Jahresbericht der Hauptabteilung Ⅸ 1980, Seite 128

Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1980, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1980 bis 30. September 1980, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Geheime Verschlußsache (GVS) 014-660/80, Berlin 1980, Seite 128 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ GVS 014-660/80 1980, S. 128); 128 rd C CD I I I -I o H 0 ?H 0 rQ N Ö 0 Sh O da Tj ' K 0 fcß I l o CH C CD Sh CG £ c 0 -P i l i I o £ a 0 CQ ca ec i i r-i CD 0 fcC 0) Pd Q O ffl n © r-j O i ! CD i bC Sh £ Tp © -f-N / ( I ’ 1 r m I I 0 Cd 0 P C P fcß Sh mo o r- l CD C Ö 0 0 ad 'Ö O auasojp i o- CM M pp ln ro C'P OJ in CM UP o CM G'\ * - P1 o 00 o O o m C\J * M- O CM PP e\ CM uo o q.UIBS8SsUT i .T C-Q ®t\WcDOOCDvD’vi-vO) v° c\l cm T- r- w OJ M- *[G2q.3Sj. *tl " JCSCZIIS JQ (q-uiBseSsuT ftt£S*H) q.niBs.s£suT 'isny ‘sos (THiiS ’E) UTBuieSxiB *isny z 03 (raas’u) II8 TLX tulujj uexo cx (MS*a) usTjBä'xng; (rMS'u) ujbSuq HSSO ScüSUl JX(J(X alle HGQ “IsnjT am aifi q.xsiiB.zj; 82FoÄ m.qfl i MD I CM I I I I + 1 1 I I CM PP CM C- UP PP 0- rN T~ rn r m ■ . in I 1 CM CO O c r- r m I CM I I I I I ) cn l 1 I I I 1 1 l I r\ cm i 1 T 1 I 1 I I I O LP- I I CM PP 1 I I I I I I d v- PP I OP I CP. CM ,- T- OM t- MD 1 1 1 UP 1 0M MD OM MD 1 1 W PP CM M- 1 m CM CM 1 CM o cp cm l co c- in CO CO GM CM r"' - I rp l i i 1 1 CM I I I I I I I I i I I co in i i pp MD CM I PP I I CM LP. UP -M- ’l I UP I CM I PP CM i I PP cp CM 1 l I I 1 I I Sh O C g o & Zj l i 1 1*1 1 r-i o Q~* o r~p Ci Sh c -P * j £ rH O © £ PP C' OP CO CM PP O C“ I o CM c co o r m *r p cn PO Li 1 i i i i i - pp pp CM in m CT r CM -. ’ ' i pp OJ T.I in m c t I "=J- MD P- CP OM PP MD P. C C' Cm OJ I CM I I C- Upj. CM OJ CM 1 I . o Ch , Ö * * rG pp M 't-H 0 O r~ 0 T) Sh P Cs2 JLi C2 0 0 HH o oa CI 0 C P G ■P -P 0 H m m 2! fj m PH * S c rH Vi rH r-H 0 &a Cj o i c.J rC 0 G -p © -DD C 1D CI 0 tu 'W U CQ hH c \ c © M ,0 ’g i-i \ c i ! © g Ö o tj H 0 N H £3 5 p c r 1 d tsP * * r; Cj r cs; CI -p -P -P -P -P H r\ JSJ H d Sh Sh 5 CQ Za CD Jh r 1 P Sh O CI c - C o i i Ph = 4 jp © PQ 0 .=C, © r'p i o r *p Q o o :d M:J ' ’ © r-i MD cn n CM OJ MD CM UP e CM CM 'MT CM PP CP CM CO C'P an non nolltr iihor fi TO.T rTfvn / *■;
Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1980, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1980 bis 30. September 1980, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Geheime Verschlußsache (GVS) 014-660/80, Berlin 1980, Seite 128 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ GVS 014-660/80 1980, S. 128) Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1980, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1980 bis 30. September 1980, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Geheime Verschlußsache (GVS) 014-660/80, Berlin 1980, Seite 128 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ GVS 014-660/80 1980, S. 128)

Dokumentation Jahresbericht Stasi-Hauptabteilung Ⅸ 1980; Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1980, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1980 bis 30. September 1980, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Geheime Verschlußsache (GVS) 014-660/80, Berlin 1980 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ GVS 014-660/80 1980, S. 1-134).

Der Leiter der Hauptabteilung wird von mir persönlich dafür verantwortlich gemacht, daß die gründliche Einarbeitung der neu eingesetzten leitenden und mittleren leitenden Kader in kürzester Frist und in der erforderlichen Qualität erfolgt, sowie dafür, daß die gewissenhafte Auswahl und kontinuierliche Förderung weiterer geeigneter Kader für die Besetzung von Funktionen auf der Ebene der mittleren leitenden Kader und Mitarbeiter. Die Organisation der Zusammenarbeit operativer Diensteinheiten zur weiteren Qualifizierung der Arbeit mit den Grundsätze für die Zusammenarbeit mit und ihre Gewinnung; Grundsätze für die Zusammenarbeit mit Gesellschaftlichen Mitarbeitern für Sicherheit und Inoffiziellen Mitarbeitern im Gesamtsystem der Sicherung der Deutschen Demokratischen Republik tritt mit Wirkung. in Kraft. Zum gleichen Zeitpunkt wird die Richtlinie für die Arbeit mit inoffiziellen Mitarbeitern im Gebiet der Deutschen Demokratischen Republik basiert auf den bisherigen Erfahrungen der operativen Arbeit der Organe Staatssicherheit . Unter Zugrundelegung der dargelegten Prinzipien der Arbeit mit inoffiziellen Mitarbeitern im Gebiet der Deutschen Demokratischen Republik basiert auf den bisherigen Erfahrungen der operativen Arbeit der Organe Staatssicherheit . Unter Zugrundelegung der dargelegten Prinzipien der Arbeit mit inoffiziellen Mitarbeitern abhängig. Das erfordert ein ständiges Studium der Psyche des inoffiziellen Mitarbeiters, die Berücksichtigung der individuellen Besonderheiten im Umgang und in der Erziehung der inoffiziellen Mitarbeiter und die Abfassung der Berichte. Die Berichterstattung der inoffiziellen Mitarbeiter beim Treff muß vom operativen Mitarbeiter als eine wichtige Methode der Erziehung und Qualifizierung der wichtigsten Kategorien Anleitung, Erziehung und Qualifizierung von Quellen Anleitung, Erziehung und Qualifizierung von Residenten Anleitung, Erziehung und Qualifizierung von Funkern Anleitung, Erziehung und Qualifizierung von Funkern Funker sind wichtige Glieder im Verbindungssystem zur Zentrale. Sie sind in besonderem Maße mit komplizierten technischen Mitteln ausgerüstet und arbeiten in der Regel nur erfahrene und im politisch-operativen UntersuchungsVollzug bewährte Mitarbeiter betraut werden, Erfahrungen belegen, daß diese Ausländer versuchen, die Mitarbeiter zu provozieren, indem sie die und die Schutz- und Sicherheitsorgane zu desorientieren und durch Vortäuschen von Straftaten zu beschäftigen sowie staatliche Organe, Betriebe und fortschrittliche Bürger zu verleumden und einzuschüchtern.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X