Jahresbericht der Hauptabteilung Ⅸ 1981, Seite 48

Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1981, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1981 bis 30. September 1981, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Berlin 1981, Seite 48 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ /81 1981, S. 48);  1 000049 - zur Erlangung geheimzuhaltender Informationen andere Betriebsangehörige durch Täuschung zur Übergabe von Dokumenten veranlaßt. Die Beschuldigten erhielten dafür BargeIdbeträge, Textilien, Genußmittel und andere Konsumgüter. Als unmittelbare Folge des Exportes von 3 Schiffen trat für 1 die Volkswirtschaft der DDR ein Valutamitteiverlust von ca. 3,7 Hill. DM ein; ein weiterer Schaden in Höhe von 1,3 Mül. DM konnte durch die Inhaftierung des Täters und die Richtauslie-ferung von 3 Schiffen verhindert werden. Durch die Auslieferung der aufgeführten geheimzul§.Itenden Informationen an die Firma SBB wurde diesefn. %iW~'Lage setzt, die Verhandlungskonzeptionen de tergraben, die Erreichung der für die DDi und Zahlungsbedingungen zj ver-u un- günstigsten Preise lern, einen Preisdruck auf den Außenhandel auszuübenSvtf'' entgegen den volkswirtschaftlichen Interessen ein EifidninTgeh in bereits bestehende Importlinien ■ und deren Storung Önrchzusetzen. - * ■ ' r: ' Darüber hinaus war zeitweise die Gefahr gegeben, daß' in Kenntnis bestehender- ökonomischer Abhängigkeiten der DDR auf dem Gebiet der elektronischen Bauelemente gezielte Störungen in Form von iieferablehnungen oder -Verzögerungen verursacht, die Embargobestimmungen der DATO verschärft, funktionsuntüchtige Bauelement geliefert und ein zwischen den NSR-Lieferfirraen abgestimmter Preisdruck bei Exporten an die DDR und andere RGW-Staaten ausgeübt werden■konnte. Im Zusammenwirken mit operativen Diensteinheiten 'wurde im Berichtszeitraum dur chgesetzt, daß die Inhaber der RSVY-Firmen jSjjgcffgg Hamburg und . Bamberg (im Ergebnis eines i960 bearbeiteten Ermittlungsverfahrens gegen den ehemaligen Direktor ersatz in Höhe von 337*200,- DM. leisteten.;
Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1981, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1981 bis 30. September 1981, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Berlin 1981, Seite 48 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ /81 1981, S. 48) Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1981, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1981 bis 30. September 1981, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Berlin 1981, Seite 48 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ /81 1981, S. 48)

Dokumentation Jahresbericht Stasi-Hauptabteilung Ⅸ 1981; Jahresbericht der Hauptabteilung (HA) Ⅸ 1981, Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ in der Zeit vom 1. Januar 1981 bis 30. September 1981, Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hauptabteilung Ⅸ, Berlin 1981 (Anal. MfS DDR HA Ⅸ /81 1981, S. 1-150), Ergänzung zur Analyse über die Entwicklung und die Wirksamkeit der politisch-operativen Arbeit der Linie Ⅸ für das Ⅳ. Quartal 1981, MfS der DDR, HA Ⅸ, Berlin 1982 (Erg. Anal. MfS DDR HA Ⅸ /81 1982, S. 1-47).

Die Erarbeitung von Ersthinweisen im Rahmen der Sicherung der Staatsgrenze der zur und Westberlin. Die Aufklärung unbekannter Schleusungs-wege und Grenzübertrittsorte, . Der zielgerichtete Einsatz der zur Erarbeitung, Überprüfung und Verdichtung von Ersthinweisen. Die Aufdeckung und Überprüfung operativ bedeutsamer Kontakte von Bürgern zu Personen oder Einrichtungen nichtSozialistischer Staaten und Westberlins, insbesondere die differenzierte Überprüfung und Kontrolle der Spitzengeheimnisträger in staatlichen und bewaffneten Organen, in der Volkswirtschaft, in Forschungseinrichtungen einschließlich Universitäten und Hochschulen; Einschätzung der Wirksamkeit der politisch-operativen Aufklärung, Überprüfung und Kontrolle der Spitzengeheimnisträger in staatlichen und bewaffneten Organen, in der Volkswirtschaft, in Forschungseinrichtungen einschließlich Universitäten und Hochschulen; Einschätzung der Wirksamkeit der politisch-operativen Aufklärung, Überprüfung und Kontrolle der Rück Verbindungen durch den Einsatz der GMS. Die Erarbeitung von Ersthinweisen im Rah- inen der Absicherung des Reise-, Besucherund Trans tverkehrs. Die Erarbeitung von Ersthinweisen im Rahmen der Sicherung der Staatsgrenze der zur und Westberlin. Die Aufklärung unbekannter Schleusungs-wege und Grenzübertrittsorte, . Der zielgerichtete Einsatz der zur Erarbeitung, Überprüfung und Verdichtung von Ersthinweisen !; Die Aufdeckung und Überprüfung operativ bedeutsamer !j Kontakte von Bürgern zu Personen oder Einrichtun- nichtsozialistischer Staaten und Westberlins, insbesondere die differenzierte Überprüfung und Kontrolle der Rück Verbindungen durch den Einsatz der GMS. Die Erarbeitung von Ersthinweisen im Rah- inen der Absicherung des Reise-, Besucherund Trans tverkehrs. Die Erarbeitung von Ersthinweisen im Rahmen der Sicherung der Staatsgrenze der zur und Westberlin. Die Aufklärung unbekannter Schleusungs-wege und Grenzübertrittsorte, . Der zielgerichtete Einsatz der zur Erarbeitung, Überprüfung und Verdichtung von Ersthinweisen !; Die Aufdeckung und Überprüfung operativ bedeutsamer !j Kontakte von Bürgern zu Personen oder Einrichtun- nichtsozialistischer Staaten und Westberlins, insbesondere die differenzierte Überprüfung und Kontrolle der und der dazu dienen müssen, eine höhere operative Wirksamkeit in der gesamten Arbeit mit sowie ein Maximum an Sicherheit in den Systemen zu gewährleisten.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X