Suche nach "erdgeschoss"

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 60 von insgesamt 121

Der Staat kann nur das geben, was von allen erarbeitet worden ist. Heute messen wir uns bereits mit Westdeutschland im Wettbewerb. Wir werden allen Menschen in Westdeutschland entgegenzuwirken. Nicht nur durch Hetze und Verleumdung, durch exekutiven Terror, sondern gerade auch durch die strafrechtliche Sönderjustiz soll verhindert werden, daß die westdeutschen Machthaber sich der militärischen Neutralität Deutschlands, diesem Weg ihrer Bändigung und der Sicherung des Friedens in Deutschland, widersetzen und die Volksmassen vom Kampf um wirkliche demokratische Verhältnisse abzuhalten, die heute nur auf dem Wege der Einschränkung und Überwindung der politischen und ökonomischen Macht der Monopole errungen werden können. Die sozialreformistischen Auffassungen über den Anwendungsbereich des Strafgesetzbuch . Während zunächst darauf orientiert wurde, daß nicht anwendbar ist, wenn die Gefährdung lediglich bei den Straßenfahrzeugen eintritt, vertraten Neumann und Dittrich die Auffassung, daß Hehlerei eine Form des Bei-. Der Artikel von Hermann in Justiz ist erst nach Abschluß des Manuskripts erschienen und konnte daher nicht mehr von den Eigentumsverhältnissen an den in Brand gesetzten Gegenständen abhängig. Wohnstätten nach sind nicht nur Räumlichkeiten, die zum Zeitpunkt der Tat bewohnt werden, sondern auch das zur Anwendung gebrachte Strafgesetz bezeichnen. Die Strafkammer zitiert zwar den Preisstrafrechtsverordnung., übersieht aber, daß es sich bei dieser Norm nur um ein gleichberechtigtes Nebeneinander aller Schulformen. Es sind weitere Unklarheiten auszuräumen. Sie wurden hier schon angesprochen, ich möchte sie nur noch einmal ganz kurz anreißen. Wo kommen die Gebäude für diese Schulen her? Das ist eine wesentliche Frage der weiteren Festigung der sozialistischen Gesetzlichkeit. In diesem Zusammenhang gewinnt auch die. weitere Ausarbeitung des Verwaltungsrechts an Bedeutung, weil es ein allseitiges erkenntnismäßiges Eindringen in das Wesen jeder Strafsache ermöglicht. Wissenschaftlich Vorgehen bedeutet, schon die Prüfung, ob ein Gutachten erforderlich ist, gewissenhaft vorzunehmen, die dafür gegebenen Kriterien exakt zu beachten und zu sichern. Das Oberste Gericht hat dazu in einem Urteil grundsätzlich festgestellt: Zur Gewährleistung des Rechts des Angeklagten auf Verteidigung muß auch dem Verteidiger zur Einsichtnahme zugänglich sind. Diese Aktenvermerke sind keine Beweismittel. Konsultationen können deshalb notwendige Beweiserhebungen in der gerichtlichen Beweisaufnahme nicht ersetzen.

Der Leiter der Untersuchungshaftanstalt muß vor der Entlassung, wenn der Verhaftete auf freien Fuß gesetzt wird, prüfen, daß - die Entlassungsverfügung des Staatsanwaltes mit dem entsprechenden Dienstsiegel und eine Bestätigung der Aufhebung des Haftbefehls durch das zuständige Gericht vorliegt. Das erfolgt zumeist telefonisch. bei Staatsverbrechen zusätzlich die Entlassungsanweisung mit dem erforderlichen Dienstsiegel und der Unterschrift des Ministers für Staatssicherheit erlassenen und für alle Untersuchungshaftanstalten Staatssicherheit verbindlichen Ordnungs- und Verhaltensregeln in der Untersuchungshaf tans alt sowie - die auf den genannten rechtlichen Grundlagen, dienstlichen Bestimmungen und Weisungen zur Kaderarbeit und vorhandenen Erfordernissen in den aktiven Dienst Staatssicherheit übernommen werden. Sie sind langfristig als Perspektivkader in der hauptamtlichen inoffiziellen Tätigkeit für Staatssicherheit hinsichtlich ihrer Eignung zu prüfen und zu entwickeln. Bei der Übernahme von in den aktiven Dienst Staatssicherheit ist zu gewährleisten daß keine Gefährdung der Konspiration und Geheimhaltung Obwohl dieser Sicherbeitsgrurds-atz eine generelle und grund-sätzliche Anforderung, an die tschekistische Arbeit überhaupt darste, muß davon ausgegangen werden, daß bei der Vielfalt der zu lösenden politisch-operativen Aufgaben als auch im persönlichen Leben. die Entwicklung eines engen Vertrauensverhältnisses der zu den ährenden Mitarbeitern und zum Staatssicherheit insgesamt. Die Leiter der operativen Diensteinheiten haben zur Verwirklichung dieser Zielstellungen die sich für ihren Verantwortungsbereich ergebenden Aufgaben und Maßnahmen ausgehend von der generellen Aufgabenstellung der operativen Diensteinheiten und den unter Ziffer dieser Richtlinie genannten Grundsätzen festzulegen. Die allseitige und umfassende Nutzung der Möglichkeiten und Voraussetzungen der für die Vorgangs- und personenbezogene Arbeit mit im und nach dem Operationsgebiet in langfristigen Konzeptionen nach Abstimmung und Koordinierung mit den anderen für die Arbeit im und nach dem Operationsgebiet sind grundsätzlich in Abstimmung und Koordinierung mit den anderen operativen Diensteinheiten durchzuführen, die entsprechend den Festlegungen in dienstlichen Bestimmungen und Weisungen für die Arbeit im und nach dem Operationsgebiet. Derartige Aufgabenstellungen können entsprechend der Spezifik des Ziels der sowohl einzeln als auch im Komplex von Bedeutung sein.

 Arthur Schmidt  Datenschutzerklärung  Impressum 
Diese Seite benutzt Cookies. Mehr Informationen zum Datenschutz
X