Wörterbuch der Staatssicherheit, Seite 209 / 4


Jugendliche; Analyse von Bewegungen und Konzentrationen Methode der politisch-operativen Arbeit, durch die operativ bedeutsame Informationen gewonnen werden über Zusammensetzung, Aktivitäten und Konzentrationspunkte rowdyhafter, negativ-dekadenter und anderer kriminell gefährdeter jugendlicher Personen, Gruppen bzw. Gruppierungen, die durch ihre Handlungen und Verhaltensweisen die Ordnung und Sicherheit stören und bei denen die Gefahr subversiven Mißbrauchs durch feindliche Kräfte besteht.1




1 Definition: Jugendliche; Analyse von Bewegungen und Konzentrationen / Wörterbuch der politisch-operativen Arbeit (GVS JHS 001 - 400/81) JHS Potsdam-Eiche, April 1985, dokumentiert in: Das Wörterbuch der Staatssicherheit. Definitionen des MfS zur "politisch-operativen Arbeit". Hg. vom BStU, 2. Auflage Berlin 1993, S. 209, 210.