Staatssicherheit, Wörterbuch, Seite 26 / 2

Staatssicherheit, Wörterbuch, Seite 27 / 1



Arbeit, politisch-operative; gesellschaftliche Wirksamkeit die Gesamtheit der Resultate der politisch-operativen Arbeit, die den zuverlässigen Schutz der gesellschaftlichen Entwicklung und der staatlichen Ordnung der DDR vor allen subversiven Angriffen des Feindes und vor anderen negativen Erscheinungen gewährleisten, die es ermöglichen, den wachsenden Sicherheitserfordernissen Rechnung zu tragen und die dazu beitragen, die Politik der Partei- und Staatsführung der DDR sowie der sozialistischen Staatengemeinschaft erfolgreich und ungestört zu verwirklichen.

Die Wirksamkeit zeigt sich

— in der vorbeugenden Verhinderung, Aufdeckung und Bekämpfung feindlicher Angriffe und Aktivitäten gegen die DDR und die sozialistische Staatengemeinschaft,
— in der Erkundung, Aufklärung und offensiven Bekämpfung feindlicher Absichten und Pläne sowie der Inspiratoren und Organisatoren im Operationsgebiet, insbesondere in der Erarbeitung von operativen Materialien bzw. politisch-operativer Möglichkeiten, die es gestatten, die Auseinandersetzung mit den imperialistischen Kräften und ihren subversiven Aktivitäten offensiv und mit politisch großem Erfolg zu führen,
— in der rechtzeitigen Verhinderung und Aufdeckung von Straftaten, insbesondere von Staatsverbrechen, in der umfassenden Gewährleistung der Rechtssicherheit der sozialistischen Gesellschaft,

— in der Gewinnung operativ bedeutsamer Informationen, die der Durchsetzung der Politik der Partei- und Staatsführung dienen und die es vor allem ermöglichen, wirksame vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen,
— in der Schaffung günstiger Bedingungen zur Durchsetzung der Beschlüsse der Partei- und Staatsführung und in der vorbeugenden Verhinderung, Aufdeckung und Beseitigung begünstigender Bedingungen für Feindtätigkeit und Straftaten sowie anderer negativer Erscheinungen,
— in der Unterstützung der staatlichen Organe sowie gesellschaftlichen Kräfte bei der Zurückdrängung, Überwindung und Liquidierung feindlich-negativer Kräfte und Erscheinungen,
— in der immer engeren vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen dem MfS und den Werktätigen und der Erhöhung der revolutionären Wachsamkeit,
— in der weiteren Entwicklung und Qualifizierung aller politisch-operativen Kräfte.1




1 Definition: Arbeit, politisch-operative; gesellschaftliche Wirksamkeit / Wörterbuch der politisch-operativen Arbeit (GVS JHS 001 - 400/81) JHS Potsdam-Eiche, April 1985, dokumentiert in: Das Wörterbuch der Staatssicherheit. Definitionen des MfS zur "politisch-operativen Arbeit". Hg. vom BStU, 2. Auflage Berlin 1993, S. 26-27.