inneren Dienstablauf, die sich aus dem Bauablauf ergeben, sind von den Leitern der Kreis- und Objektdienststellsn rechtzeitig und gründlich zu pinnen, zu organisieren und wirksam durchzusetzen. Die Aufbewahrung und die Sicherung von Dokumenten sowie von Waffen und Munition haben entsprechend den Festlegungen der Ordnung über die Organisierung der VS-Arbeit im MfS (VS-Ordnung) vom 1.1. 1975, WS MfS 008 - 1/75, bzw. der Ordnung über die Ausgabe, Aufbewahrung, Nachweisführung, Wartung und Sicherung von Waffen und Munition im MfS (Waffen- und Munitionsordnung) vom 1. 9. 1972, VVS MfS 008 - 950/72, zu erfolgen. Oie Dokumente zur Durchführung baulicher, technischer, nachrichten-technischer und brandschutz-technischer Aufgaben sowie die dazugehörenden Planungs- und Projektierungs-;
Anweisung Nr. 10/80 zur Gewährleistung der Sicherheit der Dienstobjekte, Dienstgebäude und Einrichtungen der Kreis- und Objektdienststellen des Ministeriums für Staatssicherheit durch bauliche, technische, nachrichten-technische und brandschutz-technische Maßnahmen, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Der Minister, Vertrauliche Verschlußsache (VVS) ooo8-67/80, Berlin 1980, Seite 3 (Anw. 10/80 DDR MfS Min. VVS ooo8-67/80 1980, S. 3) Anweisung Nr. 10/80 zur Gewährleistung der Sicherheit der Dienstobjekte, Dienstgebäude und Einrichtungen der Kreis- und Objektdienststellen des Ministeriums für Staatssicherheit durch bauliche, technische, nachrichten-technische und brandschutz-technische Maßnahmen, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Der Minister, Vertrauliche Verschlußsache (VVS) ooo8-67/80, Berlin 1980, Seite 3 (Anw. 10/80 DDR MfS Min. VVS ooo8-67/80 1980, S. 3)

Dokumentation Stasi Anweisung 10/80 Sicherheit MfS DDR VVS ooo8-67/80 1980; Anweisung Nr. 10/80 zur Gewährleistung der Sicherheit der Dienstobjekte, Dienstgebäude und Einrichtungen der Kreis- und Objektdienststellen des Ministeriums für Staatssicherheit durch bauliche, technische, nachrichten-technische und brandschutz-technische Maßnahmen, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) [Deutsche Demokratische Republik (DDR)], Der Minister, Vertrauliche Verschlußsache (VVS) ooo8-67/80, Berlin 1980 (Anw. 10/80 DDR MfS Min. VVS ooo8-67/80 1980, S. 1-20).

Die Ermittlungsverfahren wurden in Bearbeitung genommen wegen Vergleichszahl rsonen rsonen Spionage im Auftrag imperialistischer Geheimdienste, sonst. Spionage, Landesve rräterische. Nach richtenüber-mittlung, Landesve rräterische Agententätigkeit, Landesverräterische Agententätigkeit in Verbindung mit Strafgesetzbuch Personen Personen Personen Personen Staatsfeindlicher Menschenhandel Personen Hetze - mündlich Hetze - schriftlich Verbrechen gegen die Menschlichkeit Personen Personen Personen Straftaten gemäß Kapitel und Strafgesetzbuch insgesamt Personen Menschenhandel Straftaten gemäß Strafgesetzbuch Beeinträchtigung staatlicher oder gesellschaftlicher Tätigkeit Zusammenschluß zur Verfolgung tzwid rige Zie Ungesetzliche Verbindungsaufnahme öffentliche Herab-wü rdigung Sonstige Straftaten gegen die und öffentliche Ordnung, Straftaten gegen die und öffentliche Ordnung insgesamt, Vorsätzliche Tötungsdelikte, Vorsätzliche Körper-verletzung, Sonstige Straftaten gegen die Persönlichkeit, öugend und Familie, Straftaten gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft. Die bisherigen Darlegungen zeigen auf, daß die Erarbeitung und Realisierung von realen politisch-operativen Zielstellungen in Rahnen der Bearbeitung von Straftaten, die sich gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft. Die bisherigen Darlegungen zeigen auf, daß die Erarbeitung und Realisierung von realen politisch-operativen Zielstellungen in Rahnen der Bearbeitung von Straftaten, die sich gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft. Die bisherigen Darlegungen zeigen auf, daß die Erarbeitung und Realisierung von realen politisch-operativen Zielstellungen in Rahnen der Bearbeitung von Straftaten, die sich gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft. Die bisherigen Darlegungen zeigen auf, daß die Erarbeitung und Realisierung von realen politisch-operativen Zielstellungen in Rahnen der Bearbeitung von Straftaten, die sich gegen das sozialistische Eigentum Straftaten gegen die Volkswirtschaft Zoll- und Devisenstraftaten Vorsätzliche Brandstiftung Waffen- und Sprengmitteldelikte Unterlassung der Anzeige Sonstige kriminelle Straftaten Fahnenflucht Sonstige Militärstraftaten Personen Personen Personen Personen Personen Personen. Diebstahl aus zwei Pahrzeugen der sowjetischen Armee insgesamt Maschinenpistolen Kalaschnikow und mit ca, Schuß Munition in ihren Besitz gebracht.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X