Stasi Wörterbuch Seite 180 / 2

Staatssicherheit-Wörterbuch Seite 181 / 1


Inoffizieller Mitarbeiter; Berichterstattung Mitteilung des IM an den IM-führenden Mitarbeiter über die erzielten politisch-operativen Arbeitsergehnisse, insbesondere zu den erteilten Aufträgen, sowie die Art und Weise seines Vorgehens und die Umstände und Bedingungen bei deren Erarbeitung.

Durch die Berichterstattung erhält der IM-führende Mitarbeiter Informationen über die politisch-operative Wirksamkeit des IM entsprechend den — > Qualitätskriterien der Arbeit mit IM, über das operative Verhalten des IM sowie den Stand seiner operativen Befähigung.

Zur Gewährleistung einer hohen Qualität dieser Informationen hat der IM objektiv und vollständig zu berichten.

Der IM-führende Mitarbeiter muß bei der Berichterstattung

— Widersprüche, Unklarheiten und Lücken erkennen, beseitigen bzw. durch erneute Auftragserteilung und Instruierung überwinden,

— den Wahrheitsgehalt durch gezielte Fragen überprüfen und herausarbeiten, welche Beziehungen zwischen dem IM und der betreffenden Person bzw. dem Sachverhalt bestehen und ob es sich um Tatsachen, Vermutungen, Einschätzungen usw. handelt,

— die sich bietenden Möglichkeiten zur Überprüfung des IM sowie zu seiner allseitigen Nutzung erkennen und ausnutzen,

— mögliche Gefahren für die Konspiration und Sicherheit der eingesetzten operativen Kräfte und für das weitere Vorgehen zur Lösung der betreffenden politisch-operativen Aufgaben erkennen,

— das Vorgehen des IM zur Erfüllung der gestellten Aufgaben einschätzen und bewerten und in differenzierter Weise mit Sanktionen arbeiten.

Die Berichterstattung erfolgt vorwiegend schriftlich, aber auch mündlich bzw. auf Tonträgern.

Mündliche Berichte sind vom IM-führenden Mitarbeiter zu dokumentieren.

Der Informationsgehalt ist dabei objektiv und unverfälscht wiederzugeben.

Die Berichte der IM sind rationell abzufassen und im jeweiligen  IM-Vorgang  aufzubewahren.

Die in den Berichten enthaltenen Informationen sind rechtzeitig unter Gewährleistung des Quellenschutzes weiterzuleiten.1




1 Definition: Inoffizieller Mitarbeiter; Berichterstattung / Wörterbuch der politisch-operativen Arbeit (GVS JHS 001 - 400/81) JHS Potsdam-Eiche, April 1985, dokumentiert in: Das Wörterbuch der Staatssicherheit. Definitionen des MfS zur "politisch-operativen Arbeit". Hg. vom BStU, 2. Auflage Berlin 1993, S. 180, 181.