Amtsblatt des Kontrollrats in Deutschland 1946, Seite 241/1

Amtsblatt des Kontrollrats (ABlKR) in Deutschland 1946, Seite 241/1 (ABlKR Dtl. 1946, S. 241/1);  78 BERICHTIGUNGEN Amtsblatt des Kontrollrats in Deutschland (1945 1946) *) Seite Spalte 4 Abschnitt Zeile Stait Ist zu lesen 4 III 37 Abweisungen Direktiven 12 14. d) 26 Vorschriften Instruktionen 13 17 d) und ei 45 und 56 Vorschriften Instruktionen 18 40 11 Staatsangehörigen Staatsangehörige 18 41 15 Vertreter Vertretern 18 43, 44 u. 45 47, 53 u. 61 Vorschriften Instruktionen 20 47 und 48 7 und 23 Vorschriften Instruktionen 19 Artikel II 7 Richtlinien Direktiven 44 6. c) 22 alliierten Alliierten 50 I 26 Vereinigten Vereinten 54 2. b) 3 36 Vereinigten Vereinten 54 2. b) 4 42. 44 ' Vereinigten Vereinten 54 2. b) 5 47 Vereinigten Vereinten 60 Artikel II, 42 unverheiratete Personen solche Personen 1. b) II 64 IX, 4 41 von RM 2000 gewährt von RM 2000 für einen Zeitraum von fünf Jahren gewährt 64 Artikel X 60 öffentlichen Fürsorge, soweit . öffentlichen Fürsorge 2. c) soweit diese Bezüge . , . 67 Artikel XVI, 3 20 Land- und Forstwirten Land- und Forstwirte 98 2. b) 46 und 47 alle Staats- und Gemeindebeamten alle Beamten, Staats- und Gemeinde- oder Angestellten beamten oder -angestellten und Stellungen 100 4 44 deren Beistand deren Beistandes 101 6 12 Umfang und Art nach dem Umfang und der Art nach 113 11 2 Adeisfarhilien Adelsfamilie 113 11 12 fortsetzen werden fortsetzen würden 113 12. c) 25 ' Die Unteroffiziere des RAD, Personen, 123 Art. II. 1 44 Grundgebühren Hauptgebühren 124 Art. II b) 1 Die Gebühren für dringende Tele- Für dringende Telegramme werden gramme werden verdoppelt doppelte Gebühren berechnet 124 Art. II 1 33 und 35 Tarifverträgen Tarifverträgen (Kollektivverträgen) 125 Art II b) 12 Artikel 481 § 481 125 Art. III 28 bezüglich ihrer Verwaltung zum Zwecke ihrer Verwaltung 125 Art III 31 ausüben nehmen 14І Verzeichnis 22 und 23 lebendem Versuchsmateria! lebender Substanz „A": 6 d) 141 7 27, 28 u. 29 Verschlüsselung und die Vervoll- Verschlüsselung mit Hilfe von Elek- kommnung der Abhörsicherheit, von tronen und die Vervollkommnung Ferngesprächen mit Hilfe von Elek- der Abhörsicherheit von Fern- troden gesprächen 142 Verzeichnis „B“: 6 8 Treibstoffe Die 142 Verzeichnis „C“ 23 und 24 Diethylenglycoldinitrat Diaethylenglycoldinitrat 142 Verzeichnis 41 und 42 Tränengas, hergestellt auf Basis von Tränenerregende Halogenderivate von „er chlorierten Kohlenwasserstoffen Kohlenwasserstoffen 142 Verzeichnis „C" 48 bakterischen bakteriologischen 143 Verzeichnis 16 und 17 Tränengas, hergestellt auf Basis von Tränenerregende Halogenderivate von „D* chlorierten Kohlenwasserstoffen Kohlenwasserstoffen 146 Direktive 27 4 Besatzungsbehörden Besetzungsbehörden 150 Art. V 3 26 Gefängnis- und Geldstrafen für Miß- . Gefängnis- und Geldstrafen für straf- brauch mit Brenn-oder Weingeräten bare Handlungen im Sinne des im Sinne des Artikels 130 Artikels 130 154 I 23 Ausstellung Aufstellung 156 Art TTI 49 alliierte Alliierte *) Vergleiche zweite, korrigierte, Auflage (Nummer 1). 241;
Amtsblatt des Kontrollrats (ABlKR) in Deutschland 1946, Seite 241/1 (ABlKR Dtl. 1946, S. 241/1) Amtsblatt des Kontrollrats (ABlKR) in Deutschland 1946, Seite 241/1 (ABlKR Dtl. 1946, S. 241/1)

