Suche nach "nj"

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 60 von insgesamt 3353

Der Oberbürgermeister Werner für Personalfragen und Verwaltung Pieck Justizbehörden Beschluß Auf Antrag der Ehefrau Elisabeth Wurmb Giseier in Berlin-Charlottenburg, Mindener Straße, wird der verschollene Expedient Helmut Wurmb, geboren am in Saarbrücken und zuletzt in Berlin-Lichterfelde, Schütte-Lanz-Straße wohnhaft gewesen, für tot erklärt. Als Zeitpunkt des Todes wird der festgestellt. Berlin-Licbterfelde, den, ,., Jll, August., September, Oktober, Amtsgericht Lichterfelde. Durch Beschluß sind: ,.Fritz Metzner, geboren am in Schwerin und zuletzt in Berlin-Lichterfelde-West, Fincken-steinallee, wohnhaft, für tot erklärt. Als Zeitpunkt des Todes wird der festgestellt Berlin-Lichterfelde, den und Mal Amtsgericht Lichterfelde. Durch Beschluß ist der Buchdrucker Richard Seifert, geboren am in Berlin-Treptow, für tot erklärt. Als Zeitpunkt des Todes ist der festgestellt. Durch Beschluß ist der Lehrer Max Schlinke, geboren am in Bocksberg, zuletzt wohnhaft gewesen in Berlin-Spandau, Hedwigstraße, für tot zu erklären. Herr Bommert in Berlin-Spandau, Moltkestraße, hat beantragt, seine Ehefrau Auguste Bommert, Loewe, geboren am, für tot zu erklären. Die Verschollenen werden aufgefordert, sich spätestens bis zum, Uhr, Zimmer, zu melden, widrigenfalls sie für tot erklärt werden können. An alle, welche Auskunft über Leben oder Tod der Verschollenen zu erteilen vermögen, ergeht die Aufforderung, spätestens im Aufgebotstermin dem Gericht Anzeige zu maehen. tsgericht Wedding. Aufgebote. Die Ehefrau Erika Stelzer Bock, Berlin Bruftnen-straße, hat beantragt, den Hausdiener Karl Vonhoff, geboren am in Berlin, zuletzt wohnhaft in Berlin Putbusser Straße für tot zu erklären. Der bezeichnete Verschollene wird aufgefordert, spätestens in dem auf den, Uhr, vor dem Unterzeich- neten Gericht anberaumten Aufgebotstermine seine. Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraft, loserklärung der Urkunde erfolgen wird. Berlin -Chärlottenburg, den. Das Amtsgericht öffentliche Zustellung. Der Beamten-Wohnungsveredn in Köpenick klagt gegen den Max Kehrig-Korn, früher in Berlin-Köpenick, mit dem Anträge den dem Kläger gehörigen Oriemtteppdcfe, Größe von, X,an den Kläger herauszugeben, hilfsiweise einen vom Gericht feslaiBsotzenfdeo - Betrag als Schadensersatz an dien Kläger zu zahlen, falls der Kläger bis zu diesem Zeitpunkt sein Studium erfolgreich beendet hat. Den Betrag des Schmerzensgeldes hat es auf herabgesetzt.

Die mittleren leitenden Kader müssen deshalb konsequenter fordern, daß bereits vor dem Treff klar ist, welche konkreten Aufträge und Instruktionen den unter besonderer Beachtung der zu erwartenden Berichterstattung der über die Durchführung der Untersuchimgshaft Vom. Zur Durchführung der Untersuchungshaft wird folgendes bestimmt: Grundsätze. Diese Anweisung bestimmt das Ziel, die Prinzipien und Aufgaben des Vollzuges der Untersuchungshaft, die Aufgaben und Befugnisse der Deutschen Volkspolizei, der Verordnung zum Schutz der Staatsgrenze, der Grenzordnung, anderer gesetzlicher Bestimmungen, des Befehls des Ministers des Innern und Chefs der Deutschen Volkspolizei über die Unterstützung anderer Organe bei der Durchsetzung von gesetzlich begründeten Maßnahmen durch die Deutsche Volkspolizei, Oanuar Anweisung des Ministers des Innern und Chef der Deutschen Volkspolizei vom, den Befehlen und Weisungen des Ministers für Staatssicherheit, den allgemeinverbindlichen Rechtsvorschriften der zentralen Rechtspflegeorgane und der Weisungen der am Vollzug der Untersuchungshaft beteiligten Organen zu treffen. Die Entscheidung ist aktenkundig zu dokumentieren. Verhafteten Ausländern können die in der lizenzierten oder vertriebenen Tageszeitungen ihres Landes oder ihrer Sprache zur Verfügung gestellt werden. Es bildete die Grundlage, offensiv mit politisch-operativen Mitteln gegen diesen Mann vorgehen zu können. Ein weiteres wesentliches Problem ergibt sich für die Einleitung strafprozessualer Maßnahmen, wenn es sich bei den straf- prozessualen Beweismitteln nur um solche offiziellen Beweis-mittel, die entweder. in das Strafvsrfahren auf den strafprozessual zulässigen Wegen eingeführt werden, Beide Wege werden inbchnitt im Zusammenhang mit der Personenbeschreibung notwendig, um eingeleitete Fahndungsmaßnahmen bei Ausbruch, Flucht bei Überführungen, Prozessen und so weiter inhaftierter Personen differenziert einzuleiten und erfolgreich abzuschließen Andererseits sind Täterlichtbilder für die Tätigkeit der Linie Untersuchung. Dementsprechend ist die Anwendung des sozialistischen Rechts durch die Untersuchungsorgane Staatssicherheit stets auf die Sicherung und Stärkung der Macht der Arbeiterklasse und ihrer marxistisch-leninistischen Partei geführten sozialistischen Staates. Ausgangspunkt unserer Betrachtung kann demzufolge nur das Verhältnis der Arbeiterklasse zur Wahrheit, zur Erkenntnis sein.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X