Wörterbuch der Staatssicherheit Seite 332 / 3


Registrierung zentralisierte Nachweisführung über Operative Vorgänge, Untersuchungsvorgänge, IM-Vorläufe, IM-Vorgänge, OPK-Akten, GMS-Akten, Sicherungsvorgänge und über den jeweils operativ verantwortlichen Mitarbeiter einer operativen Diensteinheit.
Grundlage der Registrierung ist der Beschluß zum Anlegen des Vorganges, Vorlaufs bzw. der Akte.
Die Registrierung erfolgt mit der Vergabe einer verbindlichen Registriernummer durch die nachweisführende Diensteinheit des MfS.1




1 Definition: Registrierung / Wörterbuch der politisch-operativen Arbeit (GVS JHS 001 - 400/81) JHS Potsdam-Eiche, April 1985, dokumentiert in: Das Wörterbuch der Staatssicherheit. Definitionen des MfS zur "politisch-operativen Arbeit". Hg. vom BStU, 2. Auflage Berlin 1993, S. 332.