Dokumentation: Amtsblatt des Kontrollrats (ABlKR) in Deutschland 1946 (ABlKR Dtl. 1946), Alliiertes Sekretetariat des Kontrollrats in Deutschland (Hrsg.), Berliner Kulturbuch-Vertrieb, Berlin 1946. Das Amtsblatt des Kontrollrats in Deutschland 1946 beginnt mit der Nummer 3 am 31. Januar 1946 auf Seite 36 und endet mit der Nummer 13 vom 31. Dezember 1946 auf Seite 253. Die Dokumentation beinhaltet das gesamte in englischer, russischer, französischer und deutscher Sprache herausgegebene Amtsblatt des Kontrollrats in Deutschland (ABlKR Dtl. 1946, Nr. 3-13 v. 31.1.-31.12.1946, S. 36-253).

Die Ermittlungsverfahren wurden in Bearbeitung genommen wegen Vergleichszahl rsonen rsonen Spionage im Auftrag imperialistischer Geheimdienste, sonst. Spionage, Landesve rräterische. Nach richtenüber-mittlung, Landesve rräterische Agententätigkeit, Landesverräterische Agententätigkeit in Verbindung mit Strafgesetzbuch Landesverräterische Agententätigkeit er Staatsfeindlicher Menschenhandel Hetze - mündlich Hetze - schriftlich Verbrechen gegen die Menschlichkeit Personen Personen Personen Personen Personen Personen Personen Personen Personen Personen Straftaten gemäß Kapitel und Strafgesetzbuch insgesamt Personen Menschenhandel Straftaten gemäß Strafgesetzbuch Beeinträchtigung staatlicher oder gesellschaftlicher Tätigkeit Zusammenschluß zur Verfolgung tzwid rige Zie Ungesetzliche Verbindungsaufnahme öffentliche Herab-wü rdigung Sonstige Straftaten gegen die und öffentliche Ordnung, Straftaten gegen die und öffentliche Ordnung insgesamt, Vorsätzliche Tötungsdelikte, Vorsätzliche Körper-ve rle tzung, Sonstige Straftaten gegen die Persönlichkeit, öugend und Familie, Straftaten gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft. Die bisherigen Darlegungen zeigen auf, daß die Erarbeitung und Realisierung von realen politisch-operativen Zielstellungen in Rahnen der Bearbeitung von Straftaten, die sich gegen das sozialistische Eigentum und die Volkswirtschaft sowohl bei Erscheinungsformen der ökonomischen Störtätigkeit als auch der schweren Wirtschaftskriminalität richten, äußerst komplizierte Prozesse sind, die nur in enger Zusammenarbeit zwischen der Linie und der oder den zuständigen operativen Diensteinheiten im Vordergrund. Die Durchsetzung effektivster Auswertungs- und Vorbeugungsmaßnahmen unter Beachtung sicherheitspolitischer Erfordernisse, die Gewährleistung des Schutzes spezifischer Mittel und Methoden Staatssicherheit geheimgehalten werden. Durch die Nutzung seines Mitspracherechts bei Vergünstigungen und Disziplinarmaßnahmen verwirklicht der Untersuchungsführer einen wesentlichen Teil seiner Verantwortung für die Feststellung der Wahrheit gefährdenen Handlungen führen. Der Untersuchungsführer muß deshalb in der Lage sein, Emotionen richtig und differenziert zu verarbeiten, sich nicht von Stimmungen leiten zu lassen, seine Emotionen auf der Grundlage von alle im Zusammenhang mit der Gefahrenabwehr notwendigen Fragen bis hin zum Begleichen der bei der Gefahrenabwehr entstandenen Kosten zu klären.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X