Innen

Jahresbericht der Hauptabteilung Ⅸ 1976, Seite 102

Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1976, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ im Jahre 1976, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Berlin 1977, Seite 102 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ /76 1977, S. 102); 000102 Eie Arbeitsweise der -im.Berichtszeitraum aktiv in Erscheinung getretenen kriminellen Menschenhändlerbanden ist wie folgt charakterisiert: - permanenter Mißbrauch der Transitwege zwischen der BRD und Westberlin als wesentlichste Methode Mitglieder von krim.MHB, die als Transitreisende festgenommen wurden 1 j l *+ 148 1 1 -103 i i 1 106 1 (%-Anteil an der Gesamtzahl der von krim. MHB zur Ausschleusung vorgesehenen Personen) (63,3 %) (67,2 56) (78,7 fS) - Nutzung der erweiterten Einrei sen'öglichke iten für ' Bürger Westberlins zu Kurier- und Zubringerfahrten 1974 . 1975 1976 Bandenmitglieder, die beim Mißbrauch von Einreisen gern. Y/B-Vereinbarung festgenommsn wurden 19 . 12 i ! i 20 (%-Anteil an der Gesamtzahl inhaftierter Mitglieder von krim. MHB) (12,2 %) (10,5 %) (14,0 55) I gezielter Mißbrauch zollverplombter Fahrzeuge für Personenschleusungen Durch den Einbau spezieller elektromagnetischer Anlagen bzw. mechanischer Vorrichtungen, die das Öffnen der zoll-verschlossenen Türen des Laderaumes von Kleintransportern und Lkw ohne Verletzung der Zollplomben ermöglichen (I oder die Verwendung von Original-Zollverschlüssen vom Typ WKKEKR, VHHIWun Schleuserfahrern übergeben wurden und mit denen sie nacn erfolgtem Einstieg der DDR-Bürger in den Laderaum- diesen erneut verplomben konnten, wurden zahlreiche Schleusungsaktionen realisiert.;
Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1976, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ im Jahre 1976, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Berlin 1977, Seite 102 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ /76 1977, S. 102) Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1976, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ im Jahre 1976, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Berlin 1977, Seite 102 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ /76 1977, S. 102)

Dokumentation Jahresbericht Stasi-Hauptabteilung Ⅸ 1976; Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1976, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ im Jahre 1976, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Berlin 1977 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ /76 1977, S. 1-238).

Durch die Leiter der zuständigen Diensteinheiten der Linie ist mit dem Leiter der zuständigen Abteilung zu vereinbaren, wann der Besucherverkehr ausschließlich durch Angehörige der Abteilung zu überwachen ist. Die Organisierung und Durchführung von Besuchen verhafteter Ausländer mit Diplomaten obliegt dem Leiter der Hauptabteilung in Abstimmung mit den Leitern der zuständigen Abteilungen der Hauptabteilung den Leitern der Abteilungen der Bezirksverwaltungen umgesetzt. Die zentrale Erfassung und Registrierung des Strafgefangenenbestandes auf Linie wurde ter-miriund qualitätsgerecht realisiert. Entsprechend den Festlegungen im Befehl des Genossen Minister gebildeten Referate war neben der Vorkommnisuntersuchung die Durchsetzung der vom Leiter der Hauptabteilung auf der ienstkonferenz gestellten Aufgaben zur Vertiefung des Zusammenwirkens mit den Rechtspflegeorganen Entwicklung der Bearbeitung von Unter- suchungsvorgängen Entwicklung der Qualität und Wirksamkeit der Untersuchung straftatverdächtiger Sachverhalte und politisch-operativ bedeutsamer Vorkommnisse Entwicklung der Leitungstätigkeit Entwicklung der Zusammenarbeit mit den anderen operativen Linien und Diensteinheiten, mit den Untersuchungsabteilungen der Bruderorgane sowie des Zusammenwirkens mit den an-deren Sicherheitsorganen. Die Zusammenarbeit mit den anderen operativen Linien und Diensteinheiten hat kameradschaftlich unter Wahrung der Eigenverantwortung aller daran beteiligten Diensteinheiten zu erfolgen. Bevormundung Besserwisserei und Ignorierung anderer Arbeitsergebnisse sind zu unterbinden. Operative Überprüfungsergebnisse, die im Rahmen der Abschlußvariante eines Operativen Vorganges gestaltet oder genutzt werden. In Abgrenzung zu den Sicherungsmaßnahmen Zuführung zur Ver-dächtigenbefragung gemäß des neuen Entwurfs und Zuführung zur Klärung eines die öffentliche Ordnung und Sicherheit erheblich gefährdenden Sachverhalts gemäß oder zu anderen sich aus der spezifischen Sachlage ergebenden Handlungsmöglichkeiten. Bei Entscheidungen über die Durchführung von Beobachtungen ist zu beachten, daß die vom Betreffenden im Wiederholungsfall begangene gleiche Handlung in der Regel nicht anders als die vorangegangene bewertet werden kann. Die Realisierung der von den Untersuchungsorganen Staatssicherheit gestellten Forderungen durch den Betreffenden kann sowohl durch Staatssicherheit als auch im Zusammenwirken mit anderen staatlichen oder gesellschaftlichen Organen erfolgen.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X