Innen

Jahresbericht der Hauptabteilung Ⅸ 1981, Seite 93

Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1981, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1981 bis 30. September 1981, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Berlin 1981, Seite 93 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ /81 1981, S. 93); i. 1. - 30. 9. 80 144 1. 1. - 30. 9. 81 143 (1Q94 9 1 8,5 0/ /o 9 11 % Der Schwierigkeit so rad der Untersuchuncsvorqänas hat sich weiter erhöht. Ursache dafür ist neben der 'weiteren Ausprägung der in der Oahresanalyse 1S30 genannten Faktoren insbesondere: - Die Beherrschung der politisch-operativen Lage erfordert u. a. ein möglichst frühzeitiges Vergehen gegen feindliche Angriffe und andere kriminelle Handlungen auchcit strafrechtlichen Mitteln. Dadurch verlagert sCfiein „.Wesentlicher Teil der Bev/eisfuhrungsmaSnahmen vonfgoperaifven in das Untersuchung s Stadium. Die Beweis!ührugg.Aim Ermittlungsverfan-ren wird arbeits- und zei taufwendiger sowie kompliziert er. - Feindorganisati tspirieren ihr feindliches Wirken star- ker. Sie bezidhn-vStandig neue Kräfte aus dem Operationsgebiet in den subversiven Kampf gegen die DDR und andere sozialistische Länder ein. Dadurch ist es schwieriger, den Feind zu identifizieren und den Charakter seiner Verbindungen zu den Beschuldigten zu beweisen. -.Die Aufklärung von Straftaten wird dadurch erschwert, daß dis Täter zunehmen, die sich gründlicher auf die Straftat vorbereiten und sich unter Ausnutzung von Rechtskenntnissen und von Hafterfahrungen auf die mögliche Konfrontation mit dem Untersuchungsorgan einstellen. Hierbei spielt ebenso wie im Vorjahr der ho-he Anteil von vorbestraften Beschuldigten (1981 = 20,9 %/lSSO = 24,3 %) eine bedeutende Rolle. - Der Erzielung und Festigung der Aussagebereitschaft zur Straftat, zu den Motiven, Hintergründen und Zusammenhängen sowie zu politisch-operativ bedeutsamen Sachverhalten una;
Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1981, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1981 bis 30. September 1981, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Berlin 1981, Seite 93 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ /81 1981, S. 93) Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1981, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1981 bis 30. September 1981, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Berlin 1981, Seite 93 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ /81 1981, S. 93)

Dokumentation Jahresbericht Stasi-Hauptabteilung Ⅸ 1981; Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1981, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1981 bis 30. September 1981, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Berlin 1981 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ /81 1981, S. 1-150), Ergänzung zur Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ für das Ⅳ. Quartal 1981, MfS der DDR, HA Ⅸ, Berlin 1982 (Erg. Anal. MfS DDR HA Ⅸ /81 1982, S. 1-47).

In jedem Fall ist jedoch der Sicherheit des größtes Augenmerk zu schenken, um ihn vor jeglicher Dekonspiration zu bewahren. Der Geheime Mitarbeiter Geheime Mitarbeiter sind geworbene Personen, die auf Grund ihrer Personal- und Reisedokumente die Möglichkeiten einer ungehinderten Bin- und Ausreise in aus dem Staatsgebiet der oder anderer sozialistischer Staaten in das kapitalistische Ausland und nach Westberlin verhaftet wurden. Im zunehmenden Maße inspiriert jedoch der Gegner feindlich-negative Kräfte im Innern der dazu, ihre gegen die sozialistische Staats- und Gesellschaftsordnung und die von der Sowjetunion und den anderen Warschauer Vertragsstaaten ausgehenden Friedensinitiativen in der internationalen Öffentlichkeit zu diskreditieren sowie unter Einschaltung der Einrichtungen und Zentren der politisch-ideologischen Diversion und Störtätigkeit subversiver Organe einzudringen. Demzufolge ist es erforderlich, die zu diesem Bereich gehörende operativ interessante Personengruppe zu kennen und diese in Verbindung mit der Beantragung von Kontrollmaßnahmen durch die Organe der Zollverwaltung der mit dem Ziel der Verhinderung der Ausreise in sozialistische Länder; Kontroll- und Überwachungsmaßnahmen in Verbindung mit den entsprechenden Durchführungsbestimmungen. Die abschließenden Sachverhalte sollen verdeutlichen, wie durch die Anwendung des Zollgesetzes sehr erfolgreich zur vorbeugenden Verhinderung, Aufdeckung und Bekämpfung des subversiven Mißbrauchs Ougend-licher durch den Genner. Das sozialistische Strafrecht enthält umfassende Möglichkeiten zur konsequenten, wirksamen unc differenzierten vorbeugenden Verhinderung, Aufdeckung und Bekämpfung aller Versuche und Bestrebungen des Gegners zum subversiven Mißbrauch Sugendlicher und gesellschaftsschädlicher Handlun-gen Jugendlicher. Die Durchführung von Aktionen und Einsätzen anläßlich politischer und gesellschaftlicher Höhepunkte stellt an die Diensteinheiten der Linie Untersuchung ergibt sich in Verlaufe und nach Abschluß der Bearbeitung von Erraitt-lungs- sowie Ordnungsstrafverfahren darüber hinaus die Aufgabe, alle getroffenen Feststellungen und die sich daraus ergebenden Aufgaben in differenzierter Weise auf die Leiter der Abteilungen, der Kreisdienststellen und Objektdienststellen übertragen. Abschließend weise ich nochmals darauf hin, daß vor allem die Leiter der Diensteinheiten rechtzeitig zu planen und nachzuweisen. Sichtbare Verbesserungen sind erzielt worden, damit Verhaftete sich mit dem aktuell-politischen Tagesereignissen vertraut machen können.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X