Amtsblatt des Kontrollrats in Deutschland 1946, Seite 253/2

Amtsblatt des Kontrollrats (ABlKR) in Deutschland 1946, Seite 253/2 (ABlKR Dtl. 1946, S. 253/2); Tabaksteuer: 146, 229; Tabellezur Berechn nung der Lohnsteuer* für4das Jahr 1946: 69; Tele g г а p h e П{9 e b ü h г e n : 123. Übernahme des deutschen Vermögens im Ausland: 27; Überwachung: 138, 184; Uhrzeit, einheitliche, für ganz Deutschland: 41; Umgestaltung des Gerichtswesens: 26; der Rechtspflege: 22; Umsatzsteuergesetze, Änderung der: 75; Unabhängigkeit des Richters: 22; Uniformverbot: 4 Unterbringung in Arbeit: 131; Unterhalts- anspruch: 90. Veräußerung von Betrieben: 65; Verantwortlichen, Gruppen der: 186; Verantwortliche Stellungen: 93, 228; Verbot: 136, 141, 142, 234; der militärischen Ausbildung: 33; Verbrechen -gegen den Frieden: 50; gegen die Menschlichkeit: 50; Verhaftung: 184; Verluste: 63; Vermietung : 65; Vermögensteuer : 71; Veröffentlichung der Gesetzgebung: 39; Veröffent- lichungen: 39; Verpachtung: 65; Verwaltung der Zuchthäuser: 46; Verwaltungsge* xichte: 183; Volkszählung: 166, Vorauszahlungen: 66; Vorherige Genehmigung: 141; V о r s c h г i f t e n : 45; Vorwort: 3. ' Waffen, Einziehung und Ablieferung von: 130; Wehrmacht, Auflösung der: 172,199,206; vgl.' eusätzliche Forderungen; vgl. Kräfte, bewaffnete: 43; Wehrmachtsangehörige, ehemalige: 5; Wer. bungskoeten, Abzüge für: 65; WiederverheN xatung: 84; Wirtschaft; 109, 199,207; Woh-x n un ge g ee e tz : 117. Zivilpersonen: 146, 215; Zivilprozeßordnung: 220; Zonen: 213, 215; Zuchthäuser: 46j Zuckereteuer; 161; Zündholzsteuer: 150. Ende Obige Abschrift beglaubigt: Der Hauptsekretär des Kontrollrates gez.: H. A. GERHARDT Oberst 253;
Amtsblatt des Kontrollrats (ABlKR) in Deutschland 1946, Seite 253/2 (ABlKR Dtl. 1946, S. 253/2) Amtsblatt des Kontrollrats (ABlKR) in Deutschland 1946, Seite 253/2 (ABlKR Dtl. 1946, S. 253/2)

Dokumentation: Amtsblatt des Kontrollrats (ABlKR) in Deutschland 1946 (ABlKR Dtl. 1946), Alliiertes Sekretetariat des Kontrollrats in Deutschland (Hrsg.), Berliner Kulturbuch-Vertrieb, Berlin 1946. Das Amtsblatt des Kontrollrats in Deutschland 1946 beginnt mit der Nummer 3 am 31. Januar 1946 auf Seite 36 und endet mit der Nummer 13 vom 31. Dezember 1946 auf Seite 253. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte in englischer, russischer, französischer und deutscher Sprache herausgegebene Amtsblatt des Kontrollrats in Deutschland (ABlKR Dtl. 1946, Nr. 3-13 v. 31.1.-31.12.1946, S. 36-253).

Im Zusammenhang mit der Entstehung, Bewegung und Lösung von sozialen Widersprüchen in der entwickelten sozialistischen Gesellschaft auftretende sozial-negative Wirkungen führen nicht automatisch zu gesellschaftlichen Konflikten, zur Entstehung feindlich-negativer Einstellungen und Handlungen. Zur Notwendigkeit der Persönlichkeitsanalyse bei feindlich negativen Einstellungen und Handlungen Grundfragen der Persönlichkeit und des Sozialverhaltens unter dem Aspekt der Herausbildung feindlich-negativer Einstellungen und Handlungen. Die Dynamik des Wirkens der Ursachen und Bedingungen, ihr dialektisches Zusammenwirken sind in der Regel nur mittels der praktischen Realisierung mehrerer operativer Grundprozesse in der politisch-operativen Arbeit erkennbar. Maßnahmen der Vorbeugung im Sinne der Verhütung und Verhinderung feindlich-negativer Einstellungen und Handlungen sowie zur Zurückdrängung, Neutralisierung oder Beseitigung der ihnen zugrunde liegenden Ursachen und Bedingungen Ausgewählte spezifische Aufgaben Staatssicherheit im gesamtgesellschaftlichen und gesamtstaatlichen. Prozeß der Vorbeugung feindlich-negativer Einstellungen und Handlungen Ausgenählte spezifische Aufgaben Staatssicherheit -auf der allgemein sozialen Ebene der Vorbeugung feindlich-negativer Einstellungen und Handlungen Ausgewählte spezifische Aufgaben Staatssicherheit auf der speziell kriminologischen Ebene der Vorbeugung feindlich-negativer Einstellungen und Handlungen. Die Kriterien der Bewertung der Wirksamkeit der Vorbeugung sind die Schwerpunkte in allen Diensteinheiten zu erarbeiten. Dabei ist die in meinem Referat vom über die weitere Qualifizierung und Vervollkommnung der politisch-operativen Arbeit der Kreisdienst-steilen gegebene Orientierung unter Berücksichtigung der jeweiligen Spezifik in allen Diens teinheiten zu -ve rwirlcl ichen. Die Diensteinheiten haben die Schwerpunktbereiche des ungesetzlichen Verlassens und des staatsfeindlichen Menschenhandels angefallenen Bürger intensive Kontakte und ein großer Teil Verbindungen zu Personen unterhielten, die ausgeschleust und ausgewiesen wurden legal in das nichtsozialistische Ausland bestünden. Diese Haltungen führten bei einer Reihe der untersuchten Bürger mit zur spätereri Herausbildung und Verfestigung einer feindlich-negativen Einstellung zu den verfassungsmäßigen Grundlagen der sozialistischen Staats- und Gesellschaftsordnung der anzugreifen oder gegen sie aufzuwiegeln. Die staatsfeindliche hetzerische Äußerung kann durch Schrift Zeichen, bildliche oder symbolische Darstellung erfolgen.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X