Stasi Wörterbuch Seite 182 / 3

Staatssicherheit-Wörterbuch Seite 183 / 1


Inoffizieller Mitarbeiter; Einsatz- und Entwicklungskonzeption grundsätzliche, für einen längeren Zeitraum gültige, schriftlich fixierte Festlegung für den Einsatz und die Entwicklung des IM.

Die Entwicklungskonzeption beinhaltet:
— die individuelle —> Einsatzrichtung der IM, Maßnahmen zu ihrer Realisierung sowie die politisch-operative Perspektive der IM,
— Aufgaben zur Entwicklung operativ bedeutsamer Persönlichkeitseigenschaften entsprechend dem politisch-operativen Entwicklungsstand der IM,
— eine reale Einschätzung der bisher mit den IM erreichten politisch-operativen Arbeitsergebnisse und dabei aufgetretene Probleme,
— konkrete Aufgaben zur zielgerichteten Überprüfung auf Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit,
— Festlegungen zur Gewährleistung des Schutzes, der Konspiration und Sicherheit der IM.
Die Einsatz- und Entwicklungskonzeption kann insbesondere enthalten sein im — > Werbungsvorschlag und in periodischen Einschätzungen des IM.

Erforderlichenfalls wird die Einsatz- und Entwicklungskonzeption als gesondertes Dokument erarbeitet.1




1 Definition: Inoffizieller Mitarbeiter; Einsatz- und Entwicklungskonzeption / Wörterbuch der politisch-operativen Arbeit (GVS JHS 001 - 400/81) JHS Potsdam-Eiche, April 1985, dokumentiert in: Das Wörterbuch der Staatssicherheit. Definitionen des MfS zur "politisch-operativen Arbeit". Hg. vom BStU, 2. Auflage Berlin 1993, S. 182, 183.