Staatssicherheit - Wörterbuch - Seite 22 / 2


Anschlag Erscheinungsform von Terror- bzw. Diversionsverbrechen, gerichtet auf die Zerstörung, Beschädigung oder anderweitige Beeinträchtigung der Unversehrtheit von Objekten und Einrichtungen. Angewandte Mittel und Methoden sind z. B. Sprengstoffe, Brandlegungsmittel, Eingriffe in technologische Prozesse, wobei die Gefährdung von Menschenleben sowie die Möglichkeit der Herbeiführung von Katastrophen u. a. extremen Gefahrenzuständen häufig mit einkalkuliert wird.1
s. a. Diversion




1 Definition: Anschlag / Wörterbuch der politisch-operativen Arbeit (GVS JHS 001 - 400/81) JHS Potsdam-Eiche, April 1985, dokumentiert in: Das Wörterbuch der Staatssicherheit. Definitionen des MfS zur "politisch-operativen Arbeit". Hg. vom BStU, 2. Auflage Berlin 1993, S. 22.