Ordnungs- und Verhaltensregeln für in die Untersuchungshaftanstalt aufgenommene personen des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Hausordnung vom 29.1.1986.1











Hausordnung,Stasi,DDR,Staatssicherheit,Dokument,Haft,Vollzug,Untersuchungshaft,UHA,Abteilung,XIV,Deutsch,politisch,Strafvollzug,Ordnung,Verhalten,Regeln,Personen,Leiter,Zone,Gvoon
Hausordnung,Stasi,DDR,Staatssicherheit,Dokument,Haft,Vollzug,Untersuchungshaft,UHA,Abteilung,XIV,Deutsch,politisch,Strafvollzug,Ordnung,Verhalten,Regeln,Personen,Leiter,Zone,Gvoon
Hausordnung,Stasi,DDR,Staatssicherheit,Dokument,Haft,Vollzug,Untersuchungshaft,UHA,Abteilung,XIV,Deutsch,politisch,Strafvollzug,Ordnung,Verhalten,Regeln,Personen,Leiter,Zone,Gvoon
Hausordnung,Stasi,DDR,Staatssicherheit,Dokument,Haft,Vollzug,Untersuchungshaft,UHA,Abteilung,XIV,Deutsch,politisch,Strafvollzug,Ordnung,Verhalten,Regeln,Personen,Leiter,Zone,Gvoon
Hausordnung,Stasi,DDR,Staatssicherheit,Dokument,Haft,Vollzug,Untersuchungshaft,UHA,Abteilung,XIV,Deutsch,politisch,Strafvollzug,Ordnung,Verhalten,Regeln,Personen,Leiter,Zone,Gvoon
Hausordnung,Stasi,DDR,Staatssicherheit,Dokument,Haft,Vollzug,Untersuchungshaft,UHA,Abteilung,XIV,Deutsch,politisch,Strafvollzug,Ordnung,Verhalten,Regeln,Personen,Leiter,Zone,Gvoon
Hausordnung,Stasi,DDR,Staatssicherheit,Dokument,Haft,Vollzug,Untersuchungshaft,UHA,Abteilung,XIV,Deutsch,politisch,Strafvollzug,Ordnung,Verhalten,Regeln,Personen,Leiter,Zone,Gvoon
Hausordnung,Stasi,DDR,Staatssicherheit,Dokument,Haft,Vollzug,Untersuchungshaft,UHA,Abteilung,XIV,Deutsch,politisch,Strafvollzug,Ordnung,Verhalten,Regeln,Personen,Leiter,Zone,Gvoon
Hausordnung,Stasi,DDR,Staatssicherheit,Dokument,Haft,Vollzug,Untersuchungshaft,UHA,Abteilung,XIV,Deutsch,politisch,Strafvollzug,Ordnung,Verhalten,Regeln,Personen,Leiter,Zone,Gvoon
Hausordnung,Stasi,DDR,Staatssicherheit,Dokument,Haft,Vollzug,Untersuchungshaft,UHA,Abteilung,XIV,Deutsch,politisch,Strafvollzug,Ordnung,Verhalten,Regeln,Personen,Leiter,Zone,Gvoon





1 Diese Hausordnung des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der DDR vom 29.1.1986 entstand aufgrund der von Erich Mielke erlassenen Dienstanweisung 1/86 "über den Vollzug der Untersuchungshaft und die Gewährleistung der Sicherheit in den Untersuchungshaftanstalten des Ministeriums für Staatssicherheit" vom 29.1.1986 (VVS-o008 MfS 14/86), in der durch Siegfried Rataizick als Leiter der Abt. XIV neben dieser Hausordnung eine neue "Besucher- und Effektenordnung, Anweisungen zur Sicherung der Vorführungen zu gerichtlichen Hauptverhandlungen, der Transporte Inhaftierter und der Einweisung Verhafteter in zivile medizinische Einrichtungen für die Abteilungen XIV" zu erlassen waren. Mit diesem neuen Regelwerk wurde die alte Hausordnung vom 1.3.1971 außer Kraft gesetzt. Auf Blatt 1; Ministerium für Staatssicherheit; Abteilung XIV; Leiter; Berlin, 29.1.1986; BdL/35/86; Ex.-Nr.: 011; bestätigt: Armeegeneral [handschriftlich] Mielke; Ordnungs- und Verhaltensregeln für in die Untersuchungshaftanstalt aufgenommene Personen - Hausordnung - . Vgl. BStU, ZA, MfS, HA IX 685, Bl. 380-389 (und Abt. XIV 82, Bl. 2-10